Suche Schlosssatz ...

Plattform für Kaufgesuche von Motorrädern, Teile und alles was man zum Motorradfahren so braucht.
Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1703
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von Saruman » Fr 19. Feb 2021, 07:56

Kanner das umtüdeln?
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


staendigschrott
Domi-Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 20:33
Motorrad: RD08 Bj 95
Kawa KX80 Bj 98
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von staendigschrott » Fr 19. Feb 2021, 12:47

Mit etwas Lot geht alles ...ich schau mir nachher die Stecker Mal genau an


staendigschrott
Domi-Fahrer
Beiträge: 110
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 20:33
Motorrad: RD08 Bj 95
Kawa KX80 Bj 98
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von staendigschrott » Fr 19. Feb 2021, 20:27

IMG_20210219_201637__01.jpg
Hier einmal der Stecker der rd08 und unten der der rd02

IMG_20210219_201546__01.jpg
Gruß Raimund

Benutzeravatar

Themenverfasser
BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1525
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von BinDo » Sa 20. Feb 2021, 12:30

Moin Ihr Vögel :mrgreen:,

boooh, da habt Ihr Euch ja richtig Mühe gegeben ... ich bin beeindruckt ... Danke!

@ riedrider: Super, danke Dir für den Hinweis & Link! Das erscheint mir sehr vielverspechend.

@ Mario: Thanx auch für Dein Angebot, mein Lieber. Gut möglich, dass ich demnächst (PN) anfrage. Ansonsten: Jetzt wo die Saison so langsam wieder startet tue Dir den Gefallen und achte im Besonderen auf "Mauerspringer", die so einfach "mir NX dir NX" mal auf die Gasse hüpen, die üblen Biester ;)

@ Raimund: Herzlichen Dank auch an Dich, für Deine Mühe! Da wird klar, dass ein Plug & Play-Wechsel ned gehe dud. Beim Betrachten der Bilder stellen sich mir sich vor allem 2 Fragen: 1. Sind die Pins mit dem Stecker fest vergossen, oder kann man die ggf. heraus drücken? 2. Käme ein simpler Wechsel in Frage, bei dem ich die 4 Kabel kappe um sie später - nach dem Steckerwechsel - neu zu verlöten oder zu klemmen?

Noch eine Frage: Gibt es beim Ausbau des Zündschlosses an der NX etwas gesondert zu beachten?

Apropos: Ihr seid schon auch echt nette Vögel! :)


Grüßle, Reini
- Ausser mir ticken sowieso alle ziemlich seltsam, finde ich -

Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von hanspumpel » Sa 20. Feb 2021, 16:24

BinDo hat geschrieben:
Sa 20. Feb 2021, 12:30
Moin Ihr Vögel :mrgreen:,

Noch eine Frage: Gibt es beim Ausbau des Zündschlosses an der NX etwas gesondert zu beachten?

Grüßle, Reini
Nach dem Austausch des Zündschlosses musst Du nur noch in die Werkstatt um der Domi das neue Schloss anlernen zu lassen. :lol: :lol: :lol:
Ansonsten erkennt die hochmoderne Bordelektronik den Schlüssel nicht.. :mrgreen:

(Achtung: dieser Beitrag enthält unbezahlte Satire)
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.

Benutzeravatar

Themenverfasser
BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1525
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von BinDo » So 21. Feb 2021, 09:30

Ahhh, habe ich es doch gedacht, Gunnar. Da werde ich mich wohl mal nach älteren Zweirädern umschauen. ;)

Lieben Gruß in den wilden Westen, Reini
- Ausser mir ticken sowieso alle ziemlich seltsam, finde ich -

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1703
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von Saruman » So 21. Feb 2021, 10:42

Ich hab ein Diagnosegerät hier. Das würde ich bei Bedarf dem Zündschloss zeigen. Sollte ausreichen.
Fahren wird bei mir ja auch erstmal wieder nicht. Also sind sämtliche Mauern sicher. Wie jedes Jahr ist die Domi nicht fertig weil anderes wichtiger, oder zu kalt in der Garage, oder mimimi.....
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


Italouwe
Domi-Freund
Beiträge: 84
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 08:43
Wohnort: Nordbayern
Motorrad: Crf1000L
Domi RD08
Beta Alp200
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von Italouwe » So 21. Feb 2021, 19:19

Nabend

habe eine 93er rumstehen, die zerlege ich gerade, da könnte ich das gesuchte Teil abbauen.
Weiss nicht genau ob beide Schlüssel dabei sind, aber einer sicher.
Nur ist das Schloss doch vernietet, oder? Aufbohren?

CU

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4369
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Suche Schlosssatz ...

Beitrag von Andreas_NRW » So 21. Feb 2021, 19:32

Italouwe hat geschrieben:
So 21. Feb 2021, 19:19
Nabend

habe eine 93er rumstehen, die zerlege ich gerade, da könnte ich das gesuchte Teil abbauen.
Weiss nicht genau ob beide Schlüssel dabei sind, aber einer sicher.
Nur ist das Schloss doch vernietet, oder? Aufbohren?

CU
NX genietet! Abreißschrauben, kann man „schlitzen“ und rausschrauben oder ausbohren..
Oder man macht einen Wimpel ääääh Gabelbrückentausch 😏

Antworten