Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 588
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele!
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Nergal » Sa 27. Apr 2019, 14:12

Gibt's dieses Jahr eigentlich wieder ein T-Shirt zum Treffen??

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3690
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Sa 27. Apr 2019, 16:25

Nergal hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 14:12
Gibt's dieses Jahr eigentlich wieder ein T-Shirt zum Treffen??
War eigentlich geplant. Ich hoffe Höörbie kommt noch dazu, zeitnah was zu schreiben.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2073
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Mehrheit » So 28. Apr 2019, 16:21

Oder / und ne neue Jacke ??? "GANZ-LIEB-GUCK"

LG Sylvia

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » So 28. Apr 2019, 17:16

Mehrheit hat geschrieben:
So 28. Apr 2019, 16:21
Oder / und ne neue Jacke ??? "GANZ-LIEB-GUCK"

LG Sylvia
:)
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2127
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von langer » So 28. Apr 2019, 22:33

Ich könnt neue Reifen gebrauchen ;)
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
http://www.technologyplace.de/nx650/
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

Höörbie
Domi-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:48
Wohnort: Kempten/Allgäu
Motorrad: "Ixie" BMW X Country, Bj. 2009
DRZ 400, Bj. 2000
"Phönix" Domi RD 02, Bj. 1995
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Höörbie » Mo 29. Apr 2019, 08:34

steffen hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 16:25
Nergal hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 14:12
Gibt's dieses Jahr eigentlich wieder ein T-Shirt zum Treffen??
War eigentlich geplant. Ich hoffe Höörbie kommt noch dazu, zeitnah was zu schreiben.
Guten Morgen,

ja, es wird ein T-Shirt geben. Bin dran, aber da mir mein "Vorlagen-Ersteller" weggefallen ist, muss ich auf Plan B zurückgreifen.

Noch sind wir ja gut in der Zeit, wenn dann alle fix bestellen, gibts kein Problem ;)

@Jacke: hab da ne andre Quelle - mal sehen, was geht...

Höörbie

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 588
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele!
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Nergal » Mo 29. Apr 2019, 11:20

Wunderbar! Ich brauche nämlich was für meinen Freund in den USA mit 3 XL-Figur....

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1612
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Greeny » Di 30. Apr 2019, 17:49

Sehr geehrte Leute aus Flake.

Mich plagen Gedanken zur Anreise:

Freitagnachmittag 430 Km mit der Domi abschrubben? Habe ich eigentlich keinen Bock drauf...

Anderes, autobahntaugliches Fremdmoped benutzen? Dann würde eine blaue Domi auf dem Domi-Treffen fehlen...

Donnerstag losfahren? Wo, wie, bei wem, warum, wann Zwischenstopp?

Dann helft mir mal bitte bei meinen Luxusproblemen!

Greeny

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » Di 30. Apr 2019, 19:19

Geholfen, bzw. Hilfe zugesagt.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3690
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Di 30. Apr 2019, 20:41

Gegen Hogi kann ich nicht anstinken.
Ansonsten wäre hier auch eine Möglichkeit gewesen.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 488
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Etnah » Di 30. Apr 2019, 20:52

Urlaubstag :?:

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3690
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Di 30. Apr 2019, 21:56

Etnah hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 20:52
Urlaubstag :?:
Sogar zwei.
Ich habe donnerstags schon frei, weil ich "schweres Gerät" (Banner, Beschilderung,...) noch zum Treffengelände transportieren und aufbauen muss.

By the way:
Ich schreibe es hier auch nochmal:
  1. Wir haben die 50 überschritten was die Teilnehmerzahl betrifft.
  2. Die Einzelzimmer sind fast alle weg. Ich werde Euch dann gegebenenfalls Eure/n Zimmergenosse/in zuweisen. ;)
Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » Di 30. Apr 2019, 22:29

Welche Zimmergenossin würde ich bekommen? :oops:
Evtl. Tauschbörse?
Was Langhaariges vielleicht?
Nickless oder Sarunam :lol:
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3690
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Di 30. Apr 2019, 22:41

Hogi hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:29
Welche Zimmergenossin würde ich bekommen? :oops:
Evtl. Tauschbörse?
Was Langhaariges vielleicht?
Nickless oder Sarunam :lol:
Saruman wäre vielleicht sogar zu haben. Den kannst Du aus'm Zelt pflücken. :lol:
Wenn Bigi mitspielt...

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » Di 30. Apr 2019, 22:52

steffen hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:41
Hogi hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:29
Welche Zimmergenossin würde ich bekommen? :oops:
Evtl. Tauschbörse?
Was Langhaariges vielleicht?
Nickless oder Sarunam :lol:
Saruman wäre vielleicht sogar zu haben. Den kannst Du aus'm Zelt pflücken. :lol:
Wenn Bigi mitspielt...
:twisted:
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 789
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Jocker35 » Di 30. Apr 2019, 23:32

Hogi hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:29
Welche Zimmergenossin würde ich bekommen? :oops:
Evtl. Tauschbörse?
Was Langhaariges vielleicht?
Nickless oder Sarunam :lol:
"Biggi" darf dann zu mir kommen ;)
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 789
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Jocker35 » Di 30. Apr 2019, 23:39

steffen hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 21:56
Etnah hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 20:52
Urlaubstag :?:
Sogar zwei.
Ich habe donnerstags schon frei, weil ich "schweres Gerät" (Banner, Beschilderung,...) noch zum Treffengelände transportieren und aufbauen muss.

Gruß,
Steffen
Wenn Du Donnerstag Hilfestellung brauchst, wäre dabei. :)
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2148
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » Di 30. Apr 2019, 23:53

Jocker35 hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 23:32
Hogi hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 22:29
Welche Zimmergenossin würde ich bekommen? :oops:
Evtl. Tauschbörse?
Was Langhaariges vielleicht?
Nickless oder Sarunam :lol:
"Biggi" darf dann zu mir kommen ;)
Ich frage sie mal...
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Nickless » Mi 1. Mai 2019, 08:02

Hey, geht's noch, ihr Halbklatzen? Ich geb mich doch nicht für Jeden her :evil:
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 789
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Jocker35 » Mi 1. Mai 2019, 08:15

Nickless hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 08:02
Hey, geht's noch, ihr Halbklatzen? Ich geb mich doch nicht für Jeden her :evil:
Nicht jeder ! Es gibt nur einen "Hogi" :lol:
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)


murgtaldomi
Domi-Fahrer
Beiträge: 182
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 20:01
Wohnort: Gaggenau
Motorrad: NX 650 BJ.1999 RD08, NX 650 BJ.1988 RD02, Honda DAX ST50, 1x Sachs 650 Original, 1x Sachs 650 5 Jahres Projekt in Arbeit, KTM 690 Duke R, Kawa Z 900 RS Cafe, BMW R 100 Gespann,
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von murgtaldomi » Mi 1. Mai 2019, 09:47

Greeny hat geschrieben:
Di 30. Apr 2019, 17:49
Sehr geehrte Leute aus Flake.

Mich plagen Gedanken zur Anreise:

Freitagnachmittag 430 Km mit der Domi abschrubben? Habe ich eigentlich keinen Bock drauf...

Anderes, autobahntaugliches Fremdmoped benutzen? Dann würde eine blaue Domi auf dem Domi-Treffen fehlen...

Donnerstag losfahren? Wo, wie, bei wem, warum, wann Zwischenstopp?

Dann helft mir mal bitte bei meinen Luxusproblemen!

Greeny
Kann ich echt nachvollziehen 430 km Domi auf der Deutschen Autobahn....das tut weh schon beim drüber nachdenken schliesslich hast du ein Kulturgut zu erhalten. Glaube wir sind in einem Alter wo wir keinem mehr was Beweisen müssen. Also für mich gäbe es nur zwei Varianten
1. Anreise und Rückreise mit jeweils einer Zwischenübernachtung

2. Anreise Freitags mit PKW und Anhänger (Transporter)

Jetzt kommen gleich wieder in Hinweise.
Ein echter Biker fährt nur mit dem Moped aufs Treffen...... :cry:
Ich habe damit Nullproblem ..... nur wenn die großen Tourenmotorräder auf den 20.000 € Anhänger spazieren gefahren werden stösst mir sauer auf. Aber wir sind in einem freien Land umd nicht in der Türkei. :D
Aufs Domi Treffen wenn möglich mit der Domi....klar geht nicht immer. :ugeek:
.
Gruß aus dem vorderen MURGTAL :roll:
Einmal mehr Aufstehen wie hinlegen :!
Andy

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 458
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von ujr56 » Mi 1. Mai 2019, 09:58

HINWEIS für Andy :

STIMME DIR VOLL INHALTLICH ZU !!!

:lol: :D :lol: :D :lol: :D :lol: :D :lol: :D :lol: :D

Gruß aus der BWH
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 458
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von ujr56 » Mi 1. Mai 2019, 10:08

Übrigens, warum ich dieses Jahr nicht erscheine :
Ich kümmere mich zu dieser Zeit um den Nachwuchs. Einer von denen hat schon einen Schulpraktikumsplatz bei einem mit mir befreundeten FHH ;)
Die Kinderheimausfahrt der Pirnaer fällt für mich dieses Jahr aus dem gleichen Grund flach :|

Greets
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 789
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Jocker35 » Mi 1. Mai 2019, 10:15

murgtaldomi hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 09:47

Ich habe damit Nullproblem ..... nur wenn die großen Tourenmotorräder auf den 20.000 € Anhänger spazieren gefahren werden stösst mir sauer auf. Aber wir sind in einem freien Land umd nicht in der Türkei. :D
Aufs Domi Treffen wenn möglich mit der Domi....klar geht nicht immer. :ugeek:
.
Warum stösst es Dir sauer auf ? Meinst Du echt es macht mit den großen Mopeds mehr Spass auf der Bahn 800 -1000 Km oder auch noch mehr zu schruppen und möglichst noch im Verband ?
Wenn der Weg das Ziel ist und man genügend Zeit mitbringt, sieht es natürlich etwas anders aus. Dann wird auch die Bahn möglichst gemieden.

Maigruß
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 2069
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Nickless » Mi 1. Mai 2019, 10:31

murgtaldomi hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 09:47

Kann ich echt nachvollziehen 430 km Domi auf der Deutschen Autobahn....das tut weh schon beim drüber nachdenken schliesslich hast du ein Kulturgut zu erhalten. Glaube wir sind in einem Alter wo wir keinem mehr was Beweisen müssen. Also für mich gäbe es nur zwei Varianten
1. Anreise und Rückreise mit jeweils einer Zwischenübernachtung

2. Anreise Freitags mit PKW und Anhänger (Transporter)

Jetzt kommen gleich wieder in Hinweise.
Ein echter Biker fährt nur mit dem Moped aufs Treffen...... :cry:
Ich habe damit Nullproblem ..... nur wenn die großen Tourenmotorräder auf den 20.000 € Anhänger spazieren gefahren werden stösst mir sauer auf. Aber wir sind in einem freien Land umd nicht in der Türkei. :D
Aufs Domi Treffen wenn möglich mit der Domi....klar geht nicht immer. :ugeek:
.
Genau!!!! Wir müssen niemandem mehr etwas beweisen.
Jeder kann anreisen wie er will. Sollte von mir solch ein Spruch, von wegen richtige Motorradfahrer....., dann ist das nur Spass.
Auch wenn große Tourenmopeds gekarrt werden, ist es mir wurscht. Diese Leute werden ihre Gründe haben. Auch bei Großtourern
fahren sich die Reifen eckig.
Ich habe meine Domi bei strömendem Regen huckepack an die Ardeche transportiert. Beim Treffpunkt Grenzübergang Lautenbourg Alsace sagten
alle anderen Teinehmer zu mir: Richtige Motorradfahrer fahren auch bei diesem Wetter blablabla....
Später hatte ich in meinem Planenhänger ca. 150kg Mehrgepäck, wie zB. Seitenkoffer, Gepäckrollen usw. Läßt sich dann viel entspannter fahren. Nicht zu vergessen Unmengen an nassen Erst- oder Zweitandschuhen zum trocknen im meinem Auto.
Dann mein Spruch: Echte Motorradfahrer nehmen ihr Gepäck auch am Motorrad mit zum Endpunkt.

1.Mai Grüße von dem, der heute keine Mopettour macht, weil Frauchen nach Rheinhessen will und es sich in Staußenwirtschaften gemütlich machen will.
Chef ist Chef
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Antworten