Touren zum Domitreffen

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Themenverfasser
Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2053
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Touren zum Domitreffen

Beitrag von Büds » So 10. Jun 2018, 07:19

Guten Morgen, liebe Foristi.

Ich möchte euch hier schon einmal die für nächsten Samstag geplanten Touren vorstellen, damit ihr euch schon mal orientieren könnt. Es stehen insgesamt 8 Guides bereit, euch die Region näher zu bringen. Es sollte fahrerisch für jeden etwas dabei sein.
Leider fällt mir ein Tourguide aus, da ein Autofahrer ihn beim Wenden übersehen hat. Es war zum Glück innerhalb der Ortschaft und bei geringer Geschwindigkeit, aber das Bike ist hin.

Taunustour 1
Unser Forumsmitglied Wetteraudomi wird seine Gruppe vom Veranstaltungsort aus nach Gedern an den Rand des Vogelsbergs führen. Von dort gehr es über Ortenberg und Altenstadt nach BadVilbel. Die Kurstadt Bad Homburg umfahrend geht es dann auf die Hochtaunusstraße in Richtung Sandplacken/ Großer Feldberg. Von da aus geht es über Schmitten ins Weilteil. Über Usingen und das Usa-Tal geht es wieder Richtung Wetterau über Nidda nach Schotten. Von dort aus gibt es nochmal eine schöne, kurvenreiche Strecke nach Gedern und dann geht es über Grebenhain zurück nach Herbstein. Für die Mittagspause stehen verschiedene Lokalitäten an der Strecke zur Auswahl. Wilfried fährt vom Fahrstil her gemütlich bis zügig.

Taunustour 2
Die zweite Tour in den Taunus wird von mir angeführt. Über den Hoherodskopf fahrend nehmen wir ein paar Kurven der alten Schottenringrennstrecke und biegen dann ab und durchfahren den kleinsten Stadtteil Niddas. Durch die Wetterau, vorbei an der Burg Münzenberg, tauchen wir bei Butzbach in den Taunus ein. Vorbei an Braunfels mit seiner imposanten Schlossanlage erreichen wir den Aartalsee wo wir eine Rast einlegen werden. Über Marburg und Homberg/Ohm geht es zurück in den Vogelsberg und damit zurück zum Ausgangspunkt. Ich fahre gerne so, dass ich ab und an auch mal einen Blick in die umgebende Landschaft werfen kann.

Rhön Wasserkuppe
Angeführt von Bine, meinem einzigen weiblichen Tourguide, startet die Gruppe in Richtung Lauterbach. Über Schlitz geht es in Richtung Hünfeld und damit hinein in den Naturpark Hessische Rhön. Über teils kleine Strassen geht es auf dem Hochrhönring hinauf zur Wasserkuppe, wo Rast eingelegt wird. Der Rückweg startet in Richtung Gersfeld. Über das unterfränkische Motten ( vergesst nicht eure Reisepässe :-) ) geht es an den Rand des Spessarts. Über die Brüder-Grimm Stadt Steinau an der Straße geht es zurück in den Vogelsberg. Je nach Lust und Zeit geht der Abschluss der Tour über Gedern, Schotten und den Hoherodskopf zurück zum Ausgangspunkt. Bine ist zügig unterwegs und gibt ihren 95 Pferden auch gerne mal die Sporen.

Vogelsberg Runde
Angeführt von Herbert ( Enola Gay )auf seiner NX 250. Die Tour wird ‚flexibel‘ sein – kein starres Schema – Herbert wird sich sowohl in der Länge der Strecke als auch mit der Anzahl der Pausen am Wetter und an dem ‚Zustand‘ der Teilnehmer orientieren (!) ‚Raucher u. Blümchen-Pflücker‘ sind bei mir schon mal richtig. Geplant habe ich eine Strecke von ca. 120 km – die auf Wunsch durchaus erweitert werden kann. Für eine entsprechende Mittagsrast wird entsprechende Gastronomie angesteuert.

Spessarttour
Die Tour in den Spessart wird angeführt von meinem Schwager Markus auf einer Benelli TNT 1130, begleitet vom meinem Neffen Max auf Kawa ZXR 900. Die Tour führt über den Hoherodskopf nach Gedern in den Wetteraukreis und über Büdingen in zur Barbarossastadt Gelnhausen. Über das Freigericht geht es hinein in den Spessart und über Schöllgrippen und Vormwald zur Mittagsrast im Engländer. Von da aus geht der Weg Richtung Lohr am Main und an selbigen geht es ein paar Kilometer entlang, bis der Weg wieder abbiegt in Richtung Sinngrund. Über Jossa geht es nach Steinau a. d. Straße und Freiensteinau und damit zurück in den Vogelsberg. Der Charakter der Tour wird sportlich geprägt sein, aber wie bei allen anderen immer dem "schwächsten" Teilnehmer angepasst.

Tour mit optionaler Enduroeinlage in Schlüchtern
Diese Tour wird geführt von Aiken auf einer Honda XR 650. Die Tour verläuft ähnlich der von Bine, biegt aber noch vor der Wasserkuppe ab in Richtung Schlüchtern. Dort ist eine Mittagsrast eingeplant. Danach geht es zur Rennstrecke des MSC Schlüchtern, wo ab 14.00 Uhr auf eigene Gefahr und für 20,00 €/Person auf der Strecke gefahren werden kann. Nach dem " Training" geht es zurück zum Veranstaltungsort. Sollte die Resonanz auf diese Tour ausbleiben oder die Strecke vom MSC Schlüchtern auf Grund unbefahrbarkeit nicht frei gegeben werden ( kann im www nachgesehen werde ), wird Aiken auch die Rhöntour über die Wasserkuppe fahren.

Tour zur Bayrischen Schanz
Die Tour zur Waldschänke Bayrische Schanz wird geführt von Fin auf seiner 750er Afrika Twin. Durch den Vogelsberg, Spessart und die Rhön geht es zur Mittagsrast zu besagter Waldschänke, einem beliebten Ausflugsziel der Region. Auf anderer Strecke geht es nach der Einkehr zurück nach Herbstein. Der Fahrstil von Fin ist zügig.

Tour zum Schwarzen Moor ( Rhön )
Diese Tour wird geführt von Ecki auf seiner "Dicken", Kawasaki ZZR1200. Von Herbstein aus geht die Fahrt über Bad Salzschlirf und Schlitz nach Hilders und von dort zum Pausenort Schwarzes Moor. Zurück geht es auf schönen, kurvigen Strassen, von denen die Region viele zu bieten hat.

Ich wünsche uns schon jetzt viel Spaß und schöne, unfallfreie Touren.

Gruß Büds

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1568
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Nickless » So 10. Jun 2018, 09:47

Das ist ja ne mords Auswahl! Ich bin wohl bei Tour #1 gut aufgehoben.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1947
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von dieCobra » So 10. Jun 2018, 09:59

Das hört sich gut an.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1328
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von langer » So 10. Jun 2018, 10:07

Hi, könntest du zu den Touren eine ungefähre grobe km und Zeit Angabe dazuschreiben ?
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Themenverfasser
Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2053
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Büds » So 10. Jun 2018, 10:11

Die Touren haben alle etwa 250 km, Ausnahme Herbert.
Bis zu den Mittagspausenzielen ist man etwa 1, 5 - 2 h unterwegs, wenn keine weiteren Stops eingebaut werden.


chris1383
Domi-Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 09:41
Wohnort: Talheim
Motorrad: 1993er RD02
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von chris1383 » So 10. Jun 2018, 10:33

Guten morgen,

das ist mal ne Auswahl! Tour Nr.2 hört sich gut an, wobei sich Herbert bestimmt über einen Blumenstrauß von mir freuen würde :)
Gruß
Chris

Benutzeravatar

Larry
Domi-Fahrer
Beiträge: 174
Registriert: Di 28. Mär 2017, 20:47
Wohnort: Porta Westfalica
Motorrad: RD02 Bj. 1993
z.Z. 67tkm
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Larry » So 10. Jun 2018, 12:23

Hallo,

die Touren hören sich wirklich toll an.
Ich will mal hoffen, dass das Wetter auch mitspielt. ;)

Bis Freitag, Lars

Benutzeravatar

Heizschnucke
Domi-Fahrer
Beiträge: 202
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 23:00
Wohnort: 21449 Radbruch
Motorrad: 2 x NX 650 RD02, 1991. XR 650L 1993, XT600 47N.
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Heizschnucke » So 10. Jun 2018, 13:45

Schöne Sache, ich hoffe die Leute können sich dann gleichmässig auf die Touren verteilen. So 10 People pro Tour sind Optimal. Vielen Dank für die Mühe.


Gruß
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen. "Walter Röhrl"

Benutzeravatar

Themenverfasser
Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2053
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Büds » So 10. Jun 2018, 14:46

Hallo Heiko.
Das ist der Plan. Wer hier reinliest kann sich schon mal orientieren.
Gruss Andreas

Benutzeravatar

Armin
Domi-Freund
Beiträge: 80
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:23
Wohnort: Odenwald
Motorrad: CRF250L+Rally, ADV1050
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Armin » So 10. Jun 2018, 16:12

"Zustand der Teilnehmer, Blümchen-Pflücker und entsprechende Gastronomie" - da bin ich mal dabei!

Gruß
Armin
Zuletzt geändert von Armin am So 10. Jun 2018, 17:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 261
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Borsti » So 10. Jun 2018, 16:42

Also ich kann mich echt nicht entscheiden.
Im Augenblick würde mit die von Aiken gefallen.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1838
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Andreas_NRW » So 10. Jun 2018, 17:03

Allen Respekt für die umfangreiche Auswahl!
Da habt Ihr mächtig was vorgelegt 👍
.
Alles schön 🤔 Für was soll ich mich entscheiden 🤷🏻‍♂️

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1104
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Saruman » So 10. Jun 2018, 21:42

Klingt alles sehr gut. Kann mich aber auch nicht wirklich für eine entscheiden.
Offroad oder Heizen.🤔
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 1947
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von dieCobra » So 10. Jun 2018, 22:09

Für uns wird es wohl die Zweite sein.
Denn meine schaut auch gerne in die Weltgeschichte herum.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<


chris1383
Domi-Spezialist
Beiträge: 353
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 09:41
Wohnort: Talheim
Motorrad: 1993er RD02
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von chris1383 » So 10. Jun 2018, 22:17

Ich auch, denke die passt
Gruß
Chris

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2468
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von steffen » So 10. Jun 2018, 22:21

Es gibt eine Diskrepanz zwischen dem was Fahrer und Fahrzeug jeweils möchten. 🙄
Daher werden wir uns erst vor Ort entscheiden können.

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 302
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von ujr56 » Mo 11. Jun 2018, 09:47

Herbert, ich bin bei dich bei ... :lol:
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 893
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von jakobjogger » Mo 11. Jun 2018, 09:59

Hört sich super an. Meinen Respekt an die Orga und den Tourgides. Da fällt die Entscheidung schwer. Wir werden uns auch wohl erst auf dem Treffen entscheiden.
Gruß und Glück Auf


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 344
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von mago88 » Mo 11. Jun 2018, 13:42

Klasse...ich freu mich drauf.
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 632
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Enola Gay » Mo 11. Jun 2018, 13:54

ujr56 hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 09:47
Herbert, ich bin bei dich bei ... :lol:
Hallo Uwe - ick tu mir freuen ... :mrgreen:

mfG. Herbert

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 628
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Jocker35 » Mo 11. Jun 2018, 15:14

Enola Gay hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 13:54
ujr56 hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 09:47
Herbert, ich bin bei dich bei ... :lol:
Hallo Uwe - ick tu mir freuen ... :mrgreen:

mfG. Herbert
Herbert, könntest Du Deine Guiderunde etwas, aber nur eh weng in südliche Richtung ausdehnen, wären nur ca. 890 glitzekleine Kilometerchen. Würde dann auch freiwillig den Lumpensammler am Ende spielen. :roll: :lol:

Dann könnte ick mir auch freuen tun :D
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Themenverfasser
Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2053
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Büds » Mo 11. Jun 2018, 15:37

Gibt dann eine Altherrenrunde - ups :D

Benutzeravatar

TG25
Domi-Fan
Beiträge: 28
Registriert: So 26. Mär 2017, 16:53
Wohnort: Durach/Allgäu
Motorrad: Domi RD08, NC750x
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von TG25 » Mo 11. Jun 2018, 16:03

Wow,
das ist ja mal ne auswahl. Ich werd mich auch erst vor Ort entscheiden.
Freu mich schon :D

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1328
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von langer » Mo 11. Jun 2018, 16:36

Wenn genügend Gastronomie angefahren wird bin ich auch bei Herbert. ;)
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1537
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Touren zum Domitreffen

Beitrag von Greeny » Mo 11. Jun 2018, 16:39

Blümchenpflücken, rauchen, alte Herren, da bin ich genau richtig...😂

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast