Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Schraubertips und -tricks, sowie alles was sonst nirgends reinpasst.
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3019
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von Nickless » So 9. Aug 2020, 16:34

karin hat geschrieben:
So 9. Aug 2020, 14:54

Radialreifen und Gürtelreifen ist dasselbe. Da ist ein Stahl- oder Textilgürtel radial, also in Laufrichtung, um die Karkasse gewickelt. (Das andere sind Diagonalreifen, die sind diagonal gewickelt ...) 🤓
Da habe ich irgendwas bissi falsch verstanden. Danke für die Verbesserung. Lerne gerne dazu.

Gruß, Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1706
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von Saruman » So 9. Aug 2020, 20:34

Eigentlich wurschtegal. So wie ich den Endlostext gelesen habe, dürfen die Aufkleber nicht mehr hin und der Reifen muss den Speedindex des Motorrades entsprechen. Und das ist der Grund warum ich auf der Bandit nie Stollenreifen drauf machen durfte.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


Ulix
Domi-Fan
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 19:31
Wohnort: Brühl
Motorrad: NX XBR XF
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von Ulix » Di 13. Okt 2020, 18:35

Heute die Freewind frisch getüvt, obwohl es die Hupe nicht tat.. Jetzt weiß ich warum ich vorne einen Stecker zuviel hatte....
Hab die Hupe nach dem Umbau garnicht mehr angeschraubt :shock:
20201010_173511.jpg

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Profi
Beiträge: 521
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLX 250 / SLR 650 / LSD 650 / Guzzi V7 II
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von dodderer » Di 13. Okt 2020, 19:18

Ui, die sieht gut aus, ohne das ganze schreckliche Plastikgedöns vorne :!:
“Und am Ende sind es nicht die Jahre in deinem Leben, die zählen. Es ist das Leben in deinen Jahren.”
Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1479
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von hanspumpel » Di 13. Okt 2020, 19:20

Auf jeden Fall.
Glückwunsch und viel Spaß.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.

Benutzeravatar

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 1572
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Zwingenberg
Motorrad: nx 650 / 91er , VFR400 / 94er , GG 450 FSE /03er , Beta Alp 200 /01er
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von Tolek » Di 13. Okt 2020, 19:38

Die find ich auch schön , nur der Frontfender wirkt durch den Ölkühler etwas deplaziert.
Wer das Ziel nicht kennt , kann sich auch im Weg nicht irren.


Ulix
Domi-Fan
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 19:31
Wohnort: Brühl
Motorrad: NX XBR XF
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von Ulix » Di 13. Okt 2020, 20:00

Ja, der Frontfender wirkt auf dem Bild sehr groß, wenn man davor steht wirkt es anders. Ist ein Polisport Supermoto, also relativ klein.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1528
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Der "wer kam wie durch den Tüv" Thread Rev. 2.0

Beitrag von BinDo » Di 13. Okt 2020, 20:39

dodderer hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 19:18
Ui, die sieht gut aus, ohne das ganze schreckliche Plastikgedöns vorne :!:
Ja, sehr hübsch die Gute.
- Ausser mir ticken sowieso alle ziemlich seltsam, finde ich -

Antworten