Zurück vom Treffen

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1757
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: 61209 Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Triumph Tiger 900 T400, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Büds » So 25. Jun 2017, 22:13

Hab gerade mal meine Bilder gesichtet. Lotte hat bei der Ausfahrt auf den Auslöser gedrückt, ich hatte die Kamera umhängen. Über 500 Bilder, ich muss sortieren.
Leute, es war schön mit euch!
Die nächste Ausfahrt ist in Planung!

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nickless » So 25. Jun 2017, 22:25

aBin uch daheim! Hab nur bissi länger gebraucht. Pauz padauz da liegen zwei, hier die Domi , Rolf dabei.
Tja, für mich heute dumm gelaufen.Bin mit Steffen, Alex, Ilona, und Arno durchs Bärental gefahren. Leider hat es mich in einer Linkskure nach außen getagen. Zurück auf den Asphalt war nicht, also ab in den Strassengaben. Hab ne Enduro!!!! Dumm nur, dass da ein Betonrohr unter der Stasse hindurch in den Graben ragte. Bin wohl mit dem linken Batangakoffer hängen geblieben und dann ging alles sehr sehr schnell. Salto mortale im Stassengraben. Koffer abgerissen, Topcase putt, jede Menge Kratzer, Risse und Schurfwunden an Kotflügel, Verkleidung, Scheibe, Seitenständer, Spiegel, Blinker undundund........... Einfach sch.....
Vielen Dank den Mitfahrenden, für die Hilfe, meine Graue Eminenz aus dem Graben zu wuchten und für den Seelischen und Moralischen Beistand. Heulen hätt ich können.
Ich hab natürlich auch was abbekommen. Hand tat tierisch weh. Erste Prognose einer Fachperson Kappsel in Daumen und eventuell in Zeigefinger gerissen. Wünsche mir ausnahmsweise, daß Dr. House Unrecht hat, will ich doch in 10Tagen nach Stella Alpina und franz. Seealpen. Beide Finger angeschwollen. Schatzi meinte, der Mittelfinger wäre nicht schlecht gewesen. grrrrrr
Knie und Fuss sind auch in Mitleidenschaft gezogen worden. Dann noch Bandscheibenvorfall und grauer Star. Aber das ist ein anderes Thema.
Mal sehen, war Doktore morgen weiß.
Und danke an das Orga Team für das tolle Treffen und danke an alle die mitgeholfen haben.
Sehr schön war es wieder mit euch. Mit den Neuen und den Alten Hasen und Häsinnen.
Jetzt werde ich bissi Wunden lecken und mich über mich selbst ärgern

Ganz liebe Auagrüsse vom dem verkratzten und verbogenem Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1501
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Greeny » So 25. Jun 2017, 22:31

Ach Scheisse Rolf, so sollte dieses schöne Wochenende nicht enden!

Gute Besserung, werd wieder heile, beim Domi-Richten helfen wir Dir, wo und wie wir nur können!

Dein Freund Greeny und Glück auf!

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1757
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: 61209 Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Triumph Tiger 900 T400, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Büds » So 25. Jun 2017, 22:32

Ach Rolf,was ein Sch... . Aber Hauptsache, dir geht es einigermaßen gut. Der Rest ist ärgerlich, aber mit Aufwand und ein paar mehr oder weniger Euro zu beheben.
Wir wünschen gute Besserung und Kopf hoch.
Die nächste Ausfahrt ist in Planung!

Benutzeravatar

Charly
Domi-Fahrer
Beiträge: 182
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 14:13
Wohnort: Dornbirn
Motorrad: 2 mal KTM ----> Duke 390 Scrambler + Duke 690R
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Charly » So 25. Jun 2017, 22:35

Mist :(
Aber denk dir als Trost , es hätte schlimmer kommen können !
Wenn du einigermassen heil bleibst bei so was , dann sag Danke !!
Alles Gute Rolf , schnelle Genesung und wenig Schmerzen :!:
rechts is das Gas,..
aber auch die Bremse !
Nicht verwechseln !! :mrgreen:

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nickless » So 25. Jun 2017, 22:51

Danke euch allen. Natürlich ist alles ersetzbar und reparabel. Werde alles etwas herrichten, damit es nicht zu schlimm aussieht. Nach dem Urlaub (hoffentlich) wird alles richtig reparriert. Es kätte auf jeden Fall schlimmer kommen können. Mir reicht aber auch so. Blöd nur, daß für den Urlaub schon alles vorgebucht ist und ich mit der doofen Hand da stehe und hoffe, daß in 10 Tagen alles soweit gut wird. Genau sowas ist mir schon einmal passiert. 3Wo. vor einem Urlaub. Der war dann futsch. Und ich hab mich soooo darauf gefreut. Die neuen Reifen bekommt meine Domi am Dienstag trotzdem. So....
Beim Fahren hielten sich die Schmerzen in Grenzen. Doch nun tut alles richtig weh. Sch.... , hoffentlich is NX mit dem Knie.
Zuletzt geändert von Nickless am So 25. Jun 2017, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1501
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Greeny » So 25. Jun 2017, 22:52

Hier zum Trost und nur für Dich, mein Rölfchen:

Bild

Bild

Bild

Greeny

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1757
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: 61209 Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Triumph Tiger 900 T400, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Büds » So 25. Jun 2017, 22:58

Lass dir einen Termin in der Röhre geben. Mein Neffe ist letztes Jahr gestürtz. In Schotten wirde nur geröngt, da hieß es nur geprellt. Der Hausarzt hat ihn dann in Röhre geschickt und siehe da, Kniescheibe hatte einen Harrriß und Kreuzband war angerissen. Diese Diagnose war dann 10 Tage nach dem Sturz. Will dir ja keine Angst machen, aber lass alles mit dem richtigen " Werkzeug " nachschauen.
Gruß Andreas
Die nächste Ausfahrt ist in Planung!

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nickless » So 25. Jun 2017, 23:09

No coment

Und der Helm mir Visier..........
Dateianhänge
IMG_1854.JPG
IMG_1854.JPG (117.38 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1855.JPG
IMG_1855.JPG (115.96 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1856.JPG
IMG_1856.JPG (117.26 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1857.JPG
IMG_1857.JPG (111.98 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1858.JPG
IMG_1858.JPG (113.4 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1859.JPG
IMG_1859.JPG (103.92 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1860.JPG
IMG_1860.JPG (116.91 KiB) 833 mal betrachtet
IMG_1861.JPG
IMG_1861.JPG (120.17 KiB) 833 mal betrachtet
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2010
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von steffen » So 25. Jun 2017, 23:10

Ich schmeiß mal ein paar weitere Trostfotos hinterher:

Bild

Bild

Und die Domi wird auch wieder.
"Dank" Koffer, Kofferträger und Motorschutzbügel, ist der der Rest doch noch recht glimpflich davongekommen.

Rolf, ich drück Dir... nein, nicht Deinen Daumen, aber meine beiden ganz feste, dass Deine Hand mit einer Verstauchung/Zerrung davongekommen ist, und dass Du Deine Tour antreten kannst. Die Domi wirst Du bis dahin wieder einsatzfähig bekommen. Da bin ich mir sicher.
Hätte alles viel schlimmer kommen können. Aber Du bist ähnlich robust wie Deine Domi. ;)
Hab' grad ein Leffe auf Dich getrunken.

Viele Grüße,
Steffen

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 761
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Fröndenberg
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von jakobjogger » So 25. Jun 2017, 23:15

Wir sind auch wieder zu Hause angekommen.unglaublich,wie viele Baustellen es gibt. Morgen geht's dann mal in die Ambulanz.
Nochmals Dank an das Orgateam. Hat alles super geklappt.
Rolf du Depp. Musst doch nicht jeden Scheiss nachmachen. Wünsche dir gute Besserung und das alles wieder gut wird.
Gruß
Rüdiger

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nickless » So 25. Jun 2017, 23:17

Na denn prost Steffen. Wenn ich wieder nach Luxembourg oder Belgien komme, bring ich dir wieder mit.
Und danke Leutz für die Bilder. Es wird wieder
@ JJ, nachmachen ja, aber ich war besser. Nachfolgeverkehr gab für die Pirouette eine glatte 10
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2010
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von steffen » So 25. Jun 2017, 23:19

Ich habe meine Fotos nun auch hochgeladen: 17. Honda Dominator Forumstreffen 2017

Das Gruppenfoto vom Wolfi ist übrigens toll geworden! Bin nur noch am überlegen wie und wo ich es am stilvollsten einbaue. Wird aber heute leider nichts mehr.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1111
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von langer » So 25. Jun 2017, 23:23

Rolf, was machste denn für Sachen.
Die Gichtknochen werden heilen aber ausgerechnet deine Domi

Da denk man immer sowas kann einem nicht passieren... da haste das vor dich hinsagen... "drücken" wohl vergessen
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst" http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1319
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Hogi » So 25. Jun 2017, 23:25

Rolf - ich freu mich, dass Du relativ glimpflich davon gekommen bist.
Gute Besserung und der Rest ist reparabel.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1111
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von langer » So 25. Jun 2017, 23:28

TG25 hat geschrieben:Hier



"Ein kleiner Bilderlink, noch ohne das Gruppenbild das unser Admin als erster bekommt :)
https://flic.kr/s/aHsm3abShu
Leider schlägt der Download von Wolfi nach einer Weile fehl... (schon 3x probiert)

PS.
Steffens zip-download geht
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst" http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1757
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: 61209 Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Triumph Tiger 900 T400, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Büds » So 25. Jun 2017, 23:31

Gut, ich dachte schon ich wär allein. Bei mir klappt der Download auch nicht.
Gruß Andreas
Die nächste Ausfahrt ist in Planung!


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 668
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Ms. Matilda » So 25. Jun 2017, 23:36

Oh Gott Rolf! Ich drück dir die Daumen das du nix schlimmes hast und das Auwa schnell wieder vergeht.
Um deine wunderschöne Graue ist es echt schade aber die kriegst du wieder hin.
Fühl Dich gedrückt.
Grüße Petra

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1111
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von langer » So 25. Jun 2017, 23:40

steffen hat geschrieben: Bild...
Ohoh oweia, der Blick... als hätt'er da was geahnt... :geek:
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst" http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Dominator93
Domi-Freund
Beiträge: 60
Registriert: Di 18. Apr 2017, 10:29
Wohnort: Aachen
Motorrad: 88er Domi RD02 in R134(rot)
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Dominator93 » So 25. Jun 2017, 23:51

Hey Leute,

nun bin ich nach knapp 600km auch zu Hause angekommen. Erst im Regen gestartet, dann leider Rolfs Note 1 würdiger Salto auf einer schönen Tour zum Steffen und zum Schluss langweilige Autobahn. Naja wenigsten war die Strecke zum Steffen schön und das Wetter später sonnig :)
Erstmal vielen Dank an JJ und seine nette Begleitung, dass sie mich von fast zu Hause bis zum Andreas und Mehrheit mitgeschleppt haben :)
Dann auch ein großes Danke an die Beiden für den Tee un die tolle Route zum Steffen, die leider aufgrund von Regen nur zur Hälfte gefahren werden konnte :(
Dann noch ein Danke an Steffen und seine Frau für das leckere Frühstück und die Tour weiter zum Treffen :)
War wirklich sehr nett mit euch, auch wie ihr mit mir als Neuling umgegangen seid ;) und Lenkererhöhung wie Lenker aufrechter drehen werde ich mich die Tage mit beschäftigen :D
Dann natürlich einen rießen Dank an das Orgateam für die super Location,Planung und Tour. Hat mir sehr viel Spaß gemacht und auch dank allen anderen freue ich mich sehr auf das Treffen 2018, wo ich sehr gerne wieder dabei sein möchte.
Ich habe viele nette neue Leute kennengelernt und trotz mancher Altersunterschiede, wurde ich sehr herzlich und freundlich empfangen und konnte mich mit vielen gut unterhalten. Ich nehme nicht nur all die Tipps zur Domi, wie Reifenempfehlungen,Wartung,Reiseziele aus diesem Treffen mit, sondern auch schöne Erinnerungen an die man gerne zurück denken will.

So genug von meinem Geschleime, ich wünsche euch, speziell JJ und Rolf gute Besserung und hoffe dass es nur Zufall war, dass ich bei beidem anwesend war :D und man sieht oder hört von einander.

Grüße
Alex
"You put your foot on the throttle, you could use the power instantly" - Walter Röhrl

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele!
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nergal » Mo 26. Jun 2017, 01:26

Gute Besserung Dir, lieber Rolf. Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass keine bleibenden Schäden verursacht wurden.

Liebe Grüße

Wolf-Ingo

Benutzeravatar

frank.kernen
Domi-Fahrer
Beiträge: 137
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Remstal/ Hannover
Motorrad: NX650 Guzzi-LM5 Tiger-800
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von frank.kernen » Mo 26. Jun 2017, 05:09

Rolf ich drück dir die Daumen, das es nicht so schlimm kommt und du deinen Urlaub machen kannst. Na ja und die Domi bekommst du wieder hin.
Grüße Frank


Hante

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Hante » Mo 26. Jun 2017, 06:06

Ach menno Rolf...
Nachricht und Bilder tun richtig weh. Bin aber froh das es so glimpflich abgegangen ist, das du hier schreiben kannst.
Ich drück dir die Daumen das du nicht so viel abgekriegt hast und du deinen Urlaub antreten kannst.
Das mit der Domi wird auch wieder. Schließlich sind wir hier das Kompetenz-Forum.

Gruß Uwe


Wodka
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 22:49
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Wodka » Mo 26. Jun 2017, 06:55

Hallo Rolf,
Werd schnell wieder gesund und auch die allerbesten Genesungswünsche an die Domi!!!

Gruß
Wolfi

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1374
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Zurück vom Treffen

Beitrag von Nickless » Mo 26. Jun 2017, 06:59

Guten Morgen allerseits!
Danke euch allen für das Mitfühlen. War des öfteren wegen der Schmerzen in der Nacht wach. Knie und Hand stark angeschwollen.
Ahne NX Gutes. Komisch, gestern Knie und Fuß, alles normal. Erst gestern Abend fing das an und mit der Hand bin ich noch den ganzen Weg nach Hause gefahren und jetzt kann ich nicht mal in der Nase bohren.
Hier mal ein Bild der Hand die farblich bissi bedrohend aussieht
Dateianhänge
IMG_1862.JPG
IMG_1862.JPG (89.23 KiB) 741 mal betrachtet
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast