suche ein akzeptables Federbein

Plattform für Kaufgesuche von Motorrädern, Teile und alles was man zum Motorradfahren so braucht.
Antworten

Themenverfasser
mazebege
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: Di 28. Mär 2017, 11:46
Wohnort: Tübingen
Motorrad: Domi, Speed triple
Kontaktdaten:

suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von mazebege » Mo 25. Sep 2017, 18:33

Hi, suche für meine 91er ein Federbein, das funktioniert. Brauche es schnell. Ausfahrt!

Grüße Markus aus Tübingen

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1733
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 25. Sep 2017, 22:18

Schnell... : wohl nur Wilbers&Co.
.
Gute Federbeine (gebraucht) sind gefragt ;-)


Raid
Domi-Fan
Beiträge: 29
Registriert: So 16. Apr 2017, 20:57
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von Raid » Mo 25. Sep 2017, 23:21

:-) Na, es gibt noch Dinge außerhalb von Wilbers:

https://www.motomike.eu/de/category/102 ... le/644885/


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 293
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von mago88 » Di 26. Sep 2017, 13:32

Hat einer Erfahrung mit dieser Marke ?
Wäre interessant.
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1733
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von Andreas_NRW » Di 26. Sep 2017, 17:49

Raid hat geschrieben::-) Na, es gibt noch Dinge außerhalb von Wilbers:

https://www.motomike.eu/de/category/102 ... le/644885/
..
Na ich sach doch : &Co ;)

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1890
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von dieCobra » Di 26. Sep 2017, 20:23

YSS würde ich auch kaufen.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


Torstinator
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 09:18
Wohnort: Mainhattan
Motorrad: NX650 RD02, Z900, XJR1300
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von Torstinator » Mi 27. Sep 2017, 09:15

Viele Köpfe verderben das Beil!

(Aus dem Poesiealbum eines Scharfrichters)


HN XR 600
Domi-Fan
Beiträge: 23
Registriert: So 13. Mai 2018, 22:47
Wohnort: Bad Ragaz
Motorrad: Honda XR 400 R, Honda XR 600 Scrambler, Yamaha MT01, Harley Heritage Softail
Kontaktdaten:

Re: suche ein akzeptables Federbein

Beitrag von HN XR 600 » Mi 16. Mai 2018, 00:57

Hi. Habe noch ein originales 91er Federbein. Kannst Dich gerne melden. Dirk

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast