Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Benutzeravatar

Themenverfasser
Kaputnik
Domi-Freund
Beiträge: 76
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 19:17
Wohnort: Wien
Motorrad: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Kaputnik » Mi 18. Okt 2017, 20:13

Hallo!

Ich finde diese "was hast du heute getan" forums sache sehr nett und dachte mir mal ich starte sowas für die CRF fraktion. Alle CRF250er willkommen :)

Ich habe heute den Flo unterstützt bei der Montage von Acerbis Rally 3 an seiner CRF 250 L. Im Anschluss sind wir eine kleine Abendrunde gefahren und er hat mir ein paar sehr schöne Strecken gezeigt die ich um Wien herum noch nicht kannte.

Bild

Als ich dann Heimgekommen bin, hat mich im Postkastl ein neues Teil für meine CRF begrüßt, nämlich ein USB stecker für den Dummy-plug der bei der CRF Rally vorne links unter der Verkleidung schlummert. Den werd ich demnächst anbringen, natürlich inklusive Fotos und Berichten :)

Bekommen hab ich den von MotoStuff, kann ich schwer empfehlen :)

Bild

Das sind genau gesagt 2 stecker. Einmal hab ich einen fertig verkabelten Dummy zu USB stecker bestellt und einmal einen Dummy zu Plus/Minus "rohkabel". Letzteres geht als notfalls-stromversorgung ins Werkzeugfach. Das muss ich in der Not nichtmal verlöten, denn das hat so lustige "Posi-Lock" stecker :) Praktisch wenns mal wirklich sein muss was anderes mit 12V und 10A anzustecken :)

Was habt ihr heute so getan?

LG Lorenz
CRF 250 Rally MD44

Benutzeravatar

HarzerUr-Domi
Domi-Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 14:14
Wohnort: Bad Harzburg
Motorrad: XL 600 RM (PD04, EZ ´88), XL 600 V Transalp (PD06, EZ ´90), XRV 750 Afrika Twin (RD04, EZ´90), MBX 80 (HC04, EZ ´83), NX650 Ur-Domi in rot (RD02, EZ´88), CRF 250 Rally (MD44) EZ ´17
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von HarzerUr-Domi » Mi 18. Okt 2017, 21:06

Hallo Lorenz!

Dass hast du gut gemacht, mit dem Themenwechsel "Samtagsbastelei" auf "Was hast du heute an/mit deiner CRF getan"?

Gerne trage ich einen Beitrag mit bei, schließlich war ich ja heute bei herlichem Herbstwetter noch einmal auf Tour ... Endurowandern im Süd-Ostharz (siehe Beitrag "Samstagsbastelei").

Ja, der Benzinverbrauch ist natürlich auch abhängig vom Profil der Strecke (Straße, Gelände, Autobahn, Steigungen ...), dem Gewicht (Sozius, Gepäck) und der Fahrweise (Verkehrsfluss, Drehzahlen). Wäre ja auch ein Wunder, wenn die CRF immer nur die 3,0 Ltr./100km verbrauchen würde, wie es die Werksangabe besagt.

Mit meinen 7,4 Ltr. auf den heutigen 220 km (davon 20km Offroad und der Aufenthalt in Höhen von 200 bis 900 m) bin ich aber sehr zufrieden. Habe exakt einen 10,-€ er an der Kasse der Tanke gelassen. Welches Moped bietet dies schon ... Mit meiner alten RD04 (Afrika Twin) hätte ich sicher das Doppelte zahlen müssen ...

Hier noch einige Bilder vom heutigen goldenen Herbst ...
EndurowandernimHarz181017c.JPG
EndurowandernimHarz181017c.JPG (319.12 KiB) 1073 mal betrachtet
EndurowandernimHarz181017a.JPG
EndurowandernimHarz181017a.JPG (380.53 KiB) 1073 mal betrachtet
EndurowandernimHarz181017b.JPG
EndurowandernimHarz181017b.JPG (247.74 KiB) 1073 mal betrachtet
Karsten
(Harzer Ur-Domi in rot ´88)

Benutzeravatar

sredju
Domi-Fahrer
Beiträge: 200
Registriert: So 2. Apr 2017, 17:03
Wohnort: Wien
Motorrad: Nx 500, VTR 1000 SP1
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von sredju » Mi 18. Okt 2017, 23:52

Servus Lorenz.

Darf ich mal mitfahren?

Benutzeravatar

Themenverfasser
Kaputnik
Domi-Freund
Beiträge: 76
Registriert: Fr 2. Jun 2017, 19:17
Wohnort: Wien
Motorrad: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Kaputnik » Do 19. Okt 2017, 00:26

Sozius oder wenn wir mal eine ausfahrt machen dabei sein?
CRF 250 Rally MD44


Flo

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Flo » Do 19. Okt 2017, 02:34

Lorenz: Du bist sehr bescheiden, Du hast Alles gemacht und dafür möchte ich mich nochmals bei Dir bedanken :P , es war eine kleine, kurze und schöne Ausfahrt, meine CRF freut sich bereits Dir noch mehr davon zu zeigen, leider kommt der Winter immer näher....

Karsten: coole Bilder :P

Benutzeravatar

HarzerUr-Domi
Domi-Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 14:14
Wohnort: Bad Harzburg
Motorrad: XL 600 RM (PD04, EZ ´88), XL 600 V Transalp (PD06, EZ ´90), XRV 750 Afrika Twin (RD04, EZ´90), MBX 80 (HC04, EZ ´83), NX650 Ur-Domi in rot (RD02, EZ´88), CRF 250 Rally (MD44) EZ ´17
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von HarzerUr-Domi » Fr 27. Okt 2017, 18:02

Hallo Zusammen!

So, da das Sturmtief "Grischa" am Wochenende wohl endgültig die letzten schönen Herbsttage vertreiben wird, war ich gestern noch einmal auf Enduro-Wandertour ... Ja, nicht mit meiner Domi, sondern wieder mit der CRF Rally ... Sorry liebe Domi-Freunde, ich hatte mir fest eine schöne Abschlusstour mit der Domi vorgenommen, um davon noch einige schöne Bilder zu schießen ... aber die Griffheizung hat mich letztlich überredet, die CRF zu nehmen. Bin zwar kein Warmduscher, aber warme Hände sind in den Höhenlagen des Harzes zu dieser Jahreszeit schon was tolles.

Habe für euch noch einige Bilder beigefügt, um die trübe Jahreszeit etwas aufzuhellen ...

Die Tour dauerte 6 Stunden, wieder in den Südostharz, Dreiländereck Niedersachsen/Thüringen/Sachsen-Anhalt (Ilfeld, Stolberg ...)

Tagesstatistik:
- 195 km auf der CRF
- davon wieder 20 km legale Offroadstrecken, die mich am Abend zur intensiven Grundreinigung führten ;)
- 2 mal 7 km und 2 mal 4 km Wanderstrecke auf meinen Füßen zu den Stempelstellen des Harzer Wandernadelbuches, ein Stempelkasten fuhr ich direkt an ...
- Höhenbereich 210 - 880m Höhe
- Verbrauch: 6,7 Liter Benzin für´s Moped, 1 Liter Mineralwasser und 0,33 Ltr. Mischbier; deutlich zu wenig, am Abend folgten noch drei Halbe :roll:
Endurowandernimharz261017.JPG
Endurowandernimharz261017.JPG (348.67 KiB) 977 mal betrachtet
EndurowandernimHarz261017b.JPG
EndurowandernimHarz261017b.JPG (170.54 KiB) 977 mal betrachtet
Endurowandernimharz261017c.JPG
Endurowandernimharz261017c.JPG (202.53 KiB) 977 mal betrachtet
EndurowandernimHarz261017e.JPG
EndurowandernimHarz261017e.JPG (173.41 KiB) 977 mal betrachtet
EndurowandernimHarz261017f.JPG
EndurowandernimHarz261017f.JPG (170.03 KiB) 977 mal betrachtet
Endurowandernimharz261017g.JPG
Endurowandernimharz261017g.JPG (203.95 KiB) 977 mal betrachtet
Karsten
(Harzer Ur-Domi in rot ´88)

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 1829
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Triumph Tiger 900 T400, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Büds » Fr 27. Okt 2017, 18:16

Also, wenn Ich mir das so betrachte, 2019 Domitreffen im Harz?
... wäre auch schön.
Gruß Andreas
Schön war`s! Wo fahr´n wir als nächstes hin? :D

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1001
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Saruman » Fr 27. Okt 2017, 19:26

Wirklich schöne Gegend. Aber dein Durchschnittsverbrauch von 1,33L ist ziemlich niedrig. :lol:
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Worldtraveller
Domi-Profi
Beiträge: 699
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:31
Wohnort: Achim
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco, Suzuki SV 650, Honda NX 650 Dominator (RD 08)
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Worldtraveller » Fr 27. Okt 2017, 20:35

Schöne Bilder...
:-)
Gruß
Oli
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer."
Valentino Rossi

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2122
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von steffen » Fr 27. Okt 2017, 21:51

Klasse Fotos!
Vielleicht wird es doch noch was mit dem Wetter.
Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, nächste Woche noch eine Runde drehen zu können.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

HarzerUr-Domi
Domi-Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Sa 3. Jun 2017, 14:14
Wohnort: Bad Harzburg
Motorrad: XL 600 RM (PD04, EZ ´88), XL 600 V Transalp (PD06, EZ ´90), XRV 750 Afrika Twin (RD04, EZ´90), MBX 80 (HC04, EZ ´83), NX650 Ur-Domi in rot (RD02, EZ´88), CRF 250 Rally (MD44) EZ ´17
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von HarzerUr-Domi » Sa 28. Okt 2017, 11:17

Moin Steffen!

Ja, deine Kalenderaktion 2018 habe ich schon im Hinterkopf und vielleicht kann ich mit meiner roten Ur-Domi noch mit dazu betragen ...

Die nächste Schönwetterphase ist für die RD02 reserviert, inkl. Fotoapparat und einigen Harzhöhen (vielleicht mit dem ersten Schnee, ich ziehe auch die Winterhandschuhe an ;)

Domitreffen 2019 im Harz wäre auch was! Für schöne Strecken könnte ich beitragen (inkl. legalen Offroadstrecken und 2-3 Crossstrecken als Zwischenziele) - lass uns beim 2018 Treffen gerne darüber sprechen ...
Karsten
(Harzer Ur-Domi in rot ´88)

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Schnatterinchen » Mi 20. Jun 2018, 19:35

Ganz viel über meine neue CRF im Forum gelernt (danke an alle!).
Mich richtig gefreut, dass ich einen guten Kauf gemacht habe.
Resümiert, dass die kleine CRF das wohl beste Licht meiner bisherigen Enduros hat.
Im Vorbeigehen die Sitzbank getätschelt, und dann einer langweiligen CBF das Federbein ausgebaut. Hätte lieber der CRF mal die Bremsflüssigkeit getauscht, aber so weit komme ich erst nächste Woche.
Dann leider mit dem Auto zur Arbeit gefahren, um die Räder der CBF zum Reifendienst mitnehmen zu können.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1336
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Mehrheit » Mi 20. Jun 2018, 21:00

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 19:35
....
Im Vorbeigehen die Sitzbank (der CRF) getätschelt, und dann einer langweiligen CBF das Federbein ausgebaut. ....
Das hört sich ja schon gemein an ......

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Schnatterinchen » Mi 20. Jun 2018, 21:07

Gemein wäre gewesen, das kürzere Tieferlegungs-Federbein der CBF für den 1,92-Riesen drin zu lassen, der sie gekauft hat :D
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1541
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 20. Jun 2018, 23:40

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 19:35
Ganz viel über meine neue CRF im Forum gelernt (danke an alle!).
Mich richtig gefreut, dass ich einen guten Kauf gemacht habe.
Resümiert, dass die kleine CRF das wohl beste.....
....die Sitzbank getätschelt....
.
Getätschelt ..... nach dem Anfahren war ich den Rest des Tages gefühlt 1/2 Stündlich in der Garage 😋
.
Wobei ich den "kleinen" ganz schön Erwachsen finde!
Passt alles, bin mal gespannt wie es wird wenn eingefahren
und die Fahrerseitige Drehzahlhemmung fällt 🤗
Was geht hat uns ja auf der Anfahrt um Treffen der Kristof mit seiner Rallye gezeigt 👍👍

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Schnatterinchen » Do 21. Jun 2018, 11:48

Ja, sie sieht für eine 250er schon sehr stattlich aus. Ich finde die Sitzhöhe in Kombination mit der Wespentaille klasse. Da hat man richtig Platz zum Turnen.
Für mich war halt wichtig, kein kurz übersetztes, ständig zu wartendes Crossmonster zu bekommen, sondern ein Schweizer Taschenmesser mit Geländereifen, dass auch auf der Landstraße nicht fehl am Platz ist. Bin sehr zufrieden mit meinem Kauf.

BTT: Bremsflüssigkeit getauscht. Die hatte es aber auch nötig. Daran sparen die Leute gerne. Halteriemen der Sitzbank ist auch abgebaut.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1541
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Andreas_NRW » Do 21. Jun 2018, 21:12

Nach neuem Thread für "dran gemacht"...
Hier dann "mit getan" Erlebnisse, Ausflüge, Challenges..ööö


Cutter
Domi-Newbie
Beiträge: 9
Registriert: So 17. Jun 2018, 15:21
Wohnort: Burgbrohl
Motorrad: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Cutter » Mi 27. Jun 2018, 19:54

Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 23:40
Schnatterinchen hat geschrieben:
Mi 20. Jun 2018, 19:35
Ganz viel über meine neue CRF im Forum gelernt (danke an alle!).
Mich richtig gefreut, dass ich einen guten Kauf gemacht habe.
Resümiert, dass die kleine CRF das wohl beste.....
....die Sitzbank getätschelt....
.
Getätschelt ..... nach dem Anfahren war ich den Rest des Tages gefühlt 1/2 Stündlich in der Garage 😋
.
Wobei ich den "kleinen" ganz schön Erwachsen finde!
Passt alles, bin mal gespannt wie es wird wenn eingefahren
und die Fahrerseitige Drehzahlhemmung fällt 🤗
Was geht hat uns ja auf der Anfahrt um Treffen der Kristof mit seiner Rallye gezeigt 👍👍
Ein dezentes Tuning, nebst meinem fahrerischen Können, macht es möglich 😎 :lol:

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Zulassungszahlen

Beitrag von Schnatterinchen » Mi 11. Jul 2018, 14:29

Nicht heute, aber Sonntag Abend: Fahrtraining auf dem leeren Supermarktparkplatz.
Zum Beispiel wenden auf engstem Raum, fast am Lenkanschlag. Ein Knie an den Tank, eins raus, Blick über die Schulter und Kreis fahren.
Als Ergänzungsübung das Ganze abwechselnd links und rechts herum so, dass ich von einer Parklücke in die direkt daneben fahre.
Schräglage trainieren um die Beete. Oder, für mich sehr schwer, das gerade Fahren über die Parkplatzbegrenzungslinie.

Man kann auch ohne Kurs trainieren :)


sorry, falscher Thread. Bitte um Verschieben und gerechte Bestrafung :lol:
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1385
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Zulassungszahlen

Beitrag von Hogi » Mi 11. Jul 2018, 15:28

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 14:29
Nicht heute, aber Sonntag Abend: Fahrtraining auf dem leeren Supermarktparkplatz.
Zum Beispiel wenden auf engstem Raum, fast am Lenkanschlag. Ein Knie an den Tank, eins raus, Blick über die Schulter und Kreis fahren.
Als Ergänzungsübung das Ganze abwechselnd links und rechts herum so, dass ich von einer Parklücke in die direkt daneben fahre.
Schräglage trainieren um die Beete. Oder, für mich sehr schwer, das gerade Fahren über die Parkplatzbegrenzungslinie.

Man kann auch ohne Kurs trainieren :)


sorry, falscher Thread. Bitte um Verschieben und gerechte Bestrafung :lol:
...und wer korrigiert Dich?
Gerade Fahren: Blickführung weit voraus. Ziel fixieren. Kann auch ein Baum oder Busch sein. Nicht vor das Vorderrad schauen Dann klappt das.
Lenkanschlag: Kurvenäußerer Popo nach außen vom Sitz nehmen. Auch hier Blickführung ganz nach Innen. Keinen Punkt fixieren, sondern immer neuen innersten Punkt suchen. Ggf. nach unten oder zum Soziusplatz schauen.

NiGS für Ungut
Zuletzt geändert von Hogi am Mi 11. Jul 2018, 16:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2122
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Zulassungszahlen

Beitrag von steffen » Mi 11. Jul 2018, 16:12

Hogi hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 15:28
Schnatterinchen hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 14:29
sorry, falscher Thread. Bitte um Verschieben und gerechte Bestrafung :lol:
...und wer korrigiert?
(...)
Bitte auch gleich strafrei mit verschieben
Hiermit erledigt.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Schnatterinchen » Mi 11. Jul 2018, 17:35

Danke, Steffen! Und Hogi, probiere ich aus!

Ich habe als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk für das kommende Wochenende einen Zweitageskurs bei Elmar Heuer auf dem Gelände des 1. Celler Trial Clubs bekommen.
Juhu!

Der ADAC (FSZ Lüneburg) hat ja meinen Endurokurs, für den ich einen Tag Urlaub eingereicht hatte, kurzerhand gestrichen -natürlich, ohne Bescheid zu sagen. Waren zu wenige Anmeldungen und die sagten auf Nachfrage, ich könne mich ja jederzeit neu anmelden und wenn dann, so in ein, zwei Monaten, genug Leute für einen Kurs gebucht wären, würden sie den sogar veranstalten! Die Buchungsbetätigung bedeutet nur, dass ich mich verbindlich verpflichte, an einem möglicherweise stattfindenden Kurs teilzunehmen :roll:

Jedenfalls fahre ich am Wochenende Montesa-Honda 250 8-)
Zuletzt geändert von Schnatterinchen am Mi 11. Jul 2018, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1541
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 11. Jul 2018, 19:47

@Micha: nochmal....
meld Dich einfach für die DR-Days in Marisfeld an.... da sind definitiv genug Teilnehmer
...
Und das ist KEIN DR-Treffen ! Da sind einfach ganz viele Verstrahlte die dem abwegigen Gedanken folgen :-)

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Freund
Beiträge: 97
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250L 2014
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Schnatterinchen » Mi 11. Jul 2018, 21:19

Andreas, mal ganz abgesehen davon, dass ich jetzt das dritte Jahr in Folge meinen Urlaub nur in kleinen Häppchen nehmen kann und genau da wieder meinen Urlaub eine Woche unterbrechen muss:

Weder kann ich bisher Gelände fahren noch habe ich den Wunsch, das erst zu tun und später zu lernen. Ich möchte in der Reihenfolge a) das Fahren im Gelände unter Anleitung mit einem Leihmotorrad trainieren und b) mit meiner CRF materialschonend Endurowandern auf kleinen Maultierpfaden, Pflasterstraßen und so weiter.

Ich komme gern zum Domitreffen 2019 oder Ähnlichem, aber Marisfeld 2018 möchte ich auch dann nicht anfahren, wenn Du "nochmal" fragst ;)
Übrigens habe ich sowohl dieses Wochenende besagtes Training als auch an den beiden ersten Augustwochenenden jeweils 3-4 Tage Motorradtreffen.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1001
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Was hast du heute an/mit deiner CRF getan?

Beitrag von Saruman » Mi 11. Jul 2018, 22:16

Also ich finde, offroad lernst du dein Moped richtig kennen. Hast du das paar mal gemacht, fährst du auf Asphalt ganz anders als vorher.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste