Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Antworten

Themenverfasser
BjoernCRF
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Do 7. Dez 2017, 15:48
Motorrad: Honda CRF 250L 2012
Honda Transalp XL600V 1993
Kontaktdaten:

Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von BjoernCRF » Mi 20. Jun 2018, 15:14

Moin,

die ersten Teile vom Reisebericht sind online:

http://mrtransalp.blogspot.com/2018/05/ ... panne.html

2 Wochen ging es entlang des Transeuro-Trail durch den Balkan. Die CRF war dafür der ideale Reisebegleiter.
Bild

LG,

Björn
Meine Reisen und Motorräder:
https://mrtransalp.blogspot.com/

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 328
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von Schnatterinchen » Mo 25. Jun 2018, 14:39

Hallo Björn, schöner Bericht mit tollen Fotos!
Ich sehe da Rahmenschützer über den Rasten, sind das die von https://robertoluccini.de/product-ger-1 ... Italy.html ?
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Halfrica Twin :lol:


Themenverfasser
BjoernCRF
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Do 7. Dez 2017, 15:48
Motorrad: Honda CRF 250L 2012
Honda Transalp XL600V 1993
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von BjoernCRF » Di 26. Jun 2018, 11:55

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 14:39
Hallo Björn, schöner Bericht mit tollen Fotos!
Ich sehe da Rahmenschützer über den Rasten, sind das die von https://robertoluccini.de/product-ger-1 ... Italy.html ?
Moin,

ne. Die billigen von Alibaba.

http://mrtransalp.blogspot.com/2018/04/ ... e-crf.html

Der Kunststoff ist recht hart im Vergleich zu Acerbis. Aber der Rahmen hat deutlich weniger gelitten als letztes Jahr auf den polnischen Sandwegen. Preis/Leistung Top.

LG,

Björn
Meine Reisen und Motorräder:
https://mrtransalp.blogspot.com/

Benutzeravatar

Holger
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 16:21
Motorrad: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von Holger » Di 26. Jun 2018, 13:38

Die Schützer sehen aus, wie die von Zeta (echtes Carbon).
Ich habe die von Zeta an meiner Rally. Aber die Plastikschoner hätten mir auch gereicht.
https://www.crfsonly.com/catalog/produc ... ts_id/6323

Lg, Holger

Benutzeravatar

Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 328
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von Schnatterinchen » Di 26. Jun 2018, 16:08

Super, dann komme ich mit den 40 Räubern ins Geschäft. Carbon ist dann schon ein bisschen dick aufgetragen am "Weltmotorrad" ;)
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Halfrica Twin :lol:

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 102
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von Volker FahrLässig » Sa 7. Jul 2018, 11:44

Jep, so fangen Heldengeschichten an.
Theth war ich vor ein paar Jahren auch mal mit der CRF, allerdings komplett aufgerödelt, von Deutschland aus ohne Anhänger.

Bild

https://feldweg-streuner.blogspot.com/2 ... heute.html

Bild
Und dann nochmal vor 3 Jahren.
https://feldweg-streuner.blogspot.com/2 ... -2015.html
Die Straßen sind ja mittlerweile deutlich besser geworden und einige sogar asphaltiert.
Dafür blieb mir der Schnee erspart.
Weiter so
viel Spaß und alles Gute
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/


Themenverfasser
BjoernCRF
Domi-Fan
Beiträge: 20
Registriert: Do 7. Dez 2017, 15:48
Motorrad: Honda CRF 250L 2012
Honda Transalp XL600V 1993
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von BjoernCRF » Di 10. Jul 2018, 14:49

Volker FahrLässig hat geschrieben:
Sa 7. Jul 2018, 11:44
Jep, so fangen Heldengeschichten an.
Theth war ich vor ein paar Jahren auch mal mit der CRF, allerdings komplett aufgerödelt, von Deutschland aus ohne Anhänger.

Weiter so
viel Spaß und alles Gute
Danke,

musste an deine Berichte denken, als ich im Durmitor an dem Basketballkorb im Nirgendwo vorbeikam.
Meine Reisen und Motorräder:
https://mrtransalp.blogspot.com/

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 102
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Mit der CRF250 über den TET nach Albanien

Beitrag von Volker FahrLässig » Di 10. Jul 2018, 19:35

Ja das ist ne krasse Sache der Korb direkt an der Straße im Nevernervereverland.
Lustig, dass es den noch gibt.
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste