Infos zur Anmeldung zum Domitreffen 2022: Anmeldung zum 21. Honda Dominator Forumstreffen im Juni 2022

Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten

Themenverfasser
Palmaberti
Domi-Fan
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Mär 2022, 00:50
Kontaktdaten:

Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

Beitrag von Palmaberti »

Moin Gemeinde

hab eine Frage ans geballte forumswissen: meine SLR, im März gekauft und umfänglich überholt, auch getüft ohne Mängel, macht nach 350 km seltsame Sachen.

Zusammen mit einem Freund, der sie fuhr, ich auf der NTV, sind wir gemütlich ein paar keine kurvige Straßen gefahren, dann auf die Autobahn nach Manacor, zum TÜV mit der NTV (bin letzte Woche durchgefallen, weil der Scheinwerfer zu hoch eingestellt war), fahren so mit 100 dahin, plötzlich steht mein Spezi mit der SLR ca. 500 m hinter mir auf der Standspur. Ich marschier zurück und er sagt, die Vorderradbremse hat plötzlich voll blockiert bis Stillstand, war auch nicht zu bewegen. Er sagte, er hat nicht gebremst, als das losging. Hmmmmm :shock: :shock: :shock:
Gottseidank gutgegangen.
Als ich die SLR im März gekauft hab und ein Freund sie mir heimgefahren hat, ist die Vorderradbremse nach ca. 5 km auch festgegangen, hab dann alles zerlegt, war ja 8 Jahre gestanden und ordentlich verrotzt, picobello saubergemacht (denke ich zumindest), wieder zusammengebaut, neue Bremsflüssigkeit rein, und dann ging es 350 km gut.

Ich habe keine Dichtungen gewechselt (außer den Kupferringen), sie hat auch keinerlei Flüssigkeitsverlust gehabt.

Werde mal einen Sanierungskit bei Honda bestellen und verbauen, die Kolben sahen auch gut aus, mach trotzdem neue rein.

Jemand von euch ne Idee, wie das kommen kann?

sonnige Grüße und schön auf die Muttis aufpassen ;)

Berti

ach ja, hat jemand von euch eine gute Bezugsquelle für Repairkit, Honda hat immer Mondpreise
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Kontaktdaten:

Re: Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

Beitrag von dodderer »

Hatte ich auch mal, ein kleinster Impuls hat gereicht, das die Bremse von alleine zugegangen ist.
Alles gereinigt, dann war es wieder gut. Hast Du aber ja auch schon gemacht. Denke eine Generalüberholung der Bremse wird es richten.
Viele Grüße
Andreas BC


„Wer seine Meinung schlicht ‚die Wahrheit‘ nennt kann von der Meinungsfreiheit anderer natürlich nichts halten.“

Harald Martenstein
Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 2234
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: El Centenillo
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

Beitrag von hanspumpel »

Ich habe das ganze Gerümpel für die Nissin Bremse von Tourmax (?) gehabt. Sollte es bei den einschlägigen Vertreibern geben.

Edith ruft noch, dass es auch ein verstopfter Rücklauf in der Pumpe sein kann.
Saludos,
Gunnar

We have sufficient for everybody's needs, not for greed.
Mahatma Gandhi

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 2028
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Kontaktdaten:

Re: Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

Beitrag von Tolek »

Zuviel Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter ?

Themenverfasser
Palmaberti
Domi-Fan
Beiträge: 37
Registriert: So 13. Mär 2022, 00:50
Kontaktdaten:

Re: Brembo-Bremse SLR gibt Rätsel auf

Beitrag von Palmaberti »

Moin Gemeinde
Danke für eure Hinweise, werd mal systematisch an die Sache rangehen.
Zuviel Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter ? Nee, passt genau und nagelneu.

Werde berichten, tips für gute Lieferanten weiterhin willkommen

sonnige Grüße

Berti
Antworten