DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Mo 25. Feb 2019, 07:44

Füße hoch!!!
Top Früherziehung.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2003
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Mehrheit » Mo 25. Feb 2019, 08:48

Und an der Blickführung könnte kind noch arbeiten...

...sehr schön ansonsten :-)

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2711
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von dieCobra » Mo 25. Feb 2019, 09:57

Genau, früh übt sich.
E- Bike?

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Mo 25. Feb 2019, 12:17

Ja Andi ist ein E-Bike damit kann er bei uns fahren ohne das es die Nachbarn stöhrt.
Das gut an der ist man kann 3 Fahrstufen einstellen.
Gruß Thorsten

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Mo 25. Feb 2019, 12:26

Ist ja wie bei den neumodischen Mopeds mit ihren Fahrmodis

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Mo 25. Feb 2019, 13:40

jakobjogger hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 12:26
Ist ja wie bei den neumodischen Mopeds mit ihren Fahrmodis
Fahrmodis hat dein Russen-Moped doch auch - schau mal ob Du bei den neuesten Ducati's od. KTM's irgendwo den Modus 'Zweirad-Antrieb' findest ...
(o.k. BMW, Zündapp und Puch die hatten das auchmal - wurde aber dann aus dem Programm genommen :mrgreen:);

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Mo 25. Feb 2019, 13:52

Mit den Fahrstufen meinte ich das man 3 verschiedene Geschwindigkeit einstellen kann.

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Mo 25. Feb 2019, 16:00

Enola Gay hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 13:40
jakobjogger hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 12:26
Ist ja wie bei den neumodischen Mopeds mit ihren Fahrmodis
Fahrmodis hat dein Russen-Moped doch auch - schau mal ob Du bei den neuesten Ducati's od. KTM's irgendwo den Modus 'Zweirad-Antrieb' findest ...
(o.k. BMW, Zündapp und Puch die hatten das auchmal - wurde aber dann aus dem Programm genommen :mrgreen:);

mfG. Herbert
Es gibt nur einen Hebel für die Zuschaltung des Beiwagenrades. Fahrmodi ist fest installiert, kann nicht gewechselt werden und heißt „SPAß"

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3571
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von steffen » Mo 25. Feb 2019, 16:26

jakobjogger hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 16:00
Enola Gay hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 13:40
jakobjogger hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 12:26
Ist ja wie bei den neumodischen Mopeds mit ihren Fahrmodis
Fahrmodis hat dein Russen-Moped doch auch - schau mal ob Du bei den neuesten Ducati's od. KTM's irgendwo den Modus 'Zweirad-Antrieb' findest ...
(o.k. BMW, Zündapp und Puch die hatten das auchmal - wurde aber dann aus dem Programm genommen :mrgreen:);

mfG. Herbert
Es gibt nur einen Hebel für die Zuschaltung des Beiwagenrades. Fahrmodi ist fest installiert, kann nicht gewechselt werden und heißt „SPAß"
Wäre Dein Gespann von BMW, würde der Hebel "Fahrerlebnisschalter" heißen.

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Mo 25. Feb 2019, 17:10

Oder irgendwas mit 'Assistent' - das haben sie auch gerne ... (z.B. Schräglagen-Assistent ...) ;) :D :mrgreen:

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2075
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Hogi » Mo 25. Feb 2019, 17:15

Fun-Drive-Assist!!! Gibt es dann aber nur im "Easy"-Paket mit beleuchteten Schaltern und elektronischen Fußrasteneinklappern.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 387
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Etnah » Mo 25. Feb 2019, 18:47

Was ist mit Warnweste ?
Für die Unbedarften, die trotz aller Assist-Systeme kein Risiko eingehen wollen.

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Mo 25. Feb 2019, 23:08

Etnah hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 18:47
Was ist mit Warnweste ?
Für die Unbedarften, die trotz aller Assist-Systeme kein Risiko eingehen wollen.
Die fahren Hesketh od. Triumph - natürlich mit Warnwesten v. Belstaff od. Barbour :lol:

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Schelbi » Mo 11. Mär 2019, 17:15

Hab mich heute auch mal wieder für die Klasse 2 angemeldet.
Dieses Mal will ich 2 Mopeds mitnehmen: zum einen wieder die schwarz-orange Africa Twin RD04 wie im letzten Jahr und meine alte Husqvarna TE610 Bj. 1995.
Und mein Kumpel Tobias ist auch wieder dabei mit seiner schwarzen Africa Twin RD07.

Gruß,
Schelbi.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Mo 11. Mär 2019, 18:18

Das freut mich aber das du wieder kommst. Vielleicht klappt es ja diese Jahr das wir mal miteinander reden.
Mit der Husky bin ich mal gespannt wie lange du braucht bis sie anspringt😉. Mein Kumpel hatte immer ewig gebraucht bis seine an war.

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Spezialist
Beiträge: 387
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Etnah » Mo 11. Mär 2019, 19:42

Enola Gay hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 23:08
Etnah hat geschrieben:
Mo 25. Feb 2019, 18:47
Was ist mit Warnweste ?
Für die Unbedarften, die trotz aller Assist-Systeme kein Risiko eingehen wollen.
Die fahren Hesketh od. Triumph - natürlich mit Warnwesten v. Belstaff od. Barbour :lol:

mfG. Herbert
Auf diese Niveau möchte ich mich auch mal runter trinken können.

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Mo 11. Mär 2019, 19:47

Auf diese Niveau möchte ich mich auch mal runter trinken können.
Vorsicht Uwe - Vorsicht (!)

Du musst Aufpassen, dass Du beim Domi-Treffen nicht nach dem vierten 'Fasanen-Bräu' so ein Ding auf den Leib 'getackert' kriegst :lol:.

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Schelbi » Di 12. Mär 2019, 12:53

Borsti hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 18:18
Das freut mich aber das du wieder kommst. Vielleicht klappt es ja diese Jahr das wir mal miteinander reden.
Mit der Husky bin ich mal gespannt wie lange du braucht bis sie anspringt😉. Mein Kumpel hatte immer ewig gebraucht bis seine an war.
Da bin ich auch gespannt :lol:

Die Husky ist jetzt 10 Jahre in der Garage gestanden. Bis zum Lehrgang muss ich erst mal ein paar kleinere Wartungsarbeiten durchführen :mrgreen:

Bei meinem ersten Rennen damals 1997 sind beim Le Mans-Start ca. 176 Fahrer losgerast und lediglich eine XT500 und meine Husky sind stehen geblieben und haben ewig gebraucht. Dafür sind am ersten Steilhang dann ein paar Fahrer hängen geblieben und als ich von hinten ankam war gerade eine schöne Gasse zwischen den wartenden Fahrern frei, so dass ich mit dem Schwung problemlos hochgekommen bin und plötzlich in den Top 10 aus der ersten Runde kam :mrgreen:

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Di 12. Mär 2019, 14:46

Das glaub ich dir gerne. Wenn Sie laufen dann eigentlich super.
Aĺso mein Kumpel hat sich beim ankicken schon mal das schienbein gebrochen.

Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Schelbi » Do 14. Mär 2019, 13:37

Borsti hat geschrieben:
Di 12. Mär 2019, 14:46
Das glaub ich dir gerne. Wenn Sie laufen dann eigentlich super.
Aĺso mein Kumpel hat sich beim ankicken schon mal das schienbein gebrochen.
Autsch, wahrscheinlich hat er Gas gegeben, bevor der Fuß vom Kickstarter runter war. Solange man das nicht macht, passiert normalerweise nichts.

Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Schelbi » Do 25. Apr 2019, 22:47

Bevor die Offroad Days 2019 stattfinden hab ich es endlich mal geschafft, das Video von 2018 zusammen zu schneiden: https://youtu.be/y6Gcx8-hWFU

Übrigens ist die Husky nach dem Ultraschallen des Vergasers und Austausch des rissigen Ansaugstutzens sofort angesprungen. :D

Gruß,
Schelbi

Benutzeravatar

Armin
Domi-Freund
Beiträge: 98
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:23
Motorrad: CRF250L/R, 1050ADV
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Armin » Fr 26. Apr 2019, 21:18

Sehr interessantes und schönes Video wie Bilder!
Vielen Dank Jürgen!

Gruß Armin

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 183
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Volker FahrLässig » Mi 1. Mai 2019, 10:07

Klasse Video.
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/


Uwe62
Beiträge: 4
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 20:19
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Uwe62 » Mi 1. Mai 2019, 20:29

Super gemacht-VIELEN DANK!! ;)

Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Schelbi » Di 21. Mai 2019, 22:08

Es freut mich sehr, dass euch das Video gefällt. Hab mir für dieses Jahr schon ein paar Verbesserungen bei den Aufnahmen vorgenommen, vor allem verschiedene Blickwinkel. Mal schauen, ob das so klappt wie ich es mir vorstelle :?:

Antworten