DR Offroad Days in Marisfeld

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.
Benutzeravatar

Schelbi
Domi-Fan
Beiträge: 19
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 14:32
Wohnort: 74589 Beeghof
Motorrad: Honda: NX650. XLV750R, XL600R, XL600LM, CB985F2 Boldor, CB550 Four, CX500 Enduro, XRV750 Africa Twin, XL600V Transalp,
MZ: ETZ250 Gespann
Husqvarna: TE610
Peugeot: P108 Bj. 1929
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Schelbi » Mi 4. Jul 2018, 09:43

Gespannfahren macht wirklich Spaß!
Ich bin ja auch noch totaler Anfänger und fahr zur Zeit mit meinem 250er MZ-Gespann durch die Gegend.
So langsam gewöhne ich mich dran.

Es ist auch nicht so schwer, wie mir vorher von vielen Leuten erzählt wurde, finde ich. Zumindest solange man es gemütlich angehen lässt :D
Vielleicht liegt es daran, dass die anderen vorher stabile neue Motorräder gefahren haben und ich immer grobe Stollenreifen und uralte Wackelfahrwerke gewohnt war :mrgreen:

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Mi 4. Jul 2018, 10:50

Ms. Matilda hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 08:10
Ich freu mich total das Du mit dem Gespann kommst JJ!! Ich wollte mir das schon immer mal genauer ansehen.... auch wenn mir immer gesagt wird das Gespann fahren die Nachteile vom Auto und Motorrad vereinen... Ich finde es trotzdem genial!!
Hä, wer erzählt denn so einen Quatsch?
Gespannfahren ist kein Hexenwerk. Es ist gewöhnungsbedürftig, da absolut anders als Auto, Motorrad, LKW, Panzer etc.)
Aber wenn man sich drauf einlässt, ist einfach klasse.
Muss aber jeder für sich heraus finden.


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 738
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 4. Jul 2018, 11:06

Nee nee ich sag nicht wer das immer zu mir sagt.. der möge sich selbst "outen" ;) Mich fasziniert es schon lange.. und
bietet die Möglichkeit meine Beste Freundin (die 4 Beinige) mit zu nehmen... wir wären dann nur noch unterwegs.
Grüße Petra

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Mi 4. Jul 2018, 12:16

Vorsicht! Macht ganz schnell süchtig.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1812
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Andreas_NRW » Mi 4. Jul 2018, 14:41

Ms. Matilda hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 11:06
Nee nee ich sag nicht wer das immer zu mir sagt.. der möge sich selbst "outen" ;) Mich fasziniert es schon lange.. und
bietet die Möglichkeit meine Beste Freundin (die 4 Beinige) mit zu nehmen... wir wären dann nur noch unterwegs.
Auf der Treffenausfahrt war am Engländer eine KTM1190 mit Schwenker-Boot
Menschen auf dem Moppet und der Labradoodle im Boot
Standesgemäß! Orangene Brille, orangenes Halstuch und orangene Leine
Wahrscheinlich wie der im folgenden Video unterwegs
man beachte die vorbildliche Blickführung in Kurven!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von steffen » Mi 4. Jul 2018, 15:38

Wie lustig! :)
Ich kenne Hund und Fahrer persönlich.
Das ist Ralph Kalich. Der baut diese Schwenker (http://kalich.de/). Und seine beiden Hunde fahren begeistert mit.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1476
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Mehrheit » Mi 4. Jul 2018, 15:47

Meint Ihr nicht, der Hund bräuchte noch was über die Ohren ?
Der hat doch nachher Ohrspitzenkatarrh oder Mittelohrentzündung ?!

Aber sonst - perfekte Haltung :-)


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 738
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 4. Jul 2018, 16:52

Bild

Mein Kumpel.in Australien... auch mit einem Australien Cattle Dog im Boot.
Grüße Petra


Basti
Domi-Freund
Beiträge: 82
Registriert: So 25. Feb 2018, 13:24
Motorrad: Honda NX650 Dominator Bj. 88
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Basti » Sa 7. Jul 2018, 16:47

Weiß jemand von euch wie lange man sich noch anmelden kann? Ich hätte an sich auch total Bock, kann aber leider erst am 23. sicher sagen ob ich terminlich kann.
Und die knapp 6h Anfahrt schrecken mich noch etwas ab.. da ist auf meinem Vorderreifen bei Ankunft kein Profil mehr drauf :lol:

Grüße,
Basti

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1476
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Mehrheit » Sa 7. Jul 2018, 17:05

http://www.dr-big-shop.de/HRT_Trainings_1426.html
"Die Überweisung des Nenngeldes muss mindestens 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn erfolgen, für spätere Anmeldungen wird ein Aufschlag pro Nennung erhoben. Nenngeld ist Reuegeld und wird nicht zurückgezahlt!"
(Kontaktaufnahme hilft)

ABER:
Klasse 1 (Anfänger mit Training) - ist voll -
Klasse 2 (Normalos - die wollen nur fahren) - noch 7 Plätze
Klasse 3 (Competition - Wettbewerb Geschicklichkeit) - noch reichlich frei
siehe http://www.hessler-motorsport.de/offroaddays/summer/

Du kannst Dich wahrscheinlich bis zum Schuss anmelden. ABER sind nicht mehr viele Plätze :-)
Sie wollen außerdem zeitnah wissen, wieviele ungefähr kommen, wegen der Essen-/Getränke-Planung.
Aber auf einen mehr oder weniger am Schluss kommt es sicher nicht an.

Lieben Gruß
Sylvia (hoffe, geholfen zu haben)

Und ist da keiner, der Dich huckepack mitnehmen kann ?
Wo kommst Du denn her ?
Recherchiert: Wiesbaden/Rüsselsheim


Basti
Domi-Freund
Beiträge: 82
Registriert: So 25. Feb 2018, 13:24
Motorrad: Honda NX650 Dominator Bj. 88
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Basti » So 8. Jul 2018, 02:36

Ok, dann schreib ich mal ne Mail an die Veranstalter. Wenn dann würde ich Klasse 2 fahren.

Momentan steht die Domi wieder in der Heimat, Kreis Freudenstadt.

Grüße,
Basti

Benutzeravatar

Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 258
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Borsti » So 8. Jul 2018, 21:22

SOOOOO weil Herbert mich immer so lieb fragt ob wir jetzt auch nach Marisfeld kommen haben wir uns heute dort angemeldet.
Fahren wird aber nur unser Tim mit der NX125.

Gruß Thorsten

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1812
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Andreas_NRW » So 8. Jul 2018, 23:20

Hey Thorsten,
hast noch die Chance von "Der Bruder"
professionelles Material (2.Radsatz) für Deine DOMI zu erwerben....
Dann kannst auch Du mitspielen ;-)

Benutzeravatar

Borsti
Domi-Spezialist
Beiträge: 258
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 20:13
Wohnort: Knittlingen
Motorrad: Dominator RD02 und viele andere Zweiräder
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Borsti » Mo 9. Jul 2018, 04:42

Nee nee du da ist mir meine zu schade.
Und nur mit dem Radsatz ist es bei mir nicht getan, da bräuchte ich noch ein Kettensatz und für vorne eine komplette Bremse sowie mein Ölkühler müsste weg da ich ihn an der jetzigen Position nicht lassen könnte.
Mal sehen nächstes Jahr vielleicht.
Gruß Thorsten

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Mi 11. Jul 2018, 14:49

Hatte ich schon erwähnt, dass ich nicht der einzige mit einem Uralgespann sein werde?


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 738
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Mi 11. Jul 2018, 15:37

Ja das hast du JJ... ich bin echt mega gespannt auf die Russen.
Grüße Petra

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Jul 2018, 10:33

Stimmt. Da wusste ich aber noch nicht, dass es noch mehr werden 8-)


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 738
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Do 12. Jul 2018, 12:00

jakobjogger hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 10:33
Stimmt. Da wusste ich aber noch nicht, dass es noch mehr werden 8-)
Hab gerade in die Teilnehmer Liste geschaut... sind mit Dir sogar schon 4 Angemeldet!!
Grüße Petra

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1812
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Andreas_NRW » Do 12. Jul 2018, 13:03

Rüdiger, da hast Du Dir jetzt aber das Geschäft massiv vermasselt!
Alleine hättest Du viel höhere Mitfahrpreise nehmen können,
nu gibt es jede Menge Anbieter....
Preiskampf oder bildet Ihr ein Kartell? Vorsicht wg EU-Wettbewerbsrecht!!!

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Jul 2018, 13:14

:lol: :lol: :lol: Abwarten 8-)

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von steffen » Do 12. Jul 2018, 13:25

Solange es keinen Stau gibt auf der Endurostrecke...

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Jul 2018, 13:57

steffen hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 13:25
Solange es keinen Stau gibt auf der Endurostrecke...
Wenn uns die Solos nicht im Weg stehen mache ich mir da keine Sorgen.


Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 738
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von Ms. Matilda » Do 12. Jul 2018, 14:11

Den einzigen Stau verursache bestimmt nur ich... :oops: ich bin ja weit bekannt als "Slow Rider" Ich sollte mein Nick ändern....

oh weija.. ich mach mir jetzt schon wieder ein Kopf. Dabei hatte ich doch gehofft das ich dieses Jahr enspannter bin. :roll:
Grüße Petra

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Profi
Beiträge: 887
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von jakobjogger » Do 12. Jul 2018, 14:32

Gaanz entspannt bleiben Petra. Ich gehe mal davon aus, dass dort nicht gehetzt wird. Wobei ich den Typen, der dir auch immer sagt, daß Gespann fahren die Nachteile vom Auto und Motorrad vereinen..natürlich gerne treiben werde :twisted:

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2455
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: DR Offroad Days in Marisfeld

Beitrag von steffen » Do 12. Jul 2018, 15:12

jakobjogger hat geschrieben:
Do 12. Jul 2018, 14:32
Gaanz entspannt bleiben Petra. Ich gehe mal davon aus, dass dort nicht gehetzt wird. Wobei ich den Typen, der dir auch immer sagt, daß Gespann fahren die Nachteile vom Auto und Motorrad vereinen..natürlich gerne treiben werde :twisted:
Der Typ, der ihr das gesagt hat, hat mit Sicherheit etwas verwechselt und fährt in Wahrheit Trike. :mrgreen:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste