Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 2210
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von steffen » Mo 7. Mai 2018, 21:40

Endurotraining... war da nicht etwas?
Richtig, das Domiforum Endurotraining am 20. und 21. April. Da ich unmittelbar danach die letzten Vorbereitungen für unsere Domiforums-Pilgerreise nach Italien treffen musste und bereits dienstags wieder auf der Domi gesessen bin, bin ich leider erst jetzt dazu gekommen ein bisschen was zum Endurotraining zu schreiben.

Endurotraining 2018 beim Stefan Hessler... mittlerweile mein 13. Training bei ihm.
Ist es deshalb langweilig geworden für mich? Nein, eigentlich nicht. Für mich ist es jedes Mal eine willkommen Auffrischung meiner Fahrkenntnisse sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis zu Beginn der Saison. Wenn ich mich im Gelände sicher auf dem Motorrad fühle, habe ich auch für die Straße ein besseres Gefühl.

Die komplette Gruppe bestand dieses Jahr aus 13 Teilnehmern. Leider waren wir dieses Jahr nur eine sehr kleine Gruppe von vier Leuten aus dem Domiforum. Dabei waren Stefan (990er), Sven (noch_einer), Volker (FahrLässig) und meine Wenigkeit. Die anderen haben das Training über Stefan Hesslers DR-Big Shop gebucht. Ein DR BIg Fahrer war dabei, den wir bereits aus vergangenen Trainings kannten. Die anderen waren alles Neulinge mit mehr oder weniger viel Offroad-Erfahrung.

Einer der DR Fahrer auf seiner rotweißen 650er DR.
Bild

Sven bei seinen letzten Vorbereitungen.
Bild

Meine Domi, startbereit.
Bild

Leider weiß ich seinen Namen nicht mehr. Er fuhr aber die BMW G650 Xchallenge im Hintergrund.
Bild

Die zweite BMW im Teilnehmerfeld, eine F800 GS.
Bild

Das Dickschiff beim Training, eine 990er Adventure.
Bild

Der Fahrer hatte ab und zu Probleme mit der Dosierung der Leistung. Entweder es kam zu viel, oder sie ging aus.
Zitat Stefan Hessler: "Entweder sie tötet Dich, oder sie ist tot." Damit meinte er die doch etwas unharmonische Gasannahme der Kati im (schwierigen) Gelände, wo eher die gefühlvolle Leistungsentfaltung gefragt ist.

Die obligatorischen "Turnübungen" an den Mopeds und die Frage nach der richtigen Haltung.
Bild

Bild

Einige DR Bigs waren am Start.
Bild

In Action.
Bild

Bild

Stefan packte am ersten Tag seine KTM aus.
Bild
Für ihn bzw. die KTM war das Endurotraining die Generalprobe für die Rallye in Rumanien.

Volker auf seiner Montesa.
Bild

Sven auf seiner Domi.
Bild

Und noch eine Big.
Bild

Volker ist lässig drauf, und dem Martin auf seiner Suzi gefällt's auch. :mrgreen:
Bild

Stefan Hesslers neuer "Praktikant". ;)
Bild
Er fuhr einer 600er Yamaha XT.

Da Stefan (990er) eine zeitlang neugierig an den Rohren herumlungerte und wissen wollte, wie man die am besten fährt, konnten wir einen der auf der Strecke anwesenden Crossfahrer dazu übwerreden, für uns da mal drüber zu fahren. :mrgreen:
Bild

Abendliche Benzingespräche in der Abendsonne bei lauen Temperaturen.
Bild

Und dann war plötzlich schon wieder Sonntag. Zeit für die große Ausfahrt.
Wir haben uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Helmut übernahm die Anfängergruppe und Stefan Hessler diejenigen, die sich ein bisschen mehr zutrauten. Da wir sehr viele Anfänger dabei hatten, war für mich klar, dass ich dieses Jahr bei den Fortgeschrittenen mitfahren werde.

Allgemeines Bereitmachen und Warten auf Helmut.
Bild

Bild

Stefan, immer gut gelaunt. :)
Bild

Volker, konzentriert.
Bild

Auch aus der Schweiz war wieder ein Teilnehmer dabei. Er fuhr mit seiner Big sogar auf eigener Achse nach Thüringen.
Bild

Neben der Big ist die Domi schon einigermaßen zierlich.
Bild

Er und seine Big sind keine Unbekannten.
Bild

Erste kurze Pause.
Bild
Hier erfuhrt ich per WhatsApp, dass mein Töchterchen mal wieder ins Auto gekübelt hat. :roll:

Stefan Hessler ließ es sich nicht nehmen und nahm auch seine Big mit auf die Tour.
Bild

Aussicht genießen.
Bild

Die Verfolger. ;)
Bild

Panorama von einer der höchsten Erhebungen des Thüringer Walds.
Bild

Einsammeln des Fahrerfelds.
Bild

Schnappschuss nach hinten.
Bild

Nach der Mittagspause vergaß Stefan Hessler, eine Tankstelle anzusteuern. Volker hatte ihn allerdings vorgewarnt, dass die Reichweite seiner Montesa begrenzt ist. Aber Volker ist ja nicht dumm und hatte Reserversprit dabei. ;)
Bild

Bild

Die Strecke hoch zum Stutenhaus (wer sie kennt) durfte auch nicht fehlen. :mrgreen:
Bild

So, jetzt aber endlich nachtanken!
Bild

Und für diejenigen, die nicht genug kriegen können, gab es noch die optionale Wasserdurchfahrt.
Bild

Bild

Bild

Bild

Ab hier war es dann nicht mehr weit bis zurück ins Hotel.
Nachdem wir die Mopeds alle verladen hatten, gönnten sich Stefan, Sven und ich noch einem Belohnungsapfelschorle. Die restliche Gruppe hatte sich zeitnah auf ihre Rückreise gemacht.
Sven sah ich dann zwei Tage später wieder nahe Kempten, wo wir uns für unsere Italientour einsammelten.

Abschließend kann ich sagen:
Die Gruppe hat insgesamt sehr gut zusammen gepasst. Man merkt schon, dass DR-Fahrer ähnlich ticken wie Domi-Fahrer. Dass sehr viele Anfänger dabei waren mit nur wenigen bis keinen Offroad-Kenntnissen, hat man nicht wirklich bemerkt. Während der Ausfahrt war das Fahrerfeld immer recht dicht beisammen. Ich bin schon lange nicht mehr während der Sonntagstour so viele Kilometer gefahren wie dieses Jahr.
Das Wetter war bombastisch. Es kam kein Tropfen Regen herunter während des gesamten Wochenendes. Dementsprechend viel Flüssigkeit mussten wir Fahrer "tanken", als wir samstags auf dem KTM Adventureland unterwegs gewesen sind. :mrgreen:

Für diesen Bericht habe ich eine Auswahl an Fotos genommen. Die restlichen Bilder können in meinem Endurotraining 2018-Album auf Flickr betrachtet werden.

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Fahrer
Beiträge: 129
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '99
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Gurke650 » Mo 7. Mai 2018, 21:49

Danke Steffen! Schöner Beitrag und wie man sehen kann hatte ihr eine Menge Spaß.
Das macht echt Lust auf mal mitkommen!
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1450
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Hogi » Mo 7. Mai 2018, 22:17

Danke fürs Teilhaben lassen
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Larry
Domi-Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Di 28. Mär 2017, 20:47
Wohnort: Porta Westfalica
Motorrad: RD02 Bj. 1993
z.Z. 67tkm
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Larry » Mo 7. Mai 2018, 22:35

Hallo Steffen,

sehr schöne Bilder.

Gruß, Lars

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1831
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von dieCobra » Mo 7. Mai 2018, 22:53

Sehr chick, gefällt mir.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1378
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Mehrheit » Di 8. Mai 2018, 07:05

Und das alles ohne Schnee :-)

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1031
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Saruman » Di 8. Mai 2018, 07:13

Achja. Der Spieltrieb.
Sehr schöne Fotostrecke und toller Bericht.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Nasar.
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Di 28. Mär 2017, 22:17
Wohnort: Stralsund
Motorrad: 1. 98´er NX650 RD08
2. 98´er NX650 RD08
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Nasar. » Do 17. Mai 2018, 22:54

Moin, moin von der Küste!

Das ist wieder einmal ein sehr schöner Bericht von Dir lieber Steffen.
Danke für die Mühe uns immer wieder auf dem laufenden zu halten und die schönen Eindrücke.
Aus eigener mehrmaliger Erfahrung weiß ich nur zu gut was für schöne Zeit man dort haben kann!

Beste Grüße von der Packeisgrenze.
Maik

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1378
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Domiforums-Endurotraining 2018

Beitrag von Mehrheit » Fr 18. Mai 2018, 07:09

Stelle gerade noch fest:
Ihr hattet gar keine Quotenfrau !!
Nächstesmal muss ich wieder..............mit Antje.......und dann nehmen wir die Petra mit.......

LG Sylvia

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast