Motorrasseln

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » Sa 30. Jun 2018, 22:30

Meine CRF hat nun satte 1400 km gelaufen :D

Was mich etwas irritiert, ist das Motorgeräusch, unter das sich ein leichtes Rasseln mischt.
Gut hörbar nach dem Kaltstart, aber z.B. auch, wenn man zum Hochschalten auskuppelt. Oder auch im Leerlauf, wenn man kurz Gas gibt und die Drehzahl dann wieder sinkt.
Höre ich da die Flöhe husten? Oder die Steuerkette rasseln? Ventilspiel wurde noch nicht kontrolliert; Händler hat keine Zeit und ich versuche noch, aus dem Servicemanual schlau zu werden. Öl wurde bei 650 und 1209 km gewechselt.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 665
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Enola Gay » Sa 30. Jun 2018, 23:32

Hallo Michael - 'tu was inne Ohren' 8-) - da is nichts (Du hörst die Flöhe Husten) (!)
Einfach weiterhin 'Gleichmäßig_Vollgas' - und alles wird Gut 8-)
ich versuche noch, aus dem Servicemanual schlau zu werden.
... was gibt es da 'Schlau_zu_werden' - das ist für 'Dumme und Zweirad-Mechaniker' geschrieben worden :mrgreen:
mfG. Herbert

p.s.
kommst Du jetzt mit nach Marisfeld - oder musst Du erst Enduro-Kleidung kaufen :mrgreen: (?)
Zuletzt geändert von Enola Gay am Sa 30. Jun 2018, 23:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » Sa 30. Jun 2018, 23:42

Ich habe immer noch keine genaue Vorstellung, was mich mit dem DR-Treffen auf der Crossstrecke in Südthüringen verbindet, Herbert :)
Bunten Helm und kantige Stiefel habe ich, aber die machen mich etwa so zum Crosser wie mich ein Pirelli-Aufkleber zum Formel-Eins-Piloten macht :D
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Enola Gay
Domi-Profi
Beiträge: 665
Registriert: Mo 22. Mai 2017, 14:28
Wohnort: Karben
Motorrad: besitzen - nicht mehr ganz so viele :-)
fahren - Bali100 - NX250 & CRF250L
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Enola Gay » Sa 30. Jun 2018, 23:52

Schnatterinchen hat geschrieben:
Sa 30. Jun 2018, 23:42
Ich habe immer noch keine genaue Vorstellung, was mich mit dem DR-Treffen auf der Crossstrecke in Südthüringen verbindet, Herbert :)
Bunten Helm und kantige Stiefel habe ich, aber die machen mich etwa so zum Crosser wie mich ein Pirelli-Aufkleber zum Formel-Eins-Piloten macht :D

Michael - in Marisfeld kannst Du 'Geländemäßig' alles probieren, wofür Du zuhause ohne weiteres 'erschossen_werden_kannst' (!)
Wohlgemerkt - Du kannst, aber Du musst nicht (!) (Einfach nur Geil :mrgreen: ) Für Dich ist es (Entfernungsmäßig) fast ein 'Heim-Spiel'.

Trau_Dich :mrgreen: (... nur wer Angst hat, fürchtet sich ...)
mfG. Herbert

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 1553
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Mehrheit » So 1. Jul 2018, 09:23

Bin absolut kein "Crosser" !!
Aber in Marisfeld kann die CRF so bewegt werden, wie sie es verdient.
UND es gibt leichte Strecken, auf denen man einfach mal Schotter-/Sandfahren oder trockene/nasse Wiese ausprobieren kann,
ohne seinen Mitmenschen auf die Ohr-Nerven zu gehen, oder sich illegal zu bewegen.
Aber nur wer will. Musst ja nicht.

Zum Motorgeräusch können wir noch nix sagen, weil bis 7.000 U/min hört man NX ungewöhnliches.
Aber bei meiner kleinen GS habe ich auch die Wasserpumpe als störendes Nebengeräusch wahrgenommen.
Muss man sich dran gewöhnen.

Vielleicht ist das bei der wassergekühlten CRF auch so.

Lieben Gruß
Sylvia

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1407
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von langer » So 1. Jul 2018, 10:11

Mehrheit hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 09:23
...Aber bei meiner kleinen GS habe ich auch die Wasserpumpe als störendes Nebengeräusch wahrgenommen...
Wasserpumpen in Motoren sind immer Kreiselpumpen und eine solche ist selbst unhörbar leise.
Antrieb (Konstruktion), Lager, Wellendichtung ?
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2596
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von steffen » So 1. Jul 2018, 10:39

langer hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 10:11
Mehrheit hat geschrieben:
So 1. Jul 2018, 09:23
...Aber bei meiner kleinen GS habe ich auch die Wasserpumpe als störendes Nebengeräusch wahrgenommen...
Wasserpumpen in Motoren sind immer Kreiselpumpen und eine solche ist selbst unhörbar leise.
Antrieb (Konstruktion), Lager, Wellendichtung ?
Langer,
fahr einfach mal aus Spaß eine Runde mit einem Triumph Dreizylinder und sag mir, welche Nebenantriebsaggregate Du hörst. ;)
Die Kiste pfeift und rasselt und macht Geräusche... das kann nicht alles allein der Motor sein.
Ist aber normal bei denen. Das machen sie alle. Meine Tiger fällt in ihrer Geräuschkulisse nicht negativ auf.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Greeny
Domi-Superprofi
Beiträge: 1539
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Penzberg
Motorrad: Sevenfifty (Bj. 1995, 80 Tkm), NX 650 (Bj. 1988, 35 Tkm), CX 500 (Bj. 1981, 136 Tkm), DT 50 R (Bj. 1995, 28 Tkm)
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Greeny » So 1. Jul 2018, 10:49

Mal so ganz nebenbei und ernst gemeint: Die Geräuschkulisse ändert sich auch mit der Wahl des Helmes. Mit meinem Neuen klingt die Sevenfifty wie ein Sack Muscheln, mit dem Jetling wie Samtpfötchen...

Greeny

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1407
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von langer » So 1. Jul 2018, 11:06

Keine Ahnung was an einem Triumph Dreizylinder so alles rasselt. ;)
Vielleicht rappelt zudem der Antrieb der Pumpe wenn z.B. über (nicht schrägverzahnte) Zahnräder,
aber das Kreiselrad der Kreiselpumpe selbst kann es nicht sein, es berührt nichts mechanisch.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » Mo 2. Jul 2018, 09:37

Na ja, ich kenne Steuerkettenrasseln z.B. von CB500-Motoren. Deshalb frage ich ja extra nicht, ob es Fahrzeuge gibt, die komische Geräusche machen, sondern ob euere CRFs ein leichtes Rasselgeräusch machen, wenn man zum Hochschalten auskuppelt.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Holger
Domi-Fan
Beiträge: 39
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 16:21
Motorrad: CRF 250 Rally
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Holger » Mo 2. Jul 2018, 09:58

Ich habe immer nur bei ca. 5000 Umdrehungen ein ungewohntes Geräusch gehört. Aber das haben viele andere CRF Fahrer bestätigt und seit dem mache ich mir keine Gedanken mehr.
Ach ja, seit meinem Arrow Auspuff höre ich eh kein Rasseln mehr ;)

Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » Mo 2. Jul 2018, 13:11

https://scoottoots.com/2013-crf250l-aft ... pressions/
schreibt:
2.Since new, I have noticed a chattering noise. It is always audible when cruising along in certain gear and speed ranges, i.e. 3rd gear at 50 kph, or 4th gear at 60-65 kph. It sounded like valve chatter to me. It disappears if I roll the throttle off or on. It is not apparent when revving the engine in neutral. It is also not evident when lugging the engine. I don’t know what this bike is supposed to sound like. The chatter could be a normal engine sound for the CRF250L. But as with the high speed handling concern, I just wanted to ensure that Honda checks it out.
Sein Händler meint dazu...
No abnormal noises from the motor.
Because the CRF250L puts out a lot of power for a little power plant, it will make more noise when under load.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » So 22. Jul 2018, 21:26

Ich habe jetzt mal sicherheitshalber einen neuen Steuerkettenspanner bestellt.

Nur mal so zum Vergleich:
14520KZZ901 ist die Bestellnummer.
Das Teil kostet in...
...Deutschland bei ZSF 107,25 + 4,99 Versand
...USA bei Partzilla 44,35 Dollar plus Versand und Zoll
...England bei AT Motorbike Parts GBP 23,95 (über PayPal etwa 28 EUR) inklusive Versand
...Thailand bei Bikers Biz 22,26 inkl. Versand.

Mit anderen Worten. in Deutschland sind die Teile bis zu vier Mal teurer als im Ausland.
Ich habe nun in England bestellt, da ich dort mit kürzerer Lieferzeit als in Thailand rechne.

Eigentlich wollte ich, dass ein Mechaniker beim Honda-Händler einfach nur mal das Motorgeräusch anhört.
Habe aber erfahren, dass ich da nach einem Besuch am Freitag am Dienstag noch mal hinfahren soll, um zu fragen, an welchem Tag ich dann endgültig hinfahren soll. Und vermutlich würde ich dann einen Termin bekommen für den Tag, an dem man den Spanner in fünf Minuten wechselt, falls er schadhaft ist (für obige 107 Euro plus Einbau).

Also habe ich beschlossen, den Spanner selbst auf Verdacht zu wechseln, da das billiger und nervenschonender ist.
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 1932
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
KTM 1190 Adventure T "Die Festpatte"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Andreas_NRW » So 22. Jul 2018, 22:51

Thailand wäre in Betracht der Lieferzeit die bessere Wahl gewesen.
Gepäckträger aus Bangkok in 3Tagen per DHL Express.
Und der Liefer-Fahrer hat auch gleich den Zoll kassiert.
Ja genau! Muß man beachten, auf die Thailand Preise kommt noch Zoll!
Der Motorschutz aus UK war 3Tage länger unterwegs und hier werte ich nur die echte Transportzeit.

Benutzeravatar

Themenverfasser
Schnatterinchen
Domi-Spezialist
Beiträge: 451
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 12:25
Wohnort: 30900 Wedemark
Motorrad: CRF250LA 2017
Hornet 900 2003
Hornet 600 1998
CB500S 2001
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von Schnatterinchen » So 22. Jul 2018, 22:58

Bei unter 22 EUR wäre es zollfrei. Darüber fallen 19% Einfuhrumsatzsteuer an, die aber nur erhoben wird, wenn sie mindestens 5 Euro ausmacht. Das wäre ab 26,32 EUR der Fall. Wichtig: Warenwert und Versandkosten werden zusammengerechnet!
http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Po ... _node.html
Viele Grüße aus dem Wald,
Micha

Des Mopedle geht, des iisch brudaaal...


kendo
Domi-Freund
Beiträge: 64
Registriert: So 13. Mai 2018, 08:15
Wohnort: wien mae rim
Motorrad: crf 286 l
yamaha wr450f
Kontaktdaten:

Re: Motorrasseln

Beitrag von kendo » Mo 23. Jul 2018, 08:21

hello Schnatterinchen
steuerkettenspanner ausbauen und mit einem schraubenzieher
2 umdrehungen vorspannen und am besten mit einem blechplätchen in T form fixieren
den sicherungsring nach INNEN ziehen.
die scheibe vorsichtig aus der nut heben und 1 1/2 umdrehungen rausdrehen
sicherungsring wieder zurückschieben
bei mir hat ein neuer spanner nur kurz kurz funktioniert
in thailand gibts auch manuelle spanner
kendo

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast