Es wird ihn auch für nächstes Jahr geben => Domiforum Wandkalender 2020

Blinker funktionieren nicht

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
Gurke650
Domi-Spezialist
Beiträge: 290
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Blinker funktionieren nicht

Beitrag von Gurke650 » Do 20. Jun 2019, 16:04

Moin,

Ich dachte erst, dass bei zwei Umfaller nur die Blinkerhalterungen was abbekommen haben. Aber dem scheint wohl nicht so....

Ich habe nun beibe Glühlampen getauscht, dich kein Erfolg.
Wenn es ganz leise ist, höre ich ein klacken aus dem Blinkerrelais (kl. Schwarzer Kasten). Das war's.
Alle Blinkersteckverbindungen scheinen in Ordnung.

Hat jemand einen guten Tipp?

So langsam tun mir die Arme weh vom abzeigen ;-)

Vielen Dank schonmal!
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Profi
Beiträge: 829
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Blinker funktionieren nicht

Beitrag von BinDo » Do 20. Jun 2019, 16:25

Ja, könnte/sollte das Blinkerrelais sein, so wie Du das Problem beschreibst. Die sind nicht teuer ... es sei denn man kauft beim Freundlichen. Andere Fehler kommen natürlich auch in Betracht.

Gruß, Reini

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2467
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Blinker funktionieren nicht

Beitrag von Büds » Do 20. Jun 2019, 17:00

Flute mal den Schalter mit Kantaktspray.
Kann vielleicht auch schon was helfen
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 2238
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Blinker funktionieren nicht

Beitrag von langer » Do 20. Jun 2019, 18:17

Es gab verschiede Ausführungen bei den Blinkerrelais.
Einige (eine andere "Teilelektronik" drinnen) waren empfindlicher auf schlechte Kontaktqualität des Blinkerschalter als andere.

Eine Variante (meine) hat bei starkem Regen sogar angefangen von alleine zu klicken (allerdings ohne das die Lampen "mitgeblinkt" haben)
obwohl der Blinkerschalter gar nicht betätigt wurde (in Mittenstellung) und das so lange bis der Schalter wieder etwas abgetrocknet war. :?
Da sind die Eingänge der Schaltung zu empfindlich / zu hochohmig.
Hat aber andererseits den Vorteil das die Kontaktqualität des Schalter, hohe Übergangswiderstände bei ihm zur Funktion fast keine Rolle spielen.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
http://www.technologyplace.de/nx650/
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker und beschleunigt mit VW...

Benutzeravatar

Themenverfasser
Gurke650
Domi-Spezialist
Beiträge: 290
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Blinker funktionieren nicht

Beitrag von Gurke650 » Do 20. Jun 2019, 19:17

Alles klar, Danke!
Dann nehme ich mir dir Box Mal vor und berichte.
Das kann aber wohl erst nach dem WE geschehen...
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Gurke650
Domi-Spezialist
Beiträge: 290
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Blinker funktionieren nicht

Beitrag von Gurke650 » Di 25. Jun 2019, 20:22

Japp, es war das Relais.
Gut, wenn man so eine Schlachtedomi da stehen hat....

Danke für die Hilfe!
Dem holländischen TET steht nur noch das gelbe Pickerl im Wege....
I like my coffee as I like my metal.

Antworten