Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1883
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
Kontaktdaten:

Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Beitrag von Büds » Mo 21. Mai 2018, 20:51

Hallo und guten Abend

Es wurde schon mal nachgefragt, wie es mit einer Offroadtour am Treffen aussähe.
Nun, eine ganze Tour, die mehr oder weniger durch Wald und Feld führt, geht in unserer Region nicht.
Jedoch hat Herbert folgendes ins Süpiel gebracht:
Ein Ausflug auf eine Motocross-Strecke!
Wie würde sich das ganze gestalten:
Ein Guide aus meiner Gruppe, der auch Offroadaffine ist, würde die Gruppe erst mal über die Rhön zum Bestimmungsort führen.
Samstags ist dort Training und man kann als Gast für 20,00 € dort fahren ( auf eigenes Risiko für Mensch und Maschine, was dort zu unterschreiben ist ).
Befahrbar ist die Strecke ab 14.00 Uhr, so dass man vorher noch gut zu Mittag einkehren kann.
Wenn Interesse besteht, könnten wir dies so planen. Auf der Homepage des Vereins ist zu den Trainingstagen durch eine Ampel angezeigt, ob die Strecke freigegeben ist.
Bei schlechtem Wetter, auch wenn Tage zuvor, kann es sein, dass man nicht drauf darf. Dann passen wir die Tour entsprechend an.
Ich schreibe euch unten die Homepage des MSC hin, da könnt ihr mal schauen.
Wer Interesse hat, der äussere sich dann entsprechend.

Gruß Andreas


https://msc-schluechtern.de/

PS: Das ist eine von mehreren geplanten Touren.
Keiner muss Offraod.
Nächste Ausfahrt am 26.08. zum Edersee!

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1031
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Beitrag von Saruman » Di 22. Mai 2018, 07:10

Crossstrecke hat meine schon gesehen, aber eher verhalten da mit vollem Gepäck.😬
Grundsätzlich wäre ich dabei, aber ist das nicht etwas grob für unsere Domis und bremsen wir dabei auch die richtigen Crosser beim Training nicht aus?
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1378
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Beitrag von Mehrheit » Di 22. Mai 2018, 07:24

Die Strecke schein viel Raum zu geben.
Bei den DR Days in Marisfeld sieht's ähnlich aus und da verteilen sich die Moppeds ganz gut.

Sollte aber trotzdem nicht unbedingt für pure Anfänger geeignet sein.
Und auch nicht für Straßenbereifung !!

LG Sylvia


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 715
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Beitrag von Ms. Matilda » Di 22. Mai 2018, 11:57

Mein Begleiter hat da auf jedenfall Interesse.
Grüße Petra


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 254
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: Tour am Domitreffen mit Offroadeinlage

Beitrag von mago88 » Di 22. Mai 2018, 22:27

Dass klingt spannend .
Die andere Strecke bin ich schon gefahren.
Das wäre schon cool.
Will schließlich im Herbst in die West Alpen
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast