Welche Farbe??

Schraubertips und -tricks, sowie alles was sonst nirgends reinpasst.
Antworten

Themenverfasser
Butch
Domi-Fan
Beiträge: 48
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 12:58
Wohnort: Herten
Motorrad: Honda NX 650 Dominator (RD 02) Bj. 1990, BMW R 80 GS Bj. 1990
Kontaktdaten:

Welche Farbe??

Beitrag von Butch » Mi 31. Jan 2018, 12:11

Moin Moin! Jetzt ist der Winter fast rum und mein Winterprojekt beginnt erst. Habe aber vorher meine Werkstatt renovieren müssen, und tausend andere Sachen. Nachdem ich im Forum die Möglichkeiten zur Verkleidungsreparatur studiert habe, möchte ich damit beginnen. Ich bin aber auf der Suche nach der passenden Farbe zum nachlackieren. Ich werde zukünftig eine rote RD02 aus 1990 fahren. Den Honda Farbcode habe ich. Gibt es ein vergleichbares Rot aus der Sprühdose? Dann könnte ich vielleicht auf eine gängige Farbe umsteigen, die besser verfügbar ist. Möchte mir die Kosten für das anmischen sparen.

Gruß Marc

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Büds » Mi 31. Jan 2018, 12:57

Hallo Marc
Schau mal bei Fa. RH-Lacke
http://www.motorradlack.de
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!


Themenverfasser
Butch
Domi-Fan
Beiträge: 48
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 12:58
Wohnort: Herten
Motorrad: Honda NX 650 Dominator (RD 02) Bj. 1990, BMW R 80 GS Bj. 1990
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Butch » Mi 31. Jan 2018, 13:52

Danke schonmal! Trotzdem suche ich noch eine RAL Alternative. Gruß Marc

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2807
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von dieCobra » Mi 31. Jan 2018, 17:03

Für den Rahmen habe ich eine Dose Feuerrot aus dem Baumarkt genommen.
Ich schau mal nach, ob da ne RAL Nummer drauf steht.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Larry
Domi-Fahrer
Beiträge: 178
Registriert: Di 28. Mär 2017, 20:47
Wohnort: Porta Westfalica
Motorrad: RD02 Bj. 1993
z.Z. 69tkm
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Larry » Mi 31. Jan 2018, 18:47

dieCobra hat geschrieben:Für den Rahmen habe ich eine Dose Feuerrot aus dem Baumarkt genommen.
Ich schau mal nach, ob da ne RAL Nummer drauf steht.

Grüße
Andi
Feuerrot hat die RAL Nummer 3000.

Gruß, Lars

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 588
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele!
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Nergal » Mi 31. Jan 2018, 20:04

Den beschädigten Lack meine roten Gailtalerin (Bj. 1991) habe ich mit RH Motorradlacke Spray "Honda R-134 fighting red" ausgebessert. Das ist ein Ein-Komponenten-Lack aus der Spraydose mit 400 ml Inhalt. Gibt es bei Safonov (Art.-Nr.: 10056930) und kostete 2013 schlappe 40 Euro incl. Versand. Da die Kunststoffoberfläche der Verkleidung den Lack nach dem Aufsprühen wieder anlöst, brauchte es auch RH-Kunststoffhaftvermittler (Artikel-Nr.: 10069650) für 12 Euro und eine Preval Sprayer Spraydose. Letztere habe ich von Farben Hilkert (Art.-Nr. 310673677615) für 13,90 Euro bezogen. Unterm Strich kamen so insgesamt 66 Euro zusammen, u.a. auch deshalb, weil mich Safonov beim Porto gnadenlos abzockte (2 x berechnet).


Themenverfasser
Butch
Domi-Fan
Beiträge: 48
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 12:58
Wohnort: Herten
Motorrad: Honda NX 650 Dominator (RD 02) Bj. 1990, BMW R 80 GS Bj. 1990
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Butch » Do 1. Feb 2018, 07:46

Vielen Dank für die Antworten. @Nergal: Die teure Lösung wollte ich vermeiden. Ich werde mal testweise eine Stelle mit RAL 3000 (feuerrot) lackieren und das Ergebnis mitteilen.
Die Verkleidungsreparatur soll zwar ordentlich aber auch dem Fahrzeugwert angepasst sein. Möchte es ja zum fahren und nicht zum ausstellen überholen. Gruß Marc

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2402
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Büds » Do 1. Feb 2018, 07:59

Aber du weisst ja: Wer billig kauft, kauft doppelt.
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

Markus
Domi-Fahrer
Beiträge: 168
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 16:18
Wohnort: 96117 Memmelsdorf
Motorrad: GSX 600 F umgebaut als Figther Bj 91
650er Domi RD08 Bj 95
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von Markus » Do 1. Feb 2018, 11:16

Gibt's bei auch den Stahlgruber?
Der hat vorgemischte Autospezifischen Farben und unter anderen auch günstiger Hausmarken oder Sonderpreis Baumarkt, die haben auch immer Farben Sortiment.

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Spezialist
Beiträge: 458
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CX 500, CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??

Beitrag von ujr56 » Do 1. Feb 2018, 14:53

Als RAL 3000 für den Rahmen empfehle ich das :

https://www.ebay.de/i/112367174268?chn=ps

gibt es inzwischen auch in der Sprühdose :

https://www.vm-store.de/shop/metallschu ... l-3000-rot


Greets
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe


Themenverfasser
Butch
Domi-Fan
Beiträge: 48
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 12:58
Wohnort: Herten
Motorrad: Honda NX 650 Dominator (RD 02) Bj. 1990, BMW R 80 GS Bj. 1990
Kontaktdaten:

Re: Welche Farbe??/Beendet

Beitrag von Butch » Fr 2. Feb 2018, 11:07

Hallo! Habe ein Teststück mit RAL 3000 lackiert. Nach der Trocknung mit meiner Verkleidung verglichen. Ergebnis ist gut. Vielen Dank für die Hilfe. Gruß Marc

Antworten