Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Plattform für den privaten Verkauf von Motorräder, Teile und alles was man zum Motorradfahren so braucht.
Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 21:20

So, das sind die Dichtungen dazu. Hitzebeständig bis 200°C. Von Elring.
IMAG0589.jpg
IMAG0590.jpg
IMAG0591.jpg
Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 530
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von tommy89 » Sa 12. Aug 2017, 21:23

dieCobra hat geschrieben:
tommy89 hat geschrieben:Vorn die Schrauben gefallen mir. :)
Aber seitlich die, erinnern mich an so weiche Dinger ausm Baumarkt. :shock:
Hoffe ich täusche mich.

Grüße tommy
Mein Freund tommy89,

So besser? :D
IMAG0588.jpg

Grüße
Andi
Moin Andi,
so ist es gut. Bild

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1111
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von langer » Sa 12. Aug 2017, 21:24

Domi57 hat geschrieben:...Ist ein Rückbau möglich falls die Emissionen bei der Prüfung durchfallen?...
Das wird (leider) nicht nötig sein. Bei uns wird, auch wenn es der grösste Schwachsinn ist, nur CO und das nur im Leerlauf gemessen.

PS.
Das "leider" ist nicht auf dich gemünzt. Leider wird in D bei Fahrzeugen, obwohl alle Bescheid wissen, nach wie vor nicht nach relevanz gemessen.
Hier werden, wenn mal wieder ein "Skandal hochkocht" lieber "ganze Gruppen" pauschal diskriminiert statt sich an die relevanten Dreckschleudern zu trauen.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst" http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 21:28

chris1383 hat geschrieben:Habe die Plättchen auch dran, allerdings ohne Dichtung. Ich hätte aber noch Dichtungspapier zum selber schneiden. Meiner Meinung nach sind die Dinger auch so dicht.

Andi: Welche Dichtung hast du genommen? Paste oder Papier?

Bei ebay Kleinanzeigen gibts auch jemand der die Plättchen vertreibt, falls deine mal alle sind.

Gruß
Chris
Ich habe nur welche aus Amitown gefunden.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1111
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von langer » Sa 12. Aug 2017, 21:36

Auch nicht auf dich Andy :) deine Plättchen sehen gut aus.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst" http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 21:38

Domi57 hat geschrieben:Grüezi
Ist ein Rückbau möglich falls die Emissionen bei der Prüfung durchfallen?
Wie soll man die anfallenden Löcher verschliesse?
Gibt es dazu auch einen abdichtungssatz?

mFG Mauro
Rückbau jederzeit möglich.
Für die Löcher am Zylinder sind ja die Plättchen mit den Dichtungen gedacht.
Dann ist noch das Loch am Luffi zu schließen (der dicke Schlauch, der am Vergaser vorbeigeht) und der Unterdruckschlauch am Vergaser. Den habe ich einfach mit einem durchgehenden neuen Schlauch versehen.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 21:40

Für das Loch am Luffi (links neben der Batteriekiste) lass ich mir noch etwas einfallen.
Da zu muss ich noch etwas ausmessen.
Wäre auch nett von Euch, mir ein Foto zuzusenden, wo der Anschluss des dicken Schlauches am Luffi ist. und dazu der Durchmesser.
Will sehen, ob der Anschluss bei allen gleich ist.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 21:52

langer hat geschrieben:Wo sind denn deswegen Bitte dicke Schläuche um den Vergaser ?
Das ist nur ein dicker Schlauch aus dem SLS. Der geht hoch, um den Versager, über den Batteriekasten zum Luffi.
Jedesmal zum Vergaserausbau musste ich den entfernen.
007.jpg
Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 363
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von Domi57 » Sa 12. Aug 2017, 22:27

dieCobra hat geschrieben:Für das Loch am Luffi (links neben der Batteriekiste) lass ich mir noch etwas einfallen.
Da zu muss ich noch etwas ausmessen.
Wäre auch nett von Euch, mir ein Foto zuzusenden, wo der Anschluss des dicken Schlauches am Luffi ist. und dazu der Durchmesser.
Will sehen, ob der Anschluss bei allen gleich ist.

Grüße
Andi
Danke Andi
Gut beschrieben.
supper wäre wenn jemand noch ein Paar Bilder davon macht .
mFG Mauro

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 363
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von Domi57 » Sa 12. Aug 2017, 22:38

dieCobra hat geschrieben:Für das Loch am Luffi (links neben der Batteriekiste) lass ich mir noch etwas einfallen.
Da zu muss ich noch etwas ausmessen.
Wäre auch nett von Euch, mir ein Foto zuzusenden, wo der Anschluss des dicken Schlauches am Luffi ist. und dazu der Durchmesser.
Will sehen, ob der Anschluss bei allen gleich ist.

Grüße
Andi
Hoi Andi
Geht ein Sschlauch nicht auch zu dem Vergaser und eines an den Filterkasten?

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 530
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von tommy89 » Sa 12. Aug 2017, 22:44

Durchmesser 12mm
Bild

Ich hoffe ich habe mich nicht vermessen.
Man kommt bisschen schlecht dran, wenn die Hebebühne unten ist.

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 530
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von tommy89 » Sa 12. Aug 2017, 22:45

Habe bei meiner ne Gummikappe drübergestülpt, wie auf dem Bild zu sehen zu sehen ist.

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 23:03

dieCobra hat geschrieben:
Domi57 hat geschrieben:Grüezi
Ist ein Rückbau möglich falls die Emissionen bei der Prüfung durchfallen?
Wie soll man die anfallenden Löcher verschliesse?
Gibt es dazu auch einen abdichtungssatz?

mFG Mauro
Rückbau jederzeit möglich.
Für die Löcher am Zylinder sind ja die Plättchen mit den Dichtungen gedacht.
Dann ist noch das Loch am Luffi zu schließen (der dicke Schlauch, der am Vergaser vorbeigeht) und der Unterdruckschlauch am Vergaser. Den habe ich einfach mit einem durchgehenden neuen Schlauch versehen.

Grüße
Andi
Dazu Sitzbank und Tank entfernen.
Das heißt, den dünnen Schlauch komplett vom Vergaser entfernen, auch der, der um den Vergaser herum geht, mit dem T Stück. Dann einen neuen dünnen, in einem Stück, von dem Pin über der Drosselklappe bis zum Aircut, einbauen.
So hat man das SLS komplett zum späteren Wiedereinbau.
Schläuche bestelle ich hier:
http://www.mmt-industry-products.de/produkte.html
Drucklose Benzinschläuche.
Bei 5 Motoräder braucht man immer ein Stück Schlauch. :lol:

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


chris1383
Domi-Spezialist
Beiträge: 308
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 09:41
Wohnort: Talheim
Motorrad: 1993er RD02
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von chris1383 » Sa 12. Aug 2017, 23:05

Hallo Andi,

hier der Link:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 30-306-247

Da die Anzeige schon seit letztem Jahr online gehalten ist, gehe ich davon aus dass der Anbieter auch noch was anbietet :)

Deine Elring Dichtungen kenne ich, so Papierbögen hab ich noch da in verschiedenen Ausführungen je nach Einsatzzweck. Danke für die Bilder. Werde mir mit Schere und Geduld sowas schnippeln dann ist es ganz dicht.

Gruß
Chris
Gruß
Chris

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Sa 12. Aug 2017, 23:46

Danke für den Link.
Ohne schwer zu finden.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 363
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von Domi57 » Do 17. Aug 2017, 22:40

dieCobra hat geschrieben:
Domi57 hat geschrieben:Grüezi
Ist ein Rückbau möglich falls die Emissionen bei der Prüfung durchfallen?
Wie soll man die anfallenden Löcher verschliesse?
Gibt es dazu auch einen abdichtungssatz?

mFG Mauro
Rückbau jederzeit möglich.
Für die Löcher am Zylinder sind ja die Plättchen mit den Dichtungen gedacht.
Dann ist noch das Loch am Luffi zu schließen (der dicke Schlauch, der am Vergaser vorbeigeht) und der Unterdruckschlauch am Vergaser. Den habe ich einfach mit einem durchgehenden neuen Schlauch versehen.

Grüße
Andi
Hoi Andi
Das mit dem Luftfilterloch hab ich begriffen.
aber das mit dem Unterdruckschlach am Vergaser nicht ganz.
Hast du evtl. Bilder vorher und nach dem umbau am Unterdruckschlauch??
Gruss Mauro

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Do 17. Aug 2017, 23:19

Das ist ganz einfach. Der Vergaser hat oben ein dünnen Schlauch, der vom Stutzen zu Aircut geht. Dieser ist unterbrochen mit einem T Stück, wo ein gleicher dünner Schlauch abzweigt zum SLS. Dieser Schlauch wird ja nicht mehr gebraucht.
Entweder das T- Stück mit einem geraden Stück ersetzen, oder auch ein Verschlussstück (wie beim Luffi) draufsetzen, oder den Schlauch erneuern als ganzen durchgehenden.
Kannst ja den langen vom SLS nehmen.
Ich schau mal, ob ich Fotos finde.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Do 17. Aug 2017, 23:29

IMAG0291.jpg
IMAG0290.jpg
IMAG0289.jpg
IMAG0288.jpg
IMAG0287.jpg
IMAG0285.jpg
Bitteschön.
Wie gut das man dokumentiert.
Für Andere und für mich. ;)

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Do 17. Aug 2017, 23:36

Vergaser schön machen ist mittlerweile ein Steckenpferd für mich. :D
IMAG0258.jpg
IMAG0263.jpg
Besser als jeder Ultraschall.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 363
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von Domi57 » Fr 18. Aug 2017, 00:08

dieCobra hat geschrieben:Das ist ganz einfach. Der Vergaser hat oben ein dünnen Schlauch, der vom Stutzen zu Aircut geht. Dieser ist unterbrochen mit einem T Stück, wo ein gleicher dünner Schlauch abzweigt zum SLS. Dieser Schlauch wird ja nicht mehr gebraucht.
Entweder das T- Stück mit einem geraden Stück ersetzen, oder auch ein Verschlussstück (wie beim Luffi) draufsetzen, oder den Schlauch erneuern als ganzen durchgehenden.
Kannst ja den langen vom SLS nehmen.
Ich schau mal, ob ich Fotos finde.

Grüße
Andi
Supper
Jetzt hab ich das kapiert..danke für die Tollen Bilder*
Hoffe aber ich muss den Vergaser nicht umbedingt ausbauen?
Gruss Mauro

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Fr 18. Aug 2017, 00:44

Nein, nur Sitzbank und Tank abnehmen.
Dann geht es ganz bequem.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


Matktm
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: So 7. Jan 2018, 00:46
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von Matktm » Mi 6. Jun 2018, 00:07

Servus cobra, hast du noch die verschlusskäppchen? Würde bei mir das SLS auch gerne entfernen.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Mi 6. Jun 2018, 10:52

Klar.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1701
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Jetzt neu, SLS VERSCHLUSSPLÄTTCHEN

Beitrag von dieCobra » Mi 6. Jun 2018, 10:58

Matktm hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 00:07
Servus cobra, hast du noch die verschlusskäppchen? Würde bei mir das SLS auch gerne entfernen.
Grüße, Matthias
Has ne PN.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast