Mitmachen und bestellen! Honda Dominator Forum Wandkalender 2023

Kleine Bastelarbeiten

Hier kann jeder seine Domi, SLR, FMX, CRF vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2463
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von jakobjogger »

Aufgrund der Einschränkungen durch die Pandemie hat man ja Zeit, sich um den ein oder anderen Hirnfurz zu kümmern. So kam es zu sinnfreien Einkäufen, die in den letzten Tagen auch mal geliefert wurden.
IMG_20200409_181259.jpg
IMG_20200421_185653.jpg
IMG_20200415_165017.jpg
Nein, es war nix kaputt und ich hatte auch nicht das Ziel, irgendwas technisch zu verbessern. Mir gefallen einfach diese Sachen.
Also kam Lucky seven auf die Bühne und es wurde umgeschraubt. Heute dann mal ne Probefahrt. Position des Lenkers passt nun besser zu meiner Körpergröße. Konnte ich auch mal im leichten Gelände testen.
Hier noch ein paar Bilders.
IMG_20200421_214713.jpg
IMG_20200421_214747.jpg
Und noch Pausenbilder
IMG_20200422_195758.jpg
IMG_20200422_195808.jpg
IMG_20200422_201953.jpg
IMG_20200422_203554.jpg
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3730
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von langer »

Hmm, diese Domi kenn ich doch irgendwoher ??? :shock:
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

Nickless
Domi-Superprofi
Beiträge: 3884
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 20:22
Wohnort: Biebesheim/Rh.
Motorrad: 91iger Domi RD02, KTM 1190 Adventure
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Nickless »

Ja, die war mal mir! (gedanklich) :roll:
...was ich heute nicht mache, mache ich morgen, oder besser übermorgen, dann kann ich morgen das machen, was ich gestern nicht gemacht habe...

Etnah
Domi-Superprofi
Beiträge: 1996
Registriert: Di 25. Jul 2017, 17:23
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Etnah »

Herliche Bilder. Aber mit L7 im Gelände? Wenn das mal nicht mecker gibt.😎

Fox
Domi-Fan
Beiträge: 49
Registriert: Fr 15. Nov 2019, 08:58
Wohnort: Mogendorf im Westerwald
Motorrad: XL600LM / XR600 / NX650 / R1150GS
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Fox »

Sehr schönes Mopped!
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Ich weiß alles!
Beiträge: 5296
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Andreas_NRW »

Der kann machen was er will, ist ja mittlerweile sein Mopped.
Soll nur nicht weinen wenn's Kratzer bekommt.
.
Ich mecker ja auch nicht über den Stilbruch mi der radialen Handbremse-Pumpe.
.
In erster Linie freut mich das sie offensichtlich tatsächlich Alltagstauglich ist und rege bewegt wird 👍
Benutzeravatar

Andreas_NRW
Ich weiß alles!
Beiträge: 5296
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:48
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: CRF 250 LA "Wanderbursche"
BMW F 850 GS "Rechenzentrum"
Zündapp KS100GS "Excalibur"
XBR500 "???"
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Andreas_NRW »

Nachtrag...
Rüdiger, das rote Katzenauge hinten fehlt, lass Dich nicht erwischen 😉
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2463
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von jakobjogger »

:lol: :lol: :lol: Ne, da fehlt nix. Das Rücklichtglas ist doch extra reflektierend. In der dunklen Werkstatt getestet. Da gibt es höchstens Diskussionsbedarf.
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2463
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von jakobjogger »

Habe diesen Faden mal wiedergefunden. An L7 gingen nun ein paar Bastelarbeiten weiter. Zunächst zickte sie in diesem Herbst rum. Sie sprang zwar sofort an, sobald der Motor warm wurde ging sie während der Fahrt immer wieder aus. Die CDI habe ich dann mal unter die Sitzbank verlegt (hing vorher über dem Motor unter dem Tank). Nun lief sie auch wieder im warmen Zustand. Nächstes Problem war, dass sie im Stand weiterhin einfach schlagartig ausging, so nach ca. einer Minute. Die Gemischschraube habe ich um ca. einviertel weiter rausgedreht. Nun läuft sie auch stabil im Stand. Da ich sie auch gerne im Alltag nutze, ist es mir auf den Sack gegangen, dass ich meinen Bürokrams immer in einem Rucksack transportieren muss.
Um Abhilfe zu schaffen fand sich in meinem Teilekonvolut eine 2 in 1 Anlage, ein nicht mehr ganz so schöner Seitendeckel links und eine Ledertasche, die ich mal an der CB 650 sc in Gebrauch hatte.
Hier dazu die Bilder.
Und ja, es darf hier jeder seine freie Meinung äußern (nachdem das ja mal hinterfragt wurde).
Erstmal ein wenig geschweißt
IMG_20221101_132122.jpg
Dann mal Anprobe bereits mit angepassten Seitendeckel
IMG_20221101_161713.jpg
Tasche passt nun auch
IMG_20221101_162300.jpg
Hat sich nun auch beladen mit dem Bürokram (Laptop, Leitz-Ordner, Kalender etc. also schon ein bisschen Gewicht ) im Alltagstest bewährt.
IMG_20221107_140821.jpg
IMG_20221107_140837.jpg
IMG_20221107_140848.jpg
IMG_20221107_141955.jpg
IMG_20221107_163736.jpg
IMG_20221107_163755.jpg
IMG_20221107_163810.jpg
IMG_20221107_171909.jpg
Der linke Seitendeckel bekommt noch die richtige Farbe mit einer Startnummer.
Benutzeravatar

Mehrheit
Domi-Superprofi
Beiträge: 3704
Registriert: So 26. Mär 2017, 11:31
Wohnort: Sankt Augustin
Motorrad: BMW F 700 GS
CRF 250 LA "Schmuddelkind"
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von Mehrheit »

Na dann ist ja gut, wollte schon meckern :-) 😀

LG Sylvia

mago88
Domi-Profi
Beiträge: 937
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 08:44
Wohnort: Sehnde
Motorrad: CRF 250 "the wasp"
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von mago88 »

jakobjogger hat geschrieben: Di 8. Nov 2022, 13:52 Habe diesen Faden mal wiedergefunden. An L7 gingen nun ein paar Bastelarbeiten weiter. Zunächst zickte sie in diesem Herbst rum. Sie sprang zwar sofort an, sobald der Motor warm wurde ging sie während der Fahrt immer wieder aus. Die CDI habe ich dann mal unter die Sitzbank verlegt (hing vorher über dem Motor unter dem Tank). Nun lief sie auch wieder im warmen Zustand. Nächstes Problem war, dass sie im Stand weiterhin einfach schlagartig ausging, so nach ca. einer Minute. Die Gemischschraube habe ich um ca. einviertel weiter rausgedreht. Nun läuft sie auch stabil im Stand. Da ich sie auch gerne im Alltag nutze, ist es mir auf den Sack gegangen, dass ich meinen Bürokrams immer in einem Rucksack transportieren muss.
Um Abhilfe zu schaffen fand sich in meinem Teilekonvolut eine 2 in 1 Anlage, ein nicht mehr ganz so schöner Seitendeckel links und eine Ledertasche, die ich mal an der CB 650 sc in Gebrauch hatte.
Hier dazu die Bilder.
Und ja, es darf hier jeder seine freie Meinung äußern (nachdem das ja mal hinterfragt wurde).
Erstmal ein wenig geschweißt
IMG_20221101_132122.jpg
Dann mal Anprobe bereits mit angepassten Seitendeckel
IMG_20221101_161713.jpg
Tasche passt nun auch
IMG_20221101_162300.jpg
Hat sich nun auch beladen mit dem Bürokram (Laptop, Leitz-Ordner, Kalender etc. also schon ein bisschen Gewicht ) im Alltagstest bewährt.
IMG_20221107_140821.jpgIMG_20221107_140837.jpgIMG_20221107_140848.jpgIMG_20221107_141955.jpgIMG_20221107_163736.jpgIMG_20221107_163755.jpgIMG_20221107_163810.jpgIMG_20221107_171909.jpg

Der linke Seitendeckel bekommt noch die richtige Farbe mit einer Startnummer.
Eine Klasse Lösung, wie ich sie mag.
So ähnlich sieht es auch an meiner CRF 250L aus.
Ich nutze allerdings eine Ortlieb Tasche.
Gruß Mago
Um die 50...verrückt wie zwanzig...MD44
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2463
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von jakobjogger »

Die Ledertasche lag halt hier noch so rum. Eine outdoorlastigere Tasche wird noch gesucht. Es könnte auch Ortlieb werden.
Benutzeravatar

TG25
Domi-Fan
Beiträge: 38
Registriert: So 26. Mär 2017, 16:53
Wohnort: Durach/Allgäu
Motorrad: Domi RD08, AfricaTwin CRF1000
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von TG25 »

Ich find es gut gelöst.
Schau mal bei motea, da könntest für kleines Geld fündig werden.
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: SLR650, XBR 500, DR 650 Gespann, V7 Classic, 750 Nevada,
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von dodderer »

jakobjogger hat geschrieben: Di 8. Nov 2022, 13:52
Und ja, es darf hier jeder seine freie Meinung äußern (nachdem das ja mal hinterfragt wurde).
Erstmal ein wenig geschweißt
IMG_20221101_132122.jpg

Der linke Seitendeckel bekommt noch die richtige Farbe mit einer Startnummer.
Ist die Schweisserei schon der finale Zustand? Dann hätte ich da nur bedingt Vertrauen zu. Beim MAG Schweissen wird ja der Lichtbogen über den Schweisszusatz gezündet und dieser dann sofort auf das nicht wirklich geschmolzene Material aufgebracht. Wenn also bei so dünnem Material dann die Punkte noch verschliffen werden, dann ist da nicht wirklich viel Verbindung. Eventuell jemanden bitte da nochmal mit nem WIG Gerät dran zu gehen? Dann ist das eine wirklich gute Verbindung.
Viele Grüße
Andreas BC


„Wer seine Meinung schlicht ‚die Wahrheit‘ nennt kann von der Meinungsfreiheit anderer natürlich nichts halten.“

Harald Martenstein
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: SLR650, XBR 500, DR 650 Gespann, V7 Classic, 750 Nevada,
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von dodderer »

Was die Taschen angeht, falls es Ortlieb und Konsorten werden sollte:
Die Ortlieb haben unten einen Halter, den man mit einem Innensechskantschlüssel einstellen muss. Die Vaude haben da eine Werkzeugfreie Lösung, die auch einen größeren Einstellgrad hat. Somit ist man da flexibler, was die Abstände obere und untere Strebe angeht. Diese Halter kann man auch für kleines Geld bei Vaude als Ersatzteil bestellen und hat dann zwei Halter, was ich für besser halte.
Ich hoffe die Bilder gehen mit Quellenangabe, beide aus dem ROSE Fahrradversandhandel online-Katalog
Vaude Taschen aus Rose Katalog.jpg
Otrlieb aus ROSE Katalog.jpg
Viele Grüße
Andreas BC


„Wer seine Meinung schlicht ‚die Wahrheit‘ nennt kann von der Meinungsfreiheit anderer natürlich nichts halten.“

Harald Martenstein
Benutzeravatar

Themenverfasser
jakobjogger
Domi-Superprofi
Beiträge: 2463
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 06:34
Wohnort: Soest
Motorrad: Harley Davidson XR1200
Ural EFI Sportsman
Honda NX 650 "luckyseven"
BMW R 1250 GS
Honda NX 650 Blaue Mauritius
Chang Jiang 750
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von jakobjogger »

Hallo Andreas,
danke für deinen Hinweis bzgl. der Schweißarbeit. Ich habe an den Schweißstellen allerdings nichts gepunktet sondern schon durchgeschweißt. Als Hobbyschweißer kann ich dazu auch nicht viel mehr Angaben machen. Nur soviel. Das verschweißte Material (Edelstahlstäbe) habe ich schon für diverse Dinge verarbeitet. Bisher hat alles immer gehalten. Ähnliche Halter habe ich mir auch so für die CB 650sc gemacht und die haben drei Jahre zuverlässig bei deutlich höherer Belastung ihren Dienst verrichtet. Von daher bin ich froher Dinge, dass es auch hier an L7 halten wird.
Der Taschentipp war gut. Mit den zwei Haltern unten wäre sicher besser. Ich schaue mal. Meine aktuelle Lösung funktioniert ja erstmal.
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: SLR650, XBR 500, DR 650 Gespann, V7 Classic, 750 Nevada,
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von dodderer »

Hier mal wie das mit zwei Haltern aussieht. Den unteren Halter löst man mit dem orangenen Rädchen, dreht das Teil rum, und dann die Tasche nach oben weg. Hält bombig, auch off road.
vaude.jpg
Viele Grüße
Andreas BC


„Wer seine Meinung schlicht ‚die Wahrheit‘ nennt kann von der Meinungsfreiheit anderer natürlich nichts halten.“

Harald Martenstein
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3730
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von langer »

Und ich wollte noch frotzeln, ob er die Nähte auch geröntgt hat...
Gut das ich das gelassen hatte.
Ich denke, er hat nicht zum ersten mal Mag geschweisst und kann beurteilen, bzw. hat bemerkt, ob es ihm dort gut genug gelungen war oder nicht.

PS. Wig wäre sicher schöner geworden (Hartlöten auch), aber es muss halten. Wenn es das tut ist alles gut. Hey ich kann reinem ;)
Zuletzt geändert von langer am So 13. Nov 2022, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Benutzeravatar

dodderer
Domi-Superprofi
Beiträge: 1359
Registriert: Fr 14. Aug 2020, 15:56
Wohnort: Bad Camberg
Motorrad: SLR650, XBR 500, DR 650 Gespann, V7 Classic, 750 Nevada,
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von dodderer »

Wobei wir ja beide falsche liegen: Da er ja Edelstahl verschweisst hat ist es MIG, und nicht MAG :mrgreen:
Viele Grüße
Andreas BC


„Wer seine Meinung schlicht ‚die Wahrheit‘ nennt kann von der Meinungsfreiheit anderer natürlich nichts halten.“

Harald Martenstein
Benutzeravatar

langer
Domi-Superprofi
Beiträge: 3730
Registriert: Sa 25. Mär 2017, 18:38
Wohnort: bei Bad Homburg / Taunus
Motorrad: RD08 EZ01.95 Jap. Zwittermodell
Kontaktdaten:

Re: Kleine Bastelarbeiten

Beitrag von langer »

Habe jetzt gar nicht aufgepasst welche Materialien er da genau hatte. Ging von "normalem" nicht rostfreiem Stahl aus.
Grüsse langer 8-)
"Kunst ist, wenn man‘s nicht kann... denn wenn man‘s kann, ist‘s keine Kunst"
Der Niedergang deutscher Ingenieurskunst begann mit dem DIN Stecker, minderwertigen Materialien, dünnem Blech und beschleunigt mit VW...
Antworten