Scrambler Softumbau Stufe 1

Zeig her Deinen Domi-Umbau!
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
helmut.sr
Domi-Fan
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:27
Wohnort: Göppingen BW
Motorrad: Honda Dominator NX650 RD02 Bj 1991
früher Restauration Horex Regina 0 Bj. 1951
Kawasaki VN 800 Bj. 1998
Kontaktdaten:

Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von helmut.sr » So 10. Jun 2018, 09:21

Hallo und guten Morgen,
ich spiele gerade mit dem Gedanken meine Domi zum Softscrambler umzubauen. Möchte die Originalteile behalten, um evtl. wieder zurückbauen zu können. Bei ebay einen defekten Tank gekauft und repariert. Lampe und Lampenhalterung gekauft und losgeschraubt. Zwei Befestigungsbügen für den Tacho gebogen. Die CDI nur mal provisorisch unter dem Tank verbaut. Und eine Proberunde gedreht. Fahrtechnisch keine Änderungen bemerkt, nur klappert und vibriert noch einiges.
Dann hätte ich noch ne Frage an diejenigen, welche einen Umbau schon gemacht haben. Muss man das beim TÜV eintragen lassen (vermutlich schon), aber was kann das kosten ???
Gruß,
Helmut
Dateianhänge
20180529_092730.jpg
20180524_140955.jpg
20180524_095527.jpg
20180523_092701.jpg
Wo Dominator drauf steht da ist auch ein Dominator drin

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Domi57 » So 10. Jun 2018, 10:28

Hoi Helmut

Nehme an das letzte Bild zeigt die Reparatur am Tank ?
Was mich wundern würde wäre ein Bild der Tacho Halterung und wo genau du die CDI unter dem Tank geschraubt hast.

Ich habe den Tank auch umgebaut und gecleent weil mir die Halterungen am Tank nicht gefallen.
Habe aber auch wie du einen zweiten Tank dazu missbraucht:-)


Gruss Mauro
Dateianhänge
WP_20180228_10_44_00_Pro.jpg
WP_20180228_10_43_05_Pro.jpg
WP_20171223_11_33_52_Pro.jpg

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Saruman » So 10. Jun 2018, 21:32

Bis hier her ist eine technische Abnahme nicht erforderlich. Der Tank ist ja original, Scheinwerfer darfst du, so sie mindestens die gleiche Leuchtkraft besitzen, alles mit E-Nummer anbauen.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1434
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Andreas_NRW » So 10. Jun 2018, 22:39

Na ja....
bei der Abnahme von LuckySeven wurde die Verkleidung "ausgetragen",
genauer der Wegfall eingetragen.

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 528
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Enola Gay » So 10. Jun 2018, 22:54

Andreas_NRW hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 22:39
Na ja....
bei der Abnahme von LuckySeven wurde die Verkleidung "ausgetragen",
genauer der Wegfall eingetragen.
Und genau das ist der einzig richtige - vollständig legale Weg (!)

mfG. Herbert

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Profi
Beiträge: 953
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Erligheim
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Saruman » Mo 11. Jun 2018, 06:39

Echt? Ich glaube das ist wieder so eine Ermessenssache...🤔
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Themenverfasser
helmut.sr
Domi-Fan
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:27
Wohnort: Göppingen BW
Motorrad: Honda Dominator NX650 RD02 Bj 1991
früher Restauration Horex Regina 0 Bj. 1951
Kawasaki VN 800 Bj. 1998
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von helmut.sr » Mo 11. Jun 2018, 08:55

Danke für die Tips,
werde doch mal beim TÜV anfragen, was die dazu meinen.

Tank in grobe Zügen bearbeitet, finetuning kommt noch.

Die CDI habe ich unter den Tank mit Kabelbindern befestigt. Es streift nichts, aber bei Lenker Rechtseinschlag
spannen die Kabel schon leicht. Als Endlösung werde ich den Kabelbaum verlängern und vermutlich unter der Sitzbank verstauen.

Gruß,
Helmut
Dateianhänge
20180529_090242.jpg
20180610_170932.jpg
Wo Dominator drauf steht da ist auch ein Dominator drin

Benutzeravatar

sb3
Domi-Fahrer
Beiträge: 201
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 17:06
Wohnort: Hauptstadt
Motorrad: Domi, XR, und diverses Spaghettimaterial
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von sb3 » Mo 11. Jun 2018, 11:19

Enola Gay hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 22:54
Andreas_NRW hat geschrieben:
So 10. Jun 2018, 22:39
Na ja....
bei der Abnahme von LuckySeven wurde die Verkleidung "ausgetragen",
genauer der Wegfall eingetragen.
Und genau das ist der einzig richtige - vollständig legale Weg (!)

mfG. Herbert


Das mag theoretisch so sein.
Praktisch ist es so das eine Eintragung auch immer Fragen aufwirft bzw. die Leute
zum Nachforschen anregt. Oberschlaumeier bei den Kontrollettis fangen dann an
die Rechtmäßigkeit der Eintragung anzuzweifeln ......

Wer schon mal die Briefe echter Spezialmotorräder gesehen hat, der weiß was ich
meine.

Offenkundig leicht überprüfbare Sachen müssen natürlich eingetragen sein, sonst
hat man nur Ärger bei einer Kontrolle, alles Andere sollte man sich gut überlegen.

Ich bin mir sicher das auch sehr vieles was heute als "Nachbauersatzteil" in ältere
Autos eingebaut wird keine echten Nummern besitzt ...... interessiert aber keinen.
Ciao
SB3

Benutzeravatar

Domi57
Domi-Spezialist
Beiträge: 365
Registriert: Do 29. Jun 2017, 04:09
Wohnort: Wollerau SZ (CH) + Bedizzole BS (I)
Motorrad: Honda dominator RD02 j 1990 35000km
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von Domi57 » Mo 11. Jun 2018, 11:48

Hoi Helmut

Danke für die Bilder .
Kannst Evtl noch Ein bild zeigen wie Du den Tacho montiert hast ?
Viel Spass beim Umbau

Gruss Mauro

Benutzeravatar

Themenverfasser
helmut.sr
Domi-Fan
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:27
Wohnort: Göppingen BW
Motorrad: Honda Dominator NX650 RD02 Bj 1991
früher Restauration Horex Regina 0 Bj. 1951
Kawasaki VN 800 Bj. 1998
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von helmut.sr » Mo 11. Jun 2018, 12:07

Das ist der Entwurf für die Halterung Tacho. Muss noch angepasst und lackiert werden.
Ich überlege noch wie ich aus Glasfasermatte und Polyesterharz eine Maske und Verkleidung für Tacho gebaut werden kann.
Dateianhänge
SNAG-047.jpg
20180529_082127.jpg
20180608_132141.jpg
20180608_132147.jpg
Wo Dominator drauf steht da ist auch ein Dominator drin

Benutzeravatar

Themenverfasser
helmut.sr
Domi-Fan
Beiträge: 15
Registriert: Do 13. Apr 2017, 08:27
Wohnort: Göppingen BW
Motorrad: Honda Dominator NX650 RD02 Bj 1991
früher Restauration Horex Regina 0 Bj. 1951
Kawasaki VN 800 Bj. 1998
Kontaktdaten:

Re: Scrambler Softumbau Stufe 1

Beitrag von helmut.sr » Mo 11. Jun 2018, 12:09

PS
die Beschläge kann man im Baumarkt kaufen.
Wo Dominator drauf steht da ist auch ein Dominator drin

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste