Es soll wieder einen Domi-Wandkalender geben. Infos zur Mitgestaltung und Bestellung: Honda Dominator Forum Wandkalender 2022

Die Suche ergab 28 Treffer

von someiller15
So 18. Jul 2021, 17:01
Forum: Unsere Domis
Thema: ein paar schöne Tage in Friaul
Antworten: 5
Zugriffe: 489

Re: ein paar schöne Tage in Friaul

Il Friuli è fantastico :D
von someiller15
So 18. Jul 2021, 16:27
Forum: Unsere Domis
Thema: Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020
Antworten: 7
Zugriffe: 688

Re: Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020

Von der Substanz der Blauen war nicht mehr viel zu gebrauchen bzw. im Original zu retten. Viel gebrochen und geflickt. Ich musste Teile auch in rot (Seitendeckel, Lampenmaske) zukaufen. EZ war 1990, nicht 91, da habe ich mich in der Erinnerung vertan. Ich bin schon sehr alt... :roll: Wann genau EZ w...
von someiller15
So 11. Jul 2021, 17:10
Forum: Unsere Domis
Thema: Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020
Antworten: 7
Zugriffe: 688

Re: Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020

Macht das Sinn uralte Bremskolbendichtungen wieder einzubauen ? Werden die nicht unflexibler ? Oder hab ich da was falsch verstanden ? Ich tausche bei meinen Restaurationen grundsätzlich nur das, was wirklich nicht mehr zu gebrauchen ist. Bei den Bremsen mache ich keine Kompromisse. Erstaunlicherwe...
von someiller15
Sa 10. Jul 2021, 21:02
Forum: Unsere Domis
Thema: Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020
Antworten: 7
Zugriffe: 688

Noch so ein Sozialfall: 1991 NX 650, Herbst 2020

Die haben wir letzten Herbst gemacht. Wollte damals hier Bilder hochladen, hat aber nicht geklappt. Jetzt hab ich nochmal ein Video draus gemacht. Viel Spaß:

von someiller15
Sa 10. Jul 2021, 20:57
Forum: Unsere Domis
Thema: RD02 repariert
Antworten: 9
Zugriffe: 623

Re: RD02 repariert

Tolek hat geschrieben: Sa 10. Jul 2021, 19:11 Für mich hört sich das an wie bei meiner damals mit losem Ventilsitzring.
Nein. Ganz sicher nicht. Der Motor war ja komplett zerlegt. Da gibt es keine losen Ventilsitzringe, keine eingelaufenen Nocken oder Kipphebel, keine defekten Lager, nichts.
von someiller15
Sa 10. Jul 2021, 11:28
Forum: Unsere Domis
Thema: RD02 repariert
Antworten: 9
Zugriffe: 623

Re: RD02 repariert

Der Motor läuft 100% sauber und ohne irgendwelchen Geräusche, die nicht dazugehören. Das bestätigt auch die Kontrolle mit dem Motoren-Stethoskop. Tonaufnahmen mit dem smartphone können täuschen. Investitionen: Neben Kolben und Zylinder wurde ein Auslassventil ersetzt, auch die beiden Kipphebel der A...
von someiller15
Fr 9. Jul 2021, 14:20
Forum: Unsere Domis
Thema: RD02 repariert
Antworten: 9
Zugriffe: 623

RD02 repariert

Moin.

Gestern habe ich die letzte Schraube am frisch polierten Motorschutz einer 1990er RD02 festgezogen und die Kleine zu den anderen in die Garage gestellt.
Ich habe die Arbeit in einem kurzen Video zusammengefasst:

von someiller15
So 8. Nov 2020, 15:17
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Der "Kunde" war scherzhaft gemeint, weil ich im Grund "im Auftrag" für meinen Freund Jörg gearbeitet habe. Ich bin weder Händler noch mache ich irgendwas gewerblich. Habe ich auch nicht nötig. Für meinen Lebensunterhalt sorgt Vater Staat, nachdem ich ihm 40 Jahre treu gedient hab...
von someiller15
Sa 7. Nov 2020, 17:34
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Vielen Dank für die netten Angebote. Das Problem war in der Tat der verbastelte Dynojet-Vergaser. Mit einem Original- statt des zerschnittenen Luftfilters lief die total überfettet. Ich werden den jetzt auf eine Original - Düsennadel und eine 148er HD zurückrüsten. Damit der Kunde nicht so lange war...
von someiller15
Do 5. Nov 2020, 18:36
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Tja, dann erzählt der Onkel in diesem Video wohl Unsinn, wenn er behauptet, dass sich ältere und neuere Domi-Vergaser unterscheiden. Ich kann es nicht sicher feststellen, von den ersten drei Restaurationen von Domis habe ich zwar auch Bilder von den zerlegten Vergasern, allerdings keine z.B. von den...
von someiller15
Di 3. Nov 2020, 17:44
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Lasst es sein. Es funktioniert nicht. Grüße Andi Nochmal Vielen Dank für das Video, Andi. Ist zwar schwer anzuschauen, ohne dabei einzuschlafen, weil dieser Typ alles furchtbar umständlich erklärt, aber das, was ich wissen wollte, weiß ich daraus. Das erklärt die 160er Hauptdüse, den auf- und abges...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 20:42
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Nette Superténéré. :D kc85 Danke. Ist der Dakar-Rennmaschine der Belgarda Yamaha Racing Division nachempfunden. Die habe ich noch vor der schwarz-goldenen Domi zerlegt und für mich aufgebaut. Zweifarb-Lackierung der Schwinge, Bremssättel in gold, natürlich auch komplett überholt, Federbein Wilbers,...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 20:27
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Die 160er HD ist für den reduzierten Isolator. Bitte ändern wenn Du den offenen Isolator eingebaut hast. Die 20 kW Variante hat lt. Rep-Anleitung eine #162. Diese Dominator war nie leistungsreduziert. Ich habe nur versehentlich den falschen Ansaugstutzen ("Insulator") gekauft. #160 Bedüsu...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 20:11
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Anhand der Fahrgestellnummer lässt sich relativ einfach herausfinden, ob Deine Domi eine 20kW-Version ab Werk ist oder nicht. Ja. Ist keine. Aber ich habe beim Aussuchen der Teilenummer nicht aufgepasst. Der Ansaugstutzen der 20kW - Version hat nur ein rundes 25mm-Loch und die Teilenummer 16211MN99...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 19:31
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Völlig Hirnverbrannt. :twisted: Lasst es sein. Es funktioniert nicht. Grüße Andi Ich dachte mir sowas. Ich halte überhaupt nichts von diesen Dynojet-Kits. Ich kenne das von Vierzylinder Kawas, die sind nachher komplett beschissen gelaufen. Ich hab das ja nicht gemacht, sondern so gekauft. Das war e...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 16:48
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Ich habe den Fehler gefunden, als ich den Schieber ausgebaut habe. Es ist der Ansaugstutzen. Das ist der Falsche. Da steht recht deutlich "HM20KW" drauf. Das ist ein 27 PS-Stutzen und keiner hats gemerkt, weder der Teilehändler, noch mein Kumpel und ich beim Einbau. Offensichtlich wurde NX...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 13:33
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Re: Löcher im Gasschieber

Das mit der LRed durch Bohrungen im Schieber kenne ich, aber nicht von Honda. Aus den Papieren ergibt sich auch keine LRed. Kawa-Schieber werden auch nicht unten, sondern im Schieber in Strömungsrichtung gebohrt, um sie auf 25kW zu reduzieren. Da hat sich wohl eher jemand im "Tuning" versu...
von someiller15
Mo 2. Nov 2020, 12:00
Forum: Motor und Antrieb
Thema: Löcher im Gasschieber
Antworten: 35
Zugriffe: 2781

Löcher im Gasschieber

Moin. Ich habe eine 89er RD02 (Kick- und E-Starter) in schrecklichem Zustand gekauft und restauriert. Leider läuft die nicht so, wie ich das von NX'en (ist meine sechste) gewohnt bin. Bei 120 ist Schluß und bei 4500 U/min lässt der Schub spürbar nach, tlw. "ruckeln" Folgende facts: Luftfil...
von someiller15
Sa 20. Jul 2019, 20:54
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

Du scheinst dich gerne reden zu hören... Tut mir leid. Habe meinen Beitrag entsprechend bearbeitet, will niemanden belästigen. Ich hab ja gar nichts gesagt, nur geschrieben. Gehst Du bei Treffen mit den Forums"freunden" auch so um? Sorry Leute, ich hab keinen Bock, mich wegen jeder Kleini...
von someiller15
Sa 20. Jul 2019, 18:49
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

edit: Ich habe meinen Beitrag aufgrund des zweifellos berechtigten Einwandes von Etnah auf das Wesentliche gekürzt Fahrzeug wurde abgenommen, alle Änderungen eingetragen und HU/AU neu ohne Mängel. Kosten: 19(2)/21 StVZO: 70 Euro, AU: 26 Euro, HU: 45 Euro. Zusammen 141 Euro. GzEdBE: F.1: 355 F.2: - G...
von someiller15
Sa 20. Jul 2019, 15:00
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

„Gefällt mir nicht“ „Wirkt unharmonisch“ „Will ich nicht geschenkt“ „Erst verunstalten, dann verkaufen“, mit solchen Qualitätsbemerkungen zu meinem Projekt kann ich mittlerweile hausieren gehen. Die überwiegende Mehrheit hingegen findet den scrambler schlicht geil. Meine schärfste Kritikerin ist mei...
von someiller15
So 7. Jul 2019, 11:34
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

Ja und? Was passt Dir daran nicht? Zum Einen finde ich Deine unbegründete Anmerkung, ich hätte die verunstaltet, ziemlich anmaßend, was hast Du denn selbst zu bieten, außer unnützen Kommentaren? Zum Anderen kann ich mit meinen Motorrädern machen was ich will und sehe keinen Anlass, mich dafür zu rec...
von someiller15
So 7. Jul 2019, 10:25
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

Die hier im Forum vorgestellten Umbauten habe ich mir eigentlich alle angesehen. Zudem ist der Fisch geschuppt, die NX ist fertig, da mache ich noch 21ZO und sonst nichts mehr dran. Heute hole ich mir den Dr. Black in die Schrauberbude. Die Frage der Alltagstauglichkeit ist auch wieder Ansichtssache...
von someiller15
Sa 6. Jul 2019, 21:37
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

Wie man es letztlich nennt, ist auch Ansichtssache. Ein scrambler ist direkt übersetzt ein "Wühler" ein "Rangler", also irgendwas, das sich durchwursteln kann. Bodenfreiheit, grobe Bereifung, wenig Gewicht. Das trifft wohl am ehesten zu. Hatten ihre Zeit in den Sechzigern. So in ...
von someiller15
Sa 6. Jul 2019, 19:26
Forum: Umbauten
Thema: Reine Geschmackssache...
Antworten: 29
Zugriffe: 4277

Re: Reine Geschmackssache...

Alles gut, danke. Ich schreib nachher was in den Vorstellungsraum. Kurz: Stefan, 62/190/113 ( 8-) ) Pensionär. Mit den Seitenteilen habe ich mir ewig den Kopf zerbrochen. Im Grunde mit allem. Zunächst passte natürlich der Tank nicht. (CG125 Nachbau China) Entweder stießen die Gabelholme an, macht ma...