UMBAU - CDI, Relais und Fuse Box - Wohin am besten

Zeig her Deinen Domi-Umbau!
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
kawazedz
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: Mo 26. Okt 2020, 20:27
Wohnort: Gießen
Motorrad: Kawasaki Z900 MY2018
Honda NX650 RD02 (Umbauprojekt)
Kontaktdaten:

UMBAU - CDI, Relais und Fuse Box - Wohin am besten

Beitrag von kawazedz » So 13. Dez 2020, 18:10

Hi

Ich habe angefangen meine RD02 umzubauen. Es soll ein Acerbis Tank verbaut werden, welcher leider noch nicht geliefert wurde. Ansonsten wird vorne alles neu. Den Kabelbaum habe ich schon bis unter den Tank geöffnet und jetzt Kabel zum evtl. verlängern bestellt.
Meine Frage ist nun, wo packe ich am besten die CDI-Einheit, Lichtrelais und den Sicherungskasten (an den man ja vielleicht mal ran muss) hin? Ich weiß, dass einige schon diverse Umbauten gemacht haben und wäre dankbar für Tipps und evtl. Fotos :)

Liebe Grüße
René

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2981
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: UMBAU - CDI, Relais und Fuse Box - Wohin am besten

Beitrag von Büds » So 13. Dez 2020, 20:33

Hallo René.
Willkommen an dieser Stelle.
Eine Antwort auf deine Fragen kann ich dir nicht geben, da meine Domi nicht umgebaut ist.
Schön wäre aber eine kurze Vorstellung an entsprechender Stelle.
Viele Grüße Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

Themenverfasser
kawazedz
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: Mo 26. Okt 2020, 20:27
Wohnort: Gießen
Motorrad: Kawasaki Z900 MY2018
Honda NX650 RD02 (Umbauprojekt)
Kontaktdaten:

Re: UMBAU - CDI, Relais und Fuse Box - Wohin am besten

Beitrag von kawazedz » So 13. Dez 2020, 20:49

Büds hat geschrieben:
So 13. Dez 2020, 20:33
Hallo René.
Willkommen an dieser Stelle.
Eine Antwort auf deine Fragen kann ich dir nicht geben, da meine Domi nicht umgebaut ist.
Schön wäre aber eine kurze Vorstellung an entsprechender Stelle.
Viele Grüße Andreas
Das habe ich eben nachgeholt :)


Mr. Grease
Domi-Fan
Beiträge: 10
Registriert: Sa 21. Nov 2020, 23:42
Wohnort: Westerwald
Motorrad: Honda RD08
Yamaha XS650
Vespa ACMA 1953
Vespa 150 1960 (Daily Driver)
Kontaktdaten:

Re: UMBAU - CDI, Relais und Fuse Box - Wohin am besten

Beitrag von Mr. Grease » Mo 21. Dez 2020, 22:48

Hallo René,

habe auf meine RD08 den Acerbis von der RD02 montiert, weil er in schwarz direkt lieferbar war. Die Front baue ich auch um. Geweih kommt weg. Sicherungen und CDI kommen hinten unter die Sitzbank. Das Heck gestalte ich um, habe also hier die Möglichkeit eine Elektrobox hinzubauen. Ist aber gerade noch in der Kartonphase.

Gruß Christian
Dateianhänge
A7E9FB68-2E5B-40F7-B1B6-EE5B54052DF7.jpeg

Antworten