Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Zeig her Deinen Domi-Umbau!
Antworten

Themenverfasser
Italouwe
Domi-Freund
Beiträge: 75
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Wohnort: Nordbayern
Motorrad: Crf1000L
Domi RD08
Beta Alp200
Kontaktdaten:

Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Italouwe » Fr 25. Dez 2020, 19:52

Hallo,

ich habe mir bei Spiegler einen Stahlflex-Satz für meine RD08 bestellt.
Leider passt der Anschluss am Bremszylinder nicht.
Soll ich da nochmal bei Spiegler nachfragen, ob die eine passende Hohlschraube haben?
Falls das nicht klappt, wo bekomme ich diese?

Danke und Gruss
Dateianhänge
comp_IMG_0305.jpg
comp_IMG_0305.jpg (478.4 KiB) 344 mal betrachtet
comp_IMG_0301.jpg
comp_IMG_0301.jpg (471.04 KiB) 344 mal betrachtet

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2889
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Büds » Fr 25. Dez 2020, 20:00

Ich habe zwar von Melvin die Leitung bezogen, aber ich würde morgen mal schauen, wie es da gelöst war/ist. Mach mir nen Merker und fotografiere es.
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1336
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von hanspumpel » Fr 25. Dez 2020, 20:25

Meine ist von Goodridge und hat am HBZ auch so einen Anschluss wie die Originale.
Deine Leitung hat ja 2 Anschlüsse für Banjo schrauben. Wie das passen soll weiß ich auch nicht.
Die Banjos haben ja wohl 12 mm und die originale nur 10 mm (oder sogar 8?)
Ich denke mal dass Du etwas falsches bekommen hast.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Spezialist
Beiträge: 373
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / 2 x SLR 650 / Guzzi V7 II
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von dodderer » Fr 25. Dez 2020, 20:42

Wenn der Durchmesser passt geht es mit der Hohlschraube.
Da Spiegler ja im Weihnachtsurlaub ist: Mess mal den Durchmesser, ich schick dir dann eine Schraube, wenn ich eine passende habe ;)
“Und am Ende sind es nicht die Jahre in deinem Leben, die zählen. Es ist das Leben in deinen Jahren.”
Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

sredju
Domi-Spezialist
Beiträge: 408
Registriert: So 2. Apr 2017, 17:03
Wohnort: Wien
Motorrad: Nx 500, MT07
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von sredju » Fr 25. Dez 2020, 21:03

Ich habe kein besseres Bild, aber es ist gut erkennbar.
Der gewinkelte Teil wird an die Bremspumpe verschraubt.
Dateianhänge
Anschluss.jpg
Anschluss.jpg (198.7 KiB) 316 mal betrachtet

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4220
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 25. Dez 2020, 23:53

Drauf achten das die Hohlschraube das korrekte Gewinde hat!
Es gib da verschiedene Steigungen bei gleichem Durchmesser.
Hatte das mal beim Austausch an einer Cagiva,
ursprüngliche Brembo-Pumpe gegen eine Nissin von der DOMI.

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 775
Registriert: Di 12. Feb 2019, 01:38
Wohnort: Karben
Motorrad: Bali100, CB100, NSR125SP, NX250, CRF250L, CB450K5, PC800,
BMW R27, BMW R69S,
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Enola Gay » Sa 26. Dez 2020, 00:42

... Austausch einer ursprünglichen Brembo-Pumpe gegen eine Nissin von der DOMI.
Brembo und Nissin Brems-Pumpen haben unterschiedliche Gewinde-Steigungen ... - man hat nur einen Versuch ;) - allerdings, wenn man 'Grobmotorisch' genug ist, dann kann es sogar 'dichtwerden' (nicht Empfehlenswert).
Nissin Armaturen haben das Gewinde M10x1,25 mm - Brembo hat eine zöllige Gewinde-Größe, der Durchmesser ist zwar ebenfalls ziemlich genau 10mm, die Gewindesteigung ist aber deutlich 'feiner' als bei den Nissin-Schrauben;

mfG. Herbert
... war nie wirklich weg - hab mich nur versteckt ... (Marius-M.-W.)

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Spezialist
Beiträge: 373
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / 2 x SLR 650 / Guzzi V7 II
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von dodderer » Sa 26. Dez 2020, 06:44

Vor Montage das alte Teil und die neue Schraube mit den Gewindestücken aufeinanderlegen, so das die Gewinde sauber ineinander greifen können. Tun sie das, ist das Gewinde gleich. Tun sie das nicht, dann lässt man die Montage besser bleiben. :P
Hat man eine Gewindelehre und kann damit umgehen, dann geht es auch "professioneller". Das man einen Messschieber hat halte ich für Standard, wenn man "tiefergehend" am Mopped schraubt. ;)
“Und am Ende sind es nicht die Jahre in deinem Leben, die zählen. Es ist das Leben in deinen Jahren.”
Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Profi
Beiträge: 730
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93, CRF 1000 D2 SD06
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von ujr56 » Sa 26. Dez 2020, 07:17

Ergänzend zu Herberts Beitrag .

Ich hatte vor einigen Jahren das gleiche Problem, allerdings bei "Melvin".
Die kannten das und haben mir, kostenlos, passendes geschickt, ohne Rücksendung der alten Teile !
Unser "Worldtraveller" fährt mit dieser Domi jetzt ...

Gruß
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2889
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Büds » Sa 26. Dez 2020, 09:22

Also, meine Melvin Leitung ist wie die Originale.
NX mit abgekröpften Teil oben.
Mal bei Spiegler anrufen, da lässt sich bestimmt was klären.
Schönes Wochenende
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!


Themenverfasser
Italouwe
Domi-Freund
Beiträge: 75
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Wohnort: Nordbayern
Motorrad: Crf1000L
Domi RD08
Beta Alp200
Kontaktdaten:

Re: Stehlflex/ Anschluss passt nicht

Beitrag von Italouwe » Sa 26. Dez 2020, 10:12

Morgen,

ich rufe morgen mal an, oder im Neuen Jahr.
Ich bestellte zwei Satz Leitungen, eine silber, eine schwarz.
Finde es auch seltsam, dass sie Produkte verkaufen, die nicht passen.
Wird sich schon klären.
Danke jedenfalls für die Kommentare.

Gruss

Antworten