Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Was wir neben unseren Domis sonst noch an Bikes fahren.
Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1433
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: An der Biegung des Flusses
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Etnah » Sa 5. Dez 2020, 19:17

Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:58
Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:22
Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:14


bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱
Du mußt dich melden...oller Rentner😁.

Gruß Uwe
NX Rentner! Privatier oder vor-Ruhestand...
.
Was mit gerade auffällt.... und Dein Fußtext.
Was machst Du mit dem Handkarren auf einer Bundesfernstraße???🤔
Rasen sähen .... oder sehen...oder umgekehrt.
:mrgreen:

Gruß Uwe

Benutzeravatar

beabastelt
Domi-Fahrer
Beiträge: 158
Registriert: Di 1. Mai 2018, 13:37
Wohnort: 73252 L. - Schopfloch
Motorrad: Dominator NX 650 Bj.93 EZ95
ab und zu: Harley Davidson FXR, MZ SM 125
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von beabastelt » So 6. Dez 2020, 00:25

"Rasen auf der Autobahn....." Der Spruch ist gut 😂😂😂😂 solange er regelmäßig gemäht wird 😂

Benutzeravatar

Ahlon
Domi-Freund
Beiträge: 87
Registriert: Sa 28. Nov 2020, 16:17
Wohnort: Wolfenbüttel
Motorrad: SLR 650 Bj.1997
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ahlon » So 6. Dez 2020, 08:11

Ich fahr einen Dacia Logan MCV 2 Kombi der mit Autogas angetrieben wird.


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Do 10. Dez 2020, 09:30

Heute morgen, 07:30 Uhr:
dunkel, -5°C kalt, feucht, neblig.

Wegen einem "wichtigen" Termin in ca. 20 km Entfernung muß ich den gemütlichen Bau verlassen.
Also rein in den "Bürgerkäfig"; kurzer Druck auf den Knopf und der Motor säuselt, nur am Drehzahlmesser ist erkennbar, daß er läuft; noch ein Knöpfchen und der Sitz wird warm, ein Dreh am Pin und das Lenkrad erwärmt sich, nach knapp 2 km ist der Innenraum erwärmt.
Dank Winterreifen, Automatikgetriebe und Allradantrieb (sowie weiteren elektronischen Assistenten) ist die glatt glitzernde Landstraße kein Problem, auch die taghelle Ausleuchtung (an Stellen ohne Nebel) durch die Lichtkanonen ist dabei hilfreich; der passive Schutz des Gehäuses gegen Wild und andere äußere Einflüsse gibt ein angenehmes Gefühl.
Wohlig, kuschelig, musikbeschallt und sauber komme ich so an meinem Ziel an (und wieder zurück).

Gerade an solchen Tagen liebe ich meine "Bürgerkäfige", eine Fahrt unter solchen Bedingungen auf einem Motorrad möchte ich mir gar nicht vorstellen.
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1688
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von jakobjogger » Do 10. Dez 2020, 15:29

Ricola hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 09:30
Heute morgen, 07:30 Uhr:
dunkel, -5°C kalt, feucht, neblig.
...
Gerade an solchen Tagen liebe ich meine "Bürgerkäfige", eine Fahrt unter solchen Bedingungen auf einem Motorrad möchte ich mir gar nicht vorstellen.
Wenn dir zu kalt bist du zu weich
IMG_20200130_101848_1.jpg

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5047
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Do 10. Dez 2020, 15:31

Geiles Foto!


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Do 10. Dez 2020, 16:06

jakobjogger hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 15:29

Wenn dir zu kalt bist du zu weich
Ja, das stimmt; meine Zeit des "harten Kerls" habe ich mit Abschluß meines ersten Lebens beendet und bin seit vielen Jahren bekennendes Weichei.

Ich erleide schon beim Anblick des Bildes Schüttelfrost, diese weiße Pampe ist mir zuwider.
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1688
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von jakobjogger » Do 10. Dez 2020, 16:11

:lol:


everRFVC
Domi-Fan
Beiträge: 39
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 09:59
Motorrad: Domi-Newbie klingt super. :-)))))))))

Aber Vorsicht ich bin ein alter Hase :-).
Ich fuhr schon SEHR viele Motorräder. Am meisten die RFVC Motoren. 20 Jahre Motocross. Inzwischen ist mein tägliches Fahrzeug eine Hercules P3 aus 1974.
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von everRFVC » Do 10. Dez 2020, 17:24

Ricola hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 17:37
everRFVC hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 17:27
zu Hause ! 10.07.2020.jpg
Unser Hobby Vierrad.
Auf jeden Fall!
Mein Interesse/Hobby ist alles, was mit einem Antrieb ausgestattet ist, egal, ob es schwimmt, rollt oder fliegt.
Autos faszinieren mich ebenso wie Motorräder, flotte "Bürgerkäfige" bewege ich genauso gerne wie "Feuerstühle" (und in Kilometerleistung mehr).
Motorräder sind für mich reine Spielzeuge.
flott ist der nicht. aber auch keine Schnecke. 95 Ps , 3 Liter Saugdiesel (Taximotor).
und er hat n H am Ende des Kennzeichens, as das allerbeste dran ist^^


HCH-BJ 1
Domi-Freund
Beiträge: 56
Registriert: So 25. Jun 2017, 23:02
Wohnort: 72379 Hechingen-Stein
Motorrad: Honda SLR 650
Honda CBF 1000
Yamaha XJ 900 F
Honda CB 450 S
Yamaha Bop 50
Yamaha YBR 125 Diversion
Yamaha RD 250 B
Hercules K 101
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von HCH-BJ 1 » Do 10. Dez 2020, 19:17

iiih .... Hodenwärmer und Griffelheizung im Auto. Unser Ford Focus hat so was auch, war halt drin, aber wir wissen gar nicht wie man das einschaltet. Noch nie vermisst und erst recht nicht eine Sitzheizung auf dem Motorrad. Aber ein bißchen Warmduscher ist man halt doch, meine Heizgriffe an den Motorrädern liebe ich.
Dateianhänge
014 verwegene Heimfahrt am Sonntag.JPG

Benutzeravatar

sredju
Domi-Spezialist
Beiträge: 408
Registriert: So 2. Apr 2017, 17:03
Wohnort: Wien
Motorrad: Nx 500, MT07
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von sredju » Do 10. Dez 2020, 19:58

Seitenständer schaut cool aus.

Benutzeravatar

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1433
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Wohnort: An der Biegung des Flusses
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Etnah » Do 10. Dez 2020, 22:10

Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:14
Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:11
Mein Hobby4Rad.
...

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱
Bild

Besser...?

Gruß Uwe

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1688
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von jakobjogger » Do 10. Dez 2020, 23:43

Besser. Geiles Gerät. Da kann ich mit unserem Kleinen nicht mithalten.
IMG_20201210_234134.jpg

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4227
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 11. Dez 2020, 00:08

Etnah hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 22:10
Andreas_NRW hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:14
Etnah hat geschrieben:
Sa 5. Dez 2020, 18:11
Mein Hobby4Rad.
...

Alles andere sind Nutzfahrzeuge.

Gruß Uwe
bist Du echt schon zu alt für ne klassische Schubkarre 😱
.....



Besser...?

Gruß Uwe
echt jetzt?
DAS ist mal ne coole Kutsche!

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4227
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 11. Dez 2020, 00:09

jakobjogger hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 23:43
Besser. Geiles Gerät. Da kann ich mit unserem Kleinen nicht mithalten.
IMG_20201210_234134.jpg
HiHi JJ‘s Matchbox-Schlepper 🤣🤣🤣


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Fr 11. Dez 2020, 08:00

Bei solchen Verhältnissen wie auf dem Bild von HCH-BJ 1 kam und käme für mich Motorradfahren niemals infrage;
ich lebe meine Restmenge an "Härte" lieber auf andere Weise aus ................. .

Das Treckerchen von Jakob mit Schaufel und Überrollbügel ist ja ein tolles und zudem nützliches Spielzeug;
ich habe so was Ähnliches, allerdings noch eine Nummer kleiner, zum Rasenmähen; in rot und ... von Honda.
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5047
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von steffen » Fr 11. Dez 2020, 08:09

Andreas_NRW hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 00:09
jakobjogger hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 23:43
Besser. Geiles Gerät. Da kann ich mit unserem Kleinen nicht mithalten.
IMG_20201210_234134.jpg
HiHi JJ‘s Matchbox-Schlepper 🤣🤣🤣
Aber immerhin ein Johnny. 8-)

Benutzeravatar

Andreas_NRW
Domi-Superprofi
Beiträge: 4227
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Andreas_NRW » Fr 11. Dez 2020, 09:29

Das Doppelhorn an dem roten ist wichtig!
Man wird bestimmt oft übersehen mit dem Teil.


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Fr 11. Dez 2020, 12:00

HCH-BJ 1 hat geschrieben:
Do 10. Dez 2020, 19:17
iiih .... Hodenwärmer und Griffelheizung im Auto.
So verschieden sind eben die Empfindungen zum erreichen einer positiven Befindlichkeit.

Für mich ist das nicht "iiih", sondern "aaah", insbesonders, wenn der gewärmte Aktiv-Multikontursitz mit automatischer Anpassung an die Fahrdynamik in den Flanken und Lordosenstütze zudem über Energizing Massagefunktion mit Massageheizfeldern verfügt.

Eine Verkühlung der Hoden kann sehr schmerzhaft sein und Folgeschäden bewirken; die Dinger schwillen dann an (Entzündung) und reagieren extrem empfindlich.
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3037
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Mehrheit » Fr 11. Dez 2020, 12:14

Was'n das für'n Auto ???

LG Sylvia


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Fr 11. Dez 2020, 12:57

Mehrheit hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 12:14
Was'n das für'n Auto ???
Machen wir in der derzeitigen Situation aus Zeitvertreib ein Quiz daraus:

Es ist unser "alter Opa"; Bj.2002, 2003 aus dem Schaufenster heraus gekauft (den wollte keiner mehr, weil 2003 das Nachfolgemodell kam);
als Ausstellungsstück hatte er so ziemlich alles an Extras verbaut, was ab Werk möglich war.
Als "Auslaufmodell" war er preislich ein Schnäppchen.

Zur Ratehilfe folgende Merkmale:
Automatik (Wandler), gesteuerter Allradantrieb (33:67), vier Türen, sechs Scheinwerfer, Benziner.

Jetzt ist es ja eigentlich leicht, oder?
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 1688
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Harley Davidson e-glide
Honda cb650sc
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von jakobjogger » Fr 11. Dez 2020, 13:29

BMW, 3er oder 5er

Benutzeravatar

kc85
Domi-Freund
Beiträge: 86
Registriert: Do 20. Aug 2020, 14:15
Wohnort: Erfurt
Motorrad: 96er RD08 SuperMoto
(in der Scheune parkt noch eine 88er ETZ 150)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von kc85 » Fr 11. Dez 2020, 13:39

Klingt nach einer E-Klasse W210 mit 4MATIC.

kc85
„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ ;)
J. W. v. Goethe


Ricola
Domi-Fahrer
Beiträge: 113
Registriert: Di 17. Nov 2020, 16:19
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von Ricola » Fr 11. Dez 2020, 13:42

kc85 hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 13:39
Klingt nach einer E-Klasse W210 mit 4MATIC.
Treffer!
der Inhalt des Beitrages ist meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Akzeptanz

Benutzeravatar

kc85
Domi-Freund
Beiträge: 86
Registriert: Do 20. Aug 2020, 14:15
Wohnort: Erfurt
Motorrad: 96er RD08 SuperMoto
(in der Scheune parkt noch eine 88er ETZ 150)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Bürgerkäfige und andere Vierräder

Beitrag von kc85 » Fr 11. Dez 2020, 13:53

War einfach. Der BMW 5er passte nicht, schon wegen der Lastverteilung (40/60 beim X-Drive). Und selbst wenn man das nicht berücksichtigt, hätte es wegen Modellwechsel beim 5er ja dann noch ein E39 sein müssen und den gab es gar nicht mit Allrad. Der 3er war gleich raus wegen nicht passendem Modellwechsel.

kc85
Zuletzt geändert von kc85 am Fr 11. Dez 2020, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.
„Jede Lösung eines Problems ist ein neues Problem.“ ;)
J. W. v. Goethe

Antworten