Eduscho soll sie heissen...

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3484
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Nickless »

Respekt, was du dir an Arbeit machst. Weiterhin viel Spaß und Freude beim auf Vordermann bringen der Eduscho
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

murgtaldomi
Domi-Spezialist
Beiträge: 387
Registriert: Mi 12. Dez 2018, 20:01
Wohnort: Gaggenau
Motorrad: NX 650 BJ.1988 RD02, Honda DAX ST50, 1x Sachs 650 Original, 1x Sachs 650 weniger is mehr, KTM 690 Duke R, Kawa Z 900 RS Cafe, Honda Seven Fifty BJ. 92, Suzuki V Strom 1000 XT BJ. 2018, BMW R 100 Gespann,
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von murgtaldomi »

:D Schöne Winterarbeit, die Gabelholme würde ich noch gut DURCHSPÜLEN ( Bremsenreiniger )
Gruß aus dem vorderen MURGTAL :roll:
Einmal mehr Aufstehen wie hinlegen :!
Andy
Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3529
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Hogi »

Sauber! Weiter so und beim Domi-Treffen glänzen.
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

Naja, das mit dem "glänzen" wird schwierig. Patina etc. :-)

Aber heute gings wieder weiter mit der Instandstellung.
Vorweg; ich konnte mich nicht zurückhalten und habe kurz die Gabelbrücken demontiert. Hervor kamen Lenkkopflager in Kugelvariante. Praktisch ohne Fett. Sind den Spuren nach auch nicht das ersten Lager. (keine Ahnung wie man da widerstehen kann und nicht Kegelrollenlager verwendet.)
Da die Lagerschalen jedoch neuwertig aussehen, wurde das ganze kräftig gefettet und wieder zusammengesetzt.

Auch die Gabel konnte heute mit neuem Gabelöl befüllt werden. Gabelöl von Liquid Moly, Viskosität 10. Mal sehen ob das im Fahrbetrieb passt.
Die neuen Faltenbälge stammen von Ariete und passen wie die originalen bestens. (Wenn auch Modellspezifisch falsch in schwarz) Aber lieber schwarze als keine...


Domi Vorderradgabel (2).jpg
Danach wurden die Speichen mit Felgenreiniger so gut wie möglich gereinigt und das ganze wieder eingespeicht. Seitlichen Felgenschlag vorher 2.7mm, neu 0.6mm. Das lass ich mal so stehen. Ach ja Höhenschlag 0.5mm. Passt.
Leider sieht die Felge an diversen Stellen sehr übel aus. Da hat jemand mit Reifenhebern grobe Spuren hinterlassen. (Ich lasse das mal gelten, insofern die Spuren von einer Plattfussreparatur in der Mittagssonne einer Steinwüste in Marokko bei 50 Grad im Schatten herkommen.) Ansonsten, zieh dich warm an du Anfänger! Das geht auch mit einfachem Hebelwerkzeug ohne Kratzer!
Domi Speichen 1.jpg
Speichen einsetzen...
Domi Speichen 2.jpg
Nach dem Speichen einfädeln und grob alle Speichen gleichmässig auf Zug bringen, heisst es Zentrieren. Nun sieht das schon mal ganz gut aus. Die ganze Arbeit am Vorderrad hat mit Reinigung der Teile fast 6 Stunden gedauert. Tja, wärs nicht mein Hobby, wär's fast unbezahlbar. Damit wäre das Vorderrad jedoch überarbeitet. Anfang nächster Woche trudeln die neuen Gummis ein. Dann geht es dann auch schon mit dem Hinterrad weiter.
Stay tuned. "Eduscho" erwacht wieder.



Domi Vorderrad.jpg

Lehrling
Domi-Fahrer
Beiträge: 117
Registriert: Do 18. Mär 2021, 16:52
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Lehrling »

Moin, moin..

RFVC Aktivist hat geschrieben: Fr 10. Dez 2021, 22:06
Die neuen Faltenbälge stammen von Ariete und passen wie die originalen bestens. (Wenn auch Modellspezifisch falsch in schwarz) Aber lieber schwarze als keine...

Domi Vorderrad.jpg
Könntest du mir einen Link reinstellen, würde sie mir auch gerne bestellen.

Oder sind es etwa die hier:
Faltenbalg.png
Faltenbalg.png (170.71 KiB) 998 mal betrachtet


LG

Filip
Zuletzt geändert von Lehrling am Fr 10. Dez 2021, 23:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von dieCobra »

Ich habe gleich Edelstahlspeichen eingezogen, dann ist für immer Ruhe. :D

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

@Lehrling, Die Faltenbälge kommen vom *olo. (Ariete Faltenbälge 35cm für Ø35-45mm)
@dieCobra, war auch ein Gedanke. Habe ich jedoch verworfen, als ich die mittelmässige Felge sah.
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

Da nun geduldiges Warten auf die neuen Reifen angesagt ist, versüsse ich mir die Zeit mit Wartungsarbeiten am Motor und erledige was halt so gemacht werden muss, wenn man den Motor, bzw. den Töff erst grad gekauft hat und noch nicht näher kennt.

Kompressionskontrolle
Öl- und Filterwechsel und Druckprüfung der Steigleitung
Ventile einstellen
Luftfilter reinigen
Motorbefestigungsschrauben checken
Ladespannung, alle Massepunkte kontrollieren sowie alle die Steckerverbindungen prüfen.
Alles so Zeug dass man halt so unternimmt, wenn man einigermassen sicher sein will, dass das Kätzchen anschliessend sauber schnurrt.

Eigentlich würde ich gerne den Vergaser jetzt sofort in einem Ultraschallreiniger baden sehen. Ich will aber ein Vorher/Nachher Vergleich machen können. Also warte ich noch, bis ich die erste längere Probefahrt unter die Stollen nehmen kann.

Wer kennt eine gute Adresse um Bern herum für Vergaser Reinigungen?
Benutzeravatar

dieCobra
Domi-Superprofi
Beiträge: 4541
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:50
Wohnort: NRW
Motorrad: 1x 94er, 3x 93er 650NX Domi und ein 50er Kymko Roller.
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von dieCobra »

Ich habe auch schon ein paar aus der CH hier gehabt. :D

Grüße
Andi
Jetzt bei mir erhältlich:
SLS Verschlussplättchen aus ALU

Chokeschraube aus Messing
Vergaserservice
Perfektion ist dann erreicht, wenn nichts mehr hinzugefügt und nichts mehr weggelassen werden kann. >Tasai<
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

Vorerst ein Beitrag ohne Bilder. Nachdem ich mir spontan einen lang gehegten Wunsch erfüllen konnte, ging es mit der Montage der Reifen weiter. Diese kann ich ab sofort mit der günstig erworbenen Reifenmontiermaschine in no-time aufziehen. Purer Luxus, aber das musste sein.

Nun habe ich also neue Radlager hinten und vorne verbaut, die Reifen ersetzt und die Bremsen mit neuer Bremsflüssigkeit versehen.
Die vordere Bremse greift noch nicht richtig kräftig zu. Irgendwie ist das noch zu schwach. Die Bremse baut zwar Druckpunkt auf, dabei bewegt sich der Bremsschlauch als würde er sich dehnen. Kennt ihr das eventuell auch? Stahlflex montieren?

Sobald die Bremse ok ist, wird noch die Verschalung montiert und ein wenig an den optischen Makeln gewerkelt. Anschließend ab zur MFK und den Stempel holen. Der Frühling ist nah.

Bilder folgen.
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

Die Werkstatt im Chaos hinterlassen und gemütlich die erste Runde bei bissigen 2 Grad aber schönstem Wetter gedreht.
Eduscho Schale.jpg
IMG_6904 (Kopie).JPG
IMG_6927.JPG
IMG_6949_1 (2) [1600x1200].png
IMG_6955.JPG
IMG_6967 (2).JPG
Dateianhänge
IMG_6916 (Kopie).JPG
Zuletzt geändert von RFVC Aktivist am Fr 21. Jan 2022, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Borsti
Domi-Fahrer
Beiträge: 149
Registriert: So 11. Apr 2021, 17:06
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Borsti »

Sehr schöne Domi.
Benutzeravatar

Büds
Domi-Superprofi
Beiträge: 3072
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:13
Wohnort: Echzell
Motorrad: RD02 Bj 95, NX 250 Bj 89
XJ600 Diversion Bj 97
GPZ 900 R Bj 87
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Büds »

Sehr geil. Die gehört schon mal in den Kalender 2023.
Zuletzt geändert von Büds am Sa 22. Jan 2022, 06:19, insgesamt 1-mal geändert.
Verlass' dich immer auf dein Herz, denn es schlug schon bevor du denken konntest!
Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3513
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Mehrheit »

Mir gefällt die Lackierung so RICHTIG gut.
Und das erste Bild !!
Benutzeravatar

Hogi
Domi-Superprofi
Beiträge: 3529
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:24
Wohnort: 72622 Nürtingen
Motorrad: BMW R 1200 GS TÜ
ex: Honda Dominator NX 650 - RD08
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Hogi »

Klasse! Glückwunsch auch zu diesem schönem Stück!
Gruß
Hogi 8-)

Reisen bildet, baut Vorurteile ab und veredelt den Geist!
Benutzeravatar

hanspumpel
Domi-Superprofi
Beiträge: 2109
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 12:57
Wohnort: El Centenillo
Motorrad: 91er Domi 650
92er TDM850 3Vd
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von hanspumpel »

Tolles Teil.
Saludos,
Gunnar

Wenn gut gut genug ist, ist besser schnell zu viel des Guten.
Benutzeravatar

steffen
Administrator
Beiträge: 5907
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 21:58
Wohnort: Bad Schönborn
Motorrad: 88er Ur-Domi (natürlich in schwarz),
Honda CRF1000L Africa Twin DCT (2018)
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von steffen »

Top!
Vermutlich hat aber Dein nettes Nummernschild mehr gekostet, als das ganze Töf, oder? 😉
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Superprofi
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Gurke650 »

Einfach nur schön.

Beim Domi-Treffen möchte ich hinter dir fahren.
Ich mag den Duft von frisch gemahlen 😆
I like my coffee as I like my metal.
Benutzeravatar

LC4_66
Domi-Spezialist
Beiträge: 469
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:14
Wohnort: 66903 Gries
Motorrad: NX 650 Bj. 92, 600 LC4 Bj. 89, CL 250 S Bj. 83, 620 Duke Bj. 96
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von LC4_66 »

Sieht klasse aus :P
Gruß

Hans-Jürgen
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

Hallo an alle und danke für die netten Worte. :D
Hier und dort gibt es noch ein wenig zu tun. (Gepäckträgerplatte suche ich noch, roter Überzug für die Sitzbank und eine Vergaserreinigung steht an) Das hat aber noch einen Moment Zeit. Eilt ja nicht.
Wobei stop; diesen Sommer liegt Korsika in Reichweite. Da will ich hin! Entweder mit Eduscho oder der zweiten Domi (noch ohne Namen).

Dirk68
Domi-Fan
Beiträge: 24
Registriert: So 8. Aug 2021, 10:25
Motorrad: Honda XL600R '85 / Honda NX650 '88
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Dirk68 »

Hallo Martín,
Deine „Eduscho“ ist wirklich sehr schön.
Ich melde mich schon einmal an, wenn Du Platz in der Garage brauchst. 😉😂

Hast du schon einen roten Sitzbankbezug.
Vielleicht ist hier etwas dabei:
Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... nt=app_ios

Ich kenne den Verkäufer aber nicht und auch nicht die Qualität.

Viel Spaß mit deiner Domi und vielleicht sieht man sich auf einem Treffen.

Viele Grüße Dirk
Viele Grüße Dirk
Benutzeravatar

Gurke650
Domi-Superprofi
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 24. Apr 2017, 08:47
Wohnort: Hannover
Motorrad: RD08 '98
VN800 '96
Christiania '15, ok kein Moped aber toll
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Gurke650 »

RFVC Aktivist hat geschrieben: Fr 21. Jan 2022, 17:55 ...(Gepäckträgerplatte suche ich noch, ...
Meinst du dieses graue Ding?
I like my coffee as I like my metal.

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1787
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von Etnah »

RFVC Aktivist hat geschrieben: Fr 21. Jan 2022, 17:55 Hallo an alle und danke für die netten Worte. :D
Hier und dort gibt es noch ein wenig zu tun. (Gepäckträgerplatte suche ich noch, roter Überzug für die Sitzbank und eine Vergaserreinigung steht an) Das hat aber noch einen Moment Zeit. Eilt ja nicht.
Wobei stop; diesen Sommer liegt Korsika in Reichweite. Da will ich hin! Entweder mit Eduscho oder der zweiten Domi (noch ohne Namen).
Wann ist Korsika geplant?

Gruß Uwe
Benutzeravatar

alpe650
Domi-Profi
Beiträge: 548
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 19:32
Motorrad: NX 650
Suzuki Intruder VS 1400
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von alpe650 »

Hallo;
Der Name Eduscho kommt vom Firmengründer Eduard Schopf.
Nur so zur Info
Gruss Peter K

Groß wird des Schlossers Kraft, wenn er sich Verlängerung schafft.
Benutzeravatar

Themenverfasser
RFVC Aktivist
Domi-Fan
Beiträge: 47
Registriert: Mo 18. Okt 2021, 07:23
Wohnort: Bern
Motorrad: - 2 x 88er Dominator
- Ducati M900 i.e. Baujahr 2002
Kontaktdaten:

Re: Eduscho soll sie heissen...

Beitrag von RFVC Aktivist »

@Dirk68, Danke für den Tip. Bin bereits mit denen im Austausch. Mal sehen wie die Qualität und der Look ist.
@Gurke650, RD02, schwarze Kunststoffplatte
@steffen, Ende des Kriegs, war günstig
Antworten