Merkwürdigkeit beim Anmachen

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
Akaoni
Domi-Freund
Beiträge: 67
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:21
Kontaktdaten:

Merkwürdigkeit beim Anmachen

Beitrag von Akaoni » Fr 15. Jun 2018, 08:54

Moin,

habe folgende Merkwürdigkeit festgestellt.
Musste gestern kurzfristig mit meiner Domi los.
1. Anspringen hat lange gedauert und ging auch nur mit Kicker, nicht mit E-Starter. hab ca 5min gebraucht bis sie das erste Mal an war.
2. Der Kicker lässt sich momentan sehr sehr einfach treten, gefühlt ging das früher mal schwieriger. (Gefühlt nach dem letzten Ölwechsel).
3. Nach dem ersten Anspringen wollt ich los fahren, Kupplung gezogen um in den 1. Gang zu schalten, Plock aus und ein ggf. eingebildetes Klack.

Und jetzt die Merkwürdigkeit:
Auf den E-Starter reagierte sie gar nicht, kein Drehen, keine Geräusche. Lediglich das Leerlauf-Lämpchen wurde etwas dunkler.
Dann Kickhebel ausgeklappt wollte treten, war aber wie fest. Dann nochmal den Druck vom Kicker losgelassen und dann durchgetreten und dann kam erst Bewegung rein
Danach mit einem Kick angehabt.

Sie lief dann erst schlecht, dann den Choke doch nochmal etwas angezogen, worauf sie fast ausgehen wollte. Dann lief sie im erhöhten Drehbereich im Leerlauf 1.5/1.6 ohne Choke.

Kann sich das was festgesetzt haben?

Die letzte Tour davor bin ich mitten durch nen Gewitter gefahren, danach konnte sie für ca 4h trocknen und dann ohne Regen aber hoher Luftfeuchte wieder los.

Alles sehr Merkwürdig. Ich frage auch nur wegen der Sache mit dem festen Kicker. Fand das sehr merkwürdig, nicht das da ggf iwas nicht richtig schmiert oder so?!

Grüße

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1906
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdigkeit beim Anmachen

Beitrag von dieCobra » Fr 15. Jun 2018, 09:47

Hast du die Steigleitung geprüft, ob die Ölpumpe pumpt? Als das möppi angesprungen ist? Ölfilter richtig rum drin?
Grüße Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


Themenverfasser
Akaoni
Domi-Freund
Beiträge: 67
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 10:21
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdigkeit beim Anmachen

Beitrag von Akaoni » Mo 18. Jun 2018, 13:15

Jop wurde alles vor knapp 500-600km beim Ölwechsel gecheckt. Steigleitung fördert sofort beim Anmachen ÖL.
Filter sitzt auch korrekt drin.


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 299
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: Merkwürdigkeit beim Anmachen

Beitrag von mago88 » Mo 18. Jun 2018, 13:24

Anlasser dreht nicht und Cockpit Beleuchtung wird dunkler... Kicker lässt sich zunächst nicht treten...
Vielleicht Anlasser Freilauf defekt?
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste