Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
Matktm
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:46
Kontaktdaten:

Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von Matktm » Sa 19. Mai 2018, 21:10

Hallo,
Die tage werde ich meine Dominator zerlegen um den Rahmen zu pulvern. Es kommen auch neue LED blinker, Licht usw.
In diesem Zuge überlege ich mir den Kabelbaum zu entschlacken und einfacher zu gestalten. Dabei tendiere ich gerade stark zur motogadget m-unit.

Hat jemand schon Erfahrungen mit der m-unit gemacht?

https://motogadget.com/shop/de/m-unit-blue.html

Grüße, Matthias

Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 253
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von CCM-Marek » Sa 19. Mai 2018, 22:39

Moin,

Mit der munit speziell nicht, aber motogadget tacho und anderen Teilen von denen. Qualität passt auf jeden Fall und der support lässt einen auch nicht verhungern. Das ist schon echt fein! Bei Louis gibt es ja gelegentlich 20%-Aktionen und die führen die motogadget-Sachen. Günstiger kommt man da kaum ran.

LG
Marek

Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 253
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von CCM-Marek » Sa 19. Mai 2018, 22:49

Als Ergänzung: Bei Louis bei den Bewertungen schreibt jdm. was bzgl schlechter Kompatibilität. Da hab ich natürlich keine Ahnung von.

Das wäre echt schad, wenn gute Hardware wegen Softwarekompatibilitätsproblemen nicht funzt!

LG
Marek

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1658
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 19. Mai 2018, 23:12

Kabelbaum entschlacken und nachher Spaß mit der CDI ist wie Fallschirm :
Es gibt keinen logischen Grund aus einem intakten Luftfahrzeug zu springen
die DOMI Elektriktrik ist sehr zielorientiert aufgebaut


Themenverfasser
Matktm
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:46
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von Matktm » Sa 19. Mai 2018, 23:33

Hi Marek, danke für die Infos. :)

Servus Andreas. Hintergrund ist dass der originale Kabelbaum schon seine besten Zeiten hat hinter sich hat und die Kabel hüllen teilweise schon so ausgehärtet sind, dass sie brechen. Also müsste der Kabelbaum eh mal generell überholt werden. Auf den ersten Blick sieht da die m-unit was den Aufwand, die Komplexität und das benötigte material angeht etwas vorteilhafter aus.

Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 253
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von CCM-Marek » So 3. Jun 2018, 16:40

Gibt grad bei louis wieder 50€-Gutscheine. Damit wärs günstiger als alle onlineatores.
Bei Interesse sag Bescheid

LG
Marek


sminti
Beiträge: 3
Registriert: Fr 13. Apr 2018, 17:59
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von sminti » Mi 27. Jun 2018, 13:46

Wie läuft es mit der M-Unit. Funktioniert das ohne große Probleme.

Gruß Norbert

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1230
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Motogadget m-unit blu Erfahrungen?

Beitrag von langer » Mi 27. Jun 2018, 15:39

Finde das immer interessant wenn Leute von Kabelbaum "entschlacken, vereinfachen" etc. reden.
Kaputten Kabelbaum reparieren ok, falls jemand z.B. die CDI woanders hin machen muss, dafür ändern ok usw.
Aber "entschlacken"... da ist doch schon kein viertel Meter, keine Ader mehr als drin als nötig... kein Hersteller macht da unnütz mehr rein... Kupfer war damals schon teuer.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast