Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Benutzeravatar

Ms. Matilda
Domi-Profi
Beiträge: 826
Registriert: Mi 29. Mär 2017, 12:43
Wohnort: Hanau
Motorrad: NX250 MD21 1988
NX650 RD08 1996
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Ms. Matilda » Sa 13. Okt 2018, 22:09

Herbert und ich haben die Standard Größe für unsere Nixen. Die sind immernoch Größer als die normalen Rasten.
Grüße Petra


RallyFahrer
Domi-Fan
Beiträge: 40
Registriert: Do 28. Dez 2017, 19:30
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von RallyFahrer » So 14. Okt 2018, 13:22

Schnatterinchen hat geschrieben:
Do 27. Sep 2018, 11:35
So, meine erste Erfahrung mit Bikerzbits! :)

Ich habe dort vor zwölf Tagen Teile geordert und, da eilig, DHL Express ausgewählt, was schlanke 25 Euro Versandkosten ergibt.
Status von heute: unbearbeitet, wir benachrichtigen Sie, sobald wir Ihre Bestellung bearbeitet haben!

Klappt ja prima mit den Jungs...neulich sagte jemand, er habe tatsächlich die Teile binnen weniger Tage gehabt. Ich habe jetzt beim Honda-Händler bestellt, da bekomme ich die Teile wenigstens.
Ich muß jetzt mal eine Lanze für Bikerzbits brechen. Ich hab da schon oft Teile für meine Rally gekauft und die waren innerhalb einer Woche da. Zumal man mal die europäischen Preise mit den thailändischen Vergleiche sollte. Da hab ich schon mehrere Hundert Euro an Kosten gespart. Preise kann man entspannt auf www.kfm-motorraeder.de oder auf www.bike-parts-honda.de einsehen.
Was einmal geht, geht auch mehrmals.

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » Mi 17. Okt 2018, 09:39

Bei mir hatte das bisher auch immer supi funktioniert.
Auf meine Bremsscheiben warte ich jetzt aber auch schon etwas länger.
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » Mi 17. Okt 2018, 13:44

So ich hab da mal nochmal nachgeschaut.
Es wurde definitiv nix gesendet, es ist auch keine Mail gekommen und bei Paypal gab es auch keine Transaktion.
????????????????????????
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » Mi 17. Okt 2018, 14:03

Und nochmal icke.
Die haben das Formular geändert
wenn du Bestellst kommt die Abfrage nach Zahlungsmethode. Paypal angeklickt und schon geht es in die Paypal Maske.
Da wird das Konto gecheckt und dann passiert sonst garnix. Außer dass man das die Bestellung raus ist.
Ist sie aber nicht
Erst nachdem das untere Feld Order aktiviert wurde, geht es nochmal zu Versandart und dann wird erst Paypal belastet.
Ziemlich dämlich gemacht.
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2093
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Mehrheit » Mo 22. Okt 2018, 20:42

Die Handprotektoren sehen gut aus zur CRF.
Aber in Orange ??

LG Sylvia

Benutzeravatar

Themenverfasser
Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2827
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 22. Okt 2018, 21:07

Warum die Gaszüge nicht unter dem Handguard durch???
Dann passt auch eine Lenkererhöhung oder ein höherer Lenker :
IMG_1254.JPG
IMG_1254.JPG (245.12 KiB) 1975 mal betrachtet

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » Mo 22. Okt 2018, 21:17

Na einfache Antwort.
Die Poly sind viel enger geformt und deutlich kürzer. Da liegen die Züge eben drüber.
Da bleiben dann die Finger auch eher warm und trocken, dafür hat man weniger Platz.

Und.... es ist nicht jeder so ewig lang wie Du.
Also warum also den Lenker hochsetzen?
Is ja kein Chopper :D :D
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

Themenverfasser
Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 2827
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 22. Okt 2018, 22:41

Volker FahrLässig hat geschrieben:
Mo 22. Okt 2018, 21:17
Na einfache Antwort.
......
.. es ist nicht jeder so ewig lang wie Du.
Also warum also den Lenker hochsetzen?
Is ja kein Chopper :D :D
Stimmt ich vergaß!
Ich fahre ne ApeHanger Enduro und lege auch noch die Fußrasten tiefer....
Bin halt Langbuckel ;-)
.
.
Aber nebenbei, auch die Mehrheit wollte die Lenkererhöhung
und steht nun wesentlich entspannter auf dem Schmuddelkind!
.
.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2093
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Mehrheit » Di 23. Okt 2018, 09:33

@Micha - das "Orange" hatte ich den Handprotektoren zugeordnet.
Habe jetzt gelesen/gesehen, dass Du die GRIFFE meintest.
Und ja, sieht wie Nagellack aus :-)
Jetzt weiß ich, warum Du orange testen willst :-)

Und das mit den Zügen ÜBER den Protektoren sieht für mich kontraproduktiv aus.
Wenn man damit wirklich mal vor einen dicken Ast haut, könnten die Schaden nehmen.

LG Sylvia

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2093
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Mehrheit » Di 23. Okt 2018, 10:10

Jaaaa, alles gut, passt prima.........ich sag doch NX anderes...siehe oben: "Die Handprotektoren sehen gut aus zur CRF."

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » So 4. Nov 2018, 22:02

Mal über neustes Zubehör nachdenken,
https://feldweg-streuner.blogspot.com/2 ... behor.html
Weihnachten steht vor der Garage
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 366
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von CCM-Marek » So 4. Nov 2018, 22:11

Ich warte auf Ostern. Da soll es eine gewichtsoptimierte Sportvariante von geben. Sie ist gelocht! Sieht mit Carbonfolie überzogen sogar auf einer R1 auf der Rennstrecke nach Abenteuer aus. :mrgreen:

Benutzeravatar

Volker FahrLässig
Domi-Fahrer
Beiträge: 186
Registriert: Di 2. Mai 2017, 20:27
Wohnort: Untermosel
Motorrad: CRF250L. Duke 690, Beta Alp4.0, CBF 1000,
Royal Enfield,
W 650,
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Volker FahrLässig » Mo 5. Nov 2018, 18:54

;)
Ich bin das Schaf im Wolfspelz
und will niemalsnicht zurück zur Herde.
http://feldweg-streuner.blogspot.de/

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Rally Heckumbau auf BJ 2013

Beitrag von duschmann » Mo 12. Nov 2018, 09:07

Hallo,
ich habe schon immer mit dem übergroßen Heck an meiner Rally gehadert.....die Nachkauflösungen haben mir aber nicht gefallen....durch Zufall habe ich bei einer älteren CRF ein Heck gesehen, was mir sehr gut gefallen hat..., Kennzeichen Beleuchtung im Rücklicht,schrägerer Winkel, eingelassene Blinker......also bin ich auf die Suche gegangen und hatte letzte Woche Glück und habe es gebraucht gekauft......ich habe gedacht, wenn ich es nicht passend bekommen sollte, ein Betrag den man zur Not abschreiben könnte.
Tja....aber was soll ich sagen....es hat hundertprozentig geklappt....hier ein bisschen weg, da ein wenig dran....die elektrischen Anschlüsse geändert ......und fertig......es sieht wirklich aus wie vom Werk....kein gebastelt oder geflicke.....ich bin über glücklich .
Euch eine schöne Woche
Dateianhänge
IMG_20181111_153430.jpg
IMG_20181111_153503.jpg
IMG_20181111_153536.jpg
IMG_20181111_174633.jpg
IMG_20181111_153220.jpg
IMG_20181111_153257.jpg
IMG_20181111_153321.jpg
IMG_20181111_153356.jpg

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2093
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Mehrheit » Mo 12. Nov 2018, 09:41

Und, taugt es auf nasser Strasse ??

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 3702
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von steffen » Mo 12. Nov 2018, 11:39

Hallo Duschmann,

Dein Umbau gefällt mir grundsätzlich.
Da sich aber zwischen Heckleuchte und Kennzeichen noch das Katzenauge befindet, frage ich mich, ob die Rückleuchte das Kennzeichen noch ausreichend anstrahlen kann?
Ich hätte es vielleicht umgekehrt versucht, zu lösen: Heckleuchte, Kennzeichen und dann Katzenauge (von oben nach unten).

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von duschmann » Mo 12. Nov 2018, 13:34

Hallo,
. richtig so ist es original 2013....meine erste Überlegung war auch das Kennzeichen direkt unter das Rücklicht zu machen und das Katzenauge dann unter das Kennzeichen......sieht aber von der Seite schei.... aus, da der Winkel zwischen Katzenauge und Schutzblech unterschiedlich ist, und man dann einen Freiraum zwischen Kennzeichen und Schutzblech hätte
LG Martin

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von duschmann » Mo 12. Nov 2018, 13:37

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 10:52
Ich hatte auch schon überlegt, das zu machen, und habe kurz gezuckt, als neulich das MD38-Heck angeboten wurde. Du hast völlig Recht, das sieht hübscher aus, gerade wegen des nicht mehr so senkrechten Kennzeichens. Der einzige Grund, mit dem ich mir das neue Heck schönreden kann, ist besagte Kennzeichenleuchte. Brennt das Rücklicht durch, habe ich immer noch eine "Notbeleuchtung" am Heck. Aber hübsch ist halt anders.
Hallo

dann kann man zur Not noch immer den Bremslichtschalter überbrücken

LG Martin

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von duschmann » Mo 12. Nov 2018, 13:48

Mehrheit hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 09:41
Und, taugt es auf nasser Strasse ??
Hallo

habe ich noch nicht ausprobiert......ging ja 2013 auch....wenn es mir zu nass wird, nehmen ich meine Sozia mit 😀

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von duschmann » Mo 12. Nov 2018, 15:59

Schnatterinchen hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 15:43
duschmann hat geschrieben:
Mo 12. Nov 2018, 13:37

Hallo

dann kann man zur Not noch immer den Bremslichtschalter überbrücken

LG Martin
Stimmt...wenn man es bemerkt ;)
...die eigentlich kleine Kennzeichenbeleuchtung kann man auch mit etwas Liebe in das alte System mit einbinden..Die Leichteinheit ist wirklich sehr klein und mit eigener Stromversorgung........also kein Elektrikgestückel.
Auch gibt es ein Katzenauge mit LED Beleuchtung in der identischen Größe des original Katzenauges..... wahrscheinlich ohne ECE Zulassung.....aber das würde mich überhaupt nicht stören.
....und gaaaaanz wichtig.........man kann sich nicht gegen alles versichern 😉
LG Martin


kendo
Domi-Fahrer
Beiträge: 153
Registriert: So 13. Mai 2018, 08:15
Wohnort: wien mae rim
Motorrad: crf 286 l
yamaha wr450f
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von kendo » Mo 12. Nov 2018, 16:17

Für a reibungsloses bremsen
Bremst a wirklich um a eck besser
Dateianhänge
20181112_080341.jpg
20181112_074427.jpg

Benutzeravatar

duschmann
Domi-Fan
Beiträge: 26
Registriert: Do 2. Aug 2018, 21:24
Wohnort: Osnabrück
Motorrad: CRF 250 Rally
KTM 1290 SAT
HONDA Goldwing GL 1500
BMW R 1200 CL
VESPA/LML 150
PGO Big Max 90
ZÜNDAPP ZD 40
HERCULES Supra 3 D
TOMOS Spot R
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von duschmann » Do 15. Nov 2018, 13:26

Hallo


ich war gestern ein wenig spielen im Wald. Das neue Heck hat sich bewährt......weder der Gepäckträger , noch meine Jacke waren eingesaut.....Stiefel und der Rest waren dagegen recht matschig :-).
Ich bin super zufrieden

Euch eine schöne Woche

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2093
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von Mehrheit » Do 15. Nov 2018, 14:10

:-)


kendo
Domi-Fahrer
Beiträge: 153
Registriert: So 13. Mai 2018, 08:15
Wohnort: wien mae rim
Motorrad: crf 286 l
yamaha wr450f
Kontaktdaten:

Re: Was hast Du aktuell an Deiner CRF geschraubt

Beitrag von kendo » Fr 16. Nov 2018, 14:50

Bevor der Rahmen durch is tausch man lieber
Dateianhänge
20181116_085602.jpg
20181116_085540.jpg

Antworten