Es wird ihn auch für nächstes Jahr geben => Domiforum Wandkalender 2020

Edelstahlkrümmer aus England

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
jz6
Domi-Fan
Beiträge: 12
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 16:57
Wohnort: Eifel
Motorrad: Husqvarna 900 Nuda R
Honda CRF250L
Kontaktdaten:

Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von jz6 » Mo 25. Nov 2019, 17:59

Hallo,
hat schon Jemand diesen Edelstahlkrümmer aus England (ist für 109,99 € bei ebay drin)
crfauspuffkrümmer.jpg
bei dem 2013er Modell verbaut? Paßt er und ist er ok? Mit der Krümmerdichtung, der Schelle für den Hitzeschutz und dem Versand aus England ist der Preis ja wirklich ok. danke
Grüße


Xrvsiro
Domi-Freund
Beiträge: 53
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Xrvsiro » Mo 25. Nov 2019, 19:20

Kann nicht passen,ist nur einer!

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2478
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Büds » Mo 25. Nov 2019, 19:22

Richtig.
Steht aber auch in der Richtigen Sparte:
CRF 250!
Gruß Andreas
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Profi
Beiträge: 613
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: Tiger 800Xcx
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Etnah » Mo 25. Nov 2019, 21:10

Wenn der Preis für dich okay ist, machen und berichten...


Xrvsiro
Domi-Freund
Beiträge: 53
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Xrvsiro » Di 26. Nov 2019, 16:54

Büds hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 19:22
Richtig.
Steht aber auch in der Richtigen Sparte:
CRF 250!
Gruß Andreas
Ah ja,sorry :oops:


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 536
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von mago88 » Do 28. Nov 2019, 13:18

Etnah hat geschrieben:
Mo 25. Nov 2019, 21:10
Wenn der Preis für dich okay ist, machen und berichten...
Genau... tu es!
Das finde ich nämlich auch doof, das der originale rostet!
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3046
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Andreas_NRW » Do 28. Nov 2019, 22:25

mago88 hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 13:18

...
Das finde ich nämlich auch doof, das der originale rostet!
Gruß Mago
Hier Off-Topic daher als eigener Thread in der 250-Rubrik... meiner auch schon bei der DOMI erfolgreiche Pflegetipp...


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 536
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von mago88 » Fr 29. Nov 2019, 13:19

Muss ich das verstehen?
Ich habe eine CRF 250.
Bin dann hier falsch?
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3046
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: NX 650 (89er) "LuckySeven"
CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 29. Nov 2019, 13:24

mago88 hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 13:19
Muss ich das verstehen?
Ich habe eine CRF 250.
Bin dann hier falsch?
Gruß Mago
Nein, Du bist hier an korrekter Stelle!


BjoernCRF
Domi-Fan
Beiträge: 32
Registriert: Do 7. Dez 2017, 15:48
Motorrad: Honda CRF 250L 2012
Honda Transalp XL600V 1993
Kontaktdaten:

Re: Edelstahlkrümmer aus England

Beitrag von BjoernCRF » Mo 2. Dez 2019, 14:06

Moin,

der sieht exakt wie meiner aus. Ich hab meinen bei Faddybike (oder so ) gekauft

https://mrtransalp.blogspot.com/2019/07 ... ostig.html

Bin sehr zufrieden damit.

LG,

Björn
Meine Reisen und Motorräder:
https://mrtransalp.blogspot.com/

Antworten