Das Honda Dominator Forumstreffen 2020 kann aufgrund der Corona-Krise leider nicht stattfinden.

Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.

Moderator: Domi-OS

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2663
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Hogi » Fr 22. Mai 2020, 08:59

hanspumpel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 08:56
......Jetzt müssen wir uns was anderes überlegen.
:!: :D
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Armin
Domi-Fahrer
Beiträge: 121
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:23
Motorrad: CRF250L/R, 1050ADV
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Armin » Fr 22. Mai 2020, 11:18

Schade!

@Steffen
Was trägst Du da neuerdings im Gesicht?
Ich sehe keine beschlagene Brille!
Passt das (Domi-Doppel-Luftfilter etc.) auch unter einen/Deinen Helm als z.B. Anti-Beschlag-Einrichtung für < 5°C ?

Gruß
Armin

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 948
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Jocker35 » Fr 22. Mai 2020, 11:25

Cheixxe-dreggs Corona, sorry anders kann ich es nicht ausdrücken. :oops:
@ Jörg: Danke vielmals für Deinen bisher investierten Aufwand. Neues Spiel ....neues Glück in 2021.

@ all: Schönes Wochenende mit ausreichendem Abstand :mrgreen:
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2556
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Mehrheit » Fr 22. Mai 2020, 11:32

Und wenn ich die aktuelle Verordnung richtig überflogen habe,
dürfen Hotels bis jetzt auch keine Übernachtungen zu touristischen Zwecken annehmen.
Und das würden wir eindeutig darstellen.

Schade - aber verständlich.
LG Sylvia

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Profi
Beiträge: 627
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
Beeline Veloce GT
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von hanspumpel » Fr 22. Mai 2020, 11:55

Mehrheit hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 11:32
Und wenn ich die aktuelle Verordnung richtig überflogen habe,
dürfen Hotels bis jetzt auch keine Übernachtungen zu touristischen Zwecken annehmen.
Und das würden wir eindeutig darstellen.

Schade - aber verständlich.
LG Sylvia
Was weiß ich noch nicht so sicher.
Mit ein wenig gutem Willen könnte das auch eine Fachtagung sein.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4397
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von steffen » Fr 22. Mai 2020, 12:06

hanspumpel hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 11:55
Mehrheit hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 11:32
Und wenn ich die aktuelle Verordnung richtig überflogen habe,
dürfen Hotels bis jetzt auch keine Übernachtungen zu touristischen Zwecken annehmen.
Und das würden wir eindeutig darstellen.

Schade - aber verständlich.
LG Sylvia
Was weiß ich noch nicht so sicher.
Mit ein wenig gutem Willen könnte das auch eine Fachtagung sein.
Ein Technikseminar. :mrgreen:

Benutzeravatar

karin
Domi-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von karin » Fr 22. Mai 2020, 12:09

:cry: Wie traurig :cry:
Ich kann Jörg verstehen, dass er das Treffen abgesagt hat.
Die Planung kann ja zur Zeit nur sehr vage sein, und eine eventuelle Absage "in letzter Minute" wäre definitiv nicht besser.

Aber jetzt "alternative Kleintreffen" zu organisieren, macht es meiner Meinung nach auch nicht besser. Das Einhalten von Sicherheitsabstand ist ja sowieso Pflicht.

Wollen wir nicht zusammen noch mal darüber nachdenken?
Campingplätze dürfen vermieten, in Bayern sogar mit voller Platzbelegung, ab Monatsende.
Ferienwohnungen dürfen auch vermietet werden.
Und wir haben ja noch ein paar Wochen ...

Seit gestern ist der Mopedtreff am Drügen Pütt wieder eröffnet. Im Bereich der Essensausgabe sind Absperrungen. Aber die Besucher auf dem Parkplatz halten die 1,50m Abstand nur teilweise ein.
Ob ein Treffen, egal wie organisiert, funktioniert, steht und fällt mit der Disziplin von allen.
Gruß, Karin


HCH-BJ 1
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von HCH-BJ 1 » Fr 22. Mai 2020, 14:53

Tja, das Dominator-Treffen kollidierte von Termin her mit unserem Killertaler-Zweitakt-Treffen, deshalb hatte ich micht auch nicht angemeldet. Wir hatten ja auch immer noch die Hoffnung, dieses durchziehen zu können und auf weitere Lockerung gewartet. Doch in Ba-Wü ist es defintiv so, dass Vereins- und Dorffeste unabhänging von der Personenzahl bis 31. August gar nicht genehmigt werden und da ja der örtliche Sportverein den Platz zur Verfügung stellt und für die Verpflegung sorgt, ging erst recht nichts nach dem Motto "legal - illegal - scheißegal". Also hatten wir heute morgen Krisensitzung und uns zur Absage entschloßen. Es keimte bei mir die Hoffnung auf, dann könnte es ja mit dem Domi-Meeting was werden, zumal ja Alpe schon sein Einzelzimmer storniert hat. Die Diskussion mit meinem jüngeren Sohn ob Yamaha Tenere oder Honda Africa Twin sein nächstes Bike wird, hat dann auch noch etwas gedauert und was fällt mir dann beim Blick auf die Homepage ins Auge: auch keine Alternative mehr. Habe natürlich volles Verständnis, aber schade ist es allemal. Deshalb bleibt alle gesund, es gibt auch mal wieder eine Zeit nach Corona. Jochen

Benutzeravatar

Rentirettetdiewelt
Domi-Fan
Beiträge: 45
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 16:50
Wohnort: Howitown
Motorrad: Honda NX 650, 2x BMWF 650 GS, Suzuki DR350, BMW R1200 GS
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Rentirettetdiewelt » Fr 22. Mai 2020, 15:50

😥😥😥 Todtraurig!
Erst unser Urlaub und jetzt das Domi- Treffen 🙁.
Wäre trotz Immunsuppressiva zum Treffen gefahren. Auf der Arbeit habe ich auch tägl. Kontakt mit Kollegen.
Können wir 2020 bitte neu starten? Echt nen Scheixxjahr.

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 540
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Gurke650 » Fr 22. Mai 2020, 16:14

Ich versteh die Entscheidung voll und ganz. Auch wenn vorher die Beschränkungen aufgehoben werden würden, die Unsicherheit möchte ich keinem zu muten.
Danke Jörg, für alle Mühen die du bis jetzt hattest! Hoffentlich waren sie nicht vergebens und 2021 können die Früchte aufblühen!

Bleibt gesund!
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1036
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Etnah » Fr 22. Mai 2020, 16:21

Ja ich bin auch frustig. Wieder frustig...
Erst der Urlaub. Jetzt Domitreffen. Urlaube sind genehmigt und der Arbeitgeber hält dran fest.
Schade.
Aber Vernunft geht vor. Jörg alles richtig gemacht👍.
Ich sehe dabei nicht nur die Gesundheit sondern auch den wirtschaftlichen Aspekt. Wenn das Ordnungsamt Fehlverhalten feststellt, kann das schnell für uns alle und insbesondere den Veranstalter, also Jörg und den Hotelbetreiber, teuer werden.
In meiner Gegend gab es vor kurzem eine "kleine Feier".
Ich sag mal etwas überspitzt: wenn das Ordnungsamt gemäß den Möglichkeiten zulangt, kann der Bürgermeister seinen nächsten Dienstwagen Bar bezahlen.

Also bleibt fair und versucht nicht irgendwelche Ersatzlösungen übers Knie zu brechen.

Es gibt ein Leben nach Corona.

Gruß Uwe

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Profi
Beiträge: 646
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93, CRF 1000 D2 SD06
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von ujr56 » Fr 22. Mai 2020, 16:36

.... auch von mir : ein dickes DANKE an Jörg !

Auf ein besseres 2021
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe


Barniebutsch
Beiträge: 2
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 22:17
Wohnort: Freital
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Original 1994
Honda NX 650 RD08 Sumo 1995
Honda XR 600R 1993
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Barniebutsch » Fr 22. Mai 2020, 22:44

Die Absage finde ich mehr als schade, zumal noch 7 Wochen Zeit waren. Eigentlich genug Zeit zum Abwarten, wie sich die Dinge entwickeln.

Nach den heute in den Nachrichten veröffentlichten Zahlen gibt es in Deutschland derzeit noch rund 12.000 offiziell mit Covid-19 infizierte Personen, also bei rund 84 Millionen Einwohnern ist einer von 7000 Bewohnern infiziert, Tendenz fallend. Zieht man eine Dunkelziffer mit Faktor 10 in Betracht, sind wir bei einem Infizierten auf 700 Einwohner. Aus meiner Sicht ist das Ansteckungsrisiko somit überschaubar, und ich zähle im Grunde auch zur Gruppe mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf.
Auf Grund dieser Fakten dürfte es mehr als wahrscheinlich sein, daß mit Beginn der Haupturlaubszeit touristisch wieder vieles "normal" verlaufen wird. Die jetzigen Bestimmungen haben nicht ewig Bestand und werden der laufenden Entwicklung angepaßt.

Die Absage ist jetzt Fakt. Sehr schade. Wirklich nicht mehr zu ändern? Ich für meinen Teil habe für das "Treffenwochenende" sowieso nichts anderes vor, und für die überschaubaren 550 km Anfahrt durch den Harz brauche ich keine Übernachtung.
Gruß aus dem Erzgebirge

Bernd

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 540
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Gurke650 » Fr 22. Mai 2020, 23:32

Barniebutsch hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 22:44
Die Absage finde ich mehr als schade, zumal noch 7 Wochen Zeit waren. Eigentlich genug Zeit zum Abwarten, wie sich die Dinge entwickeln.

Nach den heute in den Nachrichten veröffentlichten Zahlen gibt es in Deutschland derzeit noch rund 12.000 offiziell mit Covid-19 infizierte Personen, also bei rund 84 Millionen Einwohnern ist einer von 7000 Bewohnern infiziert, Tendenz fallend. Zieht man eine Dunkelziffer mit Faktor 10 in Betracht, sind wir bei einem Infizierten auf 700 Einwohner. Aus meiner Sicht ist das Ansteckungsrisiko somit überschaubar, und ich zähle im Grunde auch zur Gruppe mit erhöhtem Risiko für einen schweren Verlauf.
Auf Grund dieser Fakten dürfte es mehr als wahrscheinlich sein, daß mit Beginn der Haupturlaubszeit touristisch wieder vieles "normal" verlaufen wird. Die jetzigen Bestimmungen haben nicht ewig Bestand und werden der laufenden Entwicklung angepaßt.

Die Absage ist jetzt Fakt. Sehr schade. Wirklich nicht mehr zu ändern? Ich für meinen Teil habe für das "Treffenwochenende" sowieso nichts anderes vor, und für die überschaubaren 550 km Anfahrt durch den Harz brauche ich keine Übernachtung.
Das Erzgebirge soll auch sehr schön sein und 7 Wochen zum organisieren hättest du noch...
Privates Risiko hin oder her.

Vielleicht stehen wir alle da in sieben Wochen und liegen uns wieder in den Armen, weil der Virus plötzlich weg ist.
Wenn nicht, heißt es am Vorabend "sorry Leute, fällt aus!"

Das wäre doof.

Als hätte hätte Damenradkette. Ich halte die Entscheidung für richtig.
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1140
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von BinDo » Sa 23. Mai 2020, 12:50

Ja, sehr schade! Bei allem aber mal ein "vielen Dank" für die Orga, das Kümmern, Organisieren usw., Jörg!

Coronafreiengruß, Reini
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Benutzeravatar

karin
Domi-Spezialist
Beiträge: 350
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von karin » Sa 23. Mai 2020, 22:34

Gibts eigentlich auch ohne Treffen ein Domi- Shirt dieses Jahr? ;)
Gruß, Karin

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4397
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von steffen » Sa 23. Mai 2020, 23:47

karin hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 22:34
Gibts eigentlich auch ohne Treffen ein Domi- Shirt dieses Jahr? ;)
Ich glaube nicht.
Die Frage wäre halt: Was soll da drauf stehen?
"Hat nicht stattgefunden"?
"Wurde #wirbleibenzuhause gefeiert"?

Also wenn Du mich fragst, brauche ich dieses Jahr kein T-Shirt. Nächstes Jahr soll das Treffen am selben Ort nachgeholt werden.
Aber das ist nur meine Meinung. Wenn der Bedarf nach einem T-Shirt auch dieses Jahr vorhanden ist, sollte dies an Höörbie adressiert werden.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2556
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Mehrheit » So 24. Mai 2020, 11:00

Kein Bedarf, aber ein Eintrag im nächsten Jahr z.B. "2020 Corona-Ausfall" o.ä. könnte man überdenken.
Vielleicht etwas netter formuliert.

LG Sylvia


sauce hollandaise
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:11
Wohnort: Zurich (Friesland) Holland
Motorrad: Dominator
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von sauce hollandaise » So 24. Mai 2020, 19:32

Oh neeeeeee!!!
Was lese ich da! Kein Domitreffen.
Balen! ontzettend jammer!
ich wollte euch doch so gerne mal in natura kennenlernen.
Hab keinen Sinn um jetzt ein ganzes Jahr zu warten, fand die 50 Tage schon lang.

Okey, geht nicht anders, ist zu begreifen, und auch schlau...

Gruss aus Holland von Ute

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Profi
Beiträge: 627
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
Beeline Veloce GT
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von hanspumpel » So 24. Mai 2020, 19:39

Ja, Dat is echt k.. he?
Ik had mij ook al zo verheugd.
Maar misschien ga ik nog een paar tochtjes hier bij mij in de buurt organiseren als de grenzen weer open zijn.
Een paar van de vaste gasten hier hadden al geopperd (weer) eens een paar daagjes in België te gaan rijden.
Groetjes,
Gunnar
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.


sauce hollandaise
Beiträge: 4
Registriert: Sa 4. Apr 2020, 22:11
Wohnort: Zurich (Friesland) Holland
Motorrad: Dominator
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von sauce hollandaise » So 24. Mai 2020, 19:51

ik heb al gegoogelt waar jij vandaan komt, maar dat is ook niet om de hoek.
maar laat het weten, als je gaat touren, zo ver is het ook niet...
Groet Ute

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Profi
Beiträge: 627
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
Beeline Veloce GT
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von hanspumpel » So 24. Mai 2020, 19:56

Zeker niet. Ik denk zelfs dat je sneller in Osnabrück was geweest.
En als ik iets organiseer is het ook voor een paar dagen. In Sint Martens Voeren heb je bijvoorbeeld een leuk hostel voor weinig of anders stikt het hier ook van de B&B's.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Profi
Beiträge: 646
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93, CRF 1000 D2 SD06
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von ujr56 » So 24. Mai 2020, 20:05

NX für ungut, aber könntet ihr muttersprachlich eventuell über PN kommunizieren 😉 Wird ansonsten etwas unübersichtlich !

Greets
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 540
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von Gurke650 » So 24. Mai 2020, 20:06

Ist nur ein ausgeprägter Dialekt von Plattduits.
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Profi
Beiträge: 627
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
Beeline Veloce GT
Kontaktdaten:

Re: Zum 20. Forumstreffen-Jubiläum 2020 sehen wir uns...

Beitrag von hanspumpel » So 24. Mai 2020, 20:07

ujr56 hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 20:05
NX für ungut, aber könntet ihr muttersprachlich eventuell über PN kommunizieren 😉 Wird ansonsten etwas unübersichtlich !

Greets
Uwe
Ah ja. Sorry :oops:
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Antworten