DR Offroad Days in Marisfeld

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Q-rare
Domi-Spezialist
Beiträge: 394
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:48
Wohnort: Gladbeck
Motorrad: NX 650 RD02 '91 weiß-blau
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Q-rare » Fr 21. Jul 2017, 11:24

Ja "Fahrlehrer" für Samstag, werde am Freitag aber schon mal das Einrollen üben...
War vor 3 Jahren beits in Ligurien... LGKS, Parpaillon, Vareita, Stura...
Bin also was das Endurowandern betrifft nicht gänzlich grün hinter den Ohren, technisch anspruchsvoll war das aber eher nicht, so dass ich die Nummer für das nächste WE noch garnicht einschätzen kann. Egal, Vorfreude ist schon groß.

Neue Reifen (K60 Scout) sind aufgezogen, Übersetzung an meiner Xl600RM wird noch kürzer gemacht, Heckfender und Batterie kommen noch ab.
Dann wird die dicke XL noch zum richtigen Stoppelhopser...
BildDieter - XL 600 RM / Domi RD02 / (NX mehr GS)

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 613
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Enola Gay » Fr 21. Jul 2017, 12:05

Bin also was das Endurowandern betrifft nicht gänzlich grün hinter den Ohren, technisch anspruchsvoll war das aber eher nicht, so dass ich die Nummer für das nächste WE noch garnicht einschätzen kann. Egal, Vorfreude ist schon groß.
In Marisfeld gibt's alles - vom Schwierigkeits-Grad her ist von 'Kinder-Geburtstag' bis hin zum 'WM-Lauf' alles drin :mrgreen:
Du kannst selbst entscheiden ...

mfG. Herbert

Benutzeravatar

Q-rare
Domi-Spezialist
Beiträge: 394
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:48
Wohnort: Gladbeck
Motorrad: NX 650 RD02 '91 weiß-blau
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Q-rare » Fr 21. Jul 2017, 12:09

Dann nehm ich die mit den lustigen, bunten Hüten, den Ballons, Konfetti und der Tröte...Und Abends geh ich dann WM-Lauf gucken.
BildDieter - XL 600 RM / Domi RD02 / (NX mehr GS)


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Fr 21. Jul 2017, 13:46

Ich nehm auch bitte den Kinder Geburtstag
Grüße Petra

Benutzeravatar

990er
Domi-Freund
Beiträge: 76
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 18:17
Wohnort: 85435 Erding
Motorrad: 2007 KTM 990er Adventure 72'km;
1987 Honda Transalp 600 5'km (Rallye);
2016 KTM EXC 350 F 12 BH
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von 990er » Fr 21. Jul 2017, 14:19

Hi,
WM Lauf ist etwas übertrieben ;)
Ist einen schönes Übungsgelände mit sehr leichten bis etwas schwierigen Passagen.
Das meiste ist nicht schwer, ist meistens nur eine Kopfsache.
Bis Sonntag kann das aber dann jeder :-)
Auch Du Petra ;)
LG
Stefan

PS: Wer schon die Ligurische gefahren ist, kann hier auch 90 % fahren ohne etwas dazulernen zu müssen
im alten Forum war ich der DOTRAT, das Projekt ist aber bis auf weiteres aufgegeben. ;)


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Fr 21. Jul 2017, 18:05

990er hat geschrieben: Das meiste ist nicht schwer, ist meistens nur eine Kopfsache.
Bis Sonntag kann das aber dann jeder :-)
Auch Du Petra ;)
Das klingt doch gut. Genau an der Kopfsache möchte ich arbeiten. Vielleicht mein Hemmschuh im Kopf ein klein wenig abbauen ;)
Grüße Petra

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1431
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Mehrheit » Fr 21. Jul 2017, 20:42

Q-rare hat geschrieben:....Und Abends geh ich dann WM-Lauf gucken.
Genau das ist Abends das Schöne, wenn man mit Steakbrötchen und Bier in der Hand den Unermüdlichen auf der Hauptstrecke bis Sonnenuntergang beim Fahren zuschauen kann......

Freu mich
LG Sylvia

Benutzeravatar

Michi1991
Beiträge: 2
Registriert: So 18. Jun 2017, 15:38
Wohnort: Holzmaden
Motorrad: Honda nx650
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Michi1991 » So 23. Jul 2017, 19:46

Hallo :) da freu ich mich noch mehr auf das Wochenende :)
Wir werden irgendwann Mittag ankommen und unser Zelt aufschlagen :).
Da würde ich gern Mal bei der "Wagenburg" vorbei schauen und hallo sagen :D.

LG Michaela

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1737
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Andreas_NRW » So 23. Jul 2017, 19:52

Na fein , also auch hier aus dem Forum :)
Hatte schon über die "unbekannte" Domifahrerrin in der Meldeliste gerätselt.
Man sieht sich am Freitag :D

Benutzeravatar

Michael1972
Domi-Profi
Beiträge: 771
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:22
Wohnort: Nord-Bayern
Motorrad: Japan - Österreich - Amerika
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Michael1972 » So 23. Jul 2017, 21:39

Bei mir haut es nicht hin.....trotz den netten PMs ....wünsche allen....eine rrrrichtig geile Zeit :-)
Grüße,
Mike

Send by my 8088 desktop with HGA and 5 1/4 DD drive....


ACHTUNG! Garantiert pornofreier Beitrag 8-)

Benutzeravatar

Themenverfasser
karin
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von karin » So 23. Jul 2017, 22:47

O schade. Und ich wollte gerade ein paar Chilis einpacken :)
Gruß, Karin


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Di 25. Jul 2017, 10:04

Sooo... jetzt krieg ich doch langsam schiss wegen meine Reifen. Das wird wohl nix mit den K60 auf der Domi oder? Beim Matsch hab ich ja dann eher Slicks. Bin gerade am schauen was mein Lieblings Reifen Händler auf Lager hat.
Taugen die Heidenau K69 vorne K74 Hinten was? Der wäre sofort lieferbar. Gibt es Vor Ort ein Reifen Service?

Ich hatte gehofft wir haben es trocken... :roll:
Grüße Petra

Benutzeravatar

Q-rare
Domi-Spezialist
Beiträge: 394
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:48
Wohnort: Gladbeck
Motorrad: NX 650 RD02 '91 weiß-blau
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Q-rare » Di 25. Jul 2017, 10:26

Ich hab auch nicht mehr als brandneue K60 Scout. Muss reichen, auch wenn es schwer fällt.
BildDieter - XL 600 RM / Domi RD02 / (NX mehr GS)

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2334
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von steffen » Di 25. Jul 2017, 10:30

Ms. Matilda hat geschrieben:Sooo... jetzt krieg ich doch langsam schiss wegen meine Reifen. Das wird wohl nix mit den K60 auf der Domi oder? Beim Matsch hab ich ja dann eher Slicks. Bin gerade am schauen was mein Lieblings Reifen Händler auf Lager hat.
Taugen die Heidenau K69 vorne K74 Hinten was? Der wäre sofort lieferbar. Gibt es Vor Ort ein Reifen Service?

Ich hatte gehofft wir haben es trocken... :roll:
K74 und K69 sind eine Macht im Schlamm!
Die fahre ich auch, allerdings mittlerweile in recht abgefahrenem Zustand.
Jedoch muss ich anmerken: So gut sie im Gelände sind, so schlecht lassen sie sich auf der Straße fahren.

Wetter soll am Wochenende aber trocken bleiben.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 613
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Enola Gay » Di 25. Jul 2017, 10:34

Ms. Matilda hat geschrieben:Sooo... jetzt krieg ich doch langsam schiss wegen meine Reifen. Das wird wohl nix mit den K60 auf der Domi oder? Beim Matsch hab ich ja dann eher Slicks. Bin gerade am schauen was mein Lieblings Reifen Händler auf Lager hat.
Taugen die Heidenau K69 vorne K74 Hinten was? Der wäre sofort lieferbar. Gibt es Vor Ort ein Reifen Service?

Ich hatte gehofft wir haben es trocken... :roll:
Moin Petra - 'be_cool' 8-)

ob es 'vor_Ort' einen Reifen-Service hat, das musst Du Stefan Hessler fragen ...
Nachricht vom Moderator:
Telefonnummern bitte hier nicht offiziell posten. Diese können per PN ausgetauscht werden. Danke
- steffen
Zum Heidenau K69 hab ich folgendes gefunden - Für den Einsatz auf hartem Untergrund entwickelt, verfügt der K69 durch sein verstärktes Profil über die besten Voraussetzungen um dieser Aufgabe gerecht zu ... ( ist glaube ich, nicht das was Du suchst)
Schau dir mal die Bridgestone M101 / 102 an - es geht natürlich auch ein Reifen von einem anderen Hersteller - wichtig wäre, dass die Profil-Gestaltung ungefähr die gleiche ist.
Den passenden Luftdruck (ganz wichtig) erfährst Du dann 'vor_Ort'.
Warte erst mal ab - und keine Panik (!) - das Wetter wird zum WE hin zunehmend besser (damit meine ich jetzt nicht, dass der Regen 'wärmer' wird :) )

mfG. Herbert

P.S.
Ein paar Lenker in Reserve werde ich auf jeden Fall dabei haben :mrgreen:


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Di 25. Jul 2017, 10:38

OK dann bleibt bei den K60 .... wenns mir spass macht gibt's halt fürs nächste Mal ein Zweit Felgen Satz...

Danke Herbert... ich hoffe ich werde kein Lenker brauchen aber ... You never know!!! ;)
Grüße Petra

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1952
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Büds » Di 25. Jul 2017, 11:09

Seht's positiv. Man fällt weicher
Nochmal eine Ausfahrt im goldenen Herbst!?


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Di 25. Jul 2017, 11:11

Büds hat geschrieben:Seht's positiv. Man fällt weicher
Srimmt!!! :lol:
Grüße Petra

Benutzeravatar

Q-rare
Domi-Spezialist
Beiträge: 394
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:48
Wohnort: Gladbeck
Motorrad: NX 650 RD02 '91 weiß-blau
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Q-rare » Di 25. Jul 2017, 11:51

Hey Petra,

wenn es ganz Dicke kommen solte, dann fahren wir beide mit den K60 Scout als Gespann und sind 2-spurig. Dann fallen wir auch nicht um...
Zurrgurte habe ich dabei.
BildDieter - XL 600 RM / Domi RD02 / (NX mehr GS)

Benutzeravatar

990er
Domi-Freund
Beiträge: 76
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 18:17
Wohnort: 85435 Erding
Motorrad: 2007 KTM 990er Adventure 72'km;
1987 Honda Transalp 600 5'km (Rallye);
2016 KTM EXC 350 F 12 BH
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von 990er » Di 25. Jul 2017, 22:33

Servus beinand,
ich hab Werkzeug zum Reifenwechseln dabei. Wer als sich noch Reifen und Schläuche besorgt. Kann ich montieren (oder zeigen wie es geht ;) )
Der Armin weiss wovon ich rede :lol:
Groben Vorderreifen und für 18 Zoll Hinterreifen kann ich mitbringen. Hab auch noch dicke Schläuche für 21 und 18 Zoll. Bringe ich mit.
LG
Stefan
im alten Forum war ich der DOTRAT, das Projekt ist aber bis auf weiteres aufgegeben. ;)

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 613
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Enola Gay » Di 25. Jul 2017, 22:42

990er hat geschrieben:Servus beinand,
ich hab Werkzeug zum Reifenwechseln dabei. Wer als sich noch Reifen und Schläuche besorgt. Kann ich montieren (oder zeigen wie es geht ;) )
Der Armin weiss wovon ich rede :lol:
Groben Vorderreifen und für 18 Zoll Hinterreifen kann ich mitbringen. Hab auch noch dicke Schläuche für 21 und 18 Zoll. Bringe ich mit.
LG
Stefan
Au Jaa - Du kannst den Reifenwechsel dann mit Petra zusammen demonstrieren - die ist 'vom_Fach' (zumindest 'halbwegs' - oder so :mrgreen: )
Ich reiße dann die Eintritts-Kärtchen bei den Zuschauern ab :mrgreen:

Gott schütze die Kunst - Herbert


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 26. Jul 2017, 06:08

Enola Gay hat geschrieben:
990er hat geschrieben:Servus beinand,
ich hab Werkzeug zum Reifenwechseln dabei. Wer als sich noch Reifen und Schläuche besorgt. Kann ich montieren (oder zeigen wie es geht ;) )
Der Armin weiss wovon ich rede :lol:
Groben Vorderreifen und für 18 Zoll Hinterreifen kann ich mitbringen. Hab auch noch dicke Schläuche für 21 und 18 Zoll. Bringe ich mit.
LG
Stefan
Au Jaa - Du kannst den Reifenwechsel dann mit Petra zusammen demonstrieren - die ist 'vom_Fach' (zumindest 'halbwegs' - oder so :mrgreen: )
Ich reiße dann die Eintritts-Kärtchen bei den Zuschauern ab :mrgreen:

Gott schütze die Kunst - Herbert
Herbert ich hab bisher nur Schlauchlose Slicks (unter Anleitung unsere Monteure) bei der IDM Montiert und Gewuchtet (weil ich wissen wollte wie es geht). Und Montiert wurde auf der Maschine... also mit Hand montieren und dann noch mit schlauch.. nee nee da hab ich keine Ahnung. Manuell wuchten auf dem Bock kann ich aber tatsächlich. Bin halt nicht so schnell wie meine Kollegen. :lol:
Grüße Petra

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 613
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Enola Gay » Mi 26. Jul 2017, 08:25

Herbert ich hab bisher nur Schlauchlose Slicks (unter Anleitung unsere Monteure) bei der IDM Montiert und Gewuchtet (weil ich wissen wollte wie es geht). Und Montiert wurde auf der Maschine... also mit Hand montieren und dann noch mit schlauch.. nee nee da hab ich keine Ahnung. Manuell wuchten auf dem Bock kann ich aber tatsächlich. Bin halt nicht so schnell wie meine Kollegen. :lol:
Moin Petra - das mit dem Wuchten können wir uns schon mal sparen :lol: wenn wir im Dreck unterwegs sind, macht das keinen Sinn (!)
(Wir werden auch nicht in Geschwindigkeits-Bereiche vorstoßen, in denen das wichtig wäre)

schönen Tag auch - Herbert


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 726
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 26. Jul 2017, 08:49

Na also Herbert... da kann ich nicht helfen... aber vieleicht lerne ich ja was dazu!!
Grüße Petra

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 862
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Mi 26. Jul 2017, 08:56

Moin Petra - das mit dem Wuchten können wir uns schon mal sparen :lol: wenn wir im Dreck unterwegs sind, macht das keinen Sinn (!)
(Wir werden auch nicht in Geschwindigkeits-Bereiche vorstoßen, in denen das wichtig wäre)

schönen Tag auch - Herbert[/quote]
Was macht ihr denn da die ganze Zeit? Steht ihr nur rum?
Dugg und wech

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste