Infos zur Anmeldung zum Domitreffen 2022: Anmeldung zum 21. Honda Dominator Forumstreffen im Juni 2022

Kupplung

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
Domi90
Domi-Freund
Beiträge: 71
Registriert: Di 7. Sep 2021, 19:49
Wohnort: Zürichsee
Motorrad: Honda Dominator 650
Triumph Street Twin 900
Kontaktdaten:

Kupplung

Beitrag von Domi90 »

Hallo
Weiss vielleicht Jemand wie viele Nm oder Kraft es braucht, um den Kupplungshebel am Motor zu betätigen ?
Also nur den Hebel am Motor, nicht über den Kupplungsgriff .
Danke
Gruss Gian
Dateianhänge
kupplungshebel3.jpg
kupplungshebel3.jpg (385.18 KiB) 442 mal betrachtet
kupplungshebel2.jpg
Benutzeravatar

RFVC Aktivist
Domi-Freund
Beiträge: 69
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Kupplung

Beitrag von RFVC Aktivist »

Mit der Kofferwaage gemessen: 21.5 kg
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Kupplung

Beitrag von langer »

RFVC Aktivist hat geschrieben: Mi 19. Jan 2022, 14:40 Mit der Kofferwaage gemessen: 21.5 kg
Geil ;) Gerade, wegen der Anfrage gemessen oder noch im Kopf ?

An der länge des originalen Hebel (der zwei Drehpunkte) ? (sofern man keine verstellbare Geometrien geschaffen hat) ;)
Anfang oder Ende des Hub ? Sie muss (die Kompessionsfedern der Druckplatte) mit vorschreitendem Hub zunehmen.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

RFVC Aktivist
Domi-Freund
Beiträge: 69
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Kupplung

Beitrag von RFVC Aktivist »

Steht grad bei mir in der Werkstatt. Oben am Handhebel auf der Höhe wo der Nippel des Kupllungszuges in den Hebel kommt die Kofferwaage angehängt und gezogen. Bei 21.5 kg brach der Widerstand. Ist also keine wissenschaftlich hochstehende Messung mit Versuchsreihe, sondern so, wie das z.B. eine Coiffeuse halt schnell misst. PS: Ich liebe Coiffeusen
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3563
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Kupplung

Beitrag von langer »

RFVC Aktivist hat geschrieben: Mi 19. Jan 2022, 15:07 ...Bei 21.5 kg brach der Widerstand...
Kurz und knackig die sicherlich auch wichtigere Aussage für den Fragesteller.

Also keine Diskussion...
Schade, denn auch die Art des Öl hätte jetzt einen Einfluss auf das weitere Geschehen gehabt. :mrgreen:
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Antworten