Mein Enduro/Scrambler Umbau

Zeig her Deinen Domi-Umbau!
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5559
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von steffen »

Ist der Tankdeckel käuflich? :mrgreen:

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

steffen hat geschrieben: Do 24. Jun 2021, 23:04 Ist der Tankdeckel käuflich? :mrgreen:
Leider nicht :D
Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1973
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von jakobjogger »

Hält der Lack sauf dem Plastikgedöns?

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

jakobjogger hat geschrieben: Fr 25. Jun 2021, 07:57 Hält der Lack sauf dem Plastikgedöns?
Ich hoffe doch! :D Aber warum nicht?! Motorrad Verkleidungen sind auch aus Kunststoff und lackiert
Benutzeravatar

jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1973
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von jakobjogger »

Stimmt. Allerdings ist z.B. der Kettenschutz eher etwas "labrig" und beweglich. Kann mir vorstellen, dass damm der Lack reißt. Aber ich drück dir die Daumen.

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

jakobjogger hat geschrieben: Fr 25. Jun 2021, 14:20 Stimmt. Allerdings ist z.B. der Kettenschutz eher etwas "labrig" und beweglich. Kann mir vorstellen, dass damm der Lack reißt. Aber ich drück dir die Daumen.
Stimmt, da gib ich dir recht! Ich werde nach 1000km berichten! :D

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Update: Neue LKL drin, Gabel drin, Schwinge drin, Scheinwerfer und Blinker vorne drin, Tacho kommt denke ich noch vor den Lenker und Ständer + diverse Kleinigkeiten sind auch dran! :) zusätzlich habe ich jetzt ein Öl Thermometer von RR. Farbe vom Rahmen passt schon einmal sehr sehr gut zu den Felgen :)
Dateianhänge
90E4F055-7F0A-457A-B61F-7563FF7A03CD.jpeg
4FCC9DEE-8281-464B-868D-586288548980.jpeg
25A77B8D-FE60-40E4-A0AE-81F41F350995.jpeg
75E714FF-704B-4851-9102-E66738F773A8.jpeg
Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3359
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Mehrheit »

Der Scheinwerfer hinter Gittern gefällt mir !!

LG Sylvia
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 879
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Gurke650 »

Lööpt, sehr schön!
I like my coffee as I like my metal.

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Gurke650 hat geschrieben: Di 29. Jun 2021, 08:02 Lööpt, sehr schön!
Mehrheit hat geschrieben: Di 29. Jun 2021, 07:40 Der Scheinwerfer hinter Gittern gefällt mir !!

LG Sylvia
Danke euch beiden! :)

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

So als nächstes steht der Motor Einbau bevor, danach geht es mit der Elektrik weiter, da die Verkleidung wegfällt muss ich einen geeigneten Platz für die CDI und co finden.. ich hab mich gerade schon einmal durchs Forum gelesen, die perfekte Lösung habe ich allerdings noch nicht gefunden..
ist die gezeigte Stelle eventuell geeignet für die CDI? Ansonsten muss der ansaugtrichter leider weichen.. vielleicht hat ja noch jemand gute Tipps :D
Dateianhänge
54F5C76F-8BD1-4DE5-8049-70B91CB79BD1.jpeg
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4775
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Andreas_NRW »

Nicht der schlechteste Platz! 👍
Hat den Vorteil dass Du nur den vorderen Kabelbaum „öffnen“ und maximal 1-2 (grüne) Masseleitungen verlängern mußt.

Leo9473
Domi-Fan
Beiträge: 11
Registriert: Mi 22. Apr 2020, 21:36
Motorrad: Honda NX 650 RD08
Yamaha SR 500
ehemals 125er Duke (schnüff)
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Leo9473 »

Ziemlich elegante Lösung, finde ich👍 Gerade in Kombination mit dem Tankhalter. Bei mir befindet die sich fast an der gleichen Stelle. Kabeltechnisch war das für mich als Laie allerdings ein größerer Aufriss (im wahrsten Sinne des Wortes :roll: ). Bleibt die mit den Kontakten nach oben? Da hätte ich immer Paranoia, dass mir Wasser reinläuft.

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Leo9473 hat geschrieben: Do 1. Jul 2021, 19:21 Ziemlich elegante Lösung, finde ich👍 Gerade in Kombination mit dem Tankhalter. Bei mir befindet die sich fast an der gleichen Stelle. Kabeltechnisch war das für mich als Laie allerdings ein größerer Aufriss (im wahrsten Sinne des Wortes :roll: ). Bleibt die mit den Kontakten nach oben? Da hätte ich immer Paranoia, dass mir Wasser reinläuft.
Das muss ich dann sehen, eventuell lässt er sich ja drehen, mein Kumpel der ebenfalls in unserer Halle ist, ist beruflich Elektriker, der wird mich an der Stelle tatkräftig unterstützen :)

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Motor ist auch wieder drin :)
Dateianhänge
3D20B660-FEC4-4DEB-BB75-EB15EDF4F039.jpeg
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4775
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Andreas_NRW »

Schmeiß den SLS-Kram von Bord….
Macht den Motor „cleaner“ und hat sonst keine Nachteile

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Andreas_NRW hat geschrieben: Fr 2. Jul 2021, 22:17 Schmeiß den SLS-Kram von Bord….
Macht den Motor „cleaner“ und hat sonst keine Nachteile
Das hab ich hier öfter schon gelesen, leider hab mich mich an der Stelle noch gar nicht informiert was das ist, wofür es gut ist und wie man es genau zurück baut :( wenn du Zeit und Lust hast kannst du mich sehr gerne informieren! :)
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 879
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Gurke650 »

Schau ma hier:
viewtopic.php?f=18&t=599&hilit=Sls&start=50

Der Cobra-Andi ist da gerne hilfsbereit.

In den Beiträgen findest Du auch technische Details, wie und was zu muss.
I like my coffee as I like my metal.
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3279
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Nickless »

jakobjogger hat geschrieben: Fr 25. Jun 2021, 14:20 Stimmt. Allerdings ist z.B. der Kettenschutz eher etwas "labrig" und beweglich. Kann mir vorstellen, dass damm der Lack reißt. Aber ich drück dir die Daumen.
Hey, JJ, wie du weißt, sind an meiner grauen Eminenz die Handprotektoren auch lackiert. Dazu kam erst ein Kunststoffprimer drauf, dann der Basislack und in den Klarlack kommt noch eine entsprechende Menge Elastikzusatz. Da macht der Lack einiges an Verformung mit.
Gruß, Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Danke! Das wäre nochmal was für den Winter! Man muss ja immer etwas zutun haben.

Meine sturzbügel sind jetzt auch dran, morgen gehts weiter, die Teile sind fertig lackiert :o
Dateianhänge
02636F0A-94EE-49D6-B07C-05BBA6BB164B.jpeg
016FDF01-BE35-4F09-9A68-D5A585291590.jpeg

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Hier mal ein paar Bilder, bin absolut begeistert!
Dateianhänge
7D527035-F944-46BD-9AF4-0A45E558291E.jpeg
37E0CAAE-5678-4277-84BC-8DA6DAF44E8B.jpeg
51B690FC-0582-45D8-A32B-9629CCBD34E0.jpeg
2A267121-0F42-4B4F-B38A-0FC09B2420A9.jpeg
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 879
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Gurke650 »

N schönes mattschwatt. Sehr schön!
I like my coffee as I like my metal.
Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1788
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von hanspumpel »

Sehr schick.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.

Themenverfasser
Scnd.home
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 6. Jun 2021, 22:48
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Scnd.home »

Gurke650 hat geschrieben: Mo 5. Jul 2021, 19:15 N schönes mattschwatt. Sehr schön!
Nennt sich „Graphit Grau Magno Seidenglanz“ kennt man unter anderem von einigen AMG Modellen :) vielen Dank euch beiden!
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 879
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Mein Enduro/Scrambler Umbau

Beitrag von Gurke650 »

„Graphit Grau Magno Seidenglanz“ = mattschwatt in moi dür (sagt der Google translator). Schön is dennoch.
I like my coffee as I like my metal.
Antworten