Der Honda Dominator-Forums Wandkalender 2019 kann bestellt werden. Infos zum Bestellvorgang unter Honda Dominator Forum Wandkalender 2019

Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Benutzeravatar

BikeWilli
Domi-Freund
Beiträge: 56
Registriert: Do 30. Aug 2018, 14:45
Wohnort: Königslutter
Motorrad: CRF 250 L , Softail Slim , Speedy 1050 ,
XRV 650 als Restaurationsprojekt
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von BikeWilli » Fr 9. Nov 2018, 12:03

Echt super gemacht!
Was hast Du dort statt der Faltenbälge über die Gabelstandrohre gezogenen?
Gruß, und 👍

Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1438
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Zwitter.M.
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von langer » Fr 9. Nov 2018, 18:56

Das Nummerschild haste sehr weit oben hin bekommen.
Sieht auf dem letzten Bild fast so aus als hättest es oben in einen Bogen schnibbeln müssen, so wie die Verkleidung ;)
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Die alte Website ist wieder geschaltet http://www.technologyplace.de/nx650/

Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 2681
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Triumph Tiger 800 Bj. 2011
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von steffen » Fr 9. Nov 2018, 19:28

Das Heck könnte von einer RD02 von 1992 bis 1995 sein.

Ich finde den Umbau übrigens auch sehr gelungen.


Themenverfasser
ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von ra40gt » Fr 9. Nov 2018, 19:42

Hallo,
Statt der Faltenbälge sind das Neopren-Gabelschützer mit Klettverschluss. Sind 99,9% dicht, da sie keine Be-/ Entlüftungslöcher haben wie die Faltenbälge und lassen sich servicefreundlich an- und abkletten....

Das Nummernschild ist eins von den neueren, nur noch 18 cm breiten, das passt ungeschnippelt in den Kotflügel, der zusammen mit den Seitendeckeln tatsächlich etwas älter ist, als der Rest der Domi :)


Wernersen
Beiträge: 1
Registriert: Sa 17. Nov 2018, 07:51
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von Wernersen » So 18. Nov 2018, 14:10

Der Umbau ist dir echt gut gelungen ;)
Welches Windschild hast du verwendet?


Themenverfasser
ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von ra40gt » Sa 24. Nov 2018, 15:02

Hallo, die Scheibe ist von einer KTM... 950/990?!? Adventure. Relativ alt, erste Serie.... Genau weiss ich das nicht, war ein ebay-kleinanzeigen-fundstück aus nem Nachbardorf. Hatte ich mal so als Bastelmaterial geholt. Die passt aber nicht einfach so, da muss ein wenig gefönt und gebogen werden und der untere Mittelsteg entfernt.
Der Wind- und Wetterschutz ist viel besser, als bei der Givi-Scheibe für die RD08 und ich meine auch sie ist leiser. TÜV......?!?!....... ;-)...... also es ist eine Scheibe eingetragen.....


Bordsteinfahrer
Beiträge: 2
Registriert: So 25. Nov 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von Bordsteinfahrer » So 25. Nov 2018, 23:39

Sind das die originalen Tröten nur mit einem Aufsatz? Was sind das für gelenseitenspiegel, wo hast du die her? Respekt für sein bike so soll meine domi auch mal aussehen!


Themenverfasser
ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von ra40gt » Di 27. Nov 2018, 19:26

Die Spiegel sind von Touratech, hab ich zu deren "Pleitezeit" mal günstig bekommen, jetzt sind die wieder recht teuer......
Auspuff sind nur "dem persönlichen Geschmack angepasste " Endkappen.....


Bordsteinfahrer
Beiträge: 2
Registriert: So 25. Nov 2018, 15:32
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von Bordsteinfahrer » Mo 3. Dez 2018, 11:34

Ok dann weiß ich Bescheid! Ich habe mir jetzt auch so ein Windschild von der KTM 950 besorgt, weil mir ein rally fairing für 1000€ zu happig ist und deine Kreation echt top aussieht (keine Sorge, damit ist der Kopiererei auch genüge getan ;) ). Könntest du mir kurz erklären, wie du deins befestigt hast und das mit dem Standlicht gemacht hast? Will mich diesen Samstag dran setzen, um bereit für einen Weihnachtsausflug zu sein :)


Themenverfasser
ra40gt
Domi-Fan
Beiträge: 22
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 18:55
Kontaktdaten:

Re: Meine alte Domi im neuen Outfit.....

Beitrag von ra40gt » Mo 3. Dez 2018, 12:47

Hallo, befestigt ist es mit 6 Schrauben, durch die originalen KTM- Löcher. Und eben mit dem Fön vorher ein wenig in Form bringen.
Die Tagfahrleuchte ist einfach mit 2 Winkeln unten in der Verkleidung verschraubt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast