Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Was wir neben unseren Domis sonst noch an Bikes fahren.
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4387
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 20. Nov 2020, 16:18

steffen hat geschrieben:
Fr 20. Nov 2020, 11:56
.......
Bin mal gespannt wie lange der so schön rot ist.
Rote Autos sind eigentlich Garagenfahrzeuge. Außer man lässt sie irgendwann folieren...
.
Sowohl der Polo als auch der in „VW-Marsrot“ lackierte Manta „A“ zeigten keine Sonnenschwäche .. ja DAMALS 😉
.
Wir haben dennoch Vorsorge getroffen und neben premium Metallic „Velvet Rot“
das Dach massiv sonnenschützend eingefärbt gewählt:
6F940A8A-A0B8-45D2-A8E2-5803B1853D70.jpeg
6F940A8A-A0B8-45D2-A8E2-5803B1853D70.jpeg (390.11 KiB) 1475 mal betrachtet

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5141
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Fr 20. Nov 2020, 16:46

Ich mach mal ein Foto von den Türrahmen unseres 20 Jahre alten Peugeot 206 in "Zeus Orange".
Der wurde vor ein paar Jahren an Haube und Dach nachlackiert. Aber jetzt wären eigentlich die Türrahmen fällig.

Die Lacke waren in den 70ern und 80ern definitiv haltbarer, dafür aber auch ziemliche Chemieschleudern.

An den neuen Autos gefällt mir Rot Metallic ziemlich gut, z.B. das was man bei Mazda recht oft sieht.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3119
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Mehrheit » Fr 20. Nov 2020, 17:45

Meine rote Domi war auf der linken Seite auch deutlich mehr verblasst, mit der sie täglich in der Sonne stand. Aber das war auch kein metallic und auf Plastik.
LG Sylvia

Benutzeravatar

Froschauge
Domi-Freund
Beiträge: 53
Registriert: Mi 9. Jan 2019, 15:44
Wohnort: düsseldorf
Motorrad: 97er honda nx 650 dominator RD08, 01er triumph bonneville 790
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Froschauge » Fr 20. Nov 2020, 17:54

Hab ich hier irgendwo was von verbrauch gelesen?...
:mrgreen:
<a href="https://www.bilder-upload.eu/bild-83529 ... 8.jpg.html" target="_blank"><img src="https://www.bilder-upload.eu/thumb/8352 ... 891158.jpg" border="1" alt="Bilder-Upload.eu - share DEINE Bilder" /></a>
Triumph..seperate the men from the boys!


Olli*
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:39
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: Monogam seit 98 - nur meine Domi!
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Olli* » Fr 4. Dez 2020, 06:53

Mit anderen Moppeds kann ich nicht dienen - auch wenn ich immer mal zusätzlich über eine CB Sevenfithty nachdenke, Auto gibt es aber: allerdings auch noch nicht so viele in meinem Leben, weil ich immer alles erst austausche, wenn es mal wirklich an der Zeit ist.

Familienauto (wird fast nur von meiner Frau bewegt)
62F4F8ED-0DBC-4EC3-8877-66E6512B42BC.jpeg
62F4F8ED-0DBC-4EC3-8877-66E6512B42BC.jpeg (481.37 KiB) 1347 mal betrachtet
Mein Wagen
46C4BBEA-BDE1-42B0-8F08-18767F004263.jpeg
46C4BBEA-BDE1-42B0-8F08-18767F004263.jpeg (994.65 KiB) 1347 mal betrachtet
Mein erster Wagen und seit 1995 in meinem Besitz
7326B4C1-E67E-4902-876B-8D6B5F15049B.jpeg
7326B4C1-E67E-4902-876B-8D6B5F15049B.jpeg (482.16 KiB) 1347 mal betrachtet

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1706
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » Fr 4. Dez 2020, 07:48

Der Polo ist geil. Hab ich auch als Sondermodell und in 3 Jahren mit H.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


Olli*
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:39
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: Monogam seit 98 - nur meine Domi!
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Olli* » Fr 4. Dez 2020, 08:38

Schon gelesen auf der ersten Seite. 😉 Laura Ashley. Picknickkorb und Co vorhanden? Ich brauche noch 4 Jahre! Als ich ihn auf dem Beifahrersitz mit 17 abgeholt habe, haben alle Anwesenden die Augen verdreht, als ich davon sprach, dass der bei mir ein H Kennzeichen bekommen wird...

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1706
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » Fr 4. Dez 2020, 12:17

Picknickkorb und Schlüsselanhänger fehlen leider. Der Rest ist vollzählig. Ich bin der 3. Besitzer. Ich denke die Erstbesitzerin hat den Korb behalten und der Schlüsselanhänger ist wohl irgendwann kaputt oder verloren gegangen. Bekommt man auch nirgends mehr. Die Vorbesitzer dachten scheinbar nie darüber nach, daß die Accessoires Mal von Wert sein werden und die kleine "Karre" es bis zum Oldtimer schafft.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5141
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Fr 4. Dez 2020, 16:04

Die Radkappen sind aber verschärt. :mrgreen:
Olli* hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 08:38
Als ich ihn auf dem Beifahrersitz mit 17 abgeholt habe, haben alle Anwesenden die Augen verdreht, als ich davon sprach, dass der bei mir ein H Kennzeichen bekommen wird...
Ich hätte auch nie gedacht, dass ich meine Domi, die ich gekauft habe, als ich 19 war, heute noch besitzen würde. Seit Februar könnte ich sie theoretisch mit H-Kennzeichen fahren.
Mal schauen, ob es der Peugeot 206 meiner Mutter zum H-Kennzeichen schafft. 20 Jahre ist er mittlerweile in ihrem Besitz. Und sie ist Erstbesitzerin.


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Fr 4. Dez 2020, 16:41

steffen hat geschrieben:
Fr 4. Dez 2020, 16:04
Mal schauen, ob es der Peugeot 206 meiner Mutter zum H-Kennzeichen schafft. 20 Jahre ist er mittlerweile in ihrem Besitz. Und sie ist Erstbesitzerin.
Bei kleinen Fahrzeugen (Motorräder wie auch Autos) lohnt sich der Aufwand meistens nicht, eine "normale" Zulassung ist oftmals in Summe günstiger;
ein Vorteil ist, daß man mit "H" nicht von "Umweltzonen" ausgeschlossen ist.
Mindestalter für "H" ist 30 Jahre, hinzu kommen weitere Kriterien zur Anerkennung als Oldtimer.


Olli*
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:39
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: Monogam seit 98 - nur meine Domi!
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Olli* » Fr 4. Dez 2020, 17:05

Radkappen höre ich öfters... 😉 sind aber originale VW Motorsportfelgen von Centra, die in den 80ern für den Polo G40 Cup hergestellt wurden... aber Radkappen kommt preislich hin. Ich habe sie vor knapp 16 Jahren originalverpackt neu einem Händler abgekauft, der sie dort gefunden hatte, als er sein Lager aufräumte. Der Preis lag nur unwesentlich über einem Satz Radkappen.

Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 384
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von LC4_66 » Fr 4. Dez 2020, 18:52

Nachdem ich viele Jahre nur Autos, die zu Job gehörten, habe ich den T4 durch was zum Spass haben ersetzt. Wobei ich dem T4 auch ein wenig nachtrauere.
TT.jpg
TT.jpg (328.81 KiB) 1227 mal betrachtet
Gruß

Hans-Jürgen


Olli*
Domi-Fan
Beiträge: 35
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 15:39
Wohnort: Wuppertal
Motorrad: Monogam seit 98 - nur meine Domi!
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Olli* » Fr 4. Dez 2020, 19:29

Silbernes Auto mit blauen Felgen finde ich gut! 👍


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Sa 5. Dez 2020, 09:53

Hallo LC4_66,
da hast Du einen hübschen Flitzer;
es ist einer der ersten TT und deshalb prüfe unbedingt nach, ob ESP an Bord ist bzw. nachgerüstet wurde;
ohne sind diese Geräte in bestimmten Situationen (Übersteuern bei hoher Geschwindigkeit beim Gaswegnehmen) ziemlich unberechenbar und gefährlich.

Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 384
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von LC4_66 » Sa 5. Dez 2020, 11:16

Nee ist keiner der ersten, der war schon mit ESP und Heckspoiler ab Werk ausgerüstet. Ist EZ 2.1.2001.
Gruß

Hans-Jürgen

Benutzeravatar

Nergal
Domi-Profi
Beiträge: 997
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 13:57
Wohnort: Oberfranken
Motorrad: Zu viele! Hondas: 3 NX 650 RD 02/08
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Nergal » Sa 5. Dez 2020, 12:57

Die verfluchte Saugnapfhalterung des Navis an der Windschutzscheibe fällt trotz peniblen Säuberns von Scheibe und Gummi nach spätestens drei Tagen wieder ab. Wie regelt ihr das Problem?

Gruß

Wolf-Ingo

Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 3919
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von dieCobra » Sa 5. Dez 2020, 15:12

Nergal hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 12:57
Die verfluchte Saugnapfhalterung des Navis an der Windschutzscheibe fällt trotz peniblen Säuberns von Scheibe und Gummi nach spätestens drei Tagen wieder ab. Wie regelt ihr das Problem?

Gruß

Wolf-Ingo
Mit Spucke den Saugnapf anfeuchten.

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4387
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 5. Dez 2020, 17:02

Nergal hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 12:57
Die verfluchte Saugnapfhalterung des Navis an der Windschutzscheibe fällt trotz peniblen Säuberns von Scheibe und Gummi nach spätestens drei Tagen wieder ab. Wie regelt ihr das Problem?

Gruß

Wolf-Ingo
Saugnapfhalterung für das Navi 😱
ist das nicht IMMER als DESCHBOARD vorhanden??? 🤡

Spass beiseite!
Was ich mit Saugnapf Lappenhaken immer gemacht habe:
dünn mit Vaseline benetzt/eingerieben und dann halten die mehr als einbiszehn Tage.
Wenn, ja wenn der Pömpel in Ordnung ist und nicht irgendwo auf der Fläche Luft zieht....

Benutzeravatar

everRFVC
Domi-Freund
Beiträge: 54
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von everRFVC » Sa 5. Dez 2020, 17:27

zu Hause ! 10.07.2020.jpg
Unser Hobby Vierrad. Ich hoffe, es ist koscher, das hier mit einzureihen? :?


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 169
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Sa 5. Dez 2020, 17:37

everRFVC hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 17:27
zu Hause ! 10.07.2020.jpg
Unser Hobby Vierrad.
Auf jeden Fall!
Mein Interesse/Hobby ist alles, was mit einem Antrieb ausgestattet ist, egal, ob es schwimmt, rollt oder fliegt.
Autos faszinieren mich ebenso wie Motorräder, flotte "Bürgerkäfige" bewege ich genauso gerne wie "Feuerstühle" (und in Kilometerleistung mehr).
Motorräder sind für mich reine Spielzeuge.

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4387
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 5. Dez 2020, 17:41

everRFVC hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 17:27
zu Hause ! 10.07.2020.jpg
Unser Hobby Vierrad. Ich hoffe, es ist koscher, das hier mit einzureihen? :?
Nen James C.👍
Aber der ist doch von Westfalia also kein Hobby 🤡

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1494
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: An der Biegung des Flusses
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Etnah » Sa 5. Dez 2020, 18:11

Mein Hobby4Rad.
Bild

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Aber hat man damit das Recht auf seine eigenen Fakten?

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4387
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 5. Dez 2020, 18:14

Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:11
Mein Hobby4Rad.
...

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1494
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: An der Biegung des Flusses
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Etnah » Sa 5. Dez 2020, 18:22

Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:14
Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:11
Mein Hobby4Rad.
...

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱
Du mußt dich melden...oller Rentner😁.

Gruß Uwe
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Aber hat man damit das Recht auf seine eigenen Fakten?

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4387
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 5. Dez 2020, 18:58

Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:22
Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:14
Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:11
Mein Hobby4Rad.
...

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱
Du mußt dich melden...oller Rentner😁.

Gruß Uwe
NX Rentner! Privatier oder vor-Ruhestand...
.
Was mit gerade auffällt.... und Dein Fußtext.
Was machst Du mit dem Handkarren auf einer Bundesfernstraße???🤔

Antworten