Mitmachen und Bestellen => Domiforum Wandkalender 2020

Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Zeig her Deinen Domi-Umbau!
Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 01:49

Moin, aus BaWü - Kreis Esslingen........
Schuld dass ich mich hier anmelde ist ein Kumpel, der mir bei einem gemütlichen Bier ein Bild einer umgebauten Domi gezeigt hat.
Ich steh nun kurz davor mir eine Domi zu holen (08/2016) und den Umbau zum Scrambler zu starten

Ausgangsbasis ist eine Dominator von 1990 US Version mit Trommelbremse ohne Kicker

LINK ZUM ALTEN BEITRAG:
KLICK MICH HIER AN
Dateianhänge
domi o2.jpg
domi o2.jpg (127.69 KiB) 2693 mal betrachtet
domi o1.jpg
domi o1.jpg (136.04 KiB) 2693 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Orie_05 am Mo 27. Mär 2017, 02:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 01:52

Tank ist mal ein wenig angepasst!
Sitzbank ist ein Provisorium, aus einem alten skateboard;-)
Reifen sind neu drauf, werde die 17 und 21" Kombi erst mal so lassen, mal sehen wie es im ganzen dann aussieht!

ein wenig schleppendgeht es voran.........es kam ein wenig gebrochenes Schlüsselbein dazwischen :-P
Aber den TÜV hat sie nach 3 Jahren Standzeit auf anhieb geschafft, nur die Reifen+Schläuche waren fällig.


Bisher besorgten Teile:
- DIT Kettensatz NEU
- Neue Reifen und Schläuche
- Scheinwerfer (Moto24)
- Scheinwerferhalterung (Ebay) und Blinker von (POLO)
- 21 Zoll Alu Fender für die Front (Befestigung Self Made)
- CG125 Tank angepasst
- KGH Entlüftungsfilter (Ebay)
- Hitzeschutzband Fiberglas 10 m (grau)
Dateianhänge
domi o4.jpg
domi o4.jpg (80.44 KiB) 2692 mal betrachtet
domi o3.jpg
domi o3.jpg (118.69 KiB) 2692 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Orie_05 am Mo 27. Mär 2017, 02:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 01:54

Schutzblech angepasst, heut wird die Halterung noch an den Alublechkotflügel geschweißt :D
Dateianhänge
domi o6.jpg
domi o6.jpg (104.57 KiB) 2691 mal betrachtet
domi o5.jpg
domi o5.jpg (135.25 KiB) 2691 mal betrachtet

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 02:07

:D Self Made Halterung am Alu Fender :P
Dateianhänge
IMG_1011.JPG
IMG_1010.JPG
IMG_1009.JPG
IMG_1008.JPG
IMG_1007.JPG

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 554
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von tommy89 » Mo 27. Mär 2017, 11:02

Respekt.
Du beherrscht das Aluschweißen offensichtlich sehr gut.

Was für ein Schweißgerät benutzt du dazu?

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 20:01

Das habe ich machen lassen für ne Tasse Kaffee ☕️

Ist ein Lasersxhweissgerät, damit kannst du alles mögliche anstellen! Alu oder Stahl, das ist egal

Hahahah was ein Wortspiel!

Wenn ich den Heckfender habe, werde ich wohl auch ein paar Halterungen anbringen lassen. Vielleicht lass ich dann ein stück Kuchen :mrgreen: springen :lol:

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 554
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von tommy89 » Mo 27. Mär 2017, 20:05

Kenne Laserschweißen.
Als ich die ersten Nähte an Stahlteilen gesehen habe, wollte ich nicht glauben dass das hält.
Du hast aber kein privates Gerät, oder?

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 554
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von tommy89 » Mo 27. Mär 2017, 20:07

Hab den ersten Satz nicht gelesen.
Den mit dem Kaffee. :lol:

Grüße tommy
Zuletzt geändert von tommy89 am Mo 27. Mär 2017, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mo 27. Mär 2017, 20:08

Nein, leider nicht!

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 554
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von tommy89 » Mo 27. Mär 2017, 20:10

Schade. ;)
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Do 30. Mär 2017, 04:54

Der alte Spitzschutz meiner VTR hat auch Verwendung !
Dateianhänge
IMG_1017.JPG

Benutzeravatar

tommy89
Domi-Profi
Beiträge: 554
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 17:46
Motorrad: - RD02 NX650 US-Modell Bj. 1989 -
Cagiva Navigator 2005, Yamaha R1 1998, Honda Dax 1973, Beverly 500 2003
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von tommy89 » Do 30. Mär 2017, 09:22

Watn Anblick. :) :) :)
Erinnert mich bisschen an Kanonenrohre. :mrgreen:
Absolut goilstens diese Schalldämpferanlage.

Grüße tommy
Motto: Wenn du mit einem Bier in der Hand in die Garage gehst, um dein Motorrad einfach nur zu betrachten, dann muss es dich begeistern.
Willie G. Davidson


Manfred_50374
Beiträge: 1
Registriert: Sa 1. Apr 2017, 13:30
Wohnort: Erftstadt
Motorrad: RD08 BJ 1996
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Manfred_50374 » Di 2. Mai 2017, 17:47

Hi Orie wie hast du denn den Tank angepasst bzw. angebracht? Hast du evtl Bilder? LG Manfred

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Fr 5. Mai 2017, 04:51

Habe die Halterungsaugen am tank ein wenig eingekürzt um an der Front des Tanks in die Tiefe zu kommen.
Die Halterung ist ein wenig höher gelegt, momentan mit einer Gewindestange, dass die Tank Sitzbanklinie passt, ohne das Heck zu ändern.
Dateianhänge
IMG_1343.JPG

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1390
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Saruman » Fr 5. Mai 2017, 07:23

Bleibt das Skateboard? Sieht irgendwie cool aus.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Fr 5. Mai 2017, 23:02

Das Skateboard sollte nur mal so die Sitzbanklinie andeuten.

Ich finde auch, das hat was. Aaaaaber da jagst du dir ja Spreißel in Arsch :-) und gemütlich ist es sicher nicht!
Sitzank sollte bald ankommen...

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1390
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Honda NX 650 RD08 Scrambler
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Saruman » Fr 5. Mai 2017, 23:17

Mit ner ordentlichen Hose geht das. Du sollst damit ja nicht um die Welt reisen. :D
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mi 26. Jul 2017, 11:12

So ein Tacho ist jetzt auch dran

Funktioniert sogar :D !
Dateianhänge
IMG_3003.JPG
IMG_2999.JPG

Benutzeravatar

Themenverfasser
Orie_05
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 01:37
Wohnort: Neuhausen
Motorrad: NX650 US Version
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Orie_05 » Mi 9. Okt 2019, 16:27

Hier nun der letzte finale Stand vor dem Verkauf - es musste was neues her.

Der Verkaufsgrund war letztendlich die scharfen Bedingungen beim TÜV.
Beim TÜV SÜD habe ich ein nettes Gespräch mit dem zuständigen Ingenieur, der auch den Umbau so abgenommen hat.
Der Loop ist zulässig, solange die Stabilität des Heckrahmens gegeben ist. (Bilder vom Umbau haben mir da sehr geholfen)
Blinkerabstand - naja - kann man mal drüberhinweg sehen, dachte ich - nix ist - bitte verlängern.
Tacho - war egal
Schutzbleche - bitte Spritzschutz ggf. verlängern :lol:
usw....usw...


Die Projekte sind einfach nicht so umsetzbar wie man es denkt.
Die schönen Bilder aus dem Internet von ausländischen Umbauten sind so nicht zugelassen und dienen eben nur zum Show and Shine.
Dateianhänge
IMG_2189.JPG
IMG_1832.JPG
IMG_1830.JPG
IMG_1821.JPG
IMG_1825.JPG


L. Redlich
Domi-Fan
Beiträge: 17
Registriert: Mo 16. Sep 2019, 14:01
Wohnort: Neißemünde
Motorrad: MZ RT125, NX650 RD02
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von L. Redlich » Mi 9. Okt 2019, 20:59

Geile Sache. 👍👍👍
Gruß Lars

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Profi
Beiträge: 566
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Etnah » Mi 9. Okt 2019, 21:04

Deine Mitteilung läßt mich rätzeln...
Hat das Fahrzeug nun eine Betriebserlaubnis?

Gruß Uwe

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2911
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von Andreas_NRW » Do 10. Okt 2019, 00:34

Etnah hat geschrieben:
Mi 9. Okt 2019, 21:04
.....
Hat das Fahrzeug nun eine Betriebserlaubnis?

Gruß Uwe
So wie ich das geschriebene lese wohl eher nicht.
Was aber schon allein bei dem Fragment von FrontSchutzblech ein echtes Wunder gewesen wäre.

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Fahrer
Beiträge: 109
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650 und bald XV1000
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von hanspumpel » Do 10. Okt 2019, 07:36

Schon schade, dass der TUV so streng ist. Schönes Teil.
Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 2836
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von dieCobra » Do 10. Okt 2019, 08:12

<Die schönen Bilder aus dem Internet von ausländischen Umbauten sind so nicht zugelassen und dienen eben nur zum Show and Shine.>

sach ich doch immer, oder es kommt auf das Wohlwollen des Prüfers an.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

sredju
Domi-Spezialist
Beiträge: 305
Registriert: So 2. Apr 2017, 17:03
Wohnort: Wien
Motorrad: Nx 500, MT07
Kontaktdaten:

Re: Orie_05 meldet sich.....Umbau / NX650 / Scrambler

Beitrag von sredju » Do 10. Okt 2019, 12:01

Im serien Zustand war sie auch schön und sehr gut fahrbar.

Antworten