DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Di 15. Jan 2019, 22:16

Hallo ihr Lieben.
Wie mir Stefan Hessler gerade geschrieben hat kann man sich ab jetzt für die DR Offroad Days anmelden.
Gruß Thorsten
PS Also wir sind schon angemeldet 😁😉

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3572
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von steffen » Di 15. Jan 2019, 22:40

Ich habe den Thread mal nach Treffen und Touren verschoben. Da ist er besser aufgehoben.
Und den Betreff ein bisschen angepasst.
Thorsten, ich hoffe das ist ok für Dich.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Di 15. Jan 2019, 23:49

Ja sicher doch Steffen du darfst alles machen.
Gruß Thorsten

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2628
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 16. Jan 2019, 00:29

Ist der offizielle Titel inzwischen nicht einfach nur Offroad Days ? Ohne "DR"
Muß morgen mal die Startnummer von 2018 auf der CRF begutachten 🤓

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Mi 16. Jan 2019, 05:45

Der Titel steht auch so in der Homepage.
Gruß

Benutzeravatar

Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 820
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 16. Jan 2019, 08:29

Na da müssen wir uns auch direkt wieder Anmelden, Urlaub einreichen, Hänger Reservieren... und und und.... ich Freu mich!!
Grüße Petra

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Di 19. Feb 2019, 19:50

Wer kommt denn dieses Jahr alles nach Marisfeld?
Gruß Thorsten

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Di 19. Feb 2019, 20:00

Borsti hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 19:50
Wer kommt denn dieses Jahr alles nach Marisfeld?
Gruß Thorsten
Hallo Thorsten;

bei mir hängt dieses Jahr alles in 'der Schwebe' - ich bin Froh, wenn ich bis dahin wieder einigermaßen laufen kann.
Fahren - schließe ich dieses Jahr mit ziemlicher Sicherheit aus - möglicherweise werde ich als 'Zuschauer' oder 'Fotograf' dabei sein.

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3572
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von steffen » Di 19. Feb 2019, 20:49

Wenn die Domi bis dahin wieder läuft, bin ich dabei.
Ich melde mich aber erst an sobald ich weiß, dass sie läuft.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Armin
Domi-Freund
Beiträge: 98
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:23
Motorrad: CRF250L/R, 1050ADV
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Armin » Di 19. Feb 2019, 21:58

Borsti hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 19:50
Wer kommt denn dieses Jahr alles nach Marisfeld?
Gruß Thorsten
Habe mich gerade eben angemeldet. Dieses mal fahre ich ggf. mal ein paar Meter mehr, sofern es eine bis jetzt nicht vorhandene Kondition zulässt. Wenigstens technisch habe ich mit Federbein und einer 3L-Trinkblase schon mal "aufgerüstet". Freu mich schon mal! :mrgreen:

Gruß
Armin

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Enola Gay » Mi 20. Feb 2019, 00:56

Armin hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 21:58
Borsti hat geschrieben:
Di 19. Feb 2019, 19:50
Wer kommt denn dieses Jahr alles nach Marisfeld?
Gruß Thorsten
Habe mich gerade eben angemeldet. Dieses mal fahre ich ggf. mal ein paar Meter mehr, sofern es eine bis jetzt nicht vorhandene Kondition zulässt. Wenigstens technisch habe ich mit Federbein und einer 3L-Trinkblase schon mal "aufgerüstet". Freu mich schon mal! :mrgreen:

Gruß
Armin
Hallo Armin;

mit dem Öhlins-Federbein bist Du ganz sicher hervorragend aufgestellt - egal ob es aus Schweden od. aus Thailand kommt 8-). Völlig anders sieht es dagegen bei der Kondition aus. Wenn ich mich an letztes Jahr und den Jungen mit seiner NX125 erinnere, da kann ich nicht mehr dran bleiben. Allerdings habe ich (wir) 40Jahre mehr 'Erfahrung' als er. Und jetzt sind wir bei der 'Kondition' - gegen die 'Kraft' der Jugend 'anzustinken' - das ist vergebene Liebesmüh :mrgreen: (!)
Spätestens nach drei, max. vier Runden brauche ich eine Pause und mein Körper Wasser - also sei's drum. Der Junge wird fahren bis das Benzin alle ist - und direkt nach der Tank-Pause weiterfahren :mrgreen: vermtl. bis es 'Dunkel_wird'.

So einen 'Trink-Rucksack' hatte ich auch mal - ich habe ihn 'verschenkt' (!) - an so einen 'jungen_ungestümen', möge er Glücklich werden damit. Ich fahre lieber nach einiger Zeit aus dem Parcour und mache eine Pause. Ich vermute in 40 Jahren wird der Junge das genauso machen 8-).

Schöne Zeit - Herbert

(und ich freue mich auch - vor allem, dass ich noch 'Da' bin)
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2003
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Mehrheit » Mi 20. Feb 2019, 10:42

Wir "müssen" uns auch noch anmelden. Muss nochmal mit Cheffe sprechen.
Bis 31.05.19 gibt es wohl einen Frühbucherrabatt. Wir sind aber bis kurz vorher zum "Üben" in Korsika unterwegs.
So sollten/könnten wir uns ja auch gleich drum kümmern....

Die Pausen auf dem Zeltplatz genieße ich immer ein bischen: Trinken ohne Gefummel, was Knabbern, dabei Quatschen und anderen auf die Finger gucken :-)

LG Sylvia

Benutzeravatar

Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 820
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 20. Feb 2019, 13:49

Kristof und ich sind auch wieder dabei. Wir müssen uns auch noch anmelden. Das wird in spätestens 2 Wochen erledigt.

Ich habe zwar vor dieses Jahr mehr KM abzuspuhlen. Aber meine Pausen im "Fahrer Lager" werden auch noch genügend sein. Ich bin ja auch nicht mehr
die Jüngste... oder wie meine Mum mir mit eine sonderbare art der Schadensfreude ständig erzählen muss.... "Kind mach Langsam, Du bist nicht mehr
die Jüngste... du wirst bald 50" ......Danke liebe Mama... :lol:
Grüße Petra

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Do 21. Feb 2019, 07:00

Dann hoffe ich doch das dieses Jahr wieder einige Leute vom Forum dabei sind.
Unser Tim will dieses Jahr wieder soviel fahren, aber diesmal mit einer Kawa KL250a ich hab gestern noch Kopfdichtung gewechselt so das sie vom Motor aus fertig ist.
Andreas Nx125 ( unsere 2te Nx125)Vollcross ist auch ziemlich fertig. Nur bekomm ich sie nicht richtig eingestellt. Bei Vollgas will sie einfach kein Gas mehr annehmen.
Und bei meiner XL 500 muss ich noch den ausgangswellendichtring ersetzen und die Spezialfarbe auftragen.

Herbert dann wünsch ich dir gute Besserung.
Ich hoffe das ich bis dahin auch wieder normal laufen kann, ich dachte das mein Knie doch schneller verheilen würde 😔
Gruß Thorsten

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Do 21. Feb 2019, 08:16

Alle Fußlahmen können sich ja in eines der Russenboote setzen;-)

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2003
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Mehrheit » Do 21. Feb 2019, 08:23

JJ, wenn ich mir in Erinnerung rufe, wie die Kollegen im Beiboot hantieren müssen,
ist das wohl auch eher Vollkörpereinsatz.

LG Sylvia

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Do 21. Feb 2019, 08:59

Ne ne, die Knie oder besser gesagt alles unter Hüfte wird geschont. Aber du kannst das ja nicht wissen. Wolltest ja nicht mitfahren.

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3572
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von steffen » Do 21. Feb 2019, 09:51

jakobjogger hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 08:59
Ne ne, die Knie oder besser gesagt alles unter Hüfte wird geschont.
Naja, das kommt auf die Länge der Gräten an.
Ich musste mit den Beinen schon ein bisschen mitarbeiten und Gegendruck aufbauen. Sonst hätte ich Dein Boot ständig am Schienbein oder an der Kniescheibe hängen gehabt.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2003
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Mehrheit » Do 21. Feb 2019, 10:20

JJ, hast Du eigentlich mal im Beiboot von jemand anderem auf der Strecke gesessen ?

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1105
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von jakobjogger » Do 21. Feb 2019, 10:30

Ich??? In einen Beiwagen??? Bist du verrückt???

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Do 21. Feb 2019, 10:40

😂😂😂sowas kenn ich. Nur selberfahren ist Trumpf.

Benutzeravatar

Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 820
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Ms. Matilda » Do 21. Feb 2019, 10:46

Borsti hat geschrieben:
Do 21. Feb 2019, 07:00
Dann hoffe ich doch das dieses Jahr wieder einige Leute vom Forum dabei sind.
Unser Tim will dieses Jahr wieder soviel fahren, aber diesmal mit einer Kawa KL250a ich hab gestern noch Kopfdichtung gewechselt so das sie vom Motor aus fertig ist.
Andreas Nx125 ( unsere 2te Nx125)Vollcross ist auch ziemlich fertig. Nur bekomm ich sie nicht richtig eingestellt. Bei Vollgas will sie einfach kein Gas mehr annehmen.
Und bei meiner XL 500 muss ich noch den ausgangswellendichtring ersetzen und die Spezialfarbe auftragen.

Herbert dann wünsch ich dir gute Besserung.
Ich hoffe das ich bis dahin auch wieder normal laufen kann, ich dachte das mein Knie doch schneller verheilen würde 😔
Gruß Thorsten
Thorsten hattest du nicht geschrieben das ihr auch ne NX250 habt für Pummel Hummel? Wir könnten uns dann zusammen tun.
Grüße Petra

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » Do 21. Feb 2019, 14:52

Nein Petra wir wollten eine aber jetzt ist es eine 125er geworden.
Und ich kann ein Versprechen ihr seht dann gleich wo wir stehen die fällt auf wie ein bunter Hund.
Nachricht vom Moderator:
Ich habe den Thread mal oben angepinnt.
- steffen

Benutzeravatar

Themenverfasser
Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 396
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Borsti » So 24. Feb 2019, 22:21

So heute mal etwas für Marisfeld geübt.
Dateianhänge
20190224_221916.jpg
20190224_221857.jpg
20190224_221941.jpg

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2351
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld 2019

Beitrag von Büds » So 24. Feb 2019, 22:25

Sehr geil!
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Antworten