Batanga Kofferträger

Schraubertips und -tricks, sowie alles was sonst nirgends reinpasst.
Benutzeravatar

Themenverfasser
Tommes
Domi-Fan
Beiträge: 31
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 00:34
Motorrad: Honda Dominator RD02
Honda Africa Twin SD04
Tricolor, Schaltgetriebe
Kontaktdaten:

Batanga Kofferträger

Beitrag von Tommes » Di 4. Apr 2017, 00:25

Hi Leute,

ich wollte euch die Kofferträger nicht verheimlichen...

Lieferzeit war knapp drei Wochen, passen recht gut.

Genaueres unter: http://www.batangacase.com

Ich musste mein Schraubenlager für`s Feintuning bemühen. Aber für den Preis lässt sich das verschmerzen.

Greets, Thomas
20170331_115655.jpg
20170331_183850.jpg
20170331_132221.jpg

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Di 4. Apr 2017, 10:24

Hallo Thomas, danke für den Beitrag und die Bilder. Bei mir dauert's noch, bis alles eintrudelt. Batanga ( so der Wunsch am Telefon ) würde sich auch auf ein Feedback über Anbringung und Passgenauigkeit freuen.
Gruß Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Di 25. Apr 2017, 22:38

Nach langem warten bekomme ich laut Info von Batangacase meine Bestellung morgen Mi. 26.04.
Seit meiner Bestellung ist ordentlich Zeit vergangen. Nach Zahlungseingang Lieferung in 2 Wochen, hieß es.
Als drei Wo. um waren, schrieb ich Batanga an, um zu erfahren, ob die Zahlung eingegangen ist. Keine Antwort.
Nach über 4 Wochen sendete ich wieder eine EMail, mit der Bitte mir eine Info zukommen zu lassen, wann ich denn mit der Lieferung
rechnen darf, denn ich würde gerne eine 1.Maiausfahrt mit dem neuen Koffersystem unternehmen und daß ich leider bisher keine
Antworten auf meine Mail bekam.
Lettland ist ja nicht gerade um die Ecke.
Geld futsch????
Nein, isses nicht.
Kurz danach bekam ich doch eine Antwort mit folgendem Wortlaut : Leider hat sich alles etwas wegen des Sonderwunsches verzögert
und die Lieferung geht Montag raus. Ihr Batanga Team
OK., hoffentlich kommt alles rechtzeitig an.
Heute am Montag klingel mein Handy mit einer unbekannten ausländischen Nummer.
Hier Batangacase: Leider ging die Sendung erst heute weg. ABER DU bekommst die Sachen am Mittwoch mit einem Courierdienst geliefert.
Dann schauen wir mal, ob morgen was kommt.
Gelesen habe ich schon in anderen Foren, daß Batanga seinen Kunden servicemäßig etwas bietet.
Bei einem Kunden hat Batanga die Sachen persönlich vorbei gebracht. 380km Oneway ( haben wohl noch einen Sitz in Osnabrück ) Der Kunde wollte auch in Urlaub
fahren und die Zeit wurde knapp.
Wenn meine Bestellung morgen ankommt, die angegebene und auf Bildern erkennbare Qualität stimmt, kann ich, auch wenn Warten angesagt war
und die Antworten länger dauerten, uneingeschränkt weiter empfehlen.

Abendliche Grüße vom noch wartenten Nickless
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Mi 26. Apr 2017, 22:24

Sie sind da! Die Koffer und Träger. Heute mittag um 12:30h hat der CourierDienst alles geliefert. Ich hab mich gefreut, wie ein kleines Kind an Weihnachten. Kofferträger sind schon montiert. Die Träger passen, obwohl sie für Domis ab 93 sein sollen. Die Hitzebleche an den Auspuff Dämpfern musste ich entfernen, mitgelieferte Schrauben bissi ändern und bei einem Träger ein Rohr nachbiegen. Aber alles kein Problem. Die Koffer und Träger sind sehr hochwertig verarbeitet. Aluschweißraupen wie gemalt. Alles in allem super. Bilder gibt's demnächst.
Gruß vom freuenden Rolf.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1652
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Mehrheit » Do 27. Apr 2017, 07:04

Freu mich für Dich !
Lieben Gruß
Sylvia

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Fr 9. Jun 2017, 18:30

So, hier die versprochenen Bilder ( zwei Stück ) von den Cases an der Domi. Noch nicht ganz ferdisch, aber die Tage wird's noch. Die selbst entworfenen und selbst gebauten Halterungen sehen doch manierlich aus.
Gruß vom Bekofferten
Dateianhänge
20170609_150756.jpg
20170609_150816.jpg
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1554
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Greeny » Fr 9. Jun 2017, 18:33

G E I L ! ! !

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Fr 9. Jun 2017, 18:39

Ja, die orig. Halterung mit den Gummiexzentern gefiel mir nicht. Die Koffer sollten wie bei Tourtech mit wenigen Handgriffen abnehmbar sein.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Worldtraveller
Domi-Profi
Beiträge: 820
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:31
Wohnort: Achim
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco, Suzuki SV 650, Honda NX 650 Dominator (RD 08)
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Worldtraveller » Fr 9. Jun 2017, 18:58

Tut die Stange nicht auf Dauer am Popo weh ?
Gruß
Oli
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer."
Valentino Rossi

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1652
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Mehrheit » Fr 9. Jun 2017, 19:00

Setz Dich einfach näher an den Tank.
Sieht a) besser aus, und bringt b) mehr Fahrdynamik :-)

LG Sylvia

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Fr 9. Jun 2017, 20:54

Das ist meine SM Stange. Wenn die Sitzbank nicht genug Schmerzen bringt, muss mit ner Stange nachgeholfen werden. Das ist das Chuck Norris Rohr.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Worldtraveller
Domi-Profi
Beiträge: 820
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 19:31
Wohnort: Achim
Motorrad: Aprilia SL 1000 Falco, Suzuki SV 650, Honda NX 650 Dominator (RD 08)
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Worldtraveller » Fr 9. Jun 2017, 21:18

Sooo sieht das Rohr von Chuck Norris aus ???
Naja...
Gruß
Oli
"Es gibt keine langsamen Motorräder, nur langsame Fahrer."
Valentino Rossi

Benutzeravatar

ralfxl
Domi-Fahrer
Beiträge: 216
Registriert: So 9. Apr 2017, 21:34
Wohnort: 74638 Waldenburg
Motorrad: Honda XL 600 LM Bj 1986
Honda XL 600 RM Bj. 1986
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von ralfxl » Fr 9. Jun 2017, 21:43

Soviel zu Cn
Als Gott Chuck Norris erschaffen hatte, fragte er ihn: "Willst du ein Schwabe sein?"
Chuck Norris erwiderte: "Wäre ich gerne, doch ich bin nicht hart genug!"
Gruß Ralf

Wenn Du nicht willst was man Dir will und Du auch keinem willst,
was willst denn Du ?

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1173
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Saruman » Fr 9. Jun 2017, 22:29

Sind die Koffer noch von innen gesichert (Diebstahlschutz)? Hab bei mir auch selbst gebastelte Halterungen. 50mm gummierte Rollen aus dem Baumarkt angeklebt, 5mm Aluprofil von innen als "Hacken" verschraubt, wobei die oberen mit Rändelmutter zum Abnehmen. Hält Bombenfest. Man muss halt den Koffer öffnen um ihn ab zu machen.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Sa 10. Jun 2017, 08:06

Guten morgen, alle!
@ Mario: Wie schon geschrieben, bin noch nicht ganz fertig. Die original Befestigung bestand aus Exzentrischen Gummirollen, die von innen gesichert wurden. Und genau das wollte ich nicht. Alles muß von außen zugänglich sein. Es wird noch ein Spannungschloss, wie am Kofferdeckel, so befestigt, daß es den Koffer in seine Sitze zieht, und dieses ist auch abschließbar.
Sonnigen Samstagsgruß, Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1173
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Saruman » Sa 10. Jun 2017, 09:06

Da freu ich mich sehr auf Bilder. Bin immer auf der Suche nach neuen Ideen.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

alpe650
Domi-Fahrer
Beiträge: 182
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Wohnort: 72505 Hausen a.A.
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von alpe650 » Sa 10. Jun 2017, 12:15

Hallo,
schaut euch mal die Vorschläge von G+G bezüglich Kofferbefestigung an.
Den Klickfix Tour hatte ich an meiner AT mit den Alukoffern 32 Lt montiert (die für 90 Eu) an einem Givi Träger.
War einfach genial, von innen abschliessbar und in Sekunden an und abegebaut.
Bin von deren Ideen voll Überzeugt.
Gruss Peter K

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Sa 10. Jun 2017, 12:31

Ja super, aber wie schon geschrieben, nix von innen, von außen. Von außen soll alles machbar sein. Kein Deckel auf um zu lösen. Deckel soll zu bleiben und trotzdem soll man die Koffer abnehmen können.
Diese G+G Befestigung gibt es so oder ähnlich bei fast jedem Kofferfritz. Die Lösung ist günstig, zumindest für den Hersteller und einfach.
Gruß Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 1664
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Hogi » Sa 10. Jun 2017, 13:20

Doofe Frage Rolf: geht da wirklich eine Stange quer über die Sitzbank?
Also ich saß auf meiner Domi sehr mittig - alleine schon wegen des Kniewinkels.
Die Koffer etc. sehen gut aus.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1173
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Saruman » Sa 10. Jun 2017, 22:23

:lol: Ich nehme mal an das ist die hintere Querverstrebung die nur noch nicht montiert ist.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Sa 10. Jun 2017, 22:34

Mario hat 100 Punkte. Ja, das ist die Querverstrebung zwischen dem rechten und dem linken Träger. Muss die Tage nochmal alles abbauen, deshalb habe ich die Querstrebe nicht montiert.
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Sa 10. Jun 2017, 22:38

Das ist echt lustig. Ich habe die Strebe einfach mal so über die Sitzbank gelegt. Nach den Kommentaren hab ich mir das Bild nochmal genauer angeschaut und ja, tatsächlich, es sieht so aus, als wäre die Stange vorn zwischen den Koffern über der Sitzbank montiert. Auch als Haltegriff fürn Sozius zu benützen. :P
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Mo 12. Jun 2017, 20:21

Koffer - Befestigung ist ferdisch. Und abschließbar
Dateianhänge
20170612_165936.jpg
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2167
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, Yamaha XJ 600 4LX Bj 94, NX 250 Bj 89
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Büds » Mo 12. Jun 2017, 20:27

Gibt's da keine Gefahr bezüglich Verbrennungen am Auspuff?
Gruß Andreas
Es braucht keinen Ort der Erinnerung solange man einen geliebten Menschen im Herzen trägt.

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 1660
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Batanga Kofferträger

Beitrag von Nickless » Mo 12. Jun 2017, 20:34

Büds hat geschrieben:Gibt's da keine Gefahr bezüglich Verbrennungen am Auspuff?
Gruß Andreas
Nee, keine Gefahr. Bissi aufpassen muss man aber schon. Batanga hat den Träger mit soviel Abstand geplant, daß man die Sitzbangverkleidung auf beiden Seiten locker abnehmen kann. Dem entsprechend sind die Koffer auch auf Abstand mit den Auspuffdämpfern.
Alles natura zu bestaunen ab dem 23.06. in Sonthofen, sofern ich das Gerümpel nicht auf der Bahn verloren habe.
Gruß vom fast Ferdischen
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast