Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Treffen, gemeinsame Ausfahrten, Reiseberichte und Veranstaltungen.

Moderator: Kurtl

Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2410
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von jakobjogger »

Günni, du scheinst ein neues Update zu benötigen. 168 ist ja ein Witz. Da kommt man ja nie an.
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1857
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Saruman »

Sch.... Hatte schon Hoffnung, dass das Treffen unfallfrei ausgegangen ist. Nun leider doch nicht.
Alles erdenklich gute und schnelle Genesung.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1857
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Saruman »

chris1383 hat geschrieben: Mo 20. Jun 2022, 16:57
Der Transport der Domi zum Krankenhaus konnte dank Steffen, Günni, Arno und Mario auch organisiert werden - Merci :D

Das ist überhaupt kein Thema. Es wird keine/r/s zurück gelassen. Da ist die Meute wie eine Familie. Durfte ich auch schon erfahren.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....
Benutzeravatar

Jocker35
Domi-Superprofi
Beiträge: 1094
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:52
Wohnort: 75...
Motorrad: BMW R 1250 GS, Yamaha Tenere 700
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Jocker35 »

jakobjogger hat geschrieben: Mo 20. Jun 2022, 18:16 Günni, du scheinst ein neues Update zu benötigen. 168 ist ja ein Witz. Da kommt man ja nie an.
Tja, wenn die 4 Räder keinen Platz machen.... :roll:
Günni
Die Weisheit des Lebens besteht im Ausschalten der unwesentlichen Dinge.
;)

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1973
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Etnah »

Ach du Schreck, Bernd...
...und ich mach nicht Witze, das ich dich zum erstenmal ohne Verband sehe.
Ich wünsche dir gute Heilung und Genesung.
Auf der Rückreise über die A93/A72 haben wir noch an dich Gedacht, wie deine Rückfahrt bei dem Wetter wohl so ist. Aber an soetwas hätten wir nicht gedacht.

Gruß Uwe und Chris

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1973
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Etnah »

P.S.
@Admin: wäre es nicht besser Kurtl's Tel.Nr. hier wieder raus zu nehmen?

ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 191
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von ghostrider-nx »

Mein absolut tiefstes mitgefühl, hoffe von ganzem Herzen das aalllles wieder gut wird.

ich sehe jod am bauch 8o(

drück dir 10 daumen wenn ich sie hätte.

hoffe positves von dir zu hören bis dann,


Wolfgang

HCH-BJ 1
Domi-Fahrer
Beiträge: 184
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von HCH-BJ 1 »

Bernd, alles alles Gute und auf dass Du bald aus der Intensivstation und dem Krankenhaus in Passau wieder raus kommst. Jochen
Benutzeravatar

Kakadu99
Domi-Fahrer
Beiträge: 206
Registriert: Di 18. Jul 2017, 17:24
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: 3x Honda NX650 RD08,Yamaha Xg250 Tricker, Yamaha T7 Rallye Edition,KTM
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Kakadu99 »

Wünsche Euch beiden Bernd und Chris eine gute Besserung!

Viele Grüße Rita
Es ist nie zu spät eine schöne Kindheit zu haben :mrgreen:
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 6346
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von steffen »

Etnah hat geschrieben: Mo 20. Jun 2022, 19:34 P.S.
@Admin: wäre es nicht besser Kurtl's Tel.Nr. hier wieder raus zu nehmen?
Guter Einwand.
Ich habe dem Bernd eine PN mit Kurtls Nummer geschickt und sie aus den öffentlichen Beiträgen entfernt.

Gruß,
Steffen
Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 2298
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: El Centenillo
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von hanspumpel »

Au Backe!
Kreisläufe daneben, A Säulen krumm.
Euch kann man ja echt nicht alleine lassen.
Ich wünsche Bernd natürlich auch eine gute, schnelle und vollständige Genesung.
Lo siento y buena suerte.
Hoffentlich kommt Andy morgen heil auf meinem Berg an. Er hat zumindest nicht mit den 42 Grad von voriger Woche zu kämpfen.
Hier sind es im Moment wieder angenehme 26 bis 30 Grad.
Saludos,
Gunnar

We have sufficient for everybody's needs, not for greed.
Mahatma Gandhi
Benutzeravatar

Enduro-Hexe
Domi-Freund
Beiträge: 57
Registriert: Di 28. Mär 2017, 09:51
Wohnort: Dortmund
Motorrad: NX 250 & G 310 GS
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Enduro-Hexe »

Eijeijei ...
Da sind wir mal nicht beim Treffen und ihr lasst die Blaulichter tieffliegen ...
Bernd, du Pechpilz, besser dich schnell wieder!
Benutzeravatar

frank.kernen
Domi-Fahrer
Beiträge: 187
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Erfurt/ Hannover
Motorrad: NX650 Guzzi-LM5 Tiger-800 R.Enfield Interceptor
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von frank.kernen »

Bernd, ich wünsche dir eine gute, schnelle und vollständige Genesung.
Ich drücke die Daumen.
Grüße Frank
Benutzeravatar

Worldtraveller
Domi-Superprofi
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:31
Wohnort: Achim
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco, Suzuki SV 650, Honda NX 650 Dominator (RD 08)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Worldtraveller »

Boah, so eine Sch..ße, Barnie.

Ich wünsche Dir alles Gute und schnelle Genesung.

Gruß

Oli
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer."
Valentino Rossi
Benutzeravatar

pinosauro
Domi-Fan
Beiträge: 13
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 09:51
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von pinosauro »

Un abbraccio forte, Bernd e Chris. Giuseppe e Fortunata
L'uomo saggio e buono e sopra tutto ama la pace
Benutzeravatar

Barniebutsch
Domi-Fahrer
Beiträge: 211
Registriert: Mo 1. Jul 2019, 22:17
Wohnort: Freital
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Original 1994
Honda NX 650 RD08 Sumo 1995
Honda XR 600R 1993
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Barniebutsch »

So , kleines Update.
Erstmal vielen Dank für die vielen Genesungswünsche. Werde ich brauchen. Soviel ist ja nicht kaputt, paßt alles auf eine A-4-Seite.
Keine Nervenverletzungen, keine inneren Verletzungen.
Beide Unterarme gebrochen, dazu fünf Rippen links am Stück Oberschenkelkugel links zerbrochen und aus dem Beckenknochen gerissen und die Zähne passen nicht mehr aufeinander. Im Gesicht noch Platzwunden.
Durch die gebrochenen Rippen kann ich nur flach atmen, von daher besteht die Gefahr einer Lungenentzündung.
Habe heute eine Wirbelsäulennarkose bekommen, sehr gute Idee. Jetzt geht wieder was, nicht nur Augen bewegen.
Um die XR kümmert sich schon jemand.
Dateianhänge
IMG-20220621-WA0000.jpg
IMG-20220621-WA0001.jpg
IMG-20220621-WA0002.jpg
IMG-20220621-WA0003.jpg
IMG-20220620-WA0002.jpg
Gruß aus dem Erzgebirge

Bernd
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3819
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Nickless »

Beide Unterarme gebrochen ist schon echt sch......doch dies und der Rest heilt. Dazu noch ganz viel Genesung für die Oberschenkelkugel. Wenn du das überstanden hast, die XR bissi schraubenschrauben und bissi Politur und gut isse wieder . Jetzt werde du wieder richtig fit.
Zum Thema 87jähriger Autofahrer, der Partner meiner Mutter ist nun 83. Zumindest zur Zeit läßt er das Auto stehen. Er war / ist auch eine absolute Gefahr im Straßenverkehr. So lange NX passiert, weil andere Verkehrsteilnehmer die Fehler ausbügeln...... Ich finde, ab einem gewissen Alter sollte eine Fahrtauglichkeit geprüft werden. Natürlich kein Garant, daß NX passiert, aber durchaus hilfreich für solche Geschenisse wie bei Bernd. Der Führerschein ist ein Stück Freiheit, ganz bestimmt erst recht im hohen Alter. Wenn es aber nicht mehr geht, sollte ein Strich gezogen werden. Dem müsste ich mich dann auch fügen.
Und warum.ich das schreibe und dafür bin...?
Meine Cousine wurden mit ihrem Auto von einem anderen Verkehrsteilnehmer über 80 J. von der Straße ,,gefegt". Überschlagen hing sie mit 2 gebrochenen Armen und einem gebrochenen Bein und Platzwunde an der Stirn im Sicherheitsgurt. Laut Zeugen konnte der Mann kaum gehen, somit keine Hilfe für meine Cousine und sagte ständig, den Führerschein geb ich nicht ab, den Führerschein geb ich nicht ab..... Und wenn sie nicht von 2 jungen Männern am Unfallort aus dem Gurt geschnitten und aus dem Auto geholt worden wäre, wäre sie im Auto verbrannt.
Gruß, Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...
Benutzeravatar

karin
Domi-Profi
Beiträge: 605
Registriert: So 26. Mär 2017, 21:01
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Motorrad: Dominator 650
Stoppelhopps = NX250
Transalp 650
CRF 250 L
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von karin »

Mensch Bernd,
Du machst ja Sachen. So'n shit.
Wir wünschen dir schnelle und vollständige Genesung.
Ralf und Karin
Gruß, Karin

Borsti
Domi-Fahrer
Beiträge: 196
Registriert: So 11. Apr 2021, 17:06
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Borsti »

Auch ich wünsche Dir eine gute Besserung
Benutzeravatar

Worldtraveller
Domi-Superprofi
Beiträge: 1150
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:31
Wohnort: Achim
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco, Suzuki SV 650, Honda NX 650 Dominator (RD 08)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Worldtraveller »

F...CK.
Das sind ja üble Verletzungen.
Ich drücke Dir von ganzem Herzen die Daumen, das Du wieder vollständig gesund wirst.

Es gibt Situation, die kann man nicht kontrollieren oder voraussehen.

Daumendrückgruß

Oli
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer."
Valentino Rossi
Benutzeravatar

alpe650
Domi-Profi
Beiträge: 570
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von alpe650 »

Auch von mir die besten Genesungswünsche Bernd.
Gruß Peter K
Gruss Peter K

Groß wird des Schlossers Kraft, wenn er sich Verlängerung schafft.
Benutzeravatar

Kurvenknaller50
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Do 14. Mai 2020, 11:35
Wohnort: Chemnitz
Motorrad: NX650 RD02
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Kurvenknaller50 »

Oje, das klingt ja nicht so toll!
Werd schnell wieder gesund.
LG Falk
Benutzeravatar

kc85
Domi-Spezialist
Beiträge: 288
Registriert: Do 20. Aug 2020, 14:15
Wohnort: Erfurt
Motorrad: 96er RD08 SuperMoto
(in der Scheune parkt noch eine 88er ETZ 150)
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von kc85 »

Das Unfallszenario ist der Alptraum für jeden Motorradfahrer. Bei "krummer A-Säule" hatte ich genau sowas vor Augen.

Wenn man das lapidare "wurde schwerer, aber nicht lebensgefährlich verletzt" der Pressemeldung mal mit der tatsächlichen Liste der doch massiven Verletzungen abgleicht ... Solche Meldungen geben die volle Härte der Folgen für das Opfer nur äußerst undeutlich wieder.

Und die Liste der Verletzungen liest sich wirklich nicht schön. Das wird viel Zeit brauchen.

Was mir gefällt, ist, dass man aus Bernds Postings einen gewissen Galgenhumor erkennen kann. Der ist wichtig und macht vieles leichter.

Ich drücke beide Daumen, dass wirklich alles wieder zu 100% verheilt.

kc85
„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ ;)
J. W. v. Goethe
Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3686
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Mehrheit »

kc85 hat geschrieben: Mi 22. Jun 2022, 11:10 ....

Was mir gefällt, ist, dass man aus Bernds Postings einen gewissen Galgenhumor erkennen kann. Der ist wichtig und macht vieles leichter.

...
So kennen wir den Bernd. Bei unserer ersten Begegnung war er verletzt, bei unserer letzten Begegnung war er verletzt, und IMMER hat er über sich selbst gelacht und damit gelebt :lol:

Ich mag ihn ! Soll wieder gesund werden !!

LG Sylvia
Benutzeravatar

Höörbie
Domi-Profi
Beiträge: 777
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:48
Wohnort: Kempten/Allgäu
Motorrad: "Ixie" BMW X Country, Bj. 2009
DRZ 400, Bj. 2000
"Phönix" Domi RD 02, Bj. 1995
Kontaktdaten:

Re: Forumstreffen 2022 im Bayerischen Wald

Beitrag von Höörbie »

Hallo zusammen,

jetzt muss ich mich auch nochmal kurz melden.

Erstmal an Barniebutsch recht gute Besserung und viel Geduld! Das hätts jetzt echt nicht gebraucht...

Chris ist wahrscheinlich schon wieder hergestellt, trotzdem auch an Dich, gute Erholung!

Dann einfach nochmal an Kurtl, seine Frau und Kinder und an den Metzger - vielen, vielen Dank für dieses äußerst kulinarische Domitreffen!!

Wetter und Location waren super, Verpflegung super gut und reichlich, nette Menschen - was will man mehr für ein gelungenes Domitreffen?

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!!

Liebe Grüsse an alle

Karin
Antworten