Klackern! Sehr laut und nicht immer

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
Sander
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Feb 2019, 15:49
Wohnort: Berlin
Motorrad: Honda Dominator RD02 - 1992
Triumph Twenty-One - 1954
Kontaktdaten:

Klackern! Sehr laut und nicht immer

Beitrag von Sander » Do 14. Mär 2019, 11:37

Hallo!
So, dann erst mal youtube.



Wie ihr seht, oder eigentlich hört, klackert de motor richtig krass. Man fühlt auch die Vibrationen und sie sind auch gut sichtbar bei den Mitfahrerfussrasten.
Bei standgas (1400-1600), klingt er ganz gut und der motor stirbt auch nicht an der Ampel. Ich finde auch, das es beim standgas ganz gesund klingt. Man hört zwar geklacker von den Ventilen, aber ich finde das für einen luftgekühlten motor ganz normal. Ich habe viel schlimmer gehört. Erst ab 3500 rpm rattert es richtig, bei 4000-4500 wird es noch schlimmer, danach habe ich das gefühl dass es abnimmt, aber es kann auch sein dass der Auspuff alles übertönt. Auch habe ich das gefühl dass es manchmal richtig schlimm ist, manchmal merke ich es gar nicht so. Ganz komisch.

Laut werkstatt es ums eck, sind es vibrationsprobleme. Ich hatte das Gefühl das es eventuell die auspuffkrümmer sein können, aber weil die bolzen recht verrostet sind droht da natürlich gefahr. Hatte jemand dieses problem schon mal, und konnte mann das dann lösen mit neuen dichtungen und enrostet der Krümmerhälter (oder wie auch immer das heißt)? Oder denkt ihr eher an motorische probleme? Ich habe die Nockewelle so gut wie möglich angeguckt beim Ventilspiel machen, und naja es gibt ja ein streifchen aber sehen ganz ok aus meinetwegen.

Das rad hat 50k km gefahren, aber der motor ist nicht der originelle, also da kann ich weinig aussagen.

Ich freue mich auf euren Rat!

Grüße aus B

Antworten