Fernlichtschalter

Schraubertips und -tricks, sowie alles was sonst nirgends reinpasst.
Antworten

Themenverfasser
genericuser
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: So 12. Mai 2019, 15:32
Kontaktdaten:

Fernlichtschalter

Beitrag von genericuser » Mo 13. Mai 2019, 01:22

Hallo,

der Fernlichtknopf meiner Dominator steckt gerne. Ich glaube es liegt daran, dass das Fett nach gut 25 fest ist dadrin.

Wie mach ich, dass es wieder flutscht?

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 458
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

Beitrag von ujr56 » Mo 13. Mai 2019, 07:58

Bevor Du ihn auseinander nimmst :

1. Von außen ordentlich fluten mit Bremsenreiniger (rings um den roten Pinökel ;) )
2. Mit Druckluft ausblasen
3. Mit Kontaktspray oder Silikonspray (ergänzt gleich die verlustig gegangenen Weichmacher bei den Plastikteilen deines alten Schätzchens) wieder fluten
4. Sollte dann wieder flutschen ...

Ach ja, willkommen hier ;)

Gruß aus der Bundeswichtelhauptstadt
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe


Kurtl
Domi-Fahrer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:17
Wohnort: 94107 Untergriesbach
Motorrad: Dominator NX650 RD 08 EZ. 16.02.2000
BMW R1100GS EZ. 31.05.1999
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

Beitrag von Kurtl » Mo 13. Mai 2019, 09:30

Weil ich einfach zu faul war, den Schalter zu öffnen, hab ichs vor etwa 3 Jahren so gemacht wie von Uwe beschrieben, er funktioniert seit dem immer noch.

Benutzeravatar

Froschauge
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 15:44
Wohnort: düsseldorf
Motorrad: 97er honda nx 650 dominator RD08, 01er triumph bonneville 790
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

Beitrag von Froschauge » Mo 13. Mai 2019, 09:35

Ja, kann ich nur bestätigen, kontaktspray reinsprühen und hin und her bewegen die knöpfe, hab es letzte woche erst bei beiden seiten gemacht :)

Grüsse rod
Triumph..seperate the men from the boys!


Themenverfasser
genericuser
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: So 12. Mai 2019, 15:32
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

Beitrag von genericuser » Di 14. Mai 2019, 18:24

Hab bis jetzt nur MoS2 probiert und hatte den Schalter mal zur Hälfte zerlegt. War offensichtlich keine dauerhafte Lösung.
Bremsenreiniger werde ich probieren, danke für den Tipp.

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1389
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Fernlichtschalter

Beitrag von Saruman » Di 14. Mai 2019, 22:13

Beim zerlegen besteht die Gefahr, da viele Kleinteile, daß irgendwas abhanden kommt, oder wegspringt, oder gar nichts mehr geht. Da gerade beim Fernlichtschalter fast alles aus Kunststoff besteht, hab ich mit Silikonspray sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch ohne Bremsenreiniger seit 3Jahren alles Problemlos.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Antworten