Anmeldeschluss für das Domitreffen ist der 09. Juni 2019. Details zur Anmeldung gibts im Anmelde-Thread zum Domitreffen.

Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.

murgtaldomi
Domi-Fahrer
Beiträge: 138
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 20:01
Wohnort: Gaggenau
Motorrad: NX 650 BJ.1999 RD08, NX 650 BJ.1988 RD02, Honda DAX ST50, Sachs 650, KTM 690 Duke R, Kawa Z 900 RS Cafe, BMW R 100 Gespann,
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von murgtaldomi » Mi 1. Mai 2019, 10:56

Warum stösst es Dir sauer auf ? Meinst Du echt es macht mit den großen Mopeds mehr Spass auf der Bahn 800 -1000 Km oder auch noch mehr zu schruppen und möglichst noch im Verband ?
Wenn der Weg das Ziel ist und man genügend Zeit mitbringt, sieht es natürlich etwas anders aus. Dann wird auch die Bahn möglichst gemieden.

Maigruß
Natürlich kann das jeder machen wie er will.
Ich für meinen Teil würde mir kein 300 kg Teil zulegen um mit dem Motorradanhänger anzureisen. Habe in meinen Fuhrpark für mich ... genau die richtigen Mopeds die dann auch Artgerecht ausgeführt werden soweit es geht.
Bin ein grosser Fan von leichten Mopeds.... oft ist weniger mehr.
Mit einer Honda Goldwing macht das Autbahn fahren mehr Spaß wie mit einem Eintopf.
Der wichtigste Faktor ist und bleibt DIE ZEIT ...... die hat jeder nur begrenzt zu Verfügung. :ugeek:
Gruß aus dem vorderen MURGTAL :roll:
Einmal mehr Aufstehen wie hinlegen :!
Andy

Benutzeravatar

Tolek
Domi-Spezialist
Beiträge: 428
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Zwingenberg
Motorrad: nx 650 / 91er , VFR400 / 94er , GG 450 FSE /03er
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Tolek » Mi 1. Mai 2019, 12:29

Faktor Sicherheit auf deutschen Autobahnen ? Egal mit welchem Mopped !

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Mi 1. Mai 2019, 13:49

Wer sagt denn, dass man unbedingt Autobahn fahren muss? Eine gepflegte Landstraßentour macht mit der Domi richtig Spaß.
Klar, der Faktor Zeit spielt eine entscheidende Rolle. Wenn man die nicht hat und auf den schnellsten Weg angewiesen ist, ist die Autobahn meistens die einzige Option.
Speziell fürs Domitreffen habe ich für mich persönlich den Anspruch wann immer es möglich ist, auf eigener Achse unter Vermeidung von längeren Autobahnetappen anzureisen.
Wenn halt die Domi nicht kann oder ich selber aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage bin, dann natürlich nicht. Aber ansonsten immer.
Ich denke diesbezüglich immer wieder gerne zurück an unsere Fahrt aufs Treffen nach Stralsund.

Und sorry, ich kann das auch nicht nachvollziehen wenn sich jemand einen Reisedampfer kauft und den dann aufm Anhänger in den Urlaub karrt.
Wofür hat er sich dann das Dickschiff gekauft? Gerade solche Motorräder eignen sich doch hervorragend für lange (Autobahn)-Etappen.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 252
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Etnah » Sa 4. Mai 2019, 17:26

Na Klasse... :evil:
Ich habe heute eine Einladung für den 28.6. nach Dresden erhalten. Es soll bis ca.13h gehen.
Das ich mein Motorrad auf den Anhänger hinter mir her zerre war mir schon klar, aber ich wollte dazu frühestmöglich los.Jetzt werde ich wohl nur mit Auto anreisen.
Seufz.

Gruß Uwe

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1972
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Hogi » Sa 4. Mai 2019, 18:05

Etnah hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 17:26
Na Klasse... :evil:
Ich habe heute eine Einladung für den 28.6. nach Dresden erhalten. Es soll bis ca.13h gehen.
Das ich mein Motorrad auf den Anhänger hinter mir her zerre war mir schon klar, aber ich wollte dazu frühestmöglich los.Jetzt werde ich wohl nur mit Auto anreisen.
Seufz.

Gruß Uwe
💩💩💩
...oder nur mit Moped
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Sa 4. Mai 2019, 18:09

Etnah hat geschrieben:
Sa 4. Mai 2019, 17:26
Na Klasse... :evil:
Ich habe heute eine Einladung für den 28.6. nach Dresden erhalten. Es soll bis ca.13h gehen.
Das ich mein Motorrad auf den Anhänger hinter mir her zerre war mir schon klar, aber ich wollte dazu frühestmöglich los.Jetzt werde ich wohl nur mit Auto anreisen.
Seufz.

Gruß Uwe
Ah, wie bescheuert ist das denn? :roll:
Gibts bei Euch in der Firma Lieferwägen (Sprinter, etc.)? Vielleicht kannst Dir für dieses Wochenende einen ausleihen. Dann den Tiger in den Tank... besser gesagt in den Laderaum und mit 160 über die linke Spur, so wie es die Kollegen fast alle machen. :twisted:

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 252
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Etnah » Sa 4. Mai 2019, 18:39

...oder nur mit Mopped fällt wohl aus. Das wären knapp 900km an einem Tag. Nur machbar auf BAB. Und das tue ich mir nicht an.
Autos sind bei uns alle in Privatnutzung. Tauschen ist möglich. Aber in B gibt es keine Transporter. Weitere Standorte wären L und DD. Funktioniert aber nicht, da der Aufwand auf der Rücktour zu erheblich wäre....

Gruß Uwe
Zuletzt geändert von Etnah am Sa 4. Mai 2019, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1918
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Mehrheit » Sa 4. Mai 2019, 18:59

Wer kann denn gegen ein pünktliches Erscheinen auf dem Domi-Treffen anstinken ??
Muss ja was Wichtiges sein........neugierig-guck....

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 252
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Etnah » Sa 4. Mai 2019, 19:12

Ich erklär's dir wenn alle Hopfengetränke alle sind.
Und das wird nicht LUSTIG !

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Profi
Beiträge: 507
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von BinDo » Sa 4. Mai 2019, 20:02

Also ich finde so was nicht schlimm ... vielleicht nicht so schön, ok. Aber die Haupsache is doch das de da bist. ;)

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 252
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Etnah » Sa 4. Mai 2019, 20:28

Männersache :D

Benutzeravatar

karin
Domi-Spezialist
Beiträge: 265
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von karin » Mo 6. Mai 2019, 05:06

DD passt doch. Bis dahin fährst du mit dem Moped, und dann mit dem Transporter weiter ;)
Gruß, Karin

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Fahrer
Beiträge: 210
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Wohnort: 72505 Hausen a.A.
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von alpe650 » Mo 6. Mai 2019, 17:48

Treffen T Shirt.
Bitte Karin (Hörbi) organisiere unbedingt die T Shirts wieder.
Gruss Peter K

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Mo 6. Mai 2019, 17:50

alpe650 hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 17:48
Treffen T Shirt.
Bitte Karin (Hörbi) organisiere unbedingt die T Shirts wieder.
Gruss Peter K
Ist in der Mache. Ich denke Karin wird die Tage ein Thema dazu erstellen.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Fahrer
Beiträge: 210
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Wohnort: 72505 Hausen a.A.
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von alpe650 » Mo 6. Mai 2019, 19:51

Danke Steffen
Gruss Peter

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Andreas_NRW » Di 7. Mai 2019, 00:23

Geht wohl einigen langsam die Wäsche aus, das Jahr ist ja auch fast um 🤡

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Andreas_NRW » Di 14. Mai 2019, 21:54

steffen hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 21:17
Kurze Info an alle, die ein Zimmer gebucht haben:
Ihr braucht keine Bettwäsche oder Schlafsäcke mitbringen. Es ist alles vorhanden.

Gruß,
Steffen
Frage extra hier in „Sonstiges“
Was ist mit Seife und Zahnbürste?
Da es ja sogar T-Shirt und Pullover gibt
brauche ich quasi NX mitbringen 🤡

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1892
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Nickless » Di 14. Mai 2019, 22:38

Ich habe den Routenplaner mit von A nach B gefragt. Dieses Jahr sind es ganze 67km Landstrassen Anfahrt zum Treffen. Muss Umwege fahren.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Mi 15. Mai 2019, 00:04

Andreas_NRW hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 21:54
steffen hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 21:17
Kurze Info an alle, die ein Zimmer gebucht haben:
Ihr braucht keine Bettwäsche oder Schlafsäcke mitbringen. Es ist alles vorhanden.

Gruß,
Steffen
Frage extra hier in „Sonstiges“
Was ist mit Seife und Zahnbürste?
Da es ja sogar T-Shirt und Pullover gibt
brauche ich quasi NX mitbringen 🤡
Unterbuxen führen wir dieses Jahr nicht.
Seife und Zahnbürste wird überbewertet. :mrgreen:
Nickless hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 22:38
Ich habe den Routenplaner mit von A nach B gefragt. Dieses Jahr sind es ganze 67km Landstrassen Anfahrt zum Treffen. Muss Umwege fahren.
Wow, da hast Du es sogar näher als ich. Ich habe immerhin 85km, auch "dank" der gesperrten Rheinbrücke auf der B39 bei Speyer.
Ich muss auch Umwege fahren.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Profi
Beiträge: 507
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von BinDo » Mi 15. Mai 2019, 10:34

83 Km, der schnellste aber auch hässlichste Weg. Das geht so nicht, weswegen ich lieber über (mit :mrgreen: ) Frankenstein ein trudeln werde.

Schönen Tag Euch, Reini

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Mi 15. Mai 2019, 11:20

Wenn ich in "schön" zum Treffen fahren möchte, z.B. über die Totenkopfstraße und das Elmsteiner Tal, das leider samstags und sonntags für Mopeds gesperrt ist, komme ich auf 125 km.
Das würde ich evtl. machen, falls jemand freitags mit mir mitfahren möchte. Ich würde allerdings spätestens zur Mittagszeit losfahren wollen, damit ich frühzeitig dort bin und Euch alle standesgemäß empfangen kann. :)

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 15. Mai 2019, 12:26

Und wer fährt den Transporter mit den Zahnbürsten zur Treffen Location??

Benutzeravatar

Themenverfasser
steffen
Administrator
Beiträge: 3337
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von steffen » Mi 15. Mai 2019, 12:29

Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:26
Und wer fährt den Transporter mit den Zahnbürsten zur Treffen Location??
Das erledige ich am Vortag.
Die Treffen-Schilder und Banner müssen ja auch an ihren Platz und aufgestellt werden.

Kümmerst Du Dich um die Bestellung der Zahnbürsten? :P

Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Profi
Beiträge: 757
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1200 GS LC BJ. 2015, BMW G 650XChallenge Bj. 2007
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Jocker35 » Mi 15. Mai 2019, 13:17

steffen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 11:20
Wenn ich in "schön" zum Treffen fahren möchte, z.B. über die Totenkopfstraße und das Elmsteiner Tal, das leider samstags und sonntags für Mopeds gesperrt ist, komme ich auf 125 km.
Das würde ich evtl. machen, falls jemand freitags mit mir mitfahren möchte. Ich würde allerdings spätestens zur Mittagszeit losfahren wollen, damit ich frühzeitig dort bin und Euch alle standesgemäß empfangen kann. :)

Gruß,
Steffen
Vergiss es mit dem "schön" Fahren....es wird nass von oben werden. :twisted:
Weil ich schon wieder einmal am Hochzeitstag unterwegs sein werde und kleine Sünden der "Herr" sofort strafen wird. :(
Darf ich mich trotzdem in Deinen Windschatten hängen :roll:

Sonnige Grüße aus dem Kraichgau
Günther
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen - Erste Info zum Domitreffen 2019 - Es darf geplaudert werden

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 15. Mai 2019, 14:36

steffen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 12:29
......
Kümmerst Du Dich um die Bestellung der Zahnbürsten? :P
.
👍Läuft!

Antworten