Es wird ihn auch 2021 wieder geben, den Honda Dominator Forum Wandkalender. Alle Infos hier => Klick mich!

Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Plattform für Kaufgesuche von Motorrädern, Teile und alles was man zum Motorradfahren so braucht.

Italouwe
Domi-Fan
Beiträge: 40
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von Italouwe » Sa 25. Jul 2020, 21:43

Hallo,

ich klinke mich in dieser Rubrik kurz ein.
Für meine 98er Domi suche ich einen schwarzen Sitzbankbezug.
muss nicht Honda draufstehen.
Kennt jemand Bezugsquellen für brauchbare Qualität?
Beziehen mache ich dann alleine.

Danke und schöne Grüsse, Uwe

Benutzeravatar

ujr56
Domi-Profi
Beiträge: 712
Registriert: So 26. Mär 2017, 06:53
Wohnort: Berlin (Bundeswichtelhauptstadt)
Motorrad: CB SevenFifty, NX 650 RD02 von 93, CRF 1000 D2 SD06
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von ujr56 » So 26. Jul 2020, 06:31

https://www.ebay.de/itm/Sitzbankbezug-f ... Sw-kdXxx0A

Den habe ich schon selbst verbaut.
Gute Qualität.

Nachdem mein Sattler hier in Berlin jedoch nur 129.- € für einen Individuellen Bezug (z.B. farbige Nähte) und Polsteranpassung nimmt,
tue ich mir das nicht mehr an ;)

Gruß
Uwe
"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
J.W.v.Goethe


everRFVC
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von everRFVC » Mo 16. Nov 2020, 14:12

Hi Leute.
Habe mir die Tage auch ne Domi "gleistet".
Das Sitzbankproblem hatte ich ebenfalls. Der Vorbesitzer war einigermassen klein, hatte seine abgepolstert. ich hab mir im Vorfeld BEIDE Versionen besorgt.
Jeweils in gutem Zustand.
Bei mir passte die Sitzbank mit "untere Linie gerade durch"

Die mit der ansteigenden unteren Schräge hinten ist nun übrig.
Die ist mit einem Top Bezug bezogen, schwarz. Keine Schadstellen. Polsterung macht auch n guten Eindruck.

Bei Interesse schreibt mir ne PN bitte für Bilder. (Bin neu hier)
Sitzbank falsch 1.jpg
Zuletzt geändert von everRFVC am Mo 16. Nov 2020, 20:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4927
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von steffen » Mo 16. Nov 2020, 14:33

everRFVC hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 14:12
Bei Interesse schreibt mir ne PN bitte für Bilder. (Bin neu hier)
Hallo Neuer,

da Dein erstes Anliegen hier im Forum beim Verkauf von Teilen liegt, würden sich die aktiven Mitglieder sicherlich über eine kleine Vorstellung Deinerseits unter Vorstellung neuer Mitglieder freuen.

Danke und Gruß,
Steffen


everRFVC
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von everRFVC » Mo 16. Nov 2020, 15:39

Hallo Steffen,
hier ist der Neue.

Ich weiß dass ich mich noch vorstellen sollte.
Ich hab allerdings beim durchstöbern des forums erstmal wichtige infos für mich sammeln wollen, bin dabei auf das/die Themen gestolpert, und war so frei, das gleich mal zu posten.
Sorry dafür.

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 2946
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von Mehrheit » Mo 16. Nov 2020, 17:45

Eigentlich hieß es ja auch, der Marktplatz sei offen für jeden, ohne Vorstellungen, oder erinnere ich mich da falsch, lieber Steffen?

LG Sylvia

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 4927
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von steffen » Mo 16. Nov 2020, 23:43

Mehrheit hat geschrieben:
Mo 16. Nov 2020, 17:45
Eigentlich hieß es ja auch, der Marktplatz sei offen für jeden, ohne Vorstellungen, oder erinnere ich mich da falsch, lieber Steffen?

LG Sylvia
Grundsätzlich ja. Deshalb habe ich ja geschrieben, dass wir uns über eine kleine Vorstellung „freuen würden“. Pflicht war es keine.
Außerdem hat er meinen Verkaufsthread „gekapert“, den ich eigentlich bei der nächsten Putzaktion hätte löschen wollte. :mrgreen:
Aber passt schon. Alles gut.

Gruß,
Steffen


everRFVC
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Schwarze Sitzbank (original oder hoch)

Beitrag von everRFVC » Di 17. Nov 2020, 17:59

Lösch ihn, macht mir nix aus. Mach ich haltn neuen auf :D

Antworten