Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Was wir neben unseren Domis sonst noch an Bikes fahren.
Benutzeravatar

CCM-Marek
Domi-Spezialist
Beiträge: 484
Registriert: So 26. Mär 2017, 12:44
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von CCM-Marek » Mo 29. Mär 2021, 15:40

...oder eine CCM. :)

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1765
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » Mo 29. Mär 2021, 16:41

steffen hat geschrieben:
Mo 29. Mär 2021, 14:14
Saruman hat geschrieben:
Mo 29. Mär 2021, 12:52
Wir holen am Samstag auch unsere neue gebrauchte Familienkutsche. Hab ich mir schon seit Jahren gewünscht. Ein 6-Zylinder kommt, der andere muss gehen. Ausgleich bleibt erhalten.
Wie viel BMW steckt denn da drin?
Von BMW ist nur noch ein Bruchteil an Komponenten verbaut. Rover wurde vor dem ZT abgestoßen. In unserem F, der eigentlich von den Baujahren her teilweise noch zu BMW gehört hat, ist gar nichts von BMW. Teilebeschaffung für die Autos ist zwar nicht ganz einfach und auch nicht günstig, aber ich liebe das Design.
Und die Bandit. Ich hab schon oft überlegt sie zu verkaufen. Kann ich irgendwie aber doch nicht. Aber ne Triumph wird es dann wohl nicht. Eher AT oder T7.
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4699
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 29. Mär 2021, 17:36

jakobjogger hat geschrieben:
Mo 29. Mär 2021, 14:07
Ne, Manta ging noch nie. Mit 22 hatte ich den hier https://www.google.com/url?sa=i&url=htt ... AdAAAAABAK

Das macht mich jetzt aber mal sowas von total betroffen!
Hätte ich von Dir nie gedacht,

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1917
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von jakobjogger » Mo 29. Mär 2021, 20:07

Schön, dass ich andere Menschen noch immer überraschen kann. 8-)

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1765
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » Sa 3. Apr 2021, 19:03

Brüderchen und Schwesterchen
Dateianhänge
IMG_20210403_185509.jpg
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 99
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von HCH-BJ 1 » So 4. Apr 2021, 08:47

Tut mir leid Mario, aber jetzt muss ich doch mal lästern - aber Du hälst das ja sicher aus. Man merkt halt doch noch, dass Du vom Unterland auf die Alb, wo es 6 Monate Winter und die anderen 6 Monate nur kalt ist, gezogen bist. Hier fährt man keine Engländer, sondern Suzuki Jimny oder Subaru Forester mit Allrad. Schöne Ostern. Jochen

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1765
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » So 4. Apr 2021, 11:16

HCH-BJ 1 hat geschrieben:
So 4. Apr 2021, 08:47
Tut mir leid Mario, aber jetzt muss ich doch mal lästern - aber Du hälst das ja sicher aus. Man merkt halt doch noch, dass Du vom Unterland auf die Alb, wo es 6 Monate Winter und die anderen 6 Monate nur kalt ist, gezogen bist. Hier fährt man keine Engländer, sondern Suzuki Jimny oder Subaru Forester mit Allrad. Schöne Ostern. Jochen
Wenn du das Kennzeichen des kleinen Grünen genau betrachtest, fällt auf, daß er nur von 3 bis 10 bewegt werden darf.😜
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....


HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 99
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von HCH-BJ 1 » So 4. Apr 2021, 11:51

Aha, aber wenn ich mich nicht täusche, darfst Du dann sowieso nicht ans Lenkrad, sondern musst auf dem Beifahrersitz Platz nehmen oder zuhause bleiben, wenn Deine bessere Hälfte lieber den Sohnemann mit nimmt.

Benutzeravatar

Saruman
Domi-Superprofi
Beiträge: 1765
Registriert: So 16. Apr 2017, 13:44
Wohnort: Meßstetten
Motorrad: Honda NX 650 RD02 Dominator
Suzuki 1200 Bandit S
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Saruman » So 4. Apr 2021, 19:17

HCH-BJ 1 hat geschrieben:
So 4. Apr 2021, 11:51
Aha, aber wenn ich mich nicht täusche, darfst Du dann sowieso nicht ans Lenkrad, sondern musst auf dem Beifahrersitz Platz nehmen oder zuhause bleiben, wenn Deine bessere Hälfte lieber den Sohnemann mit nimmt.
😂 Genau. Aber zum Waschen oder Tanken darf ich selbst fahren.😂
Gruß Mario

Manchmal kann man nichts machen, ....außer weiter....

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3303
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Hogi » So 4. Apr 2021, 21:03

20210312_225518.jpg
18 Jahre lang ein treuer Begleiter.
Gestern hat er ein neues Zuhause gefunden.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4699
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » So 4. Apr 2021, 23:10

...und nun?

T-ROC Cabrio?
So wg. der altersgerechten Sitz/Einstieghöhe 🤡

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3303
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Hogi » Mo 5. Apr 2021, 08:55

Nein, noch keine finale Entscheidung
Cabrio ist durch
Ein T-Roc ist eine kleine Mogelpackung. Deutlich unter der vielgepriesenen Golf-Qualität. Hartplastik, statt Wohlfühlatmosphäre.
Altersgerechte Einstiegshöhe hat was und ist reizvoll. Auch wegen des Raumes innen, gibt es richtig gute und vernünftige Alternativen, ohne gleich eine Umweltdrecksschleuder zu sein.
Motor min. 4 Zylinder.
Solange Corona meinen Arbeitstag bremst, darf Bigi AUDI fahren.
Auch mag ich diese Fernseher-Bildschirme im Auto gar nicht.
Klassische Runduhren mag ich.
Mal sehen, es gibt tolle Angebote toller Autos, die vor einem Modellwechsel stehen und absolut ausgereift und zuverlässig sind. Sowas wäre meins.
Dann noch eine Vollausstattung mit Allem zum Schnäppchenpreis.
2004 bekam ich so was als Geschäftswagen gestellt.
War schon cool.

Mal abwarten, was die Woche so mit sich bringt.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5439
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Mo 5. Apr 2021, 11:03

Meine Mutter fährt ihren 206er noch. Ist ein Dreitürer in XS Ausstattung.
Dem habe ich am Samstag die Sommerreifen drauf gezogen. Im Juli wird der Wagen 21 Jahre alt.
Rost? Kein Thema, obwohl er immer draußen steht. Nur der Lack (Orange Metallic), der hat ziemlich gelitten über die Jahre.

Meine Cousine kam gestern für einen kurzen Smalltalk vor der Haustür vorbei. Hat sie sich kürzlich doch glatt nen BMW M2 gekauft. Joah, da könnte man fast ein bisschen neidisch werden.
Aber ok, als gut verdienendes kinderloses Pärchen kann man sich solche Späße leisten. 8-)

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5439
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Mo 5. Apr 2021, 11:06

Hogi hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 08:55
Cabrio ist durch
Das ist wohl ein Trend, der sich generell bemerkbar macht. Die Leute kaufen keine Cabrios mehr. Während in den Spätneunzigern und den frühen 2000ern jeder Hersteller so ziemlich jedes seiner Modelle aufschnitt, ist das Angebot an neuen Cabrios mittlerweile sehr ausgedünnt.
Hinzu kommt noch, dass die Chinesen keine Cabrios mögen. Und da China mittlerweile der Deutschen wichtigster Absatzmarkt ist, wird sich halt daran orientiert.

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3303
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Hogi » Mo 5. Apr 2021, 11:15

Wir werden ihn ab und zu vermissen
Letzten Endes siegte aber die Vernunft.
Auch habe ich keinen Platz, einfach mal so ein weiteres Auto abzustellen.
Ein Mopedle und 2 E-Fahrräder, sowie einen 4men Kombi haben wir ja auch noch.
Die nächste Kiste wird in die Rente hinein benötigt und eine Neuanschaffung, wenn die 4men-Dose wegfällt, unnötig machen.
Ich denke, das ist der vernünftige Weg.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3303
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Hogi » Mo 5. Apr 2021, 11:20

steffen hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 11:06
Hogi hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 08:55
Cabrio ist durch
Das ist wohl ein Trend, der sich generell bemerkbar macht. Die Leute kaufen keine Cabrios mehr. Während in den Spätneunzigern und den frühen 2000ern jeder Hersteller so ziemlich jedes seiner Modelle aufschnitt, ist das Angebot an neuen Cabrios mittlerweile sehr ausgedünnt.
Hinzu kommt noch, dass die Chinesen keine Cabrios mögen. Und da China mittlerweile der Deutschen wichtigster Absatzmarkt ist, wird sich halt daran orientiert.

Gruß,
Steffen
Meine Tochter hätte ihn gerne genommen.
Da ich jedoch weiß, was in naher Zukunft investiert werden sollte, habe ich es ihr ausgeredet.
Der neue Eigentümer weiß über die Investitionen Bescheid.
Im übrigen ein "Nachbar" von Dir Steffen. Aus Dettenheim
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5439
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Mo 5. Apr 2021, 11:32

Hogi hat geschrieben:
Mo 5. Apr 2021, 11:20
Meine Tochter hätte ihn gerne genommen.
Da ich jedoch weiß, was in naher Zukunft investiert werden sollte, habe ich es ihr ausgeredet.
Der neue Eigentümer weiß über die Investitionen Bescheid.
Im übrigen ein "Nachbar" von Dir Steffen. Aus Dettenheim
Nach Dettenheim komme ich eigentlich nur, wenn ich mal ne Runde Kart fahren möchte. Ansonsten ist die Gemeinde für mich ein bisschen "weg vom Schuss", da sie auf keiner wichtigen Ortverbindung liegt. Auf der B36 kann man schön gepflegt daran vorbei fahren. ;)
Ich glaube nach Dettenheim haben wir auch Annas Smart Forfour damals verkauft, an ein junges Mädel. Ich habe den Wagen aber bewusst nie wieder gesehen, obwohl ich beim Anblick silberner FFs immer auf Details achte.
War auch ein nettes Wägelchen, aber leider platztechnisch nicht geeignet als Familienkutsche.

Bild

Gruß,
Steffen

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4699
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Mo 5. Apr 2021, 13:10

@Hogi: „klassische Rundinstrumente“ gehen auch im neumodischen BlinkBlink 😏
1D9CF150-AD57-4D0D-A4A7-B34DB32BA3AE.jpeg
1D9CF150-AD57-4D0D-A4A7-B34DB32BA3AE.jpeg (358.4 KiB) 1121 mal betrachtet


ollibert
Domi-Fan
Beiträge: 13
Registriert: So 7. Jun 2020, 21:20
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von ollibert » Mo 5. Apr 2021, 19:39

Das wäre dann noch a anderes spielzeug von mir
IMG_0594.JPG

Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von LC4_66 » Sa 10. Apr 2021, 21:19

20210409_145719.jpg
Oder gehört das jetzt in den Rapsbildfred? Ich war überrascht, dass er schon blüht, ist aber auch Südhang.
Gruß

Hans-Jürgen

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4699
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Sa 10. Apr 2021, 22:01

Hans-Jürgen , der hat doch ne Alu-Karosserie 🤔
Da kann kein Rost blühen!

Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von LC4_66 » So 11. Apr 2021, 09:56

Ich meinte auch den Raps an den Rebstöcken.
Gruß

Hans-Jürgen

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3304
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Mehrheit » So 11. Apr 2021, 10:58

"Raps an Rebstöcken" ???

Sachen gibbs...... :-)

Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 430
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von LC4_66 » So 11. Apr 2021, 11:11

Ja, ist anscheinend sehr hilfreich, man sieht es überall.
Hier ist auch erklärt warum. https://www.stefan-echter.de/2018/04/20 ... einbergen/
Gruß

Hans-Jürgen

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5439
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » So 11. Apr 2021, 11:18

LC4_66 hat geschrieben:
So 11. Apr 2021, 11:11
Ja, ist anscheinend sehr hilfreich, man sieht es überall.
Hier ist auch erklärt warum. https://www.stefan-echter.de/2018/04/20 ... einbergen/
Der erfüllt im Prinzip den gleichen Zweck wie der Senf im Herbst auf den Feldern. Er wird nicht geerntet, sondern wieder untergepflügt und dient als Nährstoff für die Pflanzen, die dort wachsen oder wachsen sollen.

Antworten