Es wird ihn auch 2021 wieder geben, den Honda Dominator Forum Wandkalender. Alle Infos hier => Klick mich!

CRF 250 leiser machen, geht das?

Alle Themen zur aktuellen 250er Honda Enduro.
Antworten

Themenverfasser
Maxx18
Beiträge: 2
Registriert: Di 10. Nov 2020, 16:32
Kontaktdaten:

CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Maxx18 » Sa 14. Nov 2020, 15:00

Moin zusammen,

ich würde meine 2018er 250 L gerne noch etwas leider machen. Hat jemand eine Idee? Gibt es einen leiseren Schalldämpfer?

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Fahrer
Beiträge: 216
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / SLR 650
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von dodderer » Sa 14. Nov 2020, 16:31

Es gibt ein Video von jemandem der den Silencer aus dem Auspuff ausgebaut hat und gekürzt bzw. ersatzt durch ein anderes Teil. Ebenso wie der gute Mann dadurch mehr Lärm gemacht hat kann man durch Verlängerung bzw. Reduzierung der Borhrungsdurchmesser / Bohrungsanzahl auch das Gegenteil erreichen. Mir wäre das jedoch zu joker, da man ja auch sicherstellen muß, dass man bei voller Leistung auch die Rauchgase weg bekommt. Das Video was aus Amiland, also in englisch googeln ;)
Aber: Versuch macht kluch................... :D
Viele Grüße
Andreas BC


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 650
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von mago88 » Sa 14. Nov 2020, 21:58

Ich denke,der Endtopf enthält schon drei Windungen für die Abgase.
Dabei wird er sehr heiß.
Weitere stauung führt so logischerweise zu noch mehr Hitze.
Ich würde es lassen, aber jedem das seine.
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Fahrer
Beiträge: 216
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / SLR 650
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von dodderer » So 15. Nov 2020, 05:44

Ich kann Maxx verstehen................... :!:
Wenn es hier nen Händler gäbe für die E-Freeride hätte ich wohl schon eine :)
Was gibt es schöneres als leide durch die "Wildnis" zu fahren :!:
Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 2800
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Nickless » So 15. Nov 2020, 09:50

Beim Moped fahren gehört für mich einfach bissi Sound dazu. Nicht zu verwechseln mit Krach!
Wenn ich leise fahren will, nehm ich das Fahrrad.
Gruß, Rolf
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Fahrer
Beiträge: 216
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / SLR 650
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von dodderer » So 15. Nov 2020, 10:22

Da kann ich dich aber mal auf Strecken mitnehmen, die du mit dem Fahrrad nicht mehr fahren willst, und die auch fürs E-bike zu weit sind :D
Die gehen aber mit der EKTM leider auch noch nicht :(
Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

Tolek
Domi-Superprofi
Beiträge: 1453
Registriert: Mo 1. Okt 2018, 00:22
Wohnort: Zwingenberg
Motorrad: nx 650 / 91er , VFR400 / 94er , GG 450 FSE /03er , Beta Alp 200 /01er
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Tolek » So 15. Nov 2020, 10:29

Was schon mal was bringt ohne Leistungsverlust und Stau , ist den Auslass mit einem Endrohr nach unten Richtung Boden abzulenken .
Wer das Ziel nicht kennt , kann sich auch im Weg nicht irren.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2938
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Mehrheit » So 15. Nov 2020, 10:35

Seid Ihr sicher, dass bei der CRF die Abgasanlage das laute ist ?
Ich finde, der Motor ansich dröhnt schon ganz schön für das kleine Geschoß :-)

LG Sylvia

Benutzeravatar

xralfx
Domi-Freund
Beiträge: 54
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:23
Motorrad: Duke 1290R 2.0, CRF250L
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von xralfx » So 15. Nov 2020, 16:23

Ich Glaube du bist der erste der sein Motorrad leiser haben möchte!
Maxx18 hat geschrieben:
Sa 14. Nov 2020, 15:00
Moin zusammen,

ich würde meine 2018er 250 L gerne noch etwas leider machen. Hat jemand eine Idee? Gibt es einen leiseren Schalldämpfer?

Benutzeravatar

xralfx
Domi-Freund
Beiträge: 54
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:23
Motorrad: Duke 1290R 2.0, CRF250L
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von xralfx » So 15. Nov 2020, 16:31

Jetzt mal ehrlich, die CRF ist ein kleinst Motorrad mit 24 PS, ich frage mich was da dröhnen soll, selbst die Freeride ist da lauter. :roll:
Eine Ducati Panigale oder eine Aprilia Tuono dröhnt!
Mehrheit hat geschrieben:
So 15. Nov 2020, 10:35
Seid Ihr sicher, dass bei der CRF die Abgasanlage das laute ist ?
Ich finde, der Motor ansich dröhnt schon ganz schön für das kleine Geschoß :-)

LG Sylvia

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3681
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von dieCobra » So 15. Nov 2020, 16:46

Für mich an erster Stelle ist das Fahrvergnügen.
Ich schleiche mich lieber leise durch den Wald als mit Gebrüll aufzufallen.
Die Domi hat die richtige Lautstärke.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

xralfx
Domi-Freund
Beiträge: 54
Registriert: Mo 20. Aug 2018, 17:23
Motorrad: Duke 1290R 2.0, CRF250L
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von xralfx » So 15. Nov 2020, 18:29

Eine CRF brüllt, ist das dein ernst?


mago88
Domi-Profi
Beiträge: 650
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von mago88 » So 15. Nov 2020, 19:23

:roll: Genau!
Gut gebrüllt...
Meine CRF ist auch ganz schön leise.
Gerade auf unbefestigten Straßen bin ich eher so bei um die fünf tausend Touren.
Da hört man nicht viel bei der Bonsai Domi :x
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1333
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: Heideseen
Motorrad: So ist das wenn man seine Nase überall reinstecken muss.
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Etnah » So 15. Nov 2020, 19:31

Wenn der Auspuff laut genug ist, bleibt das Wild länger im Wald.
Rasen auf der Autobahn. Was haltet ihr davon?

Benutzeravatar

dodderer
Domi-Fahrer
Beiträge: 216
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: KLXR 250 / KLR 250 / SLR 650
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von dodderer » So 15. Nov 2020, 20:04

So dolle laut finde ich die auch nicht, und das ist die ohne Nummernblech.
Ist zwar nicht immer so einfach das zu beurteilen, wenn kein Vergeichsgeräusch dabei ist, aber zwischen Leerlauf und Vollgas ist da nicht so dolle viel Unterschied

Viele Grüße
Andreas BC

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2938
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Mehrheit » Mo 16. Nov 2020, 11:50

Mir war es auch nur aufgefallen, weil ich einen neuen Helm auf hatte,
der mir bei der ersten Fahrt (mit der CRF) fürchterlich brummte.
Bei der nächsten Fahrt mit der kleinen GS war alles gut.
Da tat der Helm was er sollte, die Außengeräuche super dämpfen.
Mir schon fast zu viel.

Vielleicht liegt es bei meiner CRF aber auch an dem Motorschutz, der die Geräuche so nach oben zurückgibt.

LG Sylvia


kendo
Domi-Fahrer
Beiträge: 200
Registriert: So 13. Mai 2018, 08:15
Wohnort: Wien Mae Jo
Motorrad: crf 286 l
yamaha wr450f XR250L
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von kendo » Di 17. Nov 2020, 01:34

Hallo Sylvia

dein Motorschutz wird aus Alu sein und der schwingt
und erzeigt die unangenehmen Geräusche
LG erich

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2938
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: CRF 250 leiser machen, geht das?

Beitrag von Mehrheit » Di 17. Nov 2020, 11:00

Ja, das denke ich halt auch.
Andreas hat ja schon mit Dämpfungsmatten dran gearbeitet.
Danach ist's schon besser geworden.

Aber zurück zur Abgasanlage...... :-)

LG Sylvia

Antworten