Die neue (Dicke)

Was wir neben unseren Domis sonst noch an Bikes fahren.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1074
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Die neue (Dicke)

Beitrag von hanspumpel » Sa 12. Sep 2020, 21:48

Heute hat es prima geklappt.
TDM 850 3VD, Bj 93, 45Tkm. Guter zustand.
Wird mir viel Spaß bereiten denke ich. Jetzt nicht vergessen Diesel zu tanken.
TDM.jpeg
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 2675
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von Nickless » Sa 12. Sep 2020, 22:07

Viel Spaß mit der neuen Dicke. Und nur das Beste tanken: Superdiesel
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 2763
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
CBR 125R JC50 ( Junior )
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von Büds » Sa 12. Sep 2020, 22:19

Den Spaß wünsche ich dir auch.
Hatte ich auch schon mal im Auge.
Aber ich/wir haben genug - wobei, noch drei und ich könnte jeden Tag der Woche eine andere fahren.
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 2906
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von Hogi » Sa 12. Sep 2020, 22:29

IMG_1439.JPG
IMG_1439.JPG (222.22 KiB) 339 mal betrachtet
Meine ex 4TX

Glückwunsch zum Paralelltwin Gunnar
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Profi
Beiträge: 635
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von Gurke650 » Sa 12. Sep 2020, 22:35

Gute Fahrt euch beiden!
I like my coffee as I like my metal.

Benutzeravatar

Themenverfasser
hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1074
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von hanspumpel » Sa 12. Sep 2020, 23:52

Danke Euch aber die gute Fahrt wird noch eine Woche oder zwei auf sich warten lassen denke ich. Ich muss sie erst noch importieren und ein Kenzeichen beantragen Bzw das Kennzeichen von meiner kleinen erst mal umschreiben lassen.
In der Zwischenzeit kommt der Tieferlegungskit hinten raus und der Rest der original Feder wieder rein und vorne muss die Gabel wieder zurückgesteckt werden. Original Sitzbank kommt auch wieder drauf. Die Dame von der die dicke war ist nicht so groß und mir ist das Moped so zu klein.
Fährt sich gut und hat richtig Wumps. Bissie was anderes als die Domi. Das letzte mit mehr als 50 PS war meine TR1 vor 25 Jahren.
Aber ich glaube das ich mit dem Ding Spaß haben werde. Ich werde aber vor allem froh sein wenn meine kleine wieder frisch und munter ist.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 3868
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von Andreas_NRW » So 13. Sep 2020, 20:54

—Domi
—TDM
........................Frag mal Hogi was als nächstes kommt 🤫

Benutzeravatar

Themenverfasser
hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 1074
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: Riemst / Belgien
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von hanspumpel » So 13. Sep 2020, 22:12

Nope, keine Chance.
Abgesehen davon, dass ich mir nicht mal die Luft in den Reifen von einer 1200 GS leisten kann, wäre die Einzige Gummikuh die ich etwas finde, die R80 GS.
Ich weiß noch nicht mal ob ich die TDM behalte, wenn meine kleine wieder Frisch ist.
Ich bin bis jetzt nicht echt überzeugt. Klar 100 km/h im 4. bei 4000 ist schon mal wieder spannend. Aber wann brauche ich das?
Aber erst mal das Fahrwerk wieder zurück bauen und mal etwas länger Fahren.
Liebe Grüße,
Gunnar

Wenn ich einen Computer brauche, setz' ich mich an den Schreibtisch und nicht auf's Motorrad.

Benutzeravatar

BinDo
Domi-Superprofi
Beiträge: 1400
Registriert: Do 10. Mai 2018, 11:29
Wohnort: Bingen/Rhein
Motorrad: NX 650 RD 02, XJR, KLE
Kontaktdaten:

Re: Die neue (Dicke)

Beitrag von BinDo » Mo 14. Sep 2020, 12:40

Viel Spass Gunnar, mit der neuen Alten. :)
- Heute ist nicht alle Tage, ich komme wieder, keine Frage -

Antworten