Hyosong Ölkühler Bilder

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

Schauen wir mal , die einen sagen so die andern sagen so.


Danke für die Blinker info
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3390
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von langer »

Anstatt so viel Kohle auszugeben, nur weil es irgendwelche Fertiglösungen für die Domi sein sollen
die es am End doch nicht sind und deren effektives Netz wegen des Platzes, die die Hydraulikanschlüsse insgesamt, in der Einbausituation wegnehmen auch noch zu klein ist,
schaut nach z.B. gebrauchten Dieselkühlern (Kfz Teilemärkte) oder neue Wärmetauscher für CPU/GPU Wasserkühlungen.

Die gibt es mit montagefreundlichen, platzsparenden Schlauchstutzen, in für die Domi geeigneten grössen und Formate
und (im Beispiel CPU/GPU Tauscher) für teils 15-20 € neu in der Bucht und im Fluss.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3390
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von langer »

Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1904
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von hanspumpel »

Und die können auch Öl? Das ist noch mal ein guter Tipp. Danke dafür.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3390
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von langer »

hanspumpel hat geschrieben: Do 2. Sep 2021, 15:34 Und die können auch Öl? ...
Ja klar.
Die haben sogar die für Öl (eine dafür konstruktiv leistungsfähige Bauart des Netz) "richtigen" Netze.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4838
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von Andreas_NRW »

Der Langer mal wieder..😏
Haut nen echt guten Tip raus 👍👍👍
.
Nur eine Frage….
Computerkühler sind eher selten sowas wie „Steinschlag“ ausgesetzt…
Wie ist die Festigkeit/Wandstärke solcher Kühler?
Halten die eine Dauerbesandung durch‘s Vorderrad aus🤔
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1789
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von Saruman »

Naja, so arg viel hat er jetzt nicht ausgegeben für den ABP. Wenn er unzufrieden damit ist kann er ihn immernoch verkaufen.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3390
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von langer »

Andreas_NRW hat geschrieben: Do 2. Sep 2021, 17:21 ...Computerkühler sind eher selten sowas wie „Steinschlag“ ausgesetzt…
Wie ist die Festigkeit/Wandstärke solcher Kühler?
Halten die eine Dauerbesandung durch‘s Vorderrad aus🤔
Die Wandungsstärken der Sammel/Umlenkkästen sind wie bei einem für Öl gekauften, die des Netz sind in etwa genauso "dünn"
(das ist neben den anderen Faktoren, ja gerade der Clou, weshalb dort die Verhältnismässig hohe Wärmeleistung zustande kommt).

Mechanisch empfindlich ist das Netz bei all diesen in der 'Bauart.

Wer das Ding im wirklich gefährdeten Bereichen montiert
(die üblichen Domi Plätze liegen doch gar nicht im direkten Abschussbereich des Vorderrad bei Steinen ?!?), sollte sowieso ein Gitter davor machen.

Mein Kühler liegt in dem Punkt ja vergleichsweise am ungünstigsten.
Habe bisher keine Domi mit diesem "prekären" Platz gesehen und deshalb von Anfang an ein Gitter davor.
In regelrechter Erwartung auf Einschläge, ist dies aber bis heute, in den nun über 80 tkm niemals passiert.
PS. Und wenn, hätte das Gitter den Stein gesichert aufgehalten.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

Saruman hat geschrieben: Do 2. Sep 2021, 18:29 Naja, so arg viel hat er jetzt nicht ausgegeben für den ABP. Wenn er unzufrieden damit ist kann er ihn immernoch verkaufen.
Exakt :D

Wann schickst das Teil los ?
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1789
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von Saruman »

ghostrider-nx hat geschrieben: Do 2. Sep 2021, 20:38
Saruman hat geschrieben: Do 2. Sep 2021, 18:29 Naja, so arg viel hat er jetzt nicht ausgegeben für den ABP. Wenn er unzufrieden damit ist kann er ihn immernoch verkaufen.
Exakt :D

Wann schickst das Teil los ?
In 4h.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

mal sehen wieviel er jetzt wirklich bringt


optisch ist auf jeden Fall nice
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1789
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von Saruman »

Optisch hast du in gut hinbekommen. Aber eigentlich gehört er doch andersrum hin. Meine mich zu erinnern, dass die Ablassschraube am Kühler jetzt bei dir oben ist.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

kann schon sein ich hab so montiert da mit die leitungsführung am besten gefallen hat.

Themenverfasser
ghostrider-nx
Domi-Fahrer
Beiträge: 146
Registriert: Do 1. Apr 2021, 14:56
Wohnort: Kelheim
Motorrad: RD02
Kontaktdaten:

Re: Hyosong Ölkühler Bilder

Beitrag von ghostrider-nx »

Erste Erkenntnis mindestens 15 grad niedriger
Antworten