BikeWilli' Island Tour 2018

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Mi 12. Sep 2018, 21:55

Hallo zusammen,
wie bereits erwähnt, bin ich über meine Island Reise zur CRF und somit in dieses Forum gekommen!
Da der ein oder andere hier im Forum Interesse an einem Reisebericht geäußert hat, möchte ich in diesem Thread darüber berichten.
Wobei ich mich hier im Forum auf die Motorrad- / Enduro-spezifischen Highlights beschränken möchte.

Falls jemand über Island im Allgemeinen oder zu Sehenswürdigkeiten auf Island Infobedarf hat, kann ich die folgenden Foren empfehlen:
https://www.islandreise.info/index.php
http://www.island-forum.com/cms/

Auf die CRF bin ich gekommen, da ich keine MC-Ambitionen habe, sondern wirklich nur „Enduro Wandern“ möchte! Da ich in der Vergangenheit viel mit schweren Reise Enduros unterwegs war, wollte ich hierfür genau das Gegenteil. Leicht und möglichst ohne Gepäck die Landschaft erkunden.

Wenn ich auf Besichtigungs- oder zu Wandertouren unterwegs war, habe ich die CRF mit einem 28 L Top Case von Givi versehen. Dies ermöglichte den Transport meiner Wandersachen/Rucksack auf der Hin- und Rückfahrt und das Verstauen der Motorradjacke + …, während der Wanderung!
20180705_133416.jpg
20180705_133416.jpg (330.43 KiB) 888 mal betrachtet
Wenn ich dagegen auf die Piste gegangen bin und Motorradschutzbekleidung gefragt war, hatte ich nur Wasser, Verpflegung, Benzin und das notwendigste Gepäck für die jeweilige Reise dabei!
20180810_130713.jpg
20180810_130713.jpg (295.77 KiB) 888 mal betrachtet
Wenn ich aber über mehrere Tage abseits befestigter Straßen unterwegs war, hatte ich leichtes Gepäck inkl. Zelt, Schlafsack und Luftmatratze in der Gepäckrolle dabei!
20180802_115355.jpg
20180802_115355.jpg (353.21 KiB) 888 mal betrachtet
Aus diesem Grund war ich mit einem VW-Bus (zum Campen und Motorradtransport) unterwegs!
20180628_135504.jpg
20180628_135504.jpg (360.64 KiB) 888 mal betrachtet
20180622_154542.jpg
20180622_154542.jpg (257.61 KiB) 888 mal betrachtet

Dies war es zum allgemeinen Teil!

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1802
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 12. Sep 2018, 22:21

Oh fein!
Du hast die CRF direkt neben Bett und "Töpfchen", somit kannst Du sie jederzeit streicheln 🤡
.
Spaß beiseite,
lese in den ersten Sätzen bereits viel von dem was auch uns zur Anschaffung der "Zwillinge" bewogen hat.
Bin auf die weitere Berichterstattung gespannt!
&
Erste Fragen!
Was'n das für Reifen?
Ich glaub da nen Popo-Schoner auf der Sitzbankzu erkennen !?

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2449
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von steffen » Do 13. Sep 2018, 07:52

Hallo Willi,

Bist Du die Tour alleine gefahren?

Gruß,
Steffen


mago88
Domi-Spezialist
Beiträge: 336
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von mago88 » Do 13. Sep 2018, 08:39

Schöne erste Bilder Willi.
Bin auf weiteres gespannt.
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...RD02

Benutzeravatar

Armin
Domi-Freund
Beiträge: 80
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:23
Wohnort: Odenwald
Motorrad: CRF250L+Rally, ADV1050
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Armin » Do 13. Sep 2018, 09:30

Hallo Willi,

eine sehr feine und durchdachte Ausstattung hast du da zusammengestellt!

RESPEKT!!!

Gruß
Armin

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Do 13. Sep 2018, 10:04

Andreas_NRW hat geschrieben:
Mi 12. Sep 2018, 22:21
Erste Fragen!
Was'n das für Reifen?
Ich glaub da nen Popo-Schoner auf der Sitzbank zu erkennen !?
Hallo Andreas,
es handelt sich um einen Pirelli MT 21! Hat sich gut bewährt, ist natürlich eher für den Offroadeinsatz gedacht!
Mein Sitzkissen für längere Strecken siehst du nicht auf den Bildern :) , lediglich die zwei schwarzen Gummiringe zur Befestigung!
Ist ganz praktisch, nehme ich auch als Sitzsunterlage beim Zelten oder im Bus.
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Do 13. Sep 2018, 10:12

steffen hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 07:52
Bist Du die Tour alleine gefahren?
Hallo Steffan,
ja die Tour bin ich alleine gefahren. Habe mich auf Island jedoch mit einem "Forums Kollegen" getroffen, um einige Touren zusammen zu bestreiten!
Das gibt Sicherheit bei schwierigen und abgelegenen Touren! Er war übrigens auch mit einem VAN und 250er Enduro auf Island.
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Do 13. Sep 2018, 10:20

Armin hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 09:30
eine sehr feine und durchdachte Ausstattung hast du da zusammengestellt!

RESPEKT!!!
Hallo Armin,
danke! Das hat allerdings mit dem Aus- bzw. Umbau vom BUS und Motorrad viel Zeit und Gehirnschmalz in Anspruch genommen :D.
Hat sich aber gelohnt, 9 Wochen ist ein langer Zeitraum! Wenn da etwas nicht klappt, zieht sich das durch den ganzen Urlaub und kann einem die Laune schon vermiesen :oops: !
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Do 13. Sep 2018, 14:18

Bei folgender Tour handelt es sich um die Befahrung / Erkundung des Trékyllisheiði Trail’s im Osten der Westfjorde. Auf diesen Trail, der auf den meisten Karten überhaupt nicht verzeichnet ist, bin ich durch einen Forums Kollegen (motorradkarawane.de) aufmerksam geworden. Da für die Tour unbedingt gutes Wetter und insbesondere gute Sicht erforderlich ist, hat uns die Wetterlage auf Island leider einen Strich durch die Planung einer gemeinsamen Tour gemacht. Deshalb musste ich die Tour leider zu einem späteren Zeitpunkt alleine machen.
Island Westfjorde_Track über die Berge von Steingrímsfjörður (643) nach Djupavik.png
Island Westfjorde_Track über die Berge von Steingrímsfjörður (643) nach Djupavik.png (604.79 KiB) 792 mal betrachtet
Info zum Trail:
ca. 44 km, Fahrzeit 3,5 bis 4,5 h, einsam (wird gefühlsmäßig fast nur von den Serviceleuten der in der Nähe verlaufenden Telegraphenlinie befahren), Notfall App 112 kann über große Bereiche genutzt werden! Und bitte, wie auf Island überall vorgeschrieben, auf dem Weg / Trail bleiben! Was in diesem Fall recht schwierig war, trotz Tageslicht und guter Sicht!

Dies ist der Einstieg zum Trail. Sieht doch noch recht harmlos aus!
20180814_103314.jpg
20180814_103314.jpg (395.96 KiB) 792 mal betrachtet
Bei aller Einsamkeit und unendlicher Weite bietet dieses Land ein wunderbares Naturerlebnis!
20180814_110630.jpg
20180814_110630.jpg (309.88 KiB) 792 mal betrachtet
Hier sieht man schön, warum eine gute Sicht so wichtig ist! Der sichtbare Weg hört einfach auf und ist auch in größerer Entfernung nicht erkennbar. Da ich alleine unterwegs war, habe ich in solchen Situationen den Weg erstmal zu Fuß auf den weiteren Verlauf und Befahrbarkeit erkundet!
20180814_130444.jpg
20180814_130444.jpg (500.82 KiB) 792 mal betrachtet
Dieses Bild zeigt eine Situation bei der der eigentliche Weg deutlich schlechter aussieht als die angrenzende Landschaft! Ich wollte hier den sehr groben Schotter umfahren, was aber leider schief gegangen ist! Das angrenzende Moos hat leider nur die tiefe Felsspalte verdeckt! Da war gleich das Hinterrad zur Hälfte verschwunden.
20180814_114719.jpg
20180814_114719.jpg (527.19 KiB) 792 mal betrachtet
20180814_114655.jpg
20180814_114655.jpg (539.09 KiB) 792 mal betrachtet
Da dieser Trail nur sehr selten befahren wird, stellten auch die Furten eine besondere Herausforderung dar! In größerer Entfernung sieht man zwar den weiterführenden Weg, die bestmögliche Ein-, Aus- und Durchfahrt musste man mangels Sichtbarkeit erstmal zu Fuß erkunden. Aber genau deshalb machen wir ja solche Touren, oder nicht?
20180814_113416.jpg
20180814_113416.jpg (369.96 KiB) 792 mal betrachtet
Was für eine Landschaft! Und ich dachte so für mich, wenn weiterhin alles gut verläuft, werde ich heute Abend auf der Küstenstraße Richtung Campingplatz unterwegs sein!
20180814_124118.jpg
20180814_124118.jpg (264.32 KiB) 792 mal betrachtet
Aber vorher gab es am Ende des Trails noch diese Belohnung! Bei geschätzten 35 bis 40 Grad im Pool liegen, relaxen und den Blick auf den Atlantik genießen!!!
20180814_155040.jpg
20180814_155040.jpg (325.05 KiB) 792 mal betrachtet
Dieses Video wird euch sicherlich dabei helfen, auf den nächsten Tour Bericht zu warten!





Habe das Video durch eine Kurzfassung ersetzt!
Zuletzt geändert von BikeWilli am Fr 14. Sep 2018, 20:54, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1474
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Mehrheit » Do 13. Sep 2018, 16:31

Der Pool ist ja der HIT !!
Wird der täglich bewirtschaftet ?

LG Sylvia - und mal Danke für die beeindruckenden Bilder.....

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Do 13. Sep 2018, 22:42

Mehrheit hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 16:31
Der Pool ist ja der HIT !!
Wird der täglich bewirtschaftet ?

LG Sylvia - und mal Danke für die beeindruckenden Bilder.....
Ja, ich bin nachmittags dort gewesen!
Wobei nur Badegäste vor Ort waren. Für die Bezahlung hängt eine Art Briefkasten im Umkleideraum!
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1474
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Mehrheit » Fr 14. Sep 2018, 09:37

BikeWilli hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 22:42
...
Wobei nur Badegäste vor Ort waren. ...
Was hast Du denn sonst erwartet ?
Delphine ? :lol:

LG Sylvia

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Fr 14. Sep 2018, 11:24

Mehrheit hat geschrieben:
Fr 14. Sep 2018, 09:37
BikeWilli hat geschrieben:
Do 13. Sep 2018, 22:42
...
Wobei nur Badegäste vor Ort waren. ...
Was hast Du denn sonst erwartet ?
Delphine ? :lol:

LG Sylvia
Delphine wären doch schön!
Nein, ich wollte zum Ausdruck bringen, dass kein Personal oder gar Bademeister vor Ort war!
Bei uns in Deutschland sicherlich nicht denkbar!
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1474
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Mehrheit » Fr 14. Sep 2018, 14:33

Ah so !
Ja, wenn DA was passiert........ :-)

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Fr 14. Sep 2018, 20:57

Hallo,
ich habe obiges Video durch eine Kurzfassung ( 6 Minuten) ersetzt!
Die alte Variante mit 35 Minuten war sicherlich zu Lang für einen Forumsbeitrag.
Gruß, Willi

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Freund
Beiträge: 79
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BinDo » Sa 15. Sep 2018, 08:52

Schöner Fred, Willi. In Island habe ich mich seiner Zeit auch verliebt. Allerdings war ich dort leider nicht mit Moped. Na ja, kann ja noch kommen. ;)

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Mo 17. Sep 2018, 22:02

Hallo,
falls jemand die Tour nachfahren möchte, gibt es hier den GPX Track!
https://www.gps-tour.info/de/touren/detail.165562.html
Gruß, Willi

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Mo 17. Sep 2018, 22:12

Die nächste Tour ist auch in den Westfjorden von Island und besonders spektakulär!
Ich habe erst später erfahren, dass diese Piste auf der Liste der Dangerousroads gelistet ist.

Siehe: https://www.dangerousroads.org/europe/i ... e-622.html

Wobei sich die Einstufung sicherlich auf die z. T. steilen Abhänge mit der Gefahr von Fels- und Erdrutschen sowie der kritischen Passagen von Felsküstenstraßen und deren Befahrbarkeit in Abhängigkeit der Gezeiten bzw. Hochwasser ist!
Dangerous Road F622 17.7.png
Dangerous Road F622 17.7.png (433.15 KiB) 540 mal betrachtet
Bereits auf der Anfahrt um die Fjorde zeigen sich traumhafte Landschaften / Motive
20180717_104836.jpg
20180717_104836.jpg (374.35 KiB) 540 mal betrachtet
20180717_113000.jpg
20180717_113000.jpg (277.19 KiB) 540 mal betrachtet
Wirklich, extrem spektakulär, der „Fels-Küstenstraßen“ Abschnitt
20180717_121900.jpg
20180717_121900.jpg (311.31 KiB) 540 mal betrachtet
Die CRF macht auch hier, bildlich als auch fahrerisch eine tadellose Figur!
20180717_122016.jpg
20180717_122016.jpg (336.64 KiB) 540 mal betrachtet
20180717_130301.jpg
20180717_130301.jpg (277.11 KiB) 540 mal betrachtet
Auch auf der Rückfahrt bieten sich noch traumhafte Motive!
20180717_130659.jpg
20180717_130659.jpg (309.89 KiB) 540 mal betrachtet
Zu guter Letzt natürlich noch ein Video zum Genießen !!!!


Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1474
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von Mehrheit » Di 18. Sep 2018, 21:44

Woher weißt Du, daß man einen Weg wie den an der Küste, durchgängig befahren kannst ?
Und was ist, wenn Du, warum auch immer, stecken bleibst ?
Hast Du einen "Notsender" ?

Ich bin schwer beeindruckt, wie Du durch die Furten fliegst.....

LG Sylvia

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Di 18. Sep 2018, 22:04

Hallo Sylvia,
grundsätzlich ist der Weg schon mal durchgängig in OSM-Karten eingezeichnet!
Des Weiteren habe ich in Internet Foren gelesen, dass die Befahrung schwierig aber möglich ist!
Vor Ort auf Island habe ich einen Einheimischen getroffen, dessen Opa aus der Gegend stammte! Der hat mir die Hinweise mit dem Hochwasser und Gezeiten gegeben!
Solche Touren sollte man möglichst nicht alleine fahren! Ich hatte mich mit einem Forums-Kollegen für die Tour verabredet.
Einen Notsender habe ich nicht, was auf Island aber offiziell angeboten wird ist eine Notfall-App, bei der man sich immer mal wieder eincheckt wenn gerade Netz verfügbar ist!
Das hilft im Notfall dich schneller zu finden und beruhigt ungemein wenn man alleine unterwegs ist!
Furten zu fahren lernst Du auf Island automatisch, oder Du musst die Pisten meiden!-)

Gruß, Willi

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » Mi 19. Sep 2018, 19:33

Die nächste Island Tour geht über die F225 nach Landmannalaugar! Auf dem Rückweg habe ich gleich noch einen kleinen Abstecher an den Fluss Tungnaa drangehängt!
Der Trail sah auf der Karte einfach zu verführerisch aus!-)
F225 nach Landmannalaugar und Fluss Tungnaa.png
F225 nach Landmannalaugar und Fluss Tungnaa.png (704.92 KiB) 460 mal betrachtet
Landmannalaugar ist bekannt für die einmalige Landschaft und Farbenvielfalt (früher auch Abgeschiedenheit)!
20180810_115802.jpg
20180810_122425.jpg
Ziel erreicht, das Basislager Landmannalaugar für ausgedehnte Treckingtouren!
20180810_123810.jpg
Ein Kratersee am Wegesrand, bis an den Kraterrand befahrbar, auf Island noch möglich!
20180810_130713.jpg
Abstecher an den Fluss Tungnaa, tolle Aussicht, geniale Piste/Trail und eine historische Seil-Transportbahn über den Fluss! Die habe ich aber nicht ausprobiert!-))
20180810_132820.jpg
20180810_134538.jpg
Und natürlich noch ein Video zur Überbrückung bis zum nächsten Tour Beitrag!


Benutzeravatar

martn130289
Domi-Fan
Beiträge: 40
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 17:08
Wohnort: Zwickau
Motorrad: CRF 250L
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von martn130289 » Sa 29. Sep 2018, 09:28

Ich find es immer super bei Anderen Bilder von Orten und Wegen zu sehen die ich auch gefahren bin :P
Ich war 2015 4 Wochen auf Island, noch mit meiner Tiger. Mit der CRF hätte ich bestimmt noch mehr Spaß gehabt.
Island ist schon super, wenn nur die lange Fährfahrt nicht wäre... :roll:
Freu mich auf weitere Berichte.

Gruß Martin

PS: Was ich gestern entdeckt hab: https://www.svendura.de/2018island01.php
Wer nicht genug von Island und CRF bekommen kann :mrgreen:
1807 (800x601).jpg
1807 (800x601).jpg (281.41 KiB) 374 mal betrachtet

Benutzeravatar

thoma
Domi-Fan
Beiträge: 27
Registriert: So 26. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Motorrad: Honda CRF250LAH MD44 MY 2018, Mash TwoFifty MY 2017
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von thoma » So 30. Sep 2018, 09:06

Noch hängen Svenja und die Maus auf der Fähre fest. Könnte aber sein, dass sie heute Abend endlich isländischen Boden betreten. Sorry, befahren...
---
LG thoma

Ex Beta RE125, Honda XL650V, Honda SLR650, Yamaha TW125

Benutzeravatar

Themenverfasser
BikeWilli
Domi-Fan
Beiträge: 41
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von BikeWilli » So 30. Sep 2018, 09:57

Hallo thoma, ich bin auch begeisterter Leser der Reiseberichte von Svenja und Pieps :)
Svenja's Berichte und Argumente haben sicherlich dazu beigetragen mich verstärkt dem Enduro Wandern zu widmen!
Gruß, Willi

Benutzeravatar

thoma
Domi-Fan
Beiträge: 27
Registriert: So 26. Aug 2018, 19:20
Wohnort: Hamburg-Eimsbüttel
Motorrad: Honda CRF250LAH MD44 MY 2018, Mash TwoFifty MY 2017
Kontaktdaten:

Re: BikeWilli' Island Tour 2018

Beitrag von thoma » So 30. Sep 2018, 18:37

Moin Willi,

jo... ich reise bei Svenja, Pieps und Greeny, nun auch Rally, schon seit Langem mit! Vom Leben ein wenig gebeutelt, haben sich alle einen wunderbar trockenen Humor bewahrt und nehmen das Leben wie es eben kommt. Und das am liebsten auf Tour irgendwo in Europa, liebevoll erzählt, bebildert und illustriert. Ich liebe es!

Auch wenn mal überraschende Verzögerungen eintreten... es ist Sonntag, schon nach 18:30, und die Fähre hängt immer noch auf den Schafsinseln fest. Ohoh, was ist da nur schief gegangen?
---
LG thoma

Ex Beta RE125, Honda XL650V, Honda SLR650, Yamaha TW125

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast