14 Zahn Ritzel

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Benutzeravatar

Themenverfasser
Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 384
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von Domi57 » Fr 8. Jun 2018, 00:33

Danke Steffen

Die Tabelle ist sehr interessant.

Habe nochmals nachgeschaut und meine ist Jahrgang 1990 und hat: 15/45 = 1:3 => Originalübersetzung aller Domis von 1988 bis 1990
die vom Kollegen ist Jahrgang 1994 somit 15/47 = 1:3,133 => Originalübersetzung aller Domis von 1991 bis 1994.


Die Frage wäre eigentlich wie ist das fahrerisch und welchen Unterschied ergibt sich beim fahren wenn beide von 15 auf 14 wechseln
also ER mit 14 / 47
und Ich mit 14 / 45

Ich denke wenn ich richtig überlege ist die 14/45 die bessere variante, als die 14/47 denke das ist eher zu stark untersetzt )
Was denkt Ihr?


Gruss Mauro

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1888
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von dieCobra » Fr 8. Jun 2018, 08:37

Ich fahre auf einem 88er Getriebe 15/47 und auf der 93 14/47.
Fühlt sich beides gleich an und gefällt mir gut.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 293
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von mago88 » Mi 29. Aug 2018, 08:51

Moin,
ich brauche hierzu dringend Hilfe.
Die Urdomi hat die Grobverzahnung und das Ritzel von JTF passt nicht drauf, da ca. 1 mm zu klein. Was Tun?
Hat einer ein anderes oder kann es mir sofort für 14 Tage leihen?
Übermorgen gehts in die Alpen...
Danke und Gruß

Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1888
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von dieCobra » Mi 29. Aug 2018, 09:17

Ich habe noch ein 46er Kettenblatt abzugeben.
Dann hättest Du ein Mischmasch von gutem Anzug und eine nicht zu kurze Untersetzung für lange Strecken.
Und Du brauchst die kette nicht zu ändern.
Beim 14er grob muss ich schauen ob ich das da habe.
Ich schreib Dir dann eine WA.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1539
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von Nickless » Mi 29. Aug 2018, 10:00

Hey Mago,
wo geht's denn hin, in den Alpen? Bin nächste Woche ab Fr. in den Dolos
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 293
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von mago88 » Do 30. Aug 2018, 08:46

Wir fahren wohl nach Sospel und dann von dort die verschiedenen Schotter und Militärstrassen.
Das Wetter wird bestimmt fantastisch;-)
Ärgerlich nur, dass das blöde Ding nicht passt...
So fährt sie aber auch viel leichter als die KLE auf diesen Wegen...
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 293
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von mago88 » Do 30. Aug 2018, 08:49

dieCobra hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 11:03
Ich habe das drauf:
https://www.biketeile-service.de/Honda- ... 30814.html

Geht gut, aber bei 130 km/h ist Schluss.

Grüße
Andi
Ich weiß, habe ja die Suchfunktion genutzt und vorher einmal das Falsche bestellt, Das Grobverzahnte ist das der Ur Domi.
Entgraten überlasse ich lieber einem Fachmann, falls es daran liegen sollte.
Wird nun leider zu knapp.
...und bei der Tante umme Ecke gips das nich
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 293
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: 14 Zahn Ritzel

Beitrag von mago88 » Di 11. Sep 2018, 13:23

Das Ritzel hat dann doch gepasst.
War wohl ein kleiner Grat der verhinderte dass es gleich drauf ging.
Mit genügend Zuschauern passte es dann... Fährt sich super.
1500 km durch die West Alpen.
Genial;-)
Und bleibt drauf... Ausser zum Treffen nächstes Jahr.
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste