Schlauchgewirr

Schraubertips und -tricks, sowie alles was sonst nirgends reinpasst.
Antworten

Themenverfasser
Italouwe
Domi-Freund
Beiträge: 85
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Wohnort: Nordbayern
Motorrad: Crf1000L
Domi RD08
Beta Alp200
Kontaktdaten:

Schlauchgewirr

Beitrag von Italouwe » Di 29. Dez 2020, 21:03

Hallo,

gibt es einen Plan/Skizze/Explosionszeichnung des Schlauchgewirrs unter dem Tank?
Habe da einige wirr in der Pampa rumhängen und weiss nicht wo sie hingehören.

Schöne Grüsse, Uwe

Benutzeravatar

Heizschnucke
Domi-Spezialist
Beiträge: 296
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 23:00
Wohnort: 21449 Radbruch
Motorrad: NX 650 RD 02, XR 650L, XR 600 PD 04, XRV 750 RD 04, TT600R
Kontaktdaten:

Re: Schlauchgewirr

Beitrag von Heizschnucke » Di 29. Dez 2020, 22:14

Moin, welche Schläuche meinst Du? Es gibt die Kurbelgehäuseentlüftung mit dem Schlauchgeraffel zum Ölabscheider/Luftfiltergehäuse, Vergaserschläuche oder die Abgaasreinigungsanlage (soweit überhaupt vorhanden).

Gruß
Zuletzt geändert von Heizschnucke am Di 29. Dez 2020, 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr abfließen. "Walter Röhrl"

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 773
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Schlauchgewirr

Beitrag von Gurke650 » Di 29. Dez 2020, 22:15

Irgendwo auf Seite 2:
viewtopic.php?f=15&t=2786&p=71696&hilit ... che#p71696

Whb oder bucheli hilft!
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1500
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Schlauchgewirr

Beitrag von hanspumpel » Di 29. Dez 2020, 23:02

Wie gehabt. PN mit Email und das WHB geht raus.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.


Themenverfasser
Italouwe
Domi-Freund
Beiträge: 85
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Wohnort: Nordbayern
Motorrad: Crf1000L
Domi RD08
Beta Alp200
Kontaktdaten:

Re: Schlauchgewirr

Beitrag von Italouwe » Mi 30. Dez 2020, 20:31

Nabend,

Zitat:
Moin, welche Schläuche meinst Du? Es gibt die Kurbelgehäuseentlüftung mit dem Schlauchgeraffel zum Ölabscheider/Luftfiltergehäuse, Vergaserschläuche oder die Abgaasreinigungsanlage (soweit überhaupt vorhanden).

Kurbelgehäuseentlüftung ist klar.
Vergaser auch.
Ich baute das Sls aus, und nun sind da ziemlich viele Schläuche übrig.
Überlege ob ich mir das Handbuch hole, aber 40 Euro ist n ganz schöner Happen.

Gruss

Benutzeravatar

kc85
Domi-Freund
Beiträge: 93
Registriert: Do 20. Aug 2020, 14:15
Wohnort: Erfurt
Motorrad: 96er RD08 SuperMoto
(in der Scheune parkt noch eine 88er ETZ 150)
Kontaktdaten:

Re: Schlauchgewirr

Beitrag von kc85 » Mi 30. Dez 2020, 21:01

Guck noch mal genau das Posting vor deinem an. 8-)

Schicke hanspumpel eine PN mit deiner E-Mail-Adresse und dir wird geholfen - garantiert.

kc85
„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ ;)
J. W. v. Goethe

Antworten