Höhenverstellbarer Seitenständer

NX 500 / NX 650 / SLR 650 / FMX 650
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von dieCobra » Sa 23. Jan 2021, 18:59

Manche mögen es hoch, manche eher niedrig.
Der Seitenständer passt aber nur gut in der Mitte.
Deshalb habe ich mal Langer's Idee aufgegriffen und dokumentiert zum nachbauen oder
mir zuschicken, dann baue ich ihn um. :D
20210117_132838.jpg
20210117_132843.jpg
Erstmal den Fuss rechtwinklig absägen, ca. 2 cm stehen lassen.
20210123_133644.jpg
Schablonen über die originale Länge anfertigen, dann noch ein Stück von ca. 5 cm weiter absägen.
Natürlich auch rechtwinklig.
Gewindestange M 14 mit 2 Muttern auf Länge von ca. 11,5 cm schneiden.
20210123_160509.jpg
Eine Mutter an das Oberteil anschweißen,
20210123_160529.jpg
die Gewindestange an den Fuß.
20210123_160632.jpg
20210123_160637.jpg
Eine Schraube zum Kontern.
Dann an die Domi anpassen und schwarz lackieren.
Dann kommen auch noch Fotos.

vielspassbeimtüffteln
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

sb3
Domi-Spezialist
Beiträge: 313
Registriert: Fr 14. Apr 2017, 17:06
Wohnort: Hauptstadt
Motorrad: Domi, XR, und diverses Spaghettimaterial
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von sb3 » So 24. Jan 2021, 12:21

Sehr sauber umgesestzt, gratuliere.
Ciao
SB3


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 801
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von mago88 » So 24. Jan 2021, 17:25

Moin Andi. Das sieht super aus.
Falls hier in und um Hannover doch Schnee kommt und du auch CRF Ständer umbauen würdest,wäre ich dabei!
Zählt das dann zu deinen Schweiß Übungen mit günstigen Kurs?
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von dieCobra » So 24. Jan 2021, 18:31

Ne, NX mehr Übungen, dafür, das ich solche Arbeiten selber machen kann, habe ich geübt. Kein Kontakt mehr zur Schlosserei mit denen ich früher zusammen gearbeitet habe.
Dann muss ich eben selber ran an das Schweißen.
Aber über einen günstigen Kurs kann man immer reden.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 484
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von CCM-Marek » So 24. Jan 2021, 19:51

Sowas Ähnliches habe ich auch schon durch, allerdings mit rechts und linksgewinde, damit man das auch im eingebauten Zustand verstellen kann. Das ist bei einem Panhardstab und Fahrwerksstabi im Auto sinnvoll, bei einem Seitenständer natürlich nicht.

Einen Verbesserungsvorschlag hätte ich aber noch, der nicht die Funktion, aber die Optik betrifft. Eine Schraube mit Schaft und abgeschnittenen Kopf lässt sich besser Schweissen als Gewinde, weil man nicht in die dünnen Gewindegänge schweisst. Es sieht sauberer aus, sonst nix. :)

LG
Marek

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von dieCobra » So 24. Jan 2021, 19:58

Das Gewinde hatte ich vorher ausgeschliffen, auch wegen des Zinks.
War ein bisschen viel luft an der Stelle zum Schweißen.
Der nächste wird besser.
20210123_133652.jpg
Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von dieCobra » Sa 30. Jan 2021, 19:23

Jetzt noch ein paar Bilder im eingebauten Zustand:
20210130_162936.jpg
20210130_162942.jpg
20210130_162957.jpg
20210130_163000.jpg
Nochmals ein bisschen Nachstellen, Schraubensicherung drauf, festziehen.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

beabastelt
Domi-Fahrer
Beiträge: 199
Registriert: Di 1. Mai 2018, 13:37
Wohnort: 73252 L. - Schopfloch
Motorrad: Dominator NX 650 Bj.93 EZ95
ab und zu: Harley Davidson FXR, MZ SM 125
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von beabastelt » Sa 30. Jan 2021, 22:52

Cool Andi! Darüber hatte ich schon mal nachgedacht (kann das aber überhaupt nicht selber machen) bei meiner Domi - hatte da Bilder im Netz gesehen, vielleicht auch auf der "alten" Seite vom Langer. Ich komm da noch direkt auf Dich zu.
Gruß Bea

Benutzeravatar

beabastelt
Domi-Fahrer
Beiträge: 199
Registriert: Di 1. Mai 2018, 13:37
Wohnort: 73252 L. - Schopfloch
Motorrad: Dominator NX 650 Bj.93 EZ95
ab und zu: Harley Davidson FXR, MZ SM 125
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von beabastelt » Sa 30. Jan 2021, 22:55

Hab das Bild in meinem Domifotoordner sogar gespeichert....
Dateianhänge
Screenshot_20200607_194745_com.android.chrome.jpg

Benutzeravatar

Themenverfasser
dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4183
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Höhenverstellbarer Seitenständer

Beitrag von dieCobra » So 31. Jan 2021, 00:29

beabastelt hat geschrieben:
Sa 30. Jan 2021, 22:52
Cool Andi! Darüber hatte ich schon mal nachgedacht (kann das aber überhaupt nicht selber machen) bei meiner Domi - hatte da Bilder im Netz gesehen, vielleicht auch auf der "alten" Seite vom Langer. Ich komm da noch direkt auf Dich zu.
Gruß Bea
Gerne, kein Problem. Biete ich im Austausch an, Im Augenblick erstmal für die RD 02 mit dem runden Seitenständerschalter.
Den anderen Seitenständer von Bj. 88 suche ich noch.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Antworten